Jump to content
ITManager

Mazda RX-8

Empfohlene Beiträge

ITManager   
ITManager

Ich muss sagen ich finde diesen Wagen sehr interessant.

Bin mal gespannt wie der Wankelmotor mit seinen 250PS kommt..

Besonders das Konzept mit den Türen finde ich sehr gelungen.

Was meint Ihr?

RX-8_Front.jpg

RX-8_tueren.jpg

RX-8-iaa-af-hi.jpg

Technische Daten:

Dimensionen Länger über alles in mm 4'425

Breite über alles in mm 1’770

Höhe über alles in mm 1’340

Radstand in mm 2’700

Anzahl Sitze 4

Gewichtsverteilung vo/hi in % 50/50

Motor Type RENESIS

Wassergekühlt

2 x 657 ccm

ohne Aufladung

Seitenein- und

auslass

250 / 8’500

Getriebe 6-Gänge manuell

Felgen vorn/hinten Alu 18x8J

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Von vorne finde ich ihn klasse, von hinten ist er o.k., aber ich finde, dass die hinteren Türen deutlich zu kurz geraten sind. Da hätten die entweder ein Coupé oder mit ein bisschen mehr Länge einen 4-Türer draus machen sollen. Die Idee mit den Türen ist natürlich mal was neues.

Und das Konzept mit dem Wankelmotor wird sicherlich interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

gerade die kürzeren hinteren türen sind das spezielle an diesem auto. man könnte es schon unter den begriff "cross-over" nehmen. halb coupé, halb viertürer.

das design gefällt mir, wie bei allen neuen mazdas, sehr. und den wankelmotor macht diesen wagen einzigartig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hieu   
Hieu

Ich freu mich richtig auf das Auto, wundert mich nur, dass der RX-8 keinen Abgasturbolader hat wie der RX-7 :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Ich finde das Auto auch genial! Jedoch finde ich das mit den hinteren Türen etwas ungewöhnlich! A la Rolls-Royce! :D

Ich finde es gut, dass Mazda sich traut, und den Wankelmotor bringt, obwohl allen bekannt sein wird, dass der Motor etwa 100000km halten wird!

Aber trotzdem sehr gelungen!

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Weil es mich interessiert hat ich mal bei Mazda Deutschland angerufen und nach weiteren Infos gefragt. Die Dame hat mir zwar was geschickt aber leider nur 6 Seiten fotokopierten Text :(

Hätte ich einen Scanner könnte ich das hier reinhängen. aber OCR wird da wohl nichts bei der Quali...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Björn   
Björn

laut AMS 19/2002 S.76:

240 PS bei 8500/min

220 Nm bei 7500/min

Weiss jemand, wie sich so ein Teil fährt ?

Anfahren bei 5000/min ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardy   
Hardy
Ha der is aber sicher keine Drehorgel mit den 7500 Umdr.

Schau nochmal kurz in Björn's Posting. Die 7500 U/min sind das Maximaldrehmoment, max. Power bei 8500 U/min. Und möglicherweise dreht der noch höher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hieu   
Hieu

Das ist so ähnlich wie beim S2000, 7500 -> höchstes Drehmoment, 8300 -> höchste Leistung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seko   
seko

@ Nismo

Was Du über den S2000 schreibst ist Quatsch, man muß den überhaupt nicht bei 9000 rpm halten. Ich hab ihn bei meiner Probefahrt nur einmal bis 6000 rpm gezogen. Der hat ne variable Nockenwellenverstellung, der zieht auch von unten gut raus. Ich hab im Stadtverkehr immer bei 3000 bis 4000 geschaltet und bin trotzdem an der Ampel allen weggefahren. Auch Autobahn ging relativ Schaltfaul. Mir hat er unten genug Drehmoment gehabt und anhand meines Fuhrparks sieht man, daß ich genug Erfahrung mit Drehmomentstarken Autos habe, kann also einen objektiven Vergleich wagen.

Wann kommt der RX8 eigentlich raus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardy   
Hardy

Tja, man kennt ja die deutsche Motorpresse. Die beklagen bei hoch drehenden japanischen Motoren immer mangelnde Beschleunigung untenrum, selbst wenn genug vorhanden ist.

(Das wird an dem starken Kontrast liegen - untenrum genug, obenrum brutal :lol:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×