wi4z

Audi S4 Kauf

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo Freaks,

da ich meinen ollen M3 verkauft habe und einen M5 kaufen wollte, es jetzt aber bald wintert, kam ich auf die Idee den Winter über einen S4 zu kaufen.

Dazu eine kurze Geschichte: Habe vor einem Jahr bereits einen gebrauchten S4 probegefahren. Das Ding hat nur gezischt und wollte nicht so recht ziehen. Ich war echt enttäuscht. Heute hatte ich wieder eine Probefahrt und der ging ab wie Sau. Jetzt ist mir klar: der erste hatte ein Problem mit dem Turbo! Wahrscheinlich ist wieder irgendsoein Schlauch vom Turbo abgerutscht. Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung und ich verstehe die Begeisterung der S4-Fans.

Mein Problem mit dem gefundenen S4 ist, dass er nagaroblau ist. Über Geschmack läßt sich nicht streiten, trotzdem möchte ich Eure Meinung zu der Farbe hören. Der Wagen hat sonst wirklich alles, was man sich wünschen kann. Wenn ich ihn in ein paar Monaten wieder verkaufe, sollte das ohne Stress wegen der Farbe über die Bühne gehen.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nogaroblau ist doch auch das Blau vom Audi RS2?

Wenn es das ist, nimm den Wagen! Eine bessere

Farbe gibt es für den S4 nicht(außer schwarz natürlich)!

Das ist zumindest meine Meinung!

Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, es ist RS2-blau.

Danke für die Aufmunterung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist mir schleierhaft, warum die ganze Welt mit dunklen Autos rumfährt. :evil: Für mich gibt es nichts schöneres als ein weißes Auto. Mein neuer A6 wirkt durch die weiße Farbe viel größer, fällt auf (auf Parkplatz, bei Nacht, bei trübem Wetter) :eek: und von meinen 7 weißen autos, die ich in den letzten 30 Jahren fuhr, wurde noch nie eines aufgebrochen oder gar geklaut. In Südafrika und Amerika gibt es viel mehr weiße Autos als bei uns. Das Argument "Wiederverkaufswert" lasse ich auch nicht mehr gelten, seit ich meinen 17 Jahre alten weißen Opel innerhalb von 30 Minuten für einige Hunderter (bar) losgekriegt habe ... :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde weiß bei den meisten großen Autos auch richtig schön. bei aktuellen Porsche oder Ferrari wäre ich mir da allerdings nicht mehr so sicher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wi4z schrieb am 2001-11-29 20:07 :

Gekauft!

Herzlichen Glückwunsch, allzeit gute Fahrt. Schalte das Licht ein, damit Dich keiner übersieht. Draußen ist es dunkel und trübe - und das Auto ist sehr schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

manchen autos steht weiss ganz gut zu gesicht, da hast du recht, ich sah mal einen weissen 750i e38 hat mir auch super gefallen :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Siegrfried Anton:

Schneller als ich dem Wagen je zugetraut hätte. Für mich war der S4 vergleichbar mit einem 330i, jetzt weiß ich erst, wie viel kraftvoller er abgeht! Die Elastizitätswerte sind durchgehend besser als beim M5. Somit entfällt der M5 aus meiner Wunschliste!

Das schöne - im Vergleich zum M3 - ist die Lässigkeit mit der der Wagen beschleunigt.

Die volle Ausstattung begeistert mich dann restlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch, du hast die richtige Wahl getroffen! :smile:

Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

Eine frage warum hast du dir nicht einen s6 gekauft oder geleast wenn dein budget das zulässt,ich muss sagen ist ein super auto mein vater fährt einen s6 ich bin bisher zweimal mit gefahren ist der hammer mit meinen 20 jahren ich selber fahre einen a3 schön und gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der A6 war noch nie mein Fall. Der Motor des S6 ist im Vergleich zum M5 oder E55AMG schwach auf der Brust, bei höherem Verbrauch. Außerdem gibt es ihn nur mit Automatik. Und auch die Fahrleistungen sind schlechter als beim S4.

Wie Du siehst käme der S6 für mich nicht in Frage, der RS6 allerdings schon, aber der spielt in einer anderen (Preis-)Liga...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

1. gibts den s6 mit 6 gang schaltung

2. hat ein bekannter von meinem vater einen e 55 amg hat vielleicht 10 ps mehr aber kann locker mithalten

3. mein vater fährt einen s6 un ein s4 kann zwar mithalten hat aber im endefekt keine grössere chance!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön und gut! Der S6 ist trotzdem kein Wagen für mich. Dann schon eher ein M5 oder (noch besser) der RS4, das sind wirkliche Topfahrzeuge.

Das 6-Ganggetriebe ist schon länger nicht mehr lieferbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

dazu möchte ich nur sagen vor dem s6 ist mein vater s4 gefahren ist schon ein unterschied unterschied !

warte mal ab wenn mitte des jahres der leasingvertrag auslaüft vom s6 und mein vater sich für den rs6 entscheidet dann werde ich auch beweise liefern nicht so wie manche hier in den foren!ich möchte mich hier auch nicht wichtig tun ,aber es scheint mir hier ist viel heuchelei im spiel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der eine mag Automatik, der andre ein 6-Gang-Getriebe.

Dem einen gefällt der A6/S6, dem andern nicht. Das ist auch gut so, denn gerade von der Vielfalt und den unterschiedlichen Wünschen lebt ja unsre Autoindustrie. Ist es nicht toll, daß wir uns unsre unterschiedlichen Wünsche erfüllen können und nicht ein Einheitsauto vorgesetzt bekommen ? Hoffen wir, daß es auch 2002 so bleibt. In diesem Sinne : Gute Fahrt allen Autonarren im neuen Jahr ! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich hatte bis vor einem Monat einen gelben S4 und hatte bereit S6, S8 und RS4 zur Probefahrt.

Der S6 geht zwar nicht schlecht, aber es fehlt ihm halt der Turbopunch, den der S4 hat. Wenn du die Werksangaben (welche vom S4 regelmäßig bei Tests unterboten, vom S6 hingegen überboten (d.h. länger) werden) ansiehst, wirst du feststellen, dass der S4 einfach schneller als S6 und S8 ist.

Das sag ich jetzt nicht, weil ich mir keinen S6/8 leisten kann, sondern weils einfach so ist.

Für längere STrecken sind aber S6/S8 eindeutig die bessere Wahl, haben ja auch mehr Platz und sind bequemer. (Leiser nicht, der S6 ist unangenehm laut und rauh gewesen. Zumindest der Testwagen)

LG,

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ingo,

ich wollte hier keine Diskussion pro/kontra S6 anstoßen. Der S6 hat ja - wie Du selber sagst - seine Vorzüge: V8, mehr Platz und Automatik.

Ich laß mir nur ungerne dem david123 sein Papa sein Auto andrehen :wink:

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab mom den S6 (leider mit Automatic) und 340 PS. Im Vergleich mit dem S4 fühlt er sich behäbiger und schwerer an. Die Automatik nimmt gut eine Sek. von null/100 weg. (Die Farbe is übrigens auch das RS2 blau - steht ihm gut).

Mein nächstes Auto wird der RS6 sein. Acht Zylinder und Bi turbo - da macht es auch nix, wenn eine Automatic schaltet.

Für meinen Begriff ist der S6 in der gegenwärtigen Variante zu lahm. bin schon gespannt, wie lange sich der RS6 noch zeit lässt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden