Jump to content
Stig

Kaufberatung Diablo im Octane-Magazine

Empfohlene Beiträge

Stig CO   
Stig

Im aktuellen OCTANE-Magazine (Issue44) ist eine umfassende Kaufberatung für Diablos drin. Empfehlenswert!

www.octane-magazine.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

Na dann lass mal lesen was drin steht,

nicht jeder will sich schliesslich das Heftchen kaufen:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV

Schön, Danke für den Link & Hint.

Ist aber leider nur die 1/2 Wahrheit....da kommen noch einige "specilas" im 5 stelligem Bereich dazu :(

Denke nicht nur ich, auch Dieter und andere hier haben da bereits ihre Erfahrungen gemacht.

Egal, für mich ist nach wie vor der DIABLO das schönste und faszinierendste Auto der Welt!

Es mag xxxx Sportwagen geben, die schneller, günstiger, sparsamer o.ä. sind aber da habe ich nicht die Emotionen und diesen Mega Ausschuss an Endorphinen wenn ich die Garage aufmache.

Ja Ralf, dein Porsche GT2 Manthey mit 600PS (?) dreht Kreise um mich und ist schneller, sparsamer und überhaupt aber er hat keine Seele und keine Eier, sorryO:-)

Nochmals Danke für den Bericht

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS

Egal, für mich ist nach wie vor der DIABLO das schönste und faszinierendste Auto der Welt!

Es mag xxxx Sportwagen geben, die schneller, günstiger, sparsamer o.ä. sind aber da habe ich nicht die Emotionen und diesen Mega Ausschuss an Endorphinen wenn ich die Garage aufmache.

Hallo Wolfgang :) ,

das unterschreiben wohl alle Diablo Fahrer hier.

:wink2:

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

@Wolfgang und Matt

habs ja in einem anderen Thread schon geschrieben

Traumwagen gefunden und bis heute nicht bereut

Wie sagte ein Kunde von mir immer:

Herr Gaiser, wie hoch ist denn der Betrag?

O Gott, doch so viel? Naja, dafür hab ich jetzt aber was wirklich schönes.

Die Rechnung schmeiss ich zuhause am besten gleich in den Papierkorb.

Sonst hab ich keine richtige Freude daran.

Das könnte genau so auf den Diablo zutreffen8)

BTT

Die Kaufberatung ist amüsant geschrieben, wirklich damit anfangen kann man aber nichts damit.

Kaufpreise regeln sich über Angebot und Wunschdenken des Käufers. Was nützt mir der schönste und beste rote Diablo für wenig Geld, wenn ich einen schwarzen oder silbernen suche?

Am allerschwersten ist es wohl einen GT an den Mann zu bringen,

zwar ein faszinierendes Auto, aber soviel mehr an Performance als ein VT oder SV bringt er einfach nicht, das den hohen Preis rechtfertigt.

Da ist es besser, dieses Geld in einen Jota anzulegen, der wird das gesuchtere Sammlerstück sein.

Roadster kaufen meistens auch nur die Eisdielencruiser, das Ding sieht einfach deppert aus, egal ob Dach oben oder geöffnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV

Hallo Dieter,

Dein BTT ist sehr schön und wahr geschrieben.

So schön, selten und schnell wie der GT ist, er ist leider nicht das doppelte Wert! Der Unterschied zwischen SV und GT ist so minimal.....nö, dann lieber einen SV!

Mit dem Jota hast Du auch recht. Der mobile.de Jota für knapp unter 200K wäre unter normalen Umständen auch schon lange verkauft - hat aber das selbe kostspielige Re.-Problem wie meiner (Kurbelwelle angelaufen, Lager ausgeschlagen). Kostet richtig Langes und Zeit.

Zum Roadster: Jo, hat sich aber noch nie jemand getraut so ehrlich und deutlich wie Du zu schreiben:wink:

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Hallo Dieter,

Dein BTT ist sehr schön und wahr geschrieben.

So schön, selten und schnell wie der GT ist, er ist leider nicht das doppelte Wert! Der Unterschied zwischen SV und GT ist so minimal.....nö, dann lieber einen SV!

Mit dem Jota hast Du auch recht. Der mobile.de Jota für knapp unter 200K wäre unter normalen Umständen auch schon lange verkauft - hat aber das selbe kostspielige Re.-Problem wie meiner (Kurbelwelle angelaufen, Lager ausgeschlagen). Kostet richtig Langes und Zeit.

Zum Roadster: Jo, hat sich aber noch nie jemand getraut so ehrlich und deutlich wie Du zu schreiben:wink:

Gruß

Wolfgang

Hi,

kann man Deine Welle nimmer abschleifen und mit anderen Lagerschalen wieder einbauen?

Eine neue Kurbelwelle ist sicher nicht an jeder Ecke für lau zu bekommen. :-o

good luck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV
Hi,

kann man Deine Welle nimmer abschleifen und mit anderen Lagerschalen wieder einbauen?

Eine neue Kurbelwelle ist sicher nicht an jeder Ecke für lau zu bekommen. :-o

good luck!

Doch, das wir auch gerade gemacht. Macht eine Fremdfirma im Auftrag von Robert. Schau dir mal das Hauptlager am 1. an!!!

Nur die Rep. kostet ca. +14K zzgl. Ein.-Ausbau, Reinigen/Zerlegen des kompletten Motors wegen der Metallteile....

