Jump to content
Wolltenurwasrichtigstelle

Aussterbende Massenmodelle auf unseren Straßen

Empfohlene Beiträge

Wolltenurwasrichtigstelle   
Wolltenurwasrichtigstelle

Mir ist aufgefallen, dass viele Fahrzeuge, die früher teilweise in Millionenstückzahlen hergestellt wurden, immer seltener auf der Straße zu anzutreffen sind.

Es sind dabei meist Fahrzeuge aus der Ende '70er und Anfang/Mitte '80er Jahre. Sogar einige Fahrzeugmodelle aus den '90er Jahren werden immer seltener. Jedenfalls auch viele Fahrzeuge, die vor 10-12 Jahren noch recht häufig auf den deutschen Straßen anzutreffen waren.

Vor allem Modelle eben jener Großserienhersteller wie :

Opel (Corsa A, Omega B, Opel Rekord, Opel Kadett, die "großen Opel" wie z.B. der Opel Diplomat, Ascona, Commodore C, Monza)

Ford ( die ersten Ford Fiesta aus den 70ern/80ern, Granada, Capri, Sierra, Scorpio, sogar die "Probe" werden seltener, und die ersten Escort Modelle aus den 80ern und die Coupes "Cougar" und "Puma" sind auch recht selten.)

Audi (Audi 80, 100, das Coupe und Cabriolet, die beide auf dem 80 basierten, 200)

Renault ( R4, R5, Fuego, R21, 9, 19)

Fiat ( Uno, Ritmo, Tipo, Tempra, der Croma aus den 80ern, das Fiat Punto Cabrio)

VW (22 Mio VW Käfer hergestellt, aber man sieht kaum noch welche auf der Straße. All die Modelle aus den 80ern, d.h. die Passat-Varianten, der Santana, die Polos, Derby. Sogar der Corrado aus den 90er wird immer seltener auf der Straße. Die T2/T3 Transporter aus den 70er/80er Jahren.)

Mercedes-Benz (trotz zahlreicher Alt-MB-Fans werden solche Modelle wie das W123 T-Modell immer seltener, von dem W123 Coupés ganz zu schweigen,die 190er sind auch im Straßenverkehr dünner gesäht, die R107 SL, der SLC ( das ist schon wieder gut drei Jahre her, dass ich einen SLC auf der Straße gesehen habe), sogar die W140er S-Klasse, vor allem der erste CL-Coupé aus der Zeit; das W124er E-Klasse Coupé)

BMW (3er (E21 & E30 und beim E30 3er vor allem die Cabrios und die Touring), die 8er Reihe, die auch schon damals kein Verkaufsschlager war)

Citroen (vor allem die Modelle aus den 80ern und den frühen 90ern, wie der BX, der AX, der Visa, CX, XM, ZX und natürlich die 2CV)

Peugeot ( 309, 604, 504 (vor allem die Cabrios und Coupes von Pininfarina)505, teilweise auch der 405)

Alfa Romeo ( die Spider-Modellgenarationen bis 1993, Alfa 164 und die Alfas aus den 80er wie der 33, 75, GTV aus 70er/80ern)

Lancia (Thema, und die ersten Ypsilon-Modelle; der erfolglose Lybra ist kaum noch anzutreffen, obwohl der auch nicht vor so langer Zeit eingestellt wurde.)

Saab (die 9000er und 900er, vor beim 900er die Cabrios und 2 Türer, also die Modelle vor der Übernahme durch GM)

Volvo ( ich weiß gar nicht mehr wann ich den letzten 480er mit Schlafaugen gesehen habe; 740, 240)

Habe ich irgendwelche Modelle vergessen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Habe ich irgendwelche Modelle vergessen ?

Den Ford Taunus ! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Wenn Du Dich im Bereich der 70er und 80er bewegst dann fehlen ganz klar die BMW 02 Modelle (Vorgänger des 3er BMW's).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN

Selbst ein Golf 1 ist kaum noch auf der Straße unterwegs. Auch die 2er Golf werden langsam weniger.

