Faultier

Mit was fahren unsere Promis/VIPS durch die Gegend?

2.408 Beiträge in diesem Thema

Hi,

Das würde mich echt mal interessieren.Und ich bin sicher ihr wisst mehr als ich. :wink:

Ashanti:MB SL in Bernsteinrot

Michael Jordan:u.a. Ferrari Testarossa in schwarz

Hugh Grant:Aston Martin Vanquish

Nicolas Cage:Miura Jota

Tupac Shakur fuhr mal....Jaguar XJS Cabrio

Ja Rule:u.a.Mercedes CL AMG

Sisqo:hat viele Wagen,aber u.a.Jaguar XJ 220,Bentley Azure

JuicyJ von 3-6:Plymouth Prowler

Die Wagen der Musik-Stars kenn ich aus MTV Crips

Bitte nennt noch mehrere Paare

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jennifer Lopez hat gerade ein bentley cabrio bekommen

Eminem fährt n Murci, auf jeden fall in seinem clip

Tupac hatte auch einen gepanzeten 750i

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cash Money Millionars - Lillanen Prowler, Lillane Spezial verlängerte dings PT Cruiser, Chevrolet Pickup, Cadillac Escalade und noch einige andere Spezial umbauten

Slikk the Shocker - Der Jaguar dinger,Rotes Yamaha Mottorad,Alter silberner SL, Neue S-klasse in schwarz, CL in schwarz, Cadillac Escalade,

Snoop Dogg - Lincoln Navigator,Pontaic ding und viele andere Ami schlitten

Big Noi of Outkast - CLK, Alter SL, 79 Sevielle und andere US Cars

Master P - Alte S klasse, Alter 7er, Prowler, Impala SS mit Hi-Tech Renn motor, US Cars

Mike Tyson - Rolls Royce, S klasse von Brabus und CLK GTR oder MC Laren F1 weiß ich jetzt nicht genau

David Beckham - Gepanzerter S 500er

Tut mir leid für die teilweiße schlechte beschreibung :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oliver Kahn hat einen Ferrari 360 Spider!

George Michael einen Aston Martin, den man ihm aber geklaut hat.

David Beckham hat auch noch einen 550 Maranello.

Dieter Bohlen habe ich ab und zu in HH mit seinem Jaguar XK 8 Cabrio und seinem Ferrari 512 gesehen, ist aber schon etwas länger her.

Jil Sander hat einen Bentley Arnage, der steht häufiger vor ihrer Villa und Otto Walkes hat ein Mercedes G-Modell V8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Harald Schmidt fährt nach eigenen Angaben einen dicken Jaguar :D Als er in der Philharmonie war kam und ging er per Taxi. :(

Ansonsten: Schröder soll einen Phaeton fahren, aber ich hab ihn bisher nur (live) nur in einen A8 einsteigen sehen. Rau fährt S Klasse. Der britische Botschafter lässt sich in einem Bentley Arnage Rad Label kutschieren. Ich hab einen Job in der Philharmonie und da watscheln so einige Promis rein, aber ich kann selten beobachten, was die so fahren :wink:

[offtopic]Wir konnten aber letztens Wowereit und Biolek Arm in Arm und total besoffen beobachten. Leider hatte keine ne Kamera dabei, denn dieses Foto wäre einiges wert gewesen ($$$) :roll: [/offtopic]

Mich würde mal interssieren, was der Raab so fährt !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das würde mich auch interessieren was stefan raab, kai ebel, christian danner und heiko wasser so fahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Kai Ebel ein Porsche Cabrio fährt. Mich würde aber auch brennend interessieren welchen Wagen Stefan Raab fährt, darüber habe ich noch nie etwas gehört. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut diesem Interview fährt Raab noch immer seinen alten Saab:

Original erzählt von Stefan Raab:

Ich fahre seit fünf Jahren das gleiche Auto - einen alten Saab

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut diesem Interview fährt Raab noch immer seinen alten Saab:

Ciao

Ja genau stimmt.Das meinte er mal in einem Interview,nachdem er mit dem McLaren 2-Sitzer mitgefahren ist.Er sagte noch,dass sein Saab noch ein bissel besser in der Kurve liegt,als der McLaren :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

David Beckham hat auch noch einen 550 Maranello.

David Beckham fährt meines Wissens nach momentan einen schwarzen 360 Spieder, innen beige.

Nicolas Cage ist Autoliebhaber, er hat u.a. einige Porsche (einen aktuellen, getunten 996 turbo, einen alten RS aus den 70er) und einen orangenen Diablo.

Der gelbe Murcielago aus dem aktuellen Eminem-Video gehörte weder Eminem noch Dr.Dre -der Wagen wurde geliehen und in einem Interview von Dr.Dre hat dieser gesagt, dass keiner der beiden den Wagen selber gefahren hat.

Helmut Zerlett, der Chefmusiker der Harald Schmidt Show fährt schon lange Porsche... nachdem er einige Jahre mit einem 996 oder 993 Cabrio(schwarz) gefahren ist, hat er sich letztes Jahr den neuen Turbo gekauft (grau). Ihn sehe ich öfter damit.

gruß

irwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich weiß nicht, ob Dieter Bohlen den 512er noch hat, aber auf jeden Fall steht vor seinem Haus auch ein schwarzer 360Modena und eine Mercedes M-Klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neulich hat eine Fernsehkamera bei Bohlen auf der Auffahrt auch eine rote Viper festgehalten! Tja der scheint so einige schöne Autos zu haben! :)

Aber ist ja auch vernünftig, ich würde es genauso machen! :D:D

Ach übrigens, was ist ein Porsche FS Revolution master_p? :-? Ich kann das Auto gerade wirklich nicht einordnen, würde aber gerne mal ein Bild davon sehen! Vielleicht habe ich Dich ja auch schon durch HH fahren sehen! :-o:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stefan Effenberg: neben dem Sponsor VW Passat W8. schwarzer F 456

Mehmet Scholl: schwarzer 993er

Olli Kahn: roter 360 Spider (laut eigener aussage die sicherste Geldanlage der Welt :-) )

aktueller S500 silber

nachdem Audi beim F.C Bayern Sponsor geworden ist:

Uli Hoeneß: RS6

Karl-Heinz Rummenigge: Audi A8 6.0 W12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI erstmal ,

ich war vor ein paar wochen in Ingolstadt, da haben ein paar Bayern aktionäre noch Audis abgeholt. Namen und Fahrzeuge kommen noch. War überrascht wie schnell die doch an die Fahrzeuge kammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ach übrigens, was ist ein Porsche FS Revolution master_p? :-? Ich kann das Auto gerade wirklich nicht einordnen, würde aber gerne mal ein Bild davon sehen! Vielleicht habe ich Dich ja auch schon durch HH fahren sehen! :-o:)

Mag sein, dass Du mich mal in HH gesehen hast. Nur aufgefallen bin ich Dir sicherlich nicht!

Hier ist mal ein Bild von meinem "Porsche" FS Evolution. Ist übrigens ein Geschenk gewesen (gebraucht)...

wap06205112.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol: Aha, mir geht gerade ein ganz helles Licht auf! Da hätte ich ja lange überlegen können, welches Porschemodell wohl gemeint ist! :D

Danke für die Aufklärung und das Bild master_p!

Gruß Thooli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieter Bohlen fährt meines Wissens nach nen Honda, bin mir nicht mehr sicher, obs ein S2000 oder ein CRV war. Hab ne Probefahrt mit nem S2000 in Hamburg gemacht, da hat der Händler erzählt, daß Bohlen bei ihm Kunde ist und den Wagen kostenlos von Honda bekommen hat, nur Steuern und Versicherung muß er selbst zahlen.

Auch Jörg Pilawa war dort Kunde, hatte nen CRV, bis ihm Jaguar nen Wagen kostenlos inkl. Steuern und Versicherung vor die Tür gestellt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der besagte Honda S2000 ist für "Puschi" gedacht. Den fährt er nicht so oft. Ich sehe ihn, wenn ich ihn denn mal sehe, mit seinem blauen Jaguar, wie er vom Parkplatz das Sonnenstudios runterrollt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kai Ebel fährt übrigens einen blauen Maserati 4200 GT. Vorher fuhr er einen blauen 911 Carrera.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

dieser Mann kenne wohl eher die schweizer.

DJ Antoine fährt den ganz neuen Land Rover. Der ist ziemlich gross. Antoine selber zwar auch. Habe ihn am Donerstag gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer ist DJ Antoine?? Na egal!

@master_p, was ist denn mit deinem Corsa, und ich dachte immer, dein FS Evolution wäre ein motorisiertes Fahrzeug! :-(((°

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Dj Atoine ist ein schweizter HOUSE Dj. er ist der beste von der schweiz dachte vielleicht ist er in deutschland auch bekannt. am freitag hat er dort aufgelegt.

er wohnt in der nähe von Basel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rod Stewart: immer aktuelle Lambo's, vom roten Diablo 2WD bis hin zum Diablo VT Roadster..., lustig wenn die BRAVO jedesmal schreibt, es handele sich um die schnellsten Sportwagen der Welt ("350 km/h")..., kann ich als Lambo-Fan mit leben... :wink::D

Jay Kay (Jamiroquai): "Jay Kay: I got an Aston, a Lamborghini, three Ferraris, two Mercedes, two BMWs...nine." :)

Arnold Schwarzenegger und Mike Tyson besitzen wohl je einige Hummer H1...

König Fahd von Saudi-Arabien hat allein in seiner schweizer Villa in Genf laut Aussage eines Leibwächters "20 Ferrari's und 15 Lamborghini Diablo's" in der Tiefgarage stehen..., die Autos würden nicht bewegt und kämen nur alle zwei Jahre zum Service...

Hein Gericke kaufte sich vor vielleicht zwei Jahren einen schwarzen Diablo 6.0 VT und war hellauf begeistert, das beste Auto, das er je gefahren sei... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Ähnliche Themen

    • C6-Baby
      Von C6-Baby
      Ganz im Zeichen des besonderen Automobils steht das Wochenende vom 26. - 27. August in der MOTORWORLD München.
       
      Trotz der noch aktuellen Baustellen-Situation ist uns mit der MOTORWORLD München eine wunderbare Symbiose gelungen und so möchten wir euch gerne zu einem Wochenende voll automobiler Genüsse einladen, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist 
       
      Den Anfang macht der Corvette Club Bayern e.V. am Samstag, den 26. August ab 10.00 Uhr, mit seinem legendären 17. Sommerfest.
       

       
      Ausser Corvetten aller Baureihen werden wieder zahlreiche US-Cars und -Bikes, Supersportwagen aller Marken und Exoten aller Baujahre sowie seltene Oldtimer bis BJ 1977 erwartet. Freier Eintritt für Fahrer und ein Beifahrer genannter Fahrzeuge!
       
      Im „Kohlebunker“ wird eine Sonderausstellung ganz besonderer automobiler Preziosen, seltener Exoten, gut erhaltener Raritäten und besonderer Sportwagen mit Prämierung des "People's Choice Award" stattfinden und eine Präsentation aller Corvette Modelle von C1 - C7. Ebenso wird es eine Vorstellung der Teilnehmerfahrzeuge auf der Präsentationsbühne mit anschließender Pokalprämierung geben. Abgerundet wird das ganze mit einer Neuwagen- und Spezialfahrzeug-Präsentation des Münchner US-Car-Händlers geigercars.de.
       
      Auch dieses Jahr ist er wieder dabei, der beliebte Heißluftballon der "Zillertal Arena", mit dem interessierten "Mitfliegern" vom Korb des Ballons aus ein wundervoller Blick über das gesamte Gelände und einen Teil Münchens und der Alpen geboten wird - gutes windstilles Wetter vorausgesetzt.... sowie der ADAC Astrokreisel, ein Trainingsgerät für Astronauten, in dem die Besucher das Gefühl von Schwerelosigkeit erleben können.
       

       
      Auch die bekannte und beliebte Event- und Konzerthalle "Zenith" wird - zusammen mit dem "Kohlebunker" und dem "Kesselhaus"  - Teil der Veranstaltung sein und uns und unsere Fahrzeuge damit weitgehend wetterunabhängig machen 
      Vielen Dank dafür an die MOTORWORLD München ✌️
       
      Für das leibliche Wohl sorgen angesagte Food-Trucks und der Corvette Club Bayern e.V. sucht und kürt seine „Miss Corvette“. Diverse Aussteller und Händler runden das Bild ab.
       
      ______________________________________________________________________________________________________________________
       
      Weiter geht's am Sonntag, den 27. August ab 10 Uhr mit dem Warm-Up 4 der MOTORWORLD München - ein markenoffenes Treffen für Old- & Youngtimer, Motorräder, US- und Supercars!
       

       
      Zum ersten Mal findet an der MOTORWORLD München der Concorso Sportivo statt! Ein Concours für pure Rennfahrzeuge. Wollen Sie auch Ihr Rennfahrzeuge (Motorräder und in einer der Kategorien 70 Jahre Mille Miglia, Le Mans, Formel Fahrzeuge, GP Motorräder, Rennmotorräder aus der Kaiserzeit, bzw. Rallye- und Bergrennfahrzeuge) präsentieren, dann bewerben Sie sich unter http://concorso-sportivo.com
       

       
      ______________________________________________________________________________________________________________________
       
      Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit super Wetter, tollen Fahrzeugen und netten coolen Teilnehmern 
       
      Manu (C6-Baby) und Rolando (F40org)
    • C6-Baby
      Von C6-Baby
      Sommerfest des Corvette Club Bayern e.V. in der MOTORWORLD München am 26. August 2017
       
      Freie Einfahrt für alle Sportwagen und Exoten aller Baujahre und Oldtimer bis Baujahr 1977.
       
      Vorstellung und Präsentation ganz besonderer Preziosen, Raritäten, Exoten und seltener Supersportwagen im "Kohlebunker" mit Pokalprämierung! 
       
      Es wird eine Sonderausstellung im "Kohlebunker" mit Präsentation ganz besonderer automobiler Preziosen, seltener Exoten und Raritäten und außergewöhnlich schöner originaler Corvetten mit Pokalprämierung geben. Wenn jemand also so ein Schmuckstück besitzt und es gerne präsentieren möchte, bitten wir um kurze "Bewerbung" für einen Stellplatz im "Kohlebunker" mit Foto und Beschreibung des Fahrzeugs bei Roland F40org oder bei mir. Es stehen noch 5 - 6 Stellplätze in der Halle zur Verfügung. Wer sein Fahrzeug präsentiert, muss allerdings morgens bis spätestens 9.00 Uhr da sein und kann die Halle/das Gelände nicht vor 18.00 Uhr verlassen. 
       

       
       
       
    • Skipper
      Von Skipper
      Hallo liebe Carpassion Gemeinde,
       
      Nach einer Phase langer Überlegungen und zahllosen Diskussionen mit meiner Frau habe ich mich entschlossen, mein wohlverdientes Geld in einen Kindheitstraum zu investieren, einem richtigen Sportwagen oder gar einen Supersportwagen und ich denke, ich bin hier im Forum an der richtigen Adresse.
       
      Bisher habe ich mich "beschränkt" auf sportliche Coupes und Cabrios (Audi Quattro, Mercedes SL, BMW M3 und aktuell ein Audi S5), jedoch sind diese zwar an sich tolle und schnelle Autos, aber mir fehlt irgendwie das Flair von Exklusivität und kompromissloser Sportlichkeit.
       
      Meinen Traum eines richtigen Sportwagens habe ich schon seit meiner Kindheit, könnte ihn mir auch theoretisch finanziell bereits seit Jahren erfüllen, jedoch bin ich mit einer Körpergröße von etwas über 2m nicht so recht geeignet für ein enges und sportlich geschnittenes Auto, viele Sitzproben von potenziellen Fahrzeugen endeten oft in der Erkenntnis, dass es einfach nicht "passt" und daher habe ich mich damit nicht mehr weiter beschäftigt.
       
      In letzter Zeit habe ich bei Freunden feststellen dürfen, dass auch Menschen meiner Größe durchaus in einen Audi R8 oder Ferrari F430 passen könnten, darum ist bei mir diese Sehnsucht nun wieder ausgebrochen.
       
      Ohne jetzt arrogant klingen zu wollen, aber ich bin bereit für meinen potenziellen Sportler viel Geld auszugeben, meine Grenze liegt bei 400.000 bis 500.000 Euro, je nach möglichen Wertverlust und Sammlerwert, da ich vorhabe dieses Auto lange zu behalten und gut zu pflegen, dabei möglichst eine stabile Wertanlage zu besitzen.
       
      Im April habe ich vor beim Autosalon Singen vorbeizuschauen, da ich mich zu dieser Zeit beruflich in der Nähe befinde.
       
      Ich habe mir auch eine kleine Liste an interessanten Fahrzeugen zusammengestellt, die meinen Geschmack durchaus treffen würden, jedoch würde ich gerne bereits im Vorfeld wissen, ob diese ausreichend Platz bieten könnten bzw. ob man diese durch Modifikationen an der Sitzanlage an meine Körpergröße anpassen kann. Ich möchte mich im Vorfeld informieren über Spezifikationen der Autos bezüglich ihrer Unterhaltung sowie diese dann auch meiner Frau vorzustellen, da diese im April nicht zu einem eventuellen Kauf mitkommen könnte und ich auf Streit in der Zukunft verzichten möchte.
       
      Hier meine bisherigen Überlegungen:
      Porsche Carrera GT, wunderschönes Auto, soll limitiert sein (?!) => wertstabil?!
      Aston Martin DBS, ebenfalls wunderschön und sogar praktisch, wie sieht es hier mit der Sportlichkeit aus?
      Alfa Romeo 8C Competizione, finde ich sehr schick, hab gelesen er ist zudem stark limitiert und preislich auch durchaus attraktiv
      Ford GT, finde ich stark, ein richtiges Auto für große Jungs, sieht aber sehr eng und flach aus
       
      Kann ich mir bei manchen von diesen Autos Hoffnung machen, dass diese mir "passen" würden. Habt ihr noch andere Vorschläge, welche Sportwagen ich mir bei meinem Besuch auch noch anschauen könnte?!
       
      Also Kriterien wären schon ein klasse Sound, sportliches Handling, Exklusivität und Motorleistung möglich >500 PS
      Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen mit rat und Tat zur Seite stehen, würde mich über ein paar Tipps und Hoffnungsschimmer sehr freuen.
       
      Wünsche euch noch einen schönen Abend,
       
      Euer Joe
    • TopSp
      Von TopSp
      Hallo,
       
      ich überlege mir schon seit längerem einen (gebrauchten) Sportwagen zuzulegen.
      Bin aber sehr unentschlossen.
       
      Folgende Kriterien fallen mir ein:
      - v max > 250 km/h
      - direkte Lenkung
      - ein gutes Fahrwerk für eine gute Straßenlage in Kurven (ich will ja ein Auto und
      keine Wippe )
      - Schaltgetriebe
      - eine Kupplung, mit der man auch hart einkuppeln kann wenn einem danach ist
      - keine zu lauten Fahrgeräusche bei hohen Geschwindigkeiten
      - gutes Preis-Leistungsverhältnis, wobei sich das Wort Leistung auf die PS bezieht
      - Zuverlässiges Auto
       
      Der Nissan 350z kam mir schon in den Sinn, hätte aber gerne mehr Leistung.
       
      Corvette C6 LS3 war mein nächster Gedanke, aber sind die Corvettes wirklich sportlich (Lenkung/Fahrwerk/Kupplung)? Auf der anderen Seite ist es natürlich eine Möglichkeit, z.B. ein gutes Fahrwerk nachzurüsten (Ein Ferrari-Fahrwerk in eine Corvette, das wärs doch, oder? ). Dann kommt noch der M3 (E??) in Frage (vielleicht auch der schwerere M5), wobei man von den M-Modellen in Sachen Zuverlässigkeit nicht viel Gutes liest und im Unterhalt kosten sie auch mehr als eine Corvette vermute ich mal.
    • K-L-M
      Von K-L-M
      In dem Thread
      "Neue Bestzeit durch Porsche 991 GT3"
      kam gerade die Lautstärke zur Sprache.
      Ihr seid ja (fast) alle Helden (war ich leider auch)!
       
      Jetzt mit 74 Jahren und vielen, vielen Kilometer mit lauten und meistens offenen Sportwagen wie z.B.
      Donkervoort, getunter Mini, Porsche CGT, Ferrari 16 M usw. usw.
       
      kann ich nur mit Nachdruck sagen:
       
      nehmt wenigstens Ohrenstöpsel. Sieht man nicht und Ihr werdet mir im Alter dankbar sein.
      Heldentum wie: brauche ich nicht , ist was für Weicheier und schlimmeres, wie das macht man nicht ist unentschuldbar wenn Ihr das hier gelesen habt.
       
      Meine Erfahrung: nie darauf geachtet, immer Vollgas. Wohne in Süddeutschland also viele Tunnels immer mit Vollgas und offen. (Viele User kennen mich und waren schon dabei)
      und jetzt das zweite Hörgerät. Glaubt ja nicht das die wirklich gut sind. Natürlich habe ich das teuerste und beste Gerät.
       
      Meine schlimmste Erfahrung ist nachlassen der sozialen Kontakte. Wenn man trotz der Hörhilfe in einer Gruppe bei guter Stimmung das dritte mal fragt was hast du/er gesagt hört man bald auf damit.
       
      Fernsehen, Kino enorm schwer. Meine jüngsten Enkel mit ihren hohen Stimmen kaum zu verstehen. Nach dem zweiten mal Nachfragen verlieren auf Dauer alle die Lust!
       
      Und warum? Ich habe das Problem nicht ernst genommen. Ein heldenhafter, oberflächlicher Depp eben! Ihr auch ?
       
      Gerne bin ich bereit über pn Ratschläge zu geben zumal es z. B. Hörgeräteanbieter gibt die wegen Mengenrabatten die falschen Geräte geschickt vertreiben. Und das in einer über 5.000,00€ Klasse. 
       
      Bitte seid vorsichtig und vor allem  denkt an Eure Zukunft!!
       
      Herzlich
      Klaus