Jump to content
Sgt.Moritz

Was ist leichter,SMG oder Handschaltung?

Empfohlene Beiträge

Sgt.Moritz   
Sgt.Moritz

Servus und einen fröhlichen 2ten Weihnachtsfeiertag

In diversen Foren habe ich oft gelesen,dass eine M3 E46 Handschaltung leichter ist als das SMG.Ich habe allerdings 3 Versionen gehört.Grupe 1 meint,dass es keinen Unterschied gibt,Gruppe 2 meint,dass 8 kg durch die Hydraulikzylinder etc. eingespart werden und Gruppe 3 meint,dass bis zu 50 kg gespart werden wenn man anstatt dem SMG die Handschaltung nimmt.

Wer kennt sich aus und kann sein Wissen preisgeben?

Und nochmal frohe Weihnachten an alle!

best regards,Moritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Razor49   
Razor49

Ich schließe mich da spontan Gruppe 2 an. Ich weiß beim besten Willen nicht, wo da 50kg Gewichtsunterschied herkommen sollen. Vom Getriebe selbst garantiert nicht, da ich beide schon in der Hand hatte.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812

Der M3 mit SMG II wiegt als Coupé 1570kg und als Cabrio 1730kg.

Der geschaltete M3 als Coupé wiegt 1495kg und als Cabrio 1655kg.

Die Autos haben alle Vollausstattung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

wow das sind ja dann 75 kilo!

Woher kommt der unterschied?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
megacar   
megacar
wow das sind ja dann 75 kilo!

Woher kommt der unterschied?

Hydraulikzylinder, pumpen, Leitungen .......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812

Beim Cabrio und dem Coupé ists ja klar. Der Rest kommt wie megacar schon sagte von Leitungen etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sgt.Moritz   
Sgt.Moritz

Puh,das ist aber schon ein gewaltiger Unterschied.75 kg!!!Haben wir hier einen BMW internen der das möglicherweise bestätigen könnte?

Aber auf jeden Fall danke für eure Hilfe!

best regards,Moritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812

Kannste ganz einfach bei Google nachsehen, oder bei Autoscout... Da stehen ja die Gewichte der Autos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sgt.Moritz   
Sgt.Moritz

Das glaub ich dir schon,dass es so irgendwo steht.Aber natürlich sind 75 kg eine Menge!Hier wurde auch mal angesprochen,dass es nicht so einfach ist einen CSL noch viel leichter zu machen,oder eben nur mit sehr viel Aufwand.Bei einem M6 baust du dir die Rückbank raus und leichtere Schalen rein und schon hast du ca 70 kg gespart,das geht beim CSL nicht mehr,da müssen schon extremere Maßnahmen her.Deswegen wundern mich diese 75 kg,da könnte man doch mit sehr wenig Aufwand sehr viel Gewicht sparen,warum macht das keiner?

Da stellt sich die Frage,warum hat BMW den CSL nicht mit HS rausgebracht?Dann würde er nur 1375 kg wiegen und wäre vielleicht sogar schneller als der 996 GT3 RS auf der Nordschleife.

Ich meine mal bei bmw-drivers.de gelesen zu haben,dass Packeisen Motorsport mal einen CSL auf Handschaltung umgebaut hat.Vielleicht habe ich mich auch geirrt.

best regards,Moritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass beim Z4 das SMG ca. 6 KG Mehrgewicht hat. In ähnlichen Bahnen dürfte sich wohl auch der Wert beim M3 bewegen.

Insofern kann ich die Hausnummer 75 KG nicht so ganz nachvollziehen.

Unser ehemals sehr aktiver User und BMW Profi Dr. Nagano ist in einem früheren Post übrigens mal auf den gleichen Wert gekommen.

http://www.carpassion.com/de/forum/bmw/11496-325i-e46-beschleunigungsvergleich-schaltgetriebe-smg.html

Das Thema Leitungen, Schläuche stellt sich auch nicht zur Frage, da das SMG ja direkt am Getriebe verbaut ist. Da bedarf es nur einer Steuerleitung und die wiegt die Schaltseile/Gestänge ja locker auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass beim Z4 das SMG ca. 6 KG Mehrgewicht hat. In ähnlichen Bahnen dürfte sich wohl auch der Wert beim M3 bewegen.

Insofern kann ich die Hausnummer 75 KG nicht so ganz nachvollziehen.

Kann diese 6kg bestätigen, habe ich in einem anderen Forum auch so gelesen. 75 kg Mehrgewicht ist Quatsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulli.P   
Ulli.P

Nicht nur CSL Modelle sondern auch normale M3 mit SMG Getriebe.

Es kommt darauf an wie kompromisslos der Umbau stattfindet.

Wir haben z.B. CSL Clubsport Varinaten gebaut die mit eingeschraubtem Käfig 1325 kg gewogen haben mit SMG Serien Getriebe.

Die CSL Cup Versionen mit Schweizelle und CFK Türen Haube,Hecklappe,incl SMG und Serien Abgasanlage sind auf 1234 kg gekommen.

Die Leichtesten Versionen sind:

M3 CSL GTR komplett in Kohlefaser Mit 6 Gang Schalt/Sequentiell Getriebe und Iconell Abgasanlage kompromisslos auf Rennen getrimmt mit 1187 Kg incl.Magnesium Räder und Kunstoffenster.

Um auf die Obengestellte Frage zu andworten ist es mit dem Gewichtsverlust des SMG Getriebeausbaus auf ein Schaltgetriebe höchstens 6,5-7 Kg ausser man verbaut eine Sport oder Rennkupplung, die dann nocheinmal 7kg incl Einmassenschwungradtausch einspart.

gruß

Das glaub ich dir schon,dass es so irgendwo steht.Aber natürlich sind 75 kg eine Menge!Hier wurde auch mal angesprochen,dass es nicht so einfach ist einen CSL noch viel leichter zu machen,oder eben nur mit sehr viel Aufwand.Bei einem M6 baust du dir die Rückbank raus und leichtere Schalen rein und schon hast du ca 70 kg gespart,das geht beim CSL nicht mehr,da müssen schon extremere Maßnahmen her.Deswegen wundern mich diese 75 kg,da könnte man doch mit sehr wenig Aufwand sehr viel Gewicht sparen,warum macht das keiner?

Da stellt sich die Frage,warum hat BMW den CSL nicht mit HS rausgebracht?Dann würde er nur 1375 kg wiegen und wäre vielleicht sogar schneller als der 996 GT3 RS auf der Nordschleife.

Ich meine mal bei bmw-drivers.de gelesen zu haben,dass Packeisen Motorsport mal einen CSL auf Handschaltung umgebaut hat.Vielleicht habe ich mich auch geirrt.

best regards,Moritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michl   
Michl

Hey @all,

ich würde auch gerne mal senfen:-))!

also das ganze SMG geraffel wiegt um die 43 kg

- Hydropumpe

- 2. Steuergerät ( + Leitungen im Motorkabelbaum)

- Zusatzkabelbaum (im Hauptkabelbaum eingewickelt)

- Schaltturm

- Quer und Längsbeschleunigungssensoren + Leitung Liegt bis in den Kofferraum

- Ölbehälter + Schläuche

- Stahlleitungen 6 Stück mit Länge im schnitt 1,5 m

- Aktuator

- Haltebleche für Hydroagregat, Sicherungskasten, Stahlleitugen, Schläuche etc.

- ein riesen Aktivkohlefilter im Kofferraum und wieder + Leitungen bis in den Motorraum

ich habe meinen 325er umgebaut auf M3 SMG habe mich nun doch für Handschaltung entschieden nun Liegt das ganze Geraffel bei mir rum und konnte mal die Sachen überschlagen was Gewicht anbelangt.

Jetzt leuchtet jedem ein mit 6 kg kommt man nicht hin

MfG

Michl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder

Jetzt leuchtet jedem ein mit 6 kg kommt man nicht hin

Sorry nein, leuchtet mir gar nicht ein.... Selbst in den offiziellen Marketing Unterlagen von BMW ist von 8 kg Mehrgewicht die Rede. http://www.m3smg.com/files/smgmanual.pdf

habe mal gelesen das manuelle schaltgetriebe vom m3 S6S420G wiege 49 kg, aus diesem grund erscheinen mir die 43 kg nur für das "geraffel" doch ein bisschen hoch gegriffen, bzw. unglaublich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812

Aber wo kommen dann die von mir auf der 1ten Seite genannten Gewichtsunterscheide her?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder
Der M3 mit SMG II wiegt als Coupé 1570kg und als Cabrio 1730kg.

Der geschaltete M3 als Coupé wiegt 1495kg und als Cabrio 1655kg.

Die Autos haben alle Vollausstattung...

Da wäre doch sehr interessant zu wissen woher Du die Gewichtsangaben hast? 1570 kg kommt mir bekannt vor, 1495kg habe ich so nie gehört. Offiziell wurden die Gewichtsangaben nie von der Getriebeart abhängig angegeben.

Das manuelle 6-Gangschaltgetrieb S6S420G des M3 wiegt 49kg, mit SMG kannst du noch max 8kg dazu zählen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CSL UNIT   
CSL UNIT
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass beim Z4 das SMG ca. 6 KG Mehrgewicht hat. In ähnlichen Bahnen dürfte sich wohl auch der Wert beim M3 bewegen.

VORSICHT!!!

Das SMG der AG und der M Modelle sind nicht die gleichen!!!

Der Z4 hat z.B. lediglich die Schalttasten am Lenkrad aber trotzdem noch das gleiche Automatikgetriebe drin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812
Da wäre doch sehr interessant zu wissen woher Du die Gewichtsangaben hast?...

Die habe ich aus dem Netz. Von diversen Internetseiten. Dort nachgeschaut, im Fahrzeugbrief eines Bekannten nachgesehen der einen M3 SMG hat. Es gibt ja tausend Seiten wo man das nachlesen kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder
Von diversen Internetseiten. Dort nachgeschaut, im Fahrzeugbrief eines Bekannten nachgesehen der einen M3 SMG hat. Es gibt ja tausend Seiten wo man das nachlesen kann...

Im Internet gibt es immer viele Angaben. Zeige mir doch bitte eine offizielle Quelle/Link (Hersteller/Testbericht von Automagazin) wo beim Leergewicht des M3 E46 explizit zwischen SMG II und manueller Schaltung unterschieden wird... Habe ich noch nie gesehen!

Wie gesagt, das manuelle 6 Ganggetriebe des M3 wiegt 49kg.

Warum in aller Welt sollen jetzt die SMG2 Komponenten beinahe gleichviel 43kg oder sogar mehr 75kg! wie das gesamte Getriebe wiegen? Das hier was nicht stimmen kann liegt doch auf der Hand:???:

SMG macht max. 8 kg aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CL_812   
CL_812

Die einfachste Lösung wäre doch mal guckt mal bei mobile etc und schaut nach was die Leute da als Gewicht angeben. Die werden sich das ja nicht aus der Nase ziehen...Steht ja so in den Papieren...

Testberichte habe ich jetz grade keine zur Hand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
charly-bmw   
charly-bmw

Hi

also in den fahrzeugpapieren meines m3 e46 cabrio steht ein leergewicht von 1730kg . in den Prospekten von bmw werden auch 1730 kg angegeben. und ich habe Smg drin. Die unterschiedlichen Gewichtsangeben im internet kommen wohl daher daß es eben verschiedene angaben über das gewicht gibt, einmal komplett fahrfertig mit fahrer und ein bisschen sprit drin und einmal ganz leer.

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×