Jump to content
felixhaas

760I / 760LI erste Erfahrungen!

Empfohlene Beiträge

felixhaas   
felixhaas

Hallo!

Letzte Woche war ich beruflich wegens mit einem 760li unterwegs. (arbeite bei BMW im Bereich Forschung/Entwicklung)

Genaue Daten werden hier natürlich jetzt nicht veröffentlicht, aber ich kann nur jedem der auf Leistung steht und sich überlegt, einen 745 zu kaufen einen Tipp geben: Noch ein paar Wochen warten und den 760i ordern. Das Ding geht dermaßen gut, das habe ich noch nicht erlebt, Vergleich M5 und Z8.

Ein dermaßen großer Überschuß an Leistung um in sämtlichen denkbaren Situationen eine sichere Reserve an Leistung verfügbar zu haben.

Vergleich 750i E38 <> 760i E65 : 760i ist eine neue Dimension :)

Sehr erfreulich war auch der sehr moderate Benzinverbrauch! Hat mich überrascht.

Verehrte Leser mit großem Geldbeutel: Geduldet Euch bis zur Markteinführung und freut Euch :)

Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Habe vom iL mal die Schulungsunterlagen durchsehen dürfen.

Sehr interessant! Soweit ich gelesen habe wurden Teile in der

Normalversion schon extra so ausgelegt das sie auch für den iL

passen. Da hat BMW wohl sehr pfiffig die Langversion vorbereitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Das klingt alles gut und schön,

darf ich trotzdem fragen warum der 760 fast 100 PS weniger hat als der direkte Konkurrent S600 ?!

Die Werte von der S Klasse wird der 7er wohl kaum erreichen, was eigentlich doch enttäuschend ist wenn man überlegt dass das die Spitzenmodelle der Marken sind... :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
felixhaas   
felixhaas

Hi Streicher,

doch der 760i wird entsprechende 0-100 und Dynamik Werte haben, keine Sorge.

Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

na gut, hoffen wir's :wink:

aber wenn er's nicht schafft bist du's schuld :wink::wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da bell   
da bell

ich bin mir sicher, der neue v12 wird ein meisterstück. anders erwarte ich es auch nicht von bmw. aber auch wenn hier schon erste subjektive(!) erfahrungen mit dem 760 gemacht wurden, gebe ich ihm in der beschleunigung nicht viele chancen gegen einen 100ps und 200nm(!) stärkeren, dabei ungefähr gleichviel wiegenden s600.

leider. bin gespannt, ob sich bmw noch was einfallen lässt, falls die werte wirklich schwächer sind als die des s600.

weiß schon jemand etwas über den preis des 760???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

Ich ahb den neue 7er katalog gelesen (mit 760Li).da stehen schon so ungefähre daten:

kw: mehr als 300

0-100: weniger wie 6sec.

Aber ich frage mich auch ob der der 760er nicht noch ein bisschen mehr power vertragen könnte?? :???:

@felixhaas

arbeitest du im FIZ??

War da auch schon mal!! Fährst du auch so ein vollausgestatteten 7er??? :D:D:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
felixhaas   
felixhaas

da bell:

wieviel nm/ps wird denn der S600 genau haben?

wieviel nm/ps denn der 760i genau?

woher willst du also wissen dass der s600 200nm mehr hat als der 760i ?!

;)

@m3fan: ja arbeite im FIZ München. Hast Du so eine Führung hier durch gemacht? Ab und zu rennen auf den Gängen ganz aufgeregte Gruppen rum :)

Privat fahre ich 330ci cabrio, beruflich aber machen wir häufig testfahrten mit den "großen schiffen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VWEnthusiast   
VWEnthusiast

Der Mercedes S 600 hat:

500 PS

800 Nm

0 - 100 km/h 4,8 Sek.

60 - 120 km/h 5,2 Sek.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
felixhaas   
felixhaas

dann sollte der unterschied < 200nm sein, je nach ergebnis der endgültigen tests

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da bell   
da bell

800 nm wohl gemerkt ab 1800 umdrehungen!!!

beim bmw gehe ich von 100 nm pro liter hubraum aus. ich glaube, es steht soger im offiziellen bmw-magazin (das für großkundene usw.), daß er 600nm haben wird. habs bloß grade nicht zur hand.

natürlich muß man offizielle statements von bmw abwarten. wenn man aber bedenkt, daß selbst der v8 der m-gmbh, der im m5 und im z8 steckt, nicht über 100nm/liter kommt, sollte man nicht viel mehr als 600nm erwarten.

fahrdynamik wird aber noch mal ne ganz andere frage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

ich als 750i fahrer will auch mal 760i fahren. sowas aber auch :D

ich glaube, wenn er jetzt wirklich rauskommt, hat er mehr pferde wie die ganze zeit angekündigt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

@felixhaas

joo, hab da ne führung gemacht (am 6.9.02 oder so??)!! War echt klassse!!!

