Jump to content
Garth

Lexus vs. BMW

Empfohlene Beiträge

Garth   
Garth

Da ich über das Thema "Lexus oder BMW" nach einiger Zeit im Thread "Z4 und 6er Coupé" gestolpert bin, kam ich dem Vorschlag nach, einen neuen Thread aufzumachen!

So, hier können wir uns jetzt weiter "austoben"!

Bitte um erste "Einwürfe"!!!!

:) Garth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Vielleicht paßt der Thread eher unter Autovergleiche, Lexus gehört ja nicht zu BMW...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Garth   
Garth

Danke für den Hinweis, dachte mir aber nachdem das Thema im BMW-Forum aufgekommen ist, dann stell ichs halt auch gleich hier rein!

Die die dort schon mitdiskuitiert haben, werden hier schon herfinden.

:oops: Sorry - bin noch neu im Forum, werd mir es fürs nächste Mal merken und dann genauer überlegen wo was besser hinpasst!

:D Garth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Warte, frag lieber einen Moderator ob er den Thread verschieben kann, dann brauchst du keinen neuen aufmachen!

übrigens, Willkommen im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Garth   
Garth

Danke, falls der Thread erfolglos bleiben sollte und keine Anregungen "hereintrudeln" werd ich fragen ob das geht!

:wink: Garth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fab   
Fab

zum Thema:

LeftFrontTopUp.jpg

InteriorTan.jpg

7.jpg

z4_helleblinker.jpg

im direkten Vergleich würde ich den SC 430 nehmen :)

Ich finde dieses Auto einfach genial! Leider ist der Wagen sehr sehr teuer.

Schade, dass der Toyota V12 nicht konkurrenzfähig ist und nicht bei Lexus verbaut wird.

Ansonsten baut Lexus sicher sehr gute Autos, aber leider ohne Emotionen.

2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tuzz   
tuzz

tja der ITM ist wirklich gnadenlos mit dem MOVEN :D da haste keine chance...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager
tja der ITM ist wirklich gnadenlos mit dem MOVEN :D da haste keine chance...

Ordnung ist das halbe Leben :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Also, kommen wir mal zur Sache :wink:

den SC430 kann man schon mal nicht mit dem Z4 vergleichen weil er 69000€ kostet und somit in ner ganz anderen Preisklasse liegt!

Der Z4 sieht auf deinem Bild echt besch....eiden aus, da sollte man also genauso gute Bilder nehmen wie beim Lexus, zig Threads haben diese auch schon, deswegen poste ich mal keine!

Dann, dieser hier

2.jpg

wär vielleicht vor 10 Jahren aktuell, aber die alte S Klasse von Mercedes zu kopieren reicht für mich nicht!

Lexus baut bestimmt keine schlechten Autos, aber Emotionen wie du schon sagst wecken sie nicht, und darauf kommt's doch an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niki   
Niki

Kein Lexus wird einen BMW bei Innovation, Dynamik, Komfort, Materialqualität, Motortechnologie, Fahrwerkstechnik oder gar bei den Emotionen das Wasser reichen können!

Das Lexus die zuverlässigeren Autos baut, die sicher weniger Pannen habenist mir aber auch klar! Aber ein Lexus ist auch kein Technologieträger und deswegen ausgereifter!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fab   
Fab

@ streicher : stimmt schon. Den SC 430 sollte man eher mit dem neuen 6er vergleichen.

Über das Lexusdesign lässt sich nicht sehr viel sagen. Die bauen eben für den amerikanischen und japanischen Markt.

Kaufen würde ich mir den LS 430 mit dem S Klasse-look nie, aber ich finde diese sehr dezente und unauffällige Verpackung für ein Auto der Oberklasse schon irgentwie reizvoll.

@ Niki:

Kein Lexus wird einen BMW bei Innovation, Dynamik, Komfort, Materialqualität, Motortechnologie, Fahrwerkstechnik oder gar bei den Emotionen das Wasser reichen können!

Da wär ich aber vorsichtig. Nur weil diese Autos leicht veraltet aussehen, sind sie keineswegs schlechter als die dynamischen BMWs.

Auch vom Komfort und vom Material denk ich, ist Lexus eher besser als BMW. Aber einen persönlichen Vergleich konnte ich noch nicht machen. Letztlich ist es Geschmackssache und auch eine Frage der gewünschten Exklusivität. Einen Lexus sieht man nicht an jeder Straßenecke... einen BMW schon.

