Jump to content
superphoenix

Launch Control beim F430

Empfohlene Beiträge

superphoenix   
superphoenix

Hallo!

Gibt es jemanden in der Forengemeinde, welcher schon so mutig war und das LC ausprobiert hatte? :-))!

Mein Händler meinte; den Knopf in Ruhe lassen. Es sei eine unnötige Extrembelastung fürs ganze Material, insbesondere Antriebsstrang. :-o (Dass die Kupplung leidet geht ja noch...) ..und schlussendlich schade es auch dem Fahrzeug :(

--> Recht hat er ja, denn "brauchen" tut man dieses Gimmick ja nun nicht wirklich... Aber das verbotene "wunderding" mal spasseshalber auszuprobieren würd mich eben schon reizen...

Des weiteren gibt es ja 2 Modi: Mittels LC-Knopf und CST-Off, oder bei CST-Off das GasPedal schnell ganz durchtreten, ohne LC-Knopf.

Weiss jemand, sind beide gleich "schlimm" fürs Material ??

Nun frag ich mich, weshalb Ferrari so einen Knopf denn einbaut, wenn man ihn nicht benützen sollte? X-)

Bei 3 Jahren Werks-Garantie wär so ein Knopf ja ein Eigentor für Ferrari (abgesehen von der schneller zu ersetzenden Kupplung natürlich) O:-)

LG

Superphoenix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ScuderiaF430   
ScuderiaF430

Ich habe sie nie ausprobiert...

Zu dem wusste ich nie wie sie überhaupt funktioniert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Aufgrund der Belastung des Materials bevorzuge ich die Bezeichnung "Lynch Control". 8)

EDIT: Ich denke nicht, daß die belasteten Teile von der Dreijahres-Garantie abgedeckt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

ich weiß leider auch nicht, wie man das bedient.

kann das eventuell jemand beschreiben? zum testen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix

@SKR:

EDIT: Ich denke nicht, daß die belasteten Teile von der Dreijahres-Garantie abgedeckt werden.
--> Der Antriebsstrang sollte meines Erachtens doch aber unter Garantie fallen...?

ich weiß leider auch nicht, wie man das bedient.

kann das eventuell jemand beschreiben? zum testen :D

:D sehr sinnvoller Beitrag. WOW! :-))! --> solltest vielleicht mal das Handbuch lesen? (Bei Neufahrzeugen ist dieses jeweils dabei; musst mal den Vorbesitzer denes 430 konsultieren, ev. reicht ers Dir ja nach...? :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
sehr sinnvoller Beitrag. WOW! :-))! --> solltest vielleicht mal das Handbuch lesen? (Bei Neufahrzeugen ist dieses jeweils dabei; musst mal den Vorbesitzer denes 430 konsultieren, ev. reicht ers Dir ja nach...? :D:D
??? Reni355 und ScuderiaF430 sind m.W. aber die Erstbesitzer und es spricht doch eher für sie, dass sie die Nutzung der blöden LC nicht mal in Erwägung ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix

ja, stimmt, die LC ist ja so eine blöde Sache, also wirklich. Wie kann man nur ein Topic über sowas eröffnen? Und noch naiverweise annehmen, dass jemand drüber Bescheid wüsste? :???:

Ja, ich finds auch genial, wenn man am eigenen Fzg. Knöpfe und Hebel hat von deren Funktion man keine Ahnung hat. Geht mir mit zunehmendem Alter genauso.

Hauptsache Lenkung, Gas und Bremse. Mehr brauch man ja eigentlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Ja, ich finds auch genial, wenn man am eigenen Fzg. Knöpfe und Hebel hat von deren Funktion man keine Ahnung hat. Geht mir mit zunehmendem Alter genauso.

Vernüftiges Fahrwerk hat der Herr vergessen.

Ich zitiere mal einen bekannten Autobauer: "Ein Auto ist zum Fahren da."

...und um zum Thema zurück. Ich bin immer noch der Meinung, dass diese Funktion überflüssig ist. Anderseits weiß ich von Leuten aus den UAE-Staaten, dass sie dieses "nette" Feature häufig an der Ampel nutzen.

Stimmt, mit 18 war mir auch noch jeder Knopf am Radio wichtig und ich kann Dir sagen ich fahre Autos bei denen weiß ich auch nicht genau welcher Knopf was ist und mir ist es auch egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355
ja, stimmt, die LC ist ja so eine blöde Sache, also wirklich. Wie kann man nur ein Topic über sowas eröffnen? Und noch naiverweise annehmen, dass jemand drüber Bescheid wüsste? :???:

das könnte unter anderem daran liegen, das es hier nicht nur solch verarmte leute wie dich gibt, und der eine oder andere 430 fahrer das vielleicht ausprobiert hat. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmwracer   
bmwracer

meine bekannter bei bmw sagte mir auch, dass die launch control, egal ob bei ferrari oder bmw m modellen gnadenlos das material zerstört wenn man sie oft benutzt. das ein oder andere mal ist es bestimmt okay und sehr spaßig, aber kupplung und co, leidern schon sehr!

Gruß,

lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix
das könnte unter anderem daran liegen, das es hier nicht nur solch verarmte leute wie dich gibt, und der eine oder andere 430 fahrer das vielleicht ausprobiert hat. ;)

och du Armer! Hab ich Dich ev. aufm empfindlichen Nerv getroffen? :D

Versuch Deine Aussage mal etwas umzuformulieren, ev. kommt dann etwas besser raus, was Du aussagen möchtest...:wink:

@bmwracer: ja, genau das hab ich mir auch gedacht, ich denk, bei Ferrari ists ähnlich..., ev. gibts ja doch den einen oder anderen Ferrarifahrer hier welcher dies schon mal ausprobiert hat? :cry:

Mich interessiert vorallem, ob jemand weiss obs nur die Kuppling verraucht oder eben auch andere Bauteile (keine Verschleissteile) betroffen sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

Mich interessiert vorallem, ob jemand weiss obs nur die Kuppling verraucht oder eben auch andere Bauteile (keine Verschleissteile) betroffen sind?

Würde mich auch interessieren:wink:

aber warum probierst du es nicht einfach aus

und berichtest was passiert, wenn man den Knopf benützt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo

Die LC ist ja eigentlich nichts besonderes. Sie simuliert nur folgenden Anfahrvorgang: Drehzahl auf 3-4k/min hochfahren, Kupplung voll kommen lassen (dabei die TC anlassen, damit möglichst die gesamte Kraft auf die Kupplung hereinbrechen kann (:D )) und dann weiterhin alle Gänge voll durchreissen.

Wer so auch seine handgeschalteten Fahrzeuge öfter mal anfährt, kann die LC ohne Sorgen öfter nutzen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix
Würde mich auch interessieren:wink:

aber warum probierst du es nicht einfach aus

und berichtest was passiert, wenn man den Knopf benützt??

Na klar, ich werd die LC sicher mal ausprobieren, nur hätt ich mich gerne im Vorfeld mal informiert obs wirklich so schlimm ist. Allerdings wart ich bis kurz vor dem 1. Serviceintervall, so kann man dann allfällige Schäden grad beheben.

:-))!

Wenn das von Bibiturbo geschilderte zutrifft, so tuts mir zurzeit einfach noch etwas zu fest "weh" das Fzg dermassen zu Vergewaltigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo,

warum das System nicht mal auf nasser Fahrbahn ausprobieren ? Das Material dürfte dabei nicht so stark leiden und vielleicht hat man dann eine bessere Vorstellung davon ?

Gruß, Georg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

damit superphoenix weiß, ob es eventuell teuer werden könnte, oder nicht, testen wir das einfach mal am mittwoch. da sind wir den gaaaaanzen Tag am lausitzring und können stundenlang mit der LC rumspielen :D

achso. bedienungsanleitung nehme ich natürlich mit. muss ja wissen wie es geht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix
damit superphoenix weiß, ob es eventuell teuer werden könnte, oder nicht, testen wir das einfach mal am mittwoch. da sind wir den gaaaaanzen Tag am lausitzring und können stundenlang mit der LC rumspielen :D

achso. bedienungsanleitung nehme ich natürlich mit. muss ja wissen wie es geht. ;)

...naja, bin halt eben kein Millionär...8) dank dem 430 gibts jetzt ein par Jahre lang Kartoffeln bei uns. Ausserdem hat mir meine ganze Verwandtschaft geholfen, das Auto mitzufinanzieren. Ist ja schliesslich ein "Statussymbol" für alle 20 Familienmitglieder in unserer EZ-Wohnung. Jeder darf das Auto mal fahren, in par Monaten bin ich wieder dran... :D :D

...bin gespannt auf Deinen Bericht, THX Reni :-))!O:-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

na ich bin erst gespannt :-o mal schaun, ob wir das auto überhaupt bewegt bekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix
na ich bin erst gespannt :-o mal schaun, ob wir das auto überhaupt bewegt bekommen :D

...Handbuch nicht vergessen, dann kriegst Du's (Ihr ?) sicher hin. (Denk dran; den roten Knopf links unten am Lenkrad wo "START" drauf steht, zuerst betätigen) :D :D ...ach was schreib ich, steht alles im Handbuch...!

Du schreibst im Plural; fährst Du dein Fahrzeug auch im Carsharing? X-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

nein, natürlich nicht, aber ich besitze soviele autos, das ich nicht alle gleichzeitig an den ring bekomme, aber mit allen fahren will. daher nehme ich mir freunde mit, die meine autos dahinfahren, damit ich (und sie natürlich auch) fahren können. daher in der "wir" form. ausserdem machen solche sachen mit beifahrer viel mehr spass :-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
Hallo,

warum das System nicht mal auf nasser Fahrbahn ausprobieren ? Das Material dürfte dabei nicht so stark leiden und vielleicht hat man dann eine bessere Vorstellung davon ?

Gruß, Georg

Oh ich glaube der Rat ist zwar theoretisch richtig, aber praktisch falsch. Denn auf rutschiger Fahrbahn sollen die Reifen ja auch nicht durchdrehen, sondern sollten von der ASR am durchdrehen gehindert werden. Das wiederum würde gerade auf rutschigem Untergrund dazu führen, dass die Kupplung extrem belastet wird, da die Drosselklappen ja trotzdem offen sind.

Korrigiert mich gern, wenn ich falsch liege!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix
Oh ich glaube der Rat ist zwar theoretisch richtig, aber praktisch falsch. Denn auf rutschiger Fahrbahn sollen die Reifen ja auch nicht durchdrehen, sondern sollten von der ASR am durchdrehen gehindert werden. Das wiederum würde gerade auf rutschigem Untergrund dazu führen, dass die Kupplung extrem belastet wird, da die Drosselklappen ja trotzdem offen sind.

Korrigiert mich gern, wenn ich falsch liege!

@Master_p: THX für den Hinweis. Ja hört sich logisch an, für die Kupplung ev. schlechter auf nassem Grud, für die Antriebswelle aber ev. schonender.:-))!

Die Kupplung ist mir nicht so wichtig, ist ja Verschleiss..., mach mir eher Sorgen um die festen Teile, welche ev. Schaden nehmen könnten :wink: aber eben..., ob sie das tun weiss ich nicht wirklich.

Diese Info hatt ich mir eigentlich durch's Topic hier erhofft.

Wie sich aber unschwer erkennen lässt, wissen die meisten 430-Fahrer hier nur gerade wozu der Knopf eigentlich (gut ?) wäre.

Dass sich die LC bei CST-Off und Vollgas ausm Stand automatisch aktiviert, auch ohne das Drücken der LC-Taste, scheint hier genauso niemanden zu kümmern.

LG Superphoenix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
@Master_p: THX für den Hinweis. Ja hört sich logisch an, für die Kupplung ev. schlechter auf nassem Grud, für die Antriebswelle aber ev. schonender.:-))!

Die Kupplung ist mir nicht so wichtig, ist ja Verschleiss..., mach mir eher Sorgen um die festen Teile, welche ev. Schaden nehmen könnten :wink: aber eben..., ob sie das tun weiss ich nicht wirklich.

Diese Info hatt ich mir eigentlich durch's Topic hier erhofft.

Wie sich aber unschwer erkennen lässt, wissen die meisten 430-Fahrer hier nur gerade wozu der Knopf eigentlich (gut ?) wäre.

Dass sich die LC bei CST-Off und Vollgas ausm Stand automatisch aktiviert, auch ohne das Drücken der LC-Taste, scheint hier genauso niemanden zu kümmern.

LG Superphoenix

Stimmt!

Diese Taste ist für mich so notwendig wie "ein Loch im Kopf". Wirklich brauchen tut diese LC doch eigentlich niemand. Ist ein technisches Gimmik. Nicht mehr und nicht weniger.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superphoenix   
superphoenix

es geht nicht alleine um die taste...8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Also soweit ich das noch vom M3 kenne, wird bei einmaliger Benutzung die Lebensdauer von der Kupplung so strapaziert, als wenn man 25.000 zurück gelegt hat. Der rest wird natürlich auch ordentlich belastet.

Generell kann man es ja auch mal ausprobieren. Solange man nicht gerade jeden Tag vom Hof mit der LC startet, kann es ja so schlimm nicht sein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Denis88
      Hallo Sportwagenfreunde meine Name ist Denis ich komme aus Gosheim in Bayern und bin neu hier im Forum. Ich selber besitze eine kleine aber feine KFZ-Firma die seit einigen Jahren selten Fahrzeuge restauriert (www.auto-wiedemann.com).
       
      Nun zu meinem Anliegen. Ich suche schon seit Monaten einen 430 Scuderia. Von einem bekannten der sehr viel mit Autos macht wurde mir ein Fahrzeug aus Dubai angeboten mit 17.000km, Gelb, Scheckheftgepflegt.
       
      Was haltet ihr allgemein von Autos aus Dubai? Natürlich gibt es da auch sehr gepflegte Wagen aber mein Gefühl sagt irgendwie was anderes.
       
      Ist es möglich mehr über das Fahrzeug herauszufinden über die VIN: ZFFKW64T990163985
       
      Würde mich sehr über eure Meinungen freuen. Danke
    • Gallardolike
      Hallo,
      nach ein wenig Anlaufzeit hab ich nun einen schönen 570 gekauft . Einfach ein wundervolles Auto . Da noch einmal eine ausführliche Inspektion bei Lamborghini ausgeführt wird bevor ich Ihn abhole , nutze ich die Zeit um noch ein paar Fragen zu klären und vielleicht noch ein paar Informationen zu erhalte. Es gab ja die berühmten und leider nicht so positiven Informationen das zum Beispiel der Murcielago bei höheren Geschwindigkeiten urplötzlich ausgebrochen sei und mitunter tödliche Folgen daraus resultiert sind.
       
      Gibt es bei den Gallardo Modellen und vielleicht auch speziell zum LP 570 SL irgendeine ähnliche Problematik ... von der man  jemals gehört hat? Oder das die Wagen gesprungen sind  etc oder eine Situation entstanden ist, wo die Fahrzeuge plötzlich Probleme bereitet haben. Ich rede nicht von Spurrillen nachgehen .... na ihr wisst ja was gemeint ist 😊.
       
      Desweiteren wisst Ihr wie man die Kupplung beim fahren am meisten schont ? ( ist laut Lamborghini Messung noch bei 90 Prozent. In einigen US berichten konnte ich hören das zum Beispiel beim Basis Model mit 500 Ps man immer den Sport Modus und am besten gar nicht die Automatik ) nutzen sollte.
       
      Die Kupplung soll ja ab dem 560 Model verbessert worden sein. Sportmodus weil die Gänge schneller geschaltet werden und das die Kupplung dort weniger dem Verschleiß ausgesetzt ist ... Tiefgarage ist leider vorhanden... da weiß ich schon das das nicht gerade vorteilhaft ist ... aber ich meinte beim grundsätzliche fahren. Könnt Ihr dort Erfahrungen weitergeben? Das ich die nicht gleich in den ersten 1000 km zerstöre 😉. Denke es werden noch einige Fragen dazukommen 😊. Vielen Dank vorab und wie immer allseits gute Fahrt gewünscht . Gruß 
    • Doc Hollywood
      Hallo Zusammen,
      hat jemand einen Kontakt, der ein Getriebe des 430 revidieren kann? Ausser beim Freundlichen?
       
      danke für Eure Hinweise
       
       
    • F1 Schorsch
      Hallo Liebe Gemeinde,
      ich möchte Euch hier nur einen Tipp geben für zukünftige Serviearbeiten an Euerem F430!
       
      Wenn Ihr Bremsbeläge benötigt, kann ich Euch Euch sagen, dass die vom Seat Leon Bj 99 - 06 auch passen. TEXTAR Teilenummer 2414301.
      Ihr müsst lediglich das Kabel der Verschleißanzeige vom alten Belag trennen und via Schrumpfverbinder in rot mit dem neuen verbinden.
      Die Beläge passen beim F430 hinten und vorne bei einer Bremse ohne Keramik Scheiben.
       
      Viele Grüße aus Regensburg
    • Wixxer
      Hallo.Ich bin neu hier und habe da eingangs mal ne Frage.Ich möchte mir einen F430 kaufen,auf jeden Fall in Rot.Die Entscheidung soll fallen zwischen Spider oder Scuderia.Ich bin da hin-und hergerissen.Ich beobachte die Szene schon länger,der Scuderia und Stradale waren für mich immer nur wie das letzte Aufbäumen vor dem Modellwechsel.Aber wie ich jetzt hier im Forum oft gelesen habe,ist der Scuderia Emotion pur, der letzte nicht weichgespülte.Und da ist das Dilemma.Was ist der größere Genuss,offen oder dies?Oder noch etwas sparen auf 16m?Gruss,Thomas.

×