Am vergänglichsten sind aber wirklich die Oberklasse Limos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mailmane   
mailmane

Rein nüchtern betrachtet wechselt der Deutsche alle 6-8 Jahre sein Auto. Denke mal aus diesem Grund werde die Fahrzeuge älter als 15 Jahre einfach immer weniger weil sie zu alt sind, sich wirtschaftlich nicht mehr lohnen, Kat und so was oder die Besitzer einfach mal was neues wollen was ja nicht schlecht für die Branche ist. Also 1er und 2er Golf seh ich noch relativ oft. Wüsste nicht wann das letzte mal ein E30 bei uns in der Werkstatt war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Auch die Steuervorteile für die Fahrzeuge mit geregeltem Katalysator (und die damit verbundenen Nachteile für die ohne) haben viel dazu beigetragen.

Mittlerweile kann man ja auch an den Tankstellen keinen verbleiten Sprit mehr kaufen, von daher hat das ebenso zu dem verschwinden der "guten alten" Fahrzeuge geführt. Die Sache mit den Aditiven ist ja schon ziemlich unpraktisch.

Btw.: E30 sind bei uns im Kaff anscheinend bei den Kids der Renner. Einer hat mit einem gut erhaltenen E30 325i damit angefangen, mittlerweile fahren von den Dinger drei oder vier Stück rum...das Sahnestück ist ein wirklich fantastisch erhaltener M3 (allerdings von einem Mittvierziger, der einfach Spaß an dem Auto hat), einfach toll die Kiste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow

Und wer will schon freiwillig in nem 30 Jahre alten (Standard)-Auto herumfahren.

Bei nem alten Sportwagen mag einem das sicher nicht stören, aber so ein uralter Golf usw...

Ich genieße es ja auch diesen Beitrag mit einem schönen TFT anzugucken, und das obwohl vlt im Keller noch ein ein alter 10" Röhrenmonitor steht?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

Mein E30 BMW steht immer noch in der Garage in der Hoffnung das ich ihn irgendwann für viel Geld reparieren lassen werde und am besten direkt mit ner neuen Karosse :)

Ich denke diese Massenmodelle sind einfach derzeit zu ungefragt als das man sie verkaufen kann - in 5-10 Jahren vielleicht wieder wenn man sie dann noch in der Umweltzone fahren darf O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

E30 sieht man noch relativ häufig rumfahren. Liegt wohl auch daran, dass diese Autos teurer waren als Kadett und Golf und somit die Besitzer auch mehr Geld in Pflege und Erhalt gesteckt haben.

Ein guter Freund von mir schlachtet E30, er sagte mir dass in Deutschland noch eine ganze Menge an Fahrzeugen umherfahren, er berief sich da auf eine KBA-Statistik.

Momentan ist es halt bei den E30 so, dass nur die "stärksten", besten überleben, die schlechten und günstigen gehen zum Schlachter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Tja,

stimmt ohne Zweifel. Einige der oben genannten sieht man wirklich nicht mehr.

Hat wohl einen ganz einfachen Grund.

Die haben allesamt den Übergang von Fe zu Fe²O³ bereits vor Jahren vollständig vollzogen. Oder im Volksmund: "Sie sind verrostet"

Einige von denen sind ja schon im Verkaufsprospekt gerostet.

Es gab z.B. Golf 1, R4, Audi Jahrgänge (von Fiat gar nicht zu reden), wo nach 1 bis 2 Jahren die Gischt bei Regenfahrten oben aus den Kotflügeln herausspritzte, aus Löchern die der Designer so nicht vorgesehen hatteO:-) O:-)

Ja, und dann wer möchte heute noch in diesen KFZ fahren?

Kein ABS, keine Servolenkung, Crashverhalten?

Bei Exoten, speziellen Modellen ist dies etwas anderes, aber bei Massenmodellen?

Und dass diese einmal wirklich im Preis steigen kann ich mir auch nicht vorstellen, es gibt da einen ganz klaren Zusammenhang zwischen gebauter Stückzahl, Herstellernamen und Preis.

R4 taucht da eher nicht aufX-) X-) , Ferrari GTO schon:-))! :-))!

