AStrauß

Porsche Bildband

2.299 Beiträge in diesem Thema

porschepressebilder012xz8.jpg

porschepressebilder008ae0.jpg

porschepressebilder022la9.jpg

porschepressebilder004bs4.jpg

porschepressebilder006cf2.jpg

porschepressebildercd2070jj9.jpg

porschepressebilder001ki3.jpg

porschepressebilder002lb7.jpg

porschepressebilder003yb6.jpg

porschepressebilder005rp6.jpg

porschepressebilder007uf7.jpg

porschepressebilder009my9.jpg

porschepressebilder023an3.jpg

porschepressebilder029rn7.jpg

bearbeitet von F40org
Postzusammenlegung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bilder sind wunderschön, aber Du weißt, daß ich die Frage stellen muß...

Woher sind die Bilder, könnte es da ein Copyright-Probleme geben? Aus einem Kalender, aus einem echten "Papier"-Bildband oder sind es Presse-Bilder von Porsche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die CD mit den Pressebildern von Porsche !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prima, die Bilder sind ja sowieso zur Veröffentlichung und zur Verbreitung bestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben !!

Habe Sie im Februar bekommen sieht so aus !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

porschepressebilder015av3.jpg

porschepressebilder024rs6.jpg

porschepressebilder025du0.jpg

porschepressebilder026ia7.jpg

porschepressebilder059zb6.jpg

porschepressebilder021dp2.jpg

porschepressebilder020iu7.jpg

porschepressebilder007sa1.jpg

porschepressebilder032pi0.jpg

porschepressebildercd2002vb8.jpg

bearbeitet von F40org
Postzusammenlegung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank euch beiden:hug:. Hab mich nochmal auf die Suche gemacht:

b0e4eca19d.jpg

dac4e93fce.jpg

c738692c96.jpg

Die "Achtung hier komme ich"-Fraktion:

ba1e3c9f99.jpg

b8f52ac081.jpg

RUF CTR 470 PS 339,9 KM/h

32039e3688.jpg

165cc35d6f.jpg

53601dd646.jpg

a8268906d3.jpg

3f41ff5881.jpg

e1dbd667cc.jpg

0273ab7be4.jpg

2e70bfbf6c.jpg

f421a9bae3.jpg

daf640aae5.jpg

0ea1a59d98.jpg

8df2d2c834.jpg

RUF 993 R Turbo

0d519cd4a0.jpg

36d8bd054b.jpg

Gruß,

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Super !

Der 993 Turbo mit Ruf Felgen , einfach Göttlich !

Der hat nicht nur die Felgen von Ruf 8) :-o.

Hier noch ein paar Ruf:

rufrk06_01.jpg

rufrk06_02.jpg

rufrk06_03.jpg

rufrk06_engine.jpg

rufrt1205_01.JPG

rufrt1205_04.jpg

rufrt1205_05.jpg

rufrt1205_03.jpg

rufrt1205_02.JPG

rufrt1205_06.jpg

ruf_rt_12_ep_02.jpg

2006%20Ruf%20RK%20Spyder_8.jpg

16205YB-1024x780.jpg

33.jpg

5.jpg

4.jpg

20.jpg

36.jpg

Gruß,

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

porschepressebildercd2015pn7.jpg

porschepressebildercd2016sv6.jpg

porschepressebildercd2004sl4.jpg

porschepressebildercd2021un2.jpg

porschepressebildercd2017hu5.jpg

porschepressebildercd2018vf4.jpg

porschepressebildercd2022it7.jpg

porschepressebildercd2055xt4.jpg

porschepressebildercd2025wo9.jpg

porschepressebildercd2026sg6.jpg

porschepressebildercd2059zv4.jpg

porschepressebildercd2028sd3.jpg

porschepressebildercd2029dr5.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar selbst geschossene...

rimg1534zk6.jpg

rimg1326gy5.jpg

rimg1328yk7.jpg

rimg1334ta3.jpg

rimg1343eb0.jpg

rimg1315tw5.jpg

Der ist natürlich ein Hammer !

Die sieht man ja an der NS öfters mal...

rimg1342uq2.jpg

rimg1372nc6.jpg

Aber besonders gut finde ich den GT3RS mit dem blauen Schriftzug:-o

bearbeitet von F40org
Postvereinigung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachschub:

da903a7515.jpg

18b044e9d7.jpg

6bc26a28c2.jpg

a5d0539c4f.jpg

Ein paar ältere Bilder:

75a268bfb5.jpg

9720be0f8a.jpg

9b347bc13d.jpg

53d77a69d2.jpg

5e46777361.jpg

89ee9334c8.jpg

rossi917012gv.jpg

rossi917024uu.jpg

Ruf:

a7eb0bc10e.jpg

Techart:

3b468b8d3b.jpg

b09cb2e664.jpg

ca5266571a.jpg

4fa812d8d5.jpg

6b619661ad.jpg

Gruß,

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

53d77a69d2.jpg

5e46777361.jpg

89ee9334c8.jpg

rossi917012gv.jpg

rossi917024uu.jpg

Chris,

könntest Du bitte eine Quellenangabe zu diesen Bildern machen? Ich meine keine Internet-Quelle, sondern eine genaue Zeitschriften-Quelle, aus der die Bilder stammen.

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris,

könntest Du bitte eine Quellenangabe zu diesen Bildern machen?

Ich meine keine Internet-Quelle, sondern eine genaue

Zeitschriften-Quelle, aus der die Bilder stammen.

Danke.

Hi Matelko,

tut mir Leid, ich kann dir leider nicht sagen aus welcher Zeitschrift die Bilder sind.

Hab die Bilder aus diesem Thread. Aus dem, was dort geschrieben wird, geht leider

nicht hervor, woher die Bilder sind. Kannst aber nochmal nachlesen da mein Französisch

in den letzten Jahren doch sehr nachgelassen hat:wink:.

Gruß,

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O:-) ... fieses Gerät der 80´er Jahre

Der Nordstadt-Golf, ein Porsche 928 dem man ein Golf I-Kleidchen angezogen hat ...

Anfangs noch mit 240 PS wurden die meisten der handvoll gefertigten Fahrzeuge auf 928 S aufgebaut. 221 kW/300 PS bei 5900 Umdrehungen in der Minute. Da machte selbst das imposante Leergewicht von 1590 kg dieses "Golf" nichts aus. Eingetragene 244 km/h ... 1978 ... dürfte einige Fahrer von damaligen BMW- und Mercedes-Limousinen an den Rand der Verzweiflung gebracht haben.

Man sieht nur auf den zweiten Blick dass es eben kein VW ist ;-)

post-42436-14435311179303_thumb.jpg

post-42436-14435311180942_thumb.jpg

post-42436-14435311182546_thumb.jpg

post-42436-14435311184211_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gut gemacht der Golf , aber eben kein richtiger Porsche !

Hallo,

Irrtum ... der Wagen ist ein Porsche 928S - Fahrgestell, Fahrwerk, Briefeintrag: Porsche 928 S.

Nur die Karosserie-Teile sind von VW und wurden an das Porsche-Fahrgestell angebpasst.

Anbei ein Auszug des Briefes.

post-42436-14435311191124_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hammer !!!!!!!!!!!!!

Aber irgendwie ist es jetzt ein Golf Replika :D :D :D :D

haha :D

ja so in der Art - wie gesagt dass Autohaus Nordstadt hat Ende der 70er, Anfang der 80er ca. 8 Stück von diesen "Über-Golf"-928 gebaut. Zu jener Zeit muss es für diverse 911er-/BMW-/Mercedes-Fahrer erschreckend gewesen sein von einem popligen Golf gebügelt zu werden ...

Zur Versöhnung ein paar ´echte´-Porsche Bilder ;-)

... mein Lieblings-Elfer - Porsche 993 Carrera RS 3.8 - ein altes Pressefoto

sowie einer der drei Porsche 968 Turbo RS - hergestellt für den ADAC-Cup

post-42436-1443531119189_thumb.jpg

post-42436-14435311193104_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
haha :D

ja so in der Art - wie gesagt dass Autohaus Nordstadt hat Ende der 70er, Anfang der 80er ca. 8 Stück von diesen "Über-Golf"-928 gebaut. Zu jener Zeit muss es für diverse 911er-/BMW-/Mercedes-Fahrer erschreckend gewesen sein von einem popligen Golf gebügelt zu werden ...

Naja, dieser Golf-928 kann seine wahre Geschichte nicht so richtig verbergen, dafür sorgen seine doch sehr auffälligen Proportionen. Für meine Begriffe ist da der Käfer-914 von 1973 aus gleichem Hause viel interessanter, da in diesem Fall die zusätzlichen Volumina an der Käfer-Karosserie viel unauffälliger verteilt werden konnten. Man überlege sich das mal: ein Käfer mit kompletter 914-Technik (Bodengruppe, Fahrwerk/Achsen, Tank etc.) und einem 210 PS Carrera Motor in Mittellage. DAS muß ein Schreck auf der Autobahn sein! Und als Käfer ist das Fahrzeug unterm Strich in jeder Hinsicht ein echter Porsche :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alex, das Bild mit dem CGT, Enzo etc. ist ja der Hammer, hast du das auch in 1280 Auflösung?

Hier noch ein Bild von mir mit ein paar Porsche!

floet.giffloet.giffloet.gif

dsc0720dp4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab dich irgendwie falsch verstanden.:oops:

Aber als Wiedergutmachung gibt es diesen Porsche GT1.

Ich habe das Auto im Auto-Salon-Singen fotografiert. Ist allerdings schon ne Weile her :wink:

mfG Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Ähnliche Themen

    • HDennis
      Von HDennis






      Und zum Schluss eine kleine Spielerei Mir gefällt es aber recht gut.



      Kritik ist natürlich erwünscht
    • botzelmann
      Von botzelmann
      von gestern...

      ein wunderschönes und extremst seltenes Fahrzeug - in dieser Farbe sogar einmalig:-))! Viielen Dank an den glücklichen Besitzer!








    • JK
      Von JK
      So schön wie die Woche bekommen hat, so schön endet sie auch wieder Heute hatte ich einen 997 Facelift mit PDK über den Tag. Als Schmankerl vorne weg ein Bildchen. Rest gegen später oder morgen


    • MarioRoman
      Von MarioRoman


      Nach meinem gestrigen Ausritt mit dem TTP Cayman geht’s mit einem Mini Cooper Cabriolet nach Stuttgart. Das Grinsen weicht bei der vergleichsweise mutmaßlichen Schneckenfahrt trotzdem weiterhin nicht von meinen Lippen. Warum? Die Antwort ist simpel: TechArt!!!

      Kaum auf dem Hof vorgefahren seh ich ihn schon spitzbübisch neben einem GTstreet stehen. Weiß wie die Unschuld will er sich präsentieren. Das hat in etwa die Wirkung als wenn Mike Tyson sich einen Heiligenschein aufsetzt bevor er ans Ohrenknabbern rangeht.



      TechArt gab dem GTsport eine unverwechselbare Optik. In der Front prangert eine dominante Frontschürze mit vier extra Scheinwerfern. Die großen Lufteinlässe reduzieren allzu großen Auftrieb bei hohem Tempo. Dieser wird durch den ausziehbaren Carbon-Splitter nochmal weiter reduziert. Carbon ziert auch die Rückspiegel. Die TechArt-Seitenschweller beruhigen den Luftstrom zwischen den vorderen und hinteren Radhäusern.

      Für so wenig Abtrieb wie möglich sorgt der Heckflügel mit ausziehbaren Gurny-Flap aus Carbon. Schlussendlich ziert ein Carbon Diffusor das Heck. Insgesamt hat TechArt den Grad zwischen einem erfrischend dynamischen Design und hoher Funktionalität geschaffen. Abgerundet wird das noch durch die fetten 20 Zoll TechArt-Formula-Funfspeichenräder mit ContiSportContact 3 Pneus. Zurückhaltung? „Nee lass ma stecken.“



      Nachdem die Formalitäten im Schnellverfahren abgefertigt wurden, reiße ich dem Verwahrer des wertvollen Schlüssels, diesen quasi schon im Laufschritt aus der Hand. Mit einem Knopfdruck offenbart sich mir das Innere des GTsport. Selten habe ich einen derart sauber verarbeiteten Innenraum gesehen. TechArt‘s Ruf, Porsche-Interieur noch mal edel aufarbeiten zu können wird hier komplett bestätigt. Nicht zuletzt dank der hausinternen Sattlerei.

      Im Gegensatz zum TTP offenbart der GTsport schon auf den ersten Blick seine Leidenschaft – Rennstrecken. Und das hört auch im Innenraum nicht auf. Alcantara soweit das Auge reicht, rote Sechspunkt-Gurte und die dazu passenden Sportsitze. Wer möchte kann sich in der hausinternen Sattlerei auch feinstes Leder in den Cayman einpflanzen lassen. Das würde aber diesen herrlichen GT3-Charakter zerstören.



      Gerade will meine linke Hand den Schlüssel umdrehen, da kommt der heilige Schlüsselverwahrer auf mich zugerannt und spricht die heiligen Worte: „ Ich muss noch einen GTstreet für einen Auftrag auf ein freies Flughafengelände bringen. Willst Du da vielleicht mit?“ Manche Fragen können einfach nur blöd sein!!!

      Schlüssel gedreht, der Motor erwacht, Gänsehaut! Der Sound ist – wie soll ich es dezent beschreiben – einfach nur geil. Vor mir fährt das GTstreet Turbo Cabriolet und führt mich, na wohin wohl, im TechArt-Tempo zum Flughafengelände!!!



      Wenn man wie meiner einer im flachen Hamburg mit langweiligen, unspektaktakulären geradegezogenen Straßen lebt, ist selbst der kurvige Trip über die Landstraßen außerhalb von Stuttgart mit solch einer Rennsemmel ein Erlebnis par exellence, für das sich so manch eine langbeinige Schönheit hinten anstellen darf…– na gut ein Platz ist ja noch frei. Aber Schnauze halten – ich will den aufgemotzten Boxer-Sound erhören, erfühlen, erleben!!!

      Der GTsport ist das genaue Gegenteil vom TTP. Nix mehr mit lässig mit einer Hand in die Kurve schaukeln lassen. Er macht seinem Namen alle Ehre. Hier soll gearbeitet werden. Die Lenkung ist fühlbar straffer, die TechArt-Schaltwegverkürzung braucht Kraft, das TechArt-Vario-Plus-Gewindefahrwerk unterstützt das PASM-Dämpfungssystem in jeder Kurve. Wer den GTsport ein wenig fliegen lässt, wird automatisch straffer abgedämpft – stahlharte Eier hat er, der kleine Schnappi.



      Die natürlich auch potent besetzt wurden. Neben einer Hubraumerweiterung von 3,4 auf 3,8 Liter stieg die PS-Leistung auf 385 PS an. Damit knackt der GTsport locker die 300er Mauer bis Tempo Vmax 303. Erreicht wurde das durch Sportnockenwellen, ein modifiziertes Saugrohr mit speziellem Luftfiltersystem sowie einer Aluminium-Ansaugspinne. Des Weiteren pimpt die Edelstahl-Hochleistungsabgasanlage und die überarbeitete Motorelektronik die Leistung weiter hoch.

      Nach den ersten Einführungskurven kommen wir im Traum aller Verschleißteilvergewaltiger an. Eine breite Landebahn – nur für uns! Der Schlüsselwächter schickt mir sein „Go – FEUER FREI!!!“



      Schweiß! Stillstand! PSM deaktivieren! Kupplung! Gasschübe! Kupplung kommen lassen! Power! 407 NM! Hochdrehen! Atmen! 2. Gang! 4,9s auf 100! Tunnelblick! Schneller! 3. Gang! Atmen! Schneller! Halt! Nein! Bremsen! Scheiß drauf! Kupplung! Runter schalten! kommen lassen! Drift!!!!!!! Haha! STOP!

      Dreckstück! – Du mieses kleines Dreckstück. Ich liebe Dich! Was sucht eigentlich die langbeinige Braut mit dem grünen Gesicht noch hier? Dampf ab, ich bin versorgt.

      Dieser Rennalligator hält wirklich was sein Name verspricht – Fahrspaß pur. Mit jeder Kurve gibt es ein Schuß mehr Vertrauen in das Fahrwerk. Das Sperrdifferntial lässt das Heck erst mit ein wenig Vorarbeit ausbrechen, dann lässt sich der Driftmodus stundenlang aktivieren. Die Bremsen stammen aus dem Carrera S und haben keine Probleme das 1300 Kilo Reptil schlagartig zu bändigen.



      Auf dem Rückweg geht’s direkt in Richtung Autobahn. Vollgasschübe im Stuttgarter Raum. Einwohner aus der Gegend sollten diesen Witz verstehen. Mehr als 260 km/h wollen mir nicht gelingen, liebend gerne hätte ich noch eine Rennstrecke anvisiert, doch dafür reichte einfach die Zeit nicht mehr.

      Nach knapp 7 Stunden und einigen hundert Kilometern ist auch dieser ab 115.000 Euro teure Spaß vorbei. Zerknirscht entreißt mir der Schlüsselwart meine Liebe. Vor mir steht jetzt wieder das Mini Cooper Cabriolet und wartet mit geduldigen 115 PS darauf von Stuttgart nach Hamburg dirigiert zu werden. Knurr!!!

      vorläufiges Endfazit

      Zwei unterschiedliche Konzepte bringen es auf den Punkt. Der Cayman S ist zu mehr bestimmt als nur unter dem Elfer herumzudümpeln. Ich für meinen Teil habe meine Schrottflinte geladen, genießen sie den Ausblick auf die Bilder, ich muss kurz zur Bank meines Vertrauens und etwas Geld erwirtschaften.


      Text+Fotos: Mario-Roman Lambrecht
    • JK