Jump to content
Ecki

Probleme mit A4 1,9Tdi

Empfohlene Beiträge

Ecki   
Ecki

mein kollege hat probs mit seinem 1,9tdi. der wagen qualmt uns stink wenn er frisch betankt ist!

der wagen ist gechipt (abt)

hat da jemand einen tip!

abgasregelventil ist neu, ebenso der luftmassenmesser!!

turbulader neu abgedichtet!

wenn der wagen qualmt, regelt er die drehzahl sofort ab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie

Würde dir gerne helfen, aber habe leider überhaupt keine Idee....

Er tankt aber schon den richtigen Diesel :roll: ?

Dein Kollege soll am besten mal bei ABT anrufen oder bei seinem Audi-Händler..... Die werden ja schliesslich dafür bezahlt, dass sie Probleme lösen :P

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

alles schon passiert, der computer spuckt immer den ganze latte fehlerquellen raus! ist aber alles schon getauscht! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie

Vielleicht schreibt er einfach mal an "Gute Fahrt" (Automagazin). Die haben häufig Ideen(logische/kompetente), da würde kein Mechaniker drauf kommen.

Haben uns auch schonmal einen sehr hilfreichen Tipp gegeben !

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
mein kollege hat probs mit seinem 1,9tdi. der wagen qualmt uns stink wenn er frisch betankt ist!

der wagen ist gechipt (abt)

hat da jemand einen tip!

abgasregelventil ist neu, ebenso der luftmassenmesser!!

turbulader neu abgedichtet!

wenn der wagen qualmt, regelt er die drehzahl sofort ab!

Hallo Ecki!

Ist natürlich blöd, daß er nun gechippt ist und damit kein Garantiefall seitens Audi mehr ist. Was für eine Art Qual ist es denn? Farbe? Wenn das Analysegerät immer noch und ständig Fehlerquellen meldet, obwohl die Dinge ausgetauscht wurden, behaupte ich, daß die Elektronik im Eimer / gestört ist. Sind dazu alle wichtigen Kabel im Motorraum etc. an der richtigen Stelle bzw. mit Isolierung? Traten die Probleme vor dem Chippen oder erst danach auf? Ich könnte mir vorstellen, daß ABT hier murks gemacht hat und die Elektronik nun gestört ist.

Bei ABT sollte ja Garantie drauf sein. Am besten mal dorthin fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

der qualm ist weiss, das schlimme, es ist nicht immer, meistens nur wenn er getankt hat.

ich sehe das mit dem tanken aber eher als zufall, er fährt eh nicht viel!

das chipen war schon vor ca. 40tkm, daher glaube ich eher nicht an die elektronik. warum regelt er immer die drehzahl ab, das macht mir am meisten sorgen! :o der chip ist eher, sagen wir mal vorsichtig, nicht bei abt eingebaut sondern..... :D ihr wisst was ich meine :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×