Gruß

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Deswegen hab ich ja noch einen schön erhaltenen E30 im Keller:

316 (ohne "i"), BJ. 1986, aus erster Hand, Coupe, Automatik, 73.000 km runter:

E30vl.jpg

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

Zwei der wichtigsten Autos habt ihr vergessen:wink:

Den Wartburg und den Trabant:D

Schon ewig keinen mehr gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Zwei der wichtigsten Autos habt ihr vergessen:wink:

Den Wartburg und den Trabant:D

Schon ewig keinen mehr gesehen.

Der Trabi verrostet wenigstens nicht, also höchst Wertstabil, vielleicht etwas für die Altervorsorge, ach nee, das war ein anderer Thread, Heiko82, äh Sven bist du auch hier??

Und doch, bei meiner Mutter steht einer in der Garage:-))! :-))!

Gehört aber leider dem Nachbarn:oops: :-(((° :-(((°

Steht in der Garge damit die Weichmacher sich nicht durch das Sonnenlicht verflüchtigen und er noch spröde wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Der Trabi verrostet wenigstens nicht, also höchst Wertstabil, vielleicht etwas für die Altervorsorge, ach nee, das war ein anderer Thread, Heiko82, äh Sven bist du auch hier??

Und doch, bei meiner Mutter steht einer in der Garage:-))! :-))!

Gehört aber leider dem Nachbarn:oops: :-(((° :-(((°

Steht in der Garge damit die Weichmacher sich nicht durch das Sonnenlicht verflüchtigen und er noch spröde wird.

Eigentlich müsst ich noch den

DAF

nennen:D :D

aber ich hab erst vor einer Woche einen Kombi fahren sehn,

seltsamgrünlich mit weissem Dach:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
Eigentlich müsst ich noch den DAF nennen....ich hab erst vor einer Woche einen Kombi fahren sehn,...
Wieso, hat Deine Tochter etwa schon ihren Führerschein gemacht?

:D

...upps, jetzt lachen wir wieder über die kleinen DAFs....:oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Wieso, hat Deine Tochter etwa schon ihren Führerschein gemacht?

:D

...upps, jetzt lachen wir wieder über die kleinen DAFs....:oops:

Sie will einen Porsche, schliesslich braucht sie ein AnfängerautoX-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
Sie will einen Porsche, schliesslich braucht sie ein AnfängerautoX-)
Tzetzetze...hat sie denn überhaupt gar keine Ansprüche oder Stolz? - Tzetzetze...´nen Porsche....tzetzetze...nee ne?

O:-)

BTT: Ich vermisse die allerersten VW-Sciroccos. Und selbst der Käfer wird zunehmend seltener.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pirat   
Pirat

Ich finde es schade das man fast gar keinen Manta mehr sieht. Wenn ich mal einen entdecke ist das ein Highlight. Das Coupe schlechthin ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Eigentlich müsst ich noch den

DAF

nennen:D :D

aber ich hab erst vor einer Woche einen Kombi fahren sehn,

seltsamgrünlich mit weissem Dach:-o

Der war wohl schon etwas angemoostO:-) O:-) O:-)

kommt vom immer so schnellen "Racen"

DAF, DAF, ja,ja,ja

ich sehe schon der Dieter findet sich mit seinem Schicksal ab.

Und Manta, klar Manta ist Kult. In die Frisöse, die heißen alle Uschi, oder?, war ich echt verschossen. Heute find ich die nicht mehr so toll, ist irgendwie gealtert:D :D :D

Und einen Fuchsschwanz hatte ich auch mal. :oops: :oops: :oops: :oops:

An meinem Fahrrad, hatte mir extra ne "Antenne" rangeschraubt, hat mir dann die Nachbarsviertelgang geklaut:-(((° :-(((° :-(((° :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Sie will einen Porsche, schliesslich braucht sie ein AnfängerautoX-)

Ich würde einen 924-er empfehlen, das bekannte Hausfrauen-Auto.

Für 500 Euro kaufen, zulassen und dann der Versicherung einen Heckscheibenschaden melden, die kostet bei Porsche 4400€, damit ist 3 Jahre fahren bezahlt X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×