Jump to content
snivilist

Mehr Leistung bei Alfa 147 2.0 T.S.

Empfohlene Beiträge

snivilist   
snivilist

hallo leute

ich hab hier ein paar fragen...

- achja, ich bin ziemlich neu auf dem gebiet also entschuldigt meine evt. imkompetenz :)

-hab ich hier bereits erfahren, dass es zahlreiche tuning-massnahmen gibt.

------------------------------------------------------------------------------------

aber:

ich würde gerne wissen was die effektivste und preis/leistungs-mässig beste variante ist um meinem alfa 147 2.0 t.s. (150ps) mehr leistung zu geben. ich denke da an eine leistungssteigerung von 30 - 50ps.

-ist ein turbo oder kompressor die bessere wahl?

-welche der beiden sind anfälliger?

-bringt chip-tuning bei diesem motor überhaupt was?

-hat jemand eine seriöse quelle eines tuners in der schweiz?

-ich denke bei mehr ps müssen die bremsen ebenfalls bessere verzögerungswerte aufweisen, kennt einer ein gutes fabrikat? (müssen ja nicht gleich porsche-bremsen sein :))

achja, passendes fahrwerk ist bereits drin und sonst alles in original zustand, ist also kein bastelauto und soll auch keines werden :)

da fällt mir ein, ich würde gerne die typenbezeichnung wegmachen, wie mache ich das am besten? sind die dinger geklebt oder sonstwie festgemacht?

ich danke im voraus für alle antworten und bin froh für weitere tips & ratschläge

cheers

snivilist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Herzlich Willkommen!

Dieses Mal verkneife ich mir den Hass gegen Alfa! :evil:

Die beste Massnahme ist wahrscheinlich ein Kompressor!

Das ist einer der von Novitec veredelt wurde!

147int9.jpg

Hier die Adresse von NOvitec CH!

CH Garage Stans Süd Roland Liem, Rieden 3, 6370 Stans, 041/6121834,

www.novitec.ch

Ich glaube dass der Kompressorkit etwa 3000€ kostet! Bin aber nicht sicher!!

Und zu guter letzt!

Nein ich verkneife es mir!

:evil::D:wink:

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

Hi !

Die haben ja sogar für den GTA einen Kit auf 350 PS, der geht dann bestimmt wie die Hölle.

Da hätte man dann für < 40.000,-- Euro einen kompakten Renner mit M3- Fahrleistungen zu einem vernünftigen Preis, nicht schlecht.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snivilist   
snivilist

ach ich lass es sein mit dem 2.0 t.s. tunen und bestell mit den gta, sperrdif. hin oder her das auto gefällt mir einfach.

der 2l hat zwar viel temperament wie man so schön sagt nur von unten heraus kommt da nicht viel.. erst ab ca. 4,5k rpm drückts einem ansatzmässig einwenig in den sessel..

ach der sound, der ist klasse für so einen schnuckeligen motor :)

nur die schöne schnauze vom org. 147 werd ich vermissen, die des gta's sieht irgendwie so "verbaut" aus, ich frag mal meinen garagisten, vielleicht kann man das ja was machen das der motor trotzdem noch genug luft kriegt.

ein 147 gta mir mehr als 300ps? :P

bei allem respekt vor alfa und deren neuen modellen, aber bei soviel ps verzieht es doch den rahmen bei ersten gasgeben :)

ich hab mir mal was überlegt, reine fantasie aber mich würde es trotzdem wundern ob möglich wenn geld keine rolle spielt....

ein alfa 147 gta umgebaut auf hinterradantrieb.....

die form dieses auto's fasziniert mich so sehr, ich liebe sie, meine bella machina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×