Verrat wenigsten mir wie viel ps der 760er bekommt!!!!!!! :cry::cry::lol:

ich erzähls auch nicht weiter!!!!! :wink:

biiiiiiitttttteeeeeee!!! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da bell   
da bell

neue ams von heute mit dem s600 im test:

0-100 in 4,5 sek

0-200 in 15,2 sek

jetzt werden sicher wieder diskussionen kommen, ob dc eingdoptes modell zum test geschickt hat. andererseits sagen die ingenieure selber, daß deutlich mehr leistung kein problem ist. da wird also so oder so wahrscheinlich noch mehr auf uns zukommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chris6   
chris6

das glaub ich nicht dass der S600 in 4.5sec auf 100 km/h ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fab   
Fab

Warum sollte er das nicht schaffen ? 800nm und 500 PS sind unvorstellbar viel. Rein von der Leistung ist das sicher kein Problem, höchstens vom Grip. Der SL55 ist ja auch fast so schnell und der hat 100 nm weniger. Das gab sicher dicke fette schwarze Streifen auf dem Asphalt. Lass es auf weniger optimalen Belag 4.8 sec werden. Von Belang ist das nicht. Mit Allrad würde der sicher noch schneller losgehen.

Bin wirklich gespannt, was BMW da entgegensetzen wird. Zumindestens VW hat ja schon angekündigt bei dem Kräftemessen mitspielen zu wollen (ein Phaeton mit 600PS, wie im Nardo könnt ich mir vorstellen). BMW wird hoffentlich nicht den schwächsten 12 Zylinder bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da bell   
da bell

was soll ich damit anfangen chris?

was glauben wir dann überhaupt noch, wenn wir die messung eines der weltweit renommiertesten fachblattes anzweifeln, das sicher über die neuesten mess-methoden verfügt?

das ist mir ein bißchen zu einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Ich glaube (leider) nicht dass der 760i 4,5 , 4,8 oder generell unter 5 sec. den Sprint schaffen wird, unter 6 ec. wohl eher!

Ich weiß nicht mehr welche Nachrichten das waren, aber irgendwann letzte Woche war ein Bericht über Paris, da wurde unter anderem der 760i gezeigt mit den Werten des Kommentators "600 NM und 408 PS" !

Das ist zwar genug, aber im Vergleich zu den anderen nicht gut genug, somit könnte es schon passieren dass BMW den schwächsten 12er hat, was für diese Marke ganz schön enttäuschend wäre...dann lieber nochmal vorher zu M oder zur Truppe von Mario Theissen schicken... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fab   
Fab

408 PS wären eine totale Enttäuschung. Wenigstens den VW W12 muss BMW distanzieren.

Warum ziehen die nicht nach und verbauen den Motor aus dem neuen Rolls Royce. Das würde zwar Rollskäufer und Sympatien kosten, aber dafür den 7er viel attraktiver machen. Wer kauft denn ein Auto mit fragwürdigem Design und unterlegenem Motor.

Im Grunde ist das ja alles Marketing. Niemand braucht mehr als 350 PS in einem Luxusauto, aber wenn ich schon 100k € auf den Tisch lege, dann will ich was total Überlegenes. Und zwar vor allem auf dem Papier. Welcher S 600 Käufer nutzt seine 500 Pferdchen denn schon wirklich aus. Dafür hat man doch den Porsche in der Garage 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Stimmt, dann nützt auch keine Valvetronic die den Verbrauch senkt, das sind die Topmodelle der Marken, hier geht's um Prestige!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

ich fände 408ps zu wenig!!! :???: sollten schon 450 pferdchen sein!! :wink:

hoffen wir mal das beste!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand sooo oft mit einem 7er aus dem Stand auf 200km/h beschleunigt. Davon abgesehen, dass sie eh beide bei 250km/h abregeln.

Bei beiden Autos kommt es auch sehr stark auf die Ausstattung an, denn Mercedes, sowie BMW bieten ja auch Sicherheitsverglasung an und weitere sehr schwere Extras, die die Leistung negativ beeinflussen.

Außerdem ist es doch so, dass BMW "nur" einen Saugermotor baut. VW und Mercedes laden ihre Motoren mit mehreren Turboladern auf, da ist es nicht gerade schwer, soviel PS herauszuholen.

Ich denke, dass BMW das nicht einfach so stehen lässt, sondern schon etwas passendes auf den Markt wirft. Es ist ja schließlich auch sehr verwunderlich, dass es eigentlich keine genauen Daten über den neuen 12-Zylinder bzw. 760i gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

ich hoffe du hast recht master p!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AspenRider   
AspenRider

@Fab:

1. Die Amis. Die Amis kaufen sowas.

2. hat man bitteschön seinen BMW für sowas in der garage! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×