01DHA423903847G.jpeg

13.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ned Flanders   
Ned Flanders

WAs meiner Meinung nnach interessant wäre, wäre ein Vergleich zwischen Phaeton (meiner Meinung anc die momentan beste deutsche Oberklassen Limousine) und Lexus in ner amerikanischen Zeitung da die eigentlich objektiv sein sollte....

nur dasdürfte sich äüßerst schwierig augfgrund der MOtoren gestallten weil es den Lexus ja nur mit dem 4,3 Liter V8 gibt (da ist meienr Meinung nahc eh der größte vorteil der deutschen Autos: die Motorenvielfalt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fab   
Fab

@ El_croato

Also eigneltich ist der Vergleich sowieso schwachsinnig, denn Lexus (Toyota) kann man schlecht mit BMW vergleichen! Den Namen Lexus hat Toyota in Europa bloss wegen dem schlechten Image eingeführt!

ne... Lexus gibts zumindens auch in Amerika. Und verkauft sich da prächtig. Aber stimmt schon: In Japan gibts Lexus nicht. Da heisst der SC 430 zb Toyota Soarer

Da reicht das Image sogar für nen Oberklassewagen mit V12: Toyota Century. Den hatten sie mal in der AMS erwähnt.

0,1369,41715,00.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ned Flanders   
Ned Flanders

Tja das Image von Lexus in den USA dürfte wohl mittlerweile auch für nen V 12 reichen......

Allerdings dürfte der wohl gegen den S 600 keinen Stich sehen, weil der Motor ist meiner Meinung nach so gut wie unschlagbar (und was man da erst alles noch rausholen kann *sabber* :D )

Aber nichts desto trotz sollten sich Mercedes und BMW mal fragen warum Ihnen Lexus fast den Rang abgelaufen hat..... natürlich machen die vieles nur nach... aber wenn unter dem Strich das bessere Auto dabei rauskommt......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Garth   
Garth

Nur kurzer Einwurf - auch wenn es nicht zum Thema passt:

Muß Ned F. leider meine Meinung über den VW Phaeton nahebringen, denn er findet es das beste deutsche Auto der Luxusklasse.

Aber bei einem Gewicht von 2300kg (!! :o !) (350kg mehr als 7er!!!!!!!) kann ich mich schwer (im wahrsten Sinne des Wortes) für den Phaeton begeistern. Klingt ja schon fast nach Fehlkonstruktion bei diesem Gewicht. Stell dir vor, du fährtst mit noch 4 Personen+Gepäck (Gedankenexperiment: 2300kg+5*80kg+50kg), du wärst mit einem fast 2,8 Tonner unterwegs!!!

Na dann Gute Nacht!!! :o:-o:o

:-o Garth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fab   
Fab

Der Lexus LS 430 wiegt leer übrigens 1905 kg. Ist also noch nen bisschen leichter als der 745 (1945). Ich schätze der Phaeton mit V8 wird so um die 2170 kg wiegen. Der S 500 bringt 1875 kg auf die Waage und ein Jaguar XJR nur noch 1845 kg.

Für mich wäre das Gewicht aber kein Entscheidungsgrund bei solchen Wagen. Wer will damit schon sportlich um die Ecken heizen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark   
Mark
Für mich wäre das Gewicht aber kein Entscheidungsgrund bei solchen Wagen. Wer will damit schon sportlich um die Ecken heizen ?

Da hast Du wohl nicht Ecki und mich gefragt! :D:D:D:D:lol::lol::lol::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ned Flanders   
Ned Flanders

@ Garth: nichts gegen dich aber dann müßte Lotus ja wohl die besten Oberklasse Wagen bauen... :D

Stimmt schon das der Phaeton ein Problem mit dem Gewicht hat.... aber das ist meiner Meinung nach auch sein einzigstes....

Guck dir mal an wie das Gewicht zustande kommt. Durch wirklich guten Luxus und da die Klasse Luxusklasse und nicht Sportwagen heißt...

Nomalerweise mag ich VW auch nich beonders aber der Phaeton ist Ihnen nun mal super gekungen. Nur einige Leute bewerten Autos nur nach einem einzigen Kriterium: was vorne für ein Logo drauf ist.... solche Leute bringen dann so tolle Sätze wie: aufgeblähter Passat, Fetton etc....

Dann gibt es Leute mit denen man wenigstens disskutieren kann, die aber nicht einsehen wollen das VW es offebnbar geschafft hat ein besseres Auto zu bauen als BMW.....

die stürtzen sich dann verzweifelt auf das Gewicht.....

das ist nämlich der einzige Punkt wo der BMW klar besser ist als der Phaeton....

Aber auschlaggebend sind meiner Meinung nach andere Kriterien in dieser Klasse.......

Und da ist der Phaeton nun mal top...

P.S.: Bitte KEINER persönlich nehmen (außer den ersten Satz) ich wollte keinen direkt angreifen, aebr das mußte meiner Meinung nach mal gesagt werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Garth   
Garth

Will ja gar nicht abstreiten ein BMW-Fan zu sein - aber deshalb laß ich mir nicht alle Objektivität absprechen (bin sicher alles nur kein VW-Feind, sonst würd ich ja wohl keinen Golf fahren).

Letzter Kommentar meinerseits ( :wink: zwar an Ned F. gerichtet, soll aber klarerweise KEIN persönlicher Angriff sein!), bevor das hier in einen "Phaeton vs. 7er - Thread" ausartet:

Sehe auch Vorteile des 7ers bezüglich Motor, technsiche Gimmicks (bis auf Luftfederung bei Phaeton - soll echt klasse sein) und Wiederverkaufswert und zu guter letzt Design (gefällt mir halt, aber versteh, wenns nicht jedermanns Sache ist!)

Geschmäcker sind halt mal verschieden, sonst wärs doch fad - oder :) !?!

Garth :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ned Flanders   
Ned Flanders

Ist schon Ok. Wolllte dir ja auch keinen Sachverstand abschreiten. Es regt einen halt nur so auf wenn Leute so komische Kommentare bringen, da könnte ich mich jedesmal darüber aufregen..... :evil::evil::evil:

Aber zurück zu unserem Lexus: weiß eigenltich einer wie ein Vergleistest (und ob es überhaupt schon enen gab?????) zwischen dem LS 430 und dem 745 ausgegangen ist?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niki   
Niki

Hallo Ned Flanders!

Der Viagra Passat namens Phaeton kann dem 7er in keiner Disziplin Paroli bieten, es ist ein emotionsloses Auto mit Karosserieüberhängen wie bei einem typischen billigen Fronttriebler! Das ist in dieser Klasse einfach nicht standesgemäß! Zudem kommen wenig überzeugende Motoren zum Einsatz ( W12 wird überarbeitet wegen zu hohen Spritverbrauchs )!

Es geht halt nichts über einen klassischen Reihensechser , einen 90 Grad V8 oder einen 60 Grad V12! Die brauchen keine vibrationstilgenden Ausgleichswellen, die gleichzeitig nur durch zusätzliche Reibung Kraft kosten und den Verbrauch erhöhen! Ein 5,5m langes Auto mit 288cm Radstand ist lächerlich!

Ein VW oder Audi wird niemals besser sein als ein BMW!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Garth   
Garth

So das wars aber jetzt :???: , ich schlage vor das Ned F., Niki und ich ( :lol: ) diesen Thread (der sich ja doch auch um Lexus drehen soll) nicht weiter für VW vs. BMW-Gefechte "mißbrauchen" sollten.

Interessiert doch hier keinen, machen wir halt unseren eigenen Thread, falls einer von euch noch weiter diskutieren will.

Garth :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ned Flanders   
Ned Flanders

Tja meiner Meinung nach sollten wir den Thread vielleicht einfach in Oberklassenvergleich umbennen.

Aber an sich kann man vieles was für den Phaeton zählt auch auf den LS 430 beziehen....

Er ist ein verdammt gutes Auto und wir in Deutschland wollen das nicht wahrhaben....

Statt dessen reden wir uns die ganze Zeit ein das keiner dieser "Empörkomlinge" es mit einem Mercedes, BMW oder (mit Abstrichen) einem Audi aufnehmen können.

Wir lügen uns also de facto etwas vor und das dürfte meiner Meinung nach ein böses Ende nehmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

sagt mir mal warum ihr den Lexus gut findet, was fasziniert euch an den autos, Design? Technik? Image? immer schon Lexus Fan? weil's mal was anderes ist, aus Protest oder wieso?! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×