Jump to content
BrotGTE

Was haltet ihr vom Clio Sport V6 24V?

Empfohlene Beiträge

BrotGTE   
BrotGTE

ClioV6-Rear4.jpg

ClioV6-Side3.jpg

3Liter V6-Motor, 230PS(bei 6000 U/min), 300NM(bei 3750 U/min), 235 km/h offizielle Höchstgeschwindigkeit, unter 6 sec. auf 100 usw...

Da muss man nich mehr so viel machen damit man ne richtige Rakete unterm Arsch hat *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier

Also ich find denn gar net mal schlecht.Um ehrlich zu sein,finde ihn genial und ist ein richtiges Geschoss :)

Find nur,dass er ein bissel zu prollig aussieht.Das muss nicht sein.Aber bestimmt ein super Fun-Auto mit einen riesen Spassfaktor.Was kostet er denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blitz   
Blitz

Ich finde ihn persönlich auch recht cool, besonders der Motor lässt nicht zu wünschen.

Habe aber von einem Kumpel gehört, dass es nicht unbedingt das Gelbe vom Ei ist. Verarbeitung und Fahrwerk nicht ganz so doll.

Nur das was ich gehört habe (von Fahrern).

Trotzdem, ich würde ihn dennoch mal probefahren...

Grüsse

Blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrotGTE   
BrotGTE

Tja, der Preis is so ne Sache... Ich hab noch keinen Händler gesehen, der den V6 schon hatte, wahrscheinlich ist er also noch nicht raus (oder ich bin blind :D). In Frankreich jedenfalls kommt er auf - festhalten - 36600,00 €. Hab ich vorhin grad gesehen auf der website von Renault. Is mir dann doch ein bisschen zu viel... 2 Jahre warten, einigermaßen billig einen kaufen, dann gehts scho :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Schlecht sieht er ja nicht aus. Aber ich hab schon oft gelesen , dass die Getriebeüberstetzung nicht das wahre ist! Und im oberen Drehzahlbereich geht im die Puste aus. Die Beschleunigung ist auch nicht optimal. Für ein Auto mit diesem Leistungsgewicht sollte schon mehr als 6.4s von 0-100 drin sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW   
BMW

Die Kiste ist richtig cool, bei uns in der Stadt fährt einer rum. Hatten schon mal ein Rennen auf der Autobahn, er konnte uns nicht abhauen bei 230. Aber trotdem ist die kiste cool.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Igit, der sieht so hässlich aus!! So breit, wähh! Und die 2-flutige Auspuffanlage, ein Witz! Wähhhhh! Pfui! :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

In AMS war mal zu lesen, das bald eine 250PS Version kommt, und dann mit im neuen Design...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrotGTE   
BrotGTE
Schlecht sieht er ja nicht aus. Aber ich hab schon oft gelesen , dass die Getriebeüberstetzung nicht das wahre ist! Und im oberen Drehzahlbereich geht im die Puste aus. Die Beschleunigung ist auch nicht optimal. Für ein Auto mit diesem Leistungsgewicht sollte schon mehr als 6.4s von 0-100 drin sein.

Jap, ich hab auch grad noch ein bisschen mehr gelesen, und bin alles andere als erfreut... Die Eckdaten hörten sich gut an, aber was dabei rauskommt, is fast ein Witz. Da komm ich mit meinem R5 noch mit. Die Drehzahl allein issn Scherz, so wenig kenn ich von Renault gar nicht. Mein 5er läuft bis 7.500 Touren, der 19er sogar bis 9.000 ... Und die brauchens auch. Naja, muss ich mich nach nem anderen umsehen, am Ende wirds dann doch wieder ein alter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

@ BrotGTE: Willst du nicht auf die überarbeitete Version mit 250 PS warten? Die soll nächstes Jahr auf den Mark kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
superfoo   
superfoo

Für Renault-Fans ist er wohl das Mass der Dinge.

Für alle andern gibt's bessere Alternativen: Audi S3/TT, Golf R32, Alfa 156 GTA, Subaru Impreza STi... um nur einige zu nennen.

Der Renault Clio V6 geht für mich in die gleiche Richtung wie der VW Beetle RSi. Ein Nischenprodukt bei dem der Preis in keinem Verhältnis zur gebotenen Leistung steht. Beim Beetle stimmt wenigstens die Verarbeitung, nur ist dort der Preis so weit weg von Gut und Böse, dass ihn wohl nur wohlbetuchte Hardcore-VW-Fans kaufen werden/können.

Gruss Benno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrotGTE   
BrotGTE

Also bei deinen Vorschlägen würd ich mich als einziges an den Subaru WRX/STi halten, wohlgemerkt an den mit beiden Endungen. Der hat Power, die anderen beiden (WRX und STi) haben einige Schwachstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Der Clio V6 ist ein brandgefährliches Auto, wenn bei dem das Heck kommt, braucht man das Können eines Profirennfahrers um ihn wieder aufzufangen.

Der wurde sowieso mehr dafür gebaut, als Basisauto für die Renaultcups zu dienen, als auf der Strasse bewegt zu werden.

Bei mir um die Ecke bei Renault Zürich steht so eine Schwarte, bei Renault in Frenkendorf (BL) ebenfalls, auf der Strasse habe ich bis jetzt erst einen gesehen.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hammer   
Hammer

Also die Optik gefällt mir sehr gut, aber leider stimmt das Konzept nicht. Nachzulesen in der Sport Auto.

Schwammige