Gruß

post-8041-14435316310275_thumb.jpg

post-8041-14435316311609_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Doch, das wir auch gerade gemacht. Macht eine Fremdfirma im Auftrag von Robert. Schau dir mal das Hauptlager am 1. an!!!

Nur die Rep. kostet ca. +14K zzgl. Ein.-Ausbau, Reinigen/Zerlegen des kompletten Motors wegen der Metallteile....

Gruß

Übel.

Keine Ahnung was für ein Aufwand nun an der Welle betrieben wird.

Aber wenn die Stunde dort ca. 80 € kostet erscheint 14k doch sehr hoch.

Glaub ich nicht dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV
Übel.

Keine Ahnung was für ein Aufwand nun an der Welle betrieben wird.

Aber wenn die Stunde dort ca. 80 € kostet erscheint 14k doch sehr hoch.

Glaub ich nicht dran.

Naja, das ist die Zahl die Robert aufgerufen hat - nur für die Fremdarbeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Übel.

Keine Ahnung was für ein Aufwand nun an der Welle betrieben wird.

Aber wenn die Stunde dort ca. 80 € kostet erscheint 14k doch sehr hoch.

Glaub ich nicht dran.

Problem ist dabei, dass nicht nur Welle, sondern auch Motorblock Schaden erlitten haben.

Block und Welle müssen geschliffen werden, Lager mit Übermass müssen angefertigt werden für beides.

Ausserdem , wenn schon alles zerlegt ist, ists vernünftig, auch die anderen Lager zu tauschen.

Die Werkstatt muss ja auch die Garantie für den Motor übernehmen, klar dass Robert sich hier kein Ei legen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV
Problem ist dabei, dass nicht nur Welle, sondern auch Motorblock Schaden erlitten haben.

Block und Welle müssen geschliffen werden, Lager mit Übermass müssen angefertigt werden für beides.

Ausserdem , wenn schon alles zerlegt ist, ists vernünftig, auch die anderen Lager zu tauschen.

Die Werkstatt muss ja auch die Garantie für den Motor übernehmen, klar dass Robert sich hier kein Ei legen will.

Riiiiichtig lieber Dieter!

Genau so, wie Du es geschrieben hast, verhält sich die Sache.

Laut Lamborghini Vertragswerkstatt wäre dies ein Schaden von 35K.

Gott sei Dank gibt es noch Leute wie Robert:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Problem ist dabei, dass nicht nur Welle, sondern auch Motorblock Schaden erlitten haben.

Block und Welle müssen geschliffen werden, Lager mit Übermass müssen angefertigt werden für beides.

Ausserdem , wenn schon alles zerlegt ist, ists vernünftig, auch die anderen Lager zu tauschen.

Die Werkstatt muss ja auch die Garantie für den Motor übernehmen, klar dass Robert sich hier kein Ei legen will.

Klar, das ist dann schon mehr Aufwand als nur die Welle, die eigentlich in ein bis zwei Manntagen fertig überholt sein müsste.

Eine neue Welle inkl. Lagerschalen bietet Lambo nicht an?

Metallkrümel im Ölkreislauf sind schon übel, aber wo kamen die denn her?

Können andere Lambos auch betroffen sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV

@cinquevalvole,

die KW kostet Netto und "nackt" 8.000,- Euronen.

Die Metallteile sind von dem zerbröseltem Lage und KW. Der Ölfilter hat garantiert Schlimmeres bereits verhindert aber der Motor muss trotzdem komplett zerlegt und gereinigt werden.

Das Problem ist Lamborghini bekannt - war und ist leider nicht der einzige Diablo wo das passiert ist.

Ganz kurz wie es dazu kam:

Das KW Lager, welches auf dem Block sitzt, hat sich leicht verdreht.

Warum, weshalb wieso....?

Dadurch wurde das kleine Loch im Lager (mitte) durch das Öl aufs Lager/KW gelangen soll verstopft/geschlossen.

Kein Öl mehr zur Schmierung, heiß gelaufen, abrieb.....etc.....:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
@cinquevalvole,

die KW kostet Netto und "nackt" 8.000,- Euronen.

Die Metallteile sind von dem zerbröseltem Lage und KW. Der Ölfilter hat garantiert Schlimmeres bereits verhindert aber der Motor muss trotzdem komplett zerlegt und gereinigt werden.

Das Problem ist Lamborghini bekannt - war und ist leider nicht der einzige Diablo wo das passiert ist.

Ganz kurz wie es dazu kam:

Das KW Lager, welches auf dem Block sitzt, hat sich leicht verdreht.

Warum, weshalb wieso....?

Dadurch wurde das kleine Loch im Lager (mitte) durch das Öl aufs Lager/KW gelangen soll verstopft/geschlossen.

Kein Öl mehr zur Schmierung, heiß gelaufen, abrieb.....etc.....:(

Gut, 8.000 € also nur wenn das Ding bricht. X-)

Schade, daß die Bauform/Fixierung der Lagerschalen das Verdrehen nicht verhindert.

Hoffentlich haben sie wenigstens beim 6.0 bessere Lager verbaut. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

warum gibt es hier im diabloforum nicht ein eigenes kompendium, worauf man achten sollte, dass zusammen von den pros wie raymond etc überwacht und erstellt wird?

(wo halt nicht jeder user drauf antworten darf) der bericht von octane war nicht wirklich hilfreich, bzw überhaupt kein vergleich zu den kaufberatungen von zb classiccars oder ähnlichen magazinen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×