Jump to content
Karl

Die Autosammlung des Sultan von Brunei

Empfohlene Beiträge

Karl VIP CO   
Karl
Ich wusste nicht wo ich es sonst hätte reinstellen sollen. :wink:
Ab jetzt aber bitte wieder nur zum Thema Brunei. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

"The man who saved Rolls-Royce"...

Ein weiterer, sehr interessanter Artikel aus der Top Gear zum Thema, der hier anhand des Beispieles von Rolls-Royce und Bentley aufzeigt, dass einige der ältesten, renommiertesten Automobilhersteller, -manufakturen und -Veredler der Welt ihr Überleben nach dem Supercar-Hype Ende der 80er, Anfang der 90er (oder zumindest einen zweistelligen Anteil am Umsatz in dieser Zeit) Prinz Jefri und seinem ältesten Sohn, Prinz Hakeem, zu verdanken haben - eine Tatsache, die vermutlich erst in automobilen Geschichtsbüchern ausreichend gewürdigt werden wird.

brunei01za2.jpg

brunei02wl9.jpg

brunei03ny4.jpg

Leider sind die Fahrzeugbezeichnungen zu den Bildern in dem Artikel zum Teil falsch.

Der Einfachheit halber spreche ich weiterhin vom "Sultan von Brunei" - also Sultan Hassanal Bolkiah, Prinz Jefri ist dessen Bruder - als Auftraggeber aller hier gezeigten Einzelstücke - denn wer was wann in Brunei und London erdacht hat wird wohl niemals abschließend geklärt werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Hier drei Bilder von Rolls-Royce Phantom, die im Netz dem Sultan von Brunei zugeordnet werden:

1280_6162663531323935.jpg

1280_3764323136383835.jpg

1280_3937383164366235.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Handelt es sich bei den Bildern denn immer um den selben RR? Jedenfalls habe ich Deinen Text dahingehend verstanden.... obwohl man aus den Bildern eindeutig drei unterschiedliche Fahrzeuge ablesen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Handelt es sich bei den Bildern denn immer um den selben RR? Jedenfalls habe ich Deinen Text dahingehend verstanden.... obwohl man aus den Bildern eindeutig drei unterschiedliche Fahrzeuge ablesen kann.
Nein, es sind drei verschiedene Fahrzeuge. Ansonsten hätte ich "von einem (...), welcher (...) wird." geschrieben :wink: .

OT:

Der Plural bei Fahrzeugmarken und -modellen ist meiner Meinung nach gleich dem Singular, also "die Ferrari" anstatt "die Ferraris". Daher auch "von Rolls-Royce Phantom" anstatt "... Phantoms". Hört sich auch besch*ssen an :) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankWo   
FrankWo

RR Phantom-VII/1976:

Der seit 1968 erhältliche Phantom-VI stand mit einem Grundpreis von 250,0TDM in westdeutschen Unterlagen. Das optische Erscheinungsbild ist bekannt, das Sultanat Brunei gab mit einer Dutzend-Bestellung auch eine Runderneuerung der Karrosserie in Auftrag. Da im Innenraum die üblichen Mengen Gold und Brillianten (Armaturenbrett) verteilt wurden, kam der Einzelpreis bei Auslieferung nahe an 500,0TUS$/1976 > 1,79MUS$/2006 > 1,395M€.

(Dem 1980/81 von Frua geschaffenen Ca4 auf Ph.-VI-Fahrgestell blieb deshalb die Bezeichnung Ph.-VII verwehrt. In Ph.-VIII zu nennen, war nicht möglich, da es Rückfragen zum VII gegeben hätte, dessen Existenz zu verschweigen, Vertragsbestandteil mit Brunei war.)

Die aktuelle Phantom-Serie-Benennung ist auch deshalb aus der Römische-Ziffern-Chronologie herausgelöst worden (New Phantom).

Mit Grüssen, FrankWo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sgt.Moritz   
Sgt.Moritz

Todsünde Nr.6 Maßlosigkeit

das sagt alles...

Wie nett seine Sammlung auch sein mag,ich finde seine Sammlung übertrieben.3 mal das gleiche Auto,nur leicht verändert,wenn überhaupt.Ich würde eher Klasse statt Masse sammeln nur er sammelt Klasse-Masse.

Naja ich finds übertrieben,wie kann man da noch Freude an den Autos haben?

best regards,Moritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netwalker23   
netwalker23

DAU DAUER BQ126 99620133:

962 nach Gruppe C-Spezifikationen im Jahr 1988 für Jochen Dauer gebaut. Renndebut Nürburgring, Fahrzeug schied aus.

Ergänzung: gehört nicht mehr der Brunei-Sammlung an. In 2001 war das Fahrzeug in schwedischen Händen und steht derzeit (seit 2004) zum Verkauf in Deutschland. Schwarz-gelbe Längsstreifen-Lackierung, schwarz-gelbes Interieur, Linkslenker.

Ist das zufällig dieser hier?

http://home.mobile.de/SIDYCSp.9gq3NLYqXhio5Ljig-t-vaNexlCpHpIsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11NhomepageSearchJ1160428855A1A1F523734NhomepageSearchD5000B-4O-t-vpL~BmPA1B20z-t-vQuVb_X_Y_x_yaIsO~BSRA6CEGNJinHomepageA0A0A0A0F523734A2/cgi-bin/da.pl?bereich=all&language=de&sr_qual=EGN&id=11111111136524245

0-200 in 7 Sekunden ist aber mal ne Ansage....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

Kennt jemand das Automuseum von Dick Marconi er soll nämlich angeblich einige Fahrzeuge von Prinz Jefri gekauft haben

(Top) One of many "special" cars Dick owns. This is Ferrari "FX" built specifically for HRH Prince Jefri of Brunei.

Dick also has Ferrari 456 Venice Spider, Cizata Moroder V16T and other custom-built cars from Prince Jefri's garage.

The collection includes two Ferrari F50s, a F40, Formula One racecars, and many of the custom exotics made for the Royal Family of Brunei.

http://www.patrickshim.com/PatrickShim_Personal_AutoSocial.htm

hier noch der Link zu der Page

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Hier findet man beinahe alle Bilder von Brunei-Autos, die im Netz kursieren:

http://www.supercars.net/Gallery?cmd=viewGallery&uID=129612&gID=976&pgID=1

Darunter auch ein paar Bilder, die erst vor kurzem aufgetaucht sind:

461018.jpg

461038.jpg

Daher stelle ich hier nur noch Bilder rein, die dort noch nicht zu finden sind. Hier ein Bild des T-Modelles der vorletzten S-Klasse (W140), vermutlich per 7.3L-V12 angetrieben und im "Sultan's Room" von AMG abgelichtet :wink: ...:

1280_3831376631323063.jpg

Dies könnte ebenfalls ein Brunei-Auto oder überhaupt ein AMG/HWA-Umbau sein, wobei ich dies noch nicht mit letzter Sicherheit sagen kann, zumal das Fahrzeug über die Front des S-Klasse-Coupés SEC/CL verfügt. Aber zumindest passt das Auto zum Thema:

1280_3030316330356134.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
forenfuchs   
forenfuchs

3b9b17f696ck0.jpg

wobei ich exakt so ein fahrzeug auf bildern dieses japanischen sammlers (CLK GTR, viele F1 boliden usw.) aus einem thread von taunus gesehen habe, mit dem einzigen unterschied: keine getönten scheiben, war aber ekennbar ein rechtslenker - und das würde gut passen!

oftmals wurden ja mehrere fahrzeuge des gleichen typs geordert und dann nicht alle von brunei abgenommen (siehe Ferrari FX oder die Venice modelle) - kann sich also durchaus um brunei fahrzeuge handeln. vielleicht hat sogar der japanische sammler dieses als 'ex' brunei fahrzeug erstanden?! möglich wäre es, da laut einem ehemaligen angestellten (siehe posts auf ferrarichat) sich einiges in brunei geändert hat und viele fahrzeuge verkauft wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
wobei ich exakt so ein fahrzeug auf bildern dieses japanischen sammlers (CLK GTR, viele F1 boliden usw.) aus einem thread von taunus gesehen habe, mit dem einzigen unterschied: keine getönten scheiben, war aber ekennbar ein rechtslenker - und das würde gut passen!

oftmals wurden ja mehrere fahrzeuge des gleichen typs geordert und dann nicht alle von brunei abgenommen (siehe Ferrari FX oder die Venice modelle) - kann sich also durchaus um brunei fahrzeuge handeln. vielleicht hat sogar der japanische sammler dieses als 'ex' brunei fahrzeug erstanden?! möglich wäre es, da laut einem ehemaligen angestellten (siehe posts auf ferrarichat) sich einiges in brunei geändert hat und viele fahrzeuge verkauft wurden.

Ist richtig, gemäß diverser Foren und Berichte aus Zeitschriften werden sukzessive Fahrzeug aus Brunei verkauft, so sollen auch zwei Ferrari F50 GT inzwischen in den USA in ein und derselben Hand sein.

Darüber hinaus sind die Brunei-Fahrzeuge von AMG / HWA auch für Otto Normalverbraucher zu erstehen, wenn er sie bezahlen kann, 1) ganz offiziell zum Beispiel als SL 73 AMG (R129) oder HWA 300 SL Flügeltürer mit moderner R129-Technik (Entwicklung beider Fahrzeuge geht letztendlich auf Sonderwünsche aus Brunei zurück) oder 2) per Einzelanfrage (habe selber schon die Brunei-Bodykits an deutschen Fahrzeugen gesehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Ist richtig, gemäß diverser Foren und Berichte aus Zeitschriften werden sukzessive Fahrzeug aus Brunei verkauft, so sollen auch zwei Ferrari F50 GT inzwischen in den USA in ein und derselben Hand sein.

Die 3 F50 GT sind seinerzeit aber nicht nach Brunei ausgeliefert worden, sondern gingen an verschiedene Kunden in Europa, USA und Asien, wenn ich mich recht entsinne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Die 3 F50 GT sind seinerzeit aber nicht nach Brunei ausgeliefert worden, sondern gingen an verschiedene Kunden in Europa, USA und Asien, wenn ich mich recht entsinne.
Asien? :wink: Brunei liegt auf Borneo, jenseits des Südchinesischen Meeres.

Vielleicht waren es auch andere spezielle F50. Gab es andere Rennversionen, "GTC", "LM" o.ä.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Asien? :wink: Brunei liegt auf Borneo, jenseits des Südchinesischen Meeres.

Der "asiatische" F50 GT befindet sich noch immer in einer japanischen Sammlung. :wink:

Vielleicht waren es auch andere spezielle F50. Gab es andere Rennversionen, "GTC", "LM" o.ä.?

Nein. Allerdings hat Pininfarina an einem F50 herumgedoktort, ein weiter für Brunei wurde vergoldet (kein Scherz). Sowieso wurden diverse Vor- und "Nach"-Serien F0 für den Sultan geliefert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deltabox   
Deltabox
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

In dem text steht das der sultan den einzigen Rechtslenker 959 hat und der hat die farbe schwarz. ich weiss aber das es noch einen roten 959 mit Überrollbügel gibt der steht in England.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
forenfuchs   
forenfuchs
3b9b17f696ck0.jpg

wobei ich exakt so ein fahrzeug auf bildern dieses japanischen sammlers (CLK GTR, viele F1 boliden usw.) aus einem thread von taunus gesehen habe, mit dem einzigen unterschied: keine getönten scheiben, war aber ekennbar ein rechtslenker - und das würde gut passen!

oftmals wurden ja mehrere fahrzeuge des gleichen typs geordert und dann nicht alle von brunei abgenommen (siehe Ferrari FX oder die Venice modelle) - kann sich also durchaus um brunei fahrzeuge handeln. vielleicht hat sogar der japanische sammler dieses als 'ex' brunei fahrzeug erstanden?! möglich wäre es, da laut einem ehemaligen angestellten (siehe posts auf ferrarichat) sich einiges in brunei geändert hat und viele fahrzeuge verkauft wurden.

hier der thread dazu:

http://www.carpassion.com/de/forum/ferrari/23132-nette-sammlung-3.html

16327CL.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

Weiss jemand mehr über den Nissan R 390 GT One meines Wissens nach ein Supersportwagen der 90er aber er steht nicht in den Garagen Bruneis

nissanr390gtoneow9.th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Weiss jemand mehr über den Nissan R 390 GT One meines Wissens nach ein Supersportwagen der 90er aber er steht nicht in den Garagen Bruneis
Dann hat er hier auch nichts zu suchen :wink: , bitte neuen Thread eröffnen oder die Suchfunktion benutzen. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

Ich glaube es wurde hier auch schon behauptet das der Sultan den einzigen F40 RHD hat es gibt aber mindestens zwei , in Garage 3 stehen nämlich zwei davon. Weiss eigentlich jemand ob es wieder Bestellung gegeben hat und wie viele Fahrzeuge sich in London bzw. England befinden.

Der Sultan hat übrigens auch seine eigene Rennstrecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Ferrari 512 BB targa
    • F 40
      Hab ein paar alte Fotos rausgekrammt und da hab ich gesehen, dass es noch gar kein 959 Bilderbuch hier gibt.
    • F40org
      Der Wunsch ist mir Befehl. Ich denke es ist keine separate Teilung notwenig. Also alle Varianten dieser "Youngtimers" hier im Bilderbuch veröffentlichen.
      348 TB/TS, 348 GTB/GTS, 348 GT, 348 spider, 348 challenge, getunte 348, umgebaute 348, Sondermodelle usw.

      Da hier im Forum ja schon genug "eigene" 348 unterwegs sind dürfte es an Bildern nicht mangeln.


      ..und wie mittlerweile üblich wäre es schön wenn es hier keine langen Diskussionen gibt und jeder auf seine Signatur verzichtet.
    • F40org
      Eine Ikone aus vergangenen Zeiten - und rar.
      s/n 57715
    • DarkShark90

×