Jump to content
Trader

S3 schneller als eingetragene 238 km/h?!

Empfohlene Beiträge

Trader   
Trader

Hallo Leute!

Ich habe mir grade das Thema "S4 schneller als 250 km/h" durchgelesen. Mich würde eine solche Messung, d.h. ob der S3 über die eingetragenen und angeblich abgeregelten 238 km/h "springt" auch bei einem S3 mal interessieren.

Ich fahre momentan selber einen S3, der auf der Graden Tacho 250 km/h geht und bergab schon mal über 260 km/h läuft.

Habt Ihr da Erfahrungen / Messungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cessna340   
Cessna340

Ich kann Dir gerne mal mein GPS leihen... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

Hi !

Ich denke nicht, daß der S3 (210 PS) schneller als 238 km/h geht, da ein

Bekannter von mir diesen S3 fährt und ab 200 km/h langsamer (nicht viel) ist, als mein Kombi, der mit 235 km/h eingetragen ist. Ich bin davon überzeugt, daß mein Bora nicht mehr als echte 235 schafft, auch wenn es auf dem Tacho mal 250 oder 260 werden.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

Der S3 ist sicher _nicht_ bei 238 abgeregelt (außer durch die Fahrwiderstände :wink: ) Vielleicht geht er ein *bißchen* schneller (wenn Deiner gut im Futter steht). Aber soviel zu den Tacho-Angaben: Mein A3 TDI geht laut Tacho 210 (bergab mehr) und ist (90 PS) mit 180 eingetragen. Und glaub mir: der geht höchstens 181. Audi ist nunmal berühmt für vorlaufende Tachos.

Bester Trick: lass jemanden mit einem Tacho mit festem Vorlauf hinterher fahren (haben viele ganz neue Autos, z.B. Porsche).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cessna340   
Cessna340

andix hat sicher recht bezüglich der Abregelung.

Wenn Du km-Pfosten auf der Autobahn stoppst, erfährst Du auch was über die Tachogenauigkeit.

Beispiel:

konstant Tacho 210 km/h, 3,5 km lang => 60,0 s

Ich Tippe nach dem, was Du sagtest: ca. 63,3 s

Versuch's mal und poste das Ergebnis!

Für die v-max entscheidend sind natürlich auch Wind und Gefälle. Bei leichtem Rückenwind mit z.B. 15 km/h läuft ein Auto eben in der Regel ca. 13 km/h schneller - umgekehrt bei Gegenwind. Daher ist nur folgendes fair:

- keine vorausfahrenden Fahrzeuge

- Mittelwert v-max aus Messung in beiden Richtungen

- Tacho nahe der v-max überprüft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Ich kann Dir gerne mal mein GPS leihen... :wink:

Find ich sehr interessant... :)

Nun, nach diversen "Rennveranstaltungen" mit anderen S3 Fahrern kann ich auf jeden Fall sagen, daß ich ein sehr gut gehendes Exemplar habe.

In irgendeiner Autozeitung laß ich von der Abregelung...ähnlich wie es bei BMW auch der Fall ist / war. Selbst der "alte" 328 mit eingetragener Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h war definitiv abgeregelt und zwar in mehrfacher Form. Das weiß ich mit Gewißheit, da er sämtliche Sperren entfernen ließ.

Ich bin mal sehr auf die kommenden S3 Generationen gespannt... bis auf Detailverbesserungen ist das Auto schon ziemlich perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cessna340   
Cessna340

Ich kenne beide 328, sowohl E46 als auch E36, und kann Dir versichern, dass es keine Abregelung unterhalb von 250 km/h gab.

Ob der E 36 bei 250 km/h schließlich abgeregelt wurde, weiß ich nicht, da er nur mit 237 km/h eingetragen war und ich auf den wenigen Fahrten kein ausreichendes Gefälle hatte. Bei 240 jedenfalls nicht - das gab's nur beim alten 540i 4,0.

Der E46 wird vorsichtshalber bei 250 km/h abgeregelt, die er aber nur bei deutlichem Gefälle erreicht.

Das Angebot mit dem GPS steht, wenn Du mal in Stuttgart bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Ich kenne beide 328, sowohl E46 als auch E36, und kann Dir versichern, dass es keine Abregelung unterhalb von 250 km/h gab.

Ob der E 36 bei 250 km/h schließlich abgeregelt wurde, weiß ich nicht, da er nur mit 237 km/h eingetragen war und ich auf den wenigen Fahrten kein ausreichendes Gefälle hatte. Bei 240 jedenfalls nicht - das gab's nur beim alten 540i 4,0.

Der E46 wird vorsichtshalber bei 250 km/h abgeregelt, die er aber nur bei deutlichem Gefälle erreicht.

Das Angebot mit dem GPS steht, wenn Du mal in Stuttgart bist.

Ich sehe, da haben wir noch einen Streit auszutragen! :wink:

Nunja.... ich habe zwei definitive Meinungen dazu... die Lösung: ich verhalte mich neutral! :D

Ok... danke schon im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Der 328 E36 ist kurz nach der eingetragenen Topspeed in den Drehzahlbegrenzer gedonnert! Der hat gar keine Chance schneller zu werden, es sei denn man nimmt den Drehzahlbegrenzer raus...

Dieses Drehzahlbegrenzer-Problem hatten alle 3er E36 mit Handschaltung... Leider, unter anderem ein Grund warum ich dieses schöne Auto verkauft habe...

BMW%20im%20Schnee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Iceman   
Iceman
Hi !

Ich denke nicht, daß der S3 (210 PS) schneller als 238 km/h geht, da ein

Bekannter von mir diesen S3 fährt und ab 200 km/h langsamer (nicht viel) ist, als mein Kombi, der mit 235 km/h eingetragen ist. Ich bin davon überzeugt, daß mein Bora nicht mehr als echte 235 schafft, auch wenn es auf dem Tacho mal 250 oder 260 werden.

Gruß

Da stimme ich Dir schon zu. Mein Golf ist auch mit 235 angegeben und die Tachonadel steht auch oft 250-260, aber soweit ich weiß haben die ja auch eine gewisse abweichung. Ich denke auch wenn da 250 steht hat man nur etwa 235-240 drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Der 328 E36 ist kurz nach der eingetragenen Topspeed in den Drehzahlbegrenzer gedonnert! Der hat gar keine Chance schneller zu werden, es sei denn man nimmt den Drehzahlbegrenzer raus...

Dieses Drehzahlbegrenzer-Problem hatten alle 3er E36 mit Handschaltung... Leider, unter anderem ein Grund warum ich dieses schöne Auto verkauft habe...

BMW%20im%20Schnee.jpg

..warum hast Du nicht mal an eine längere Übersetzung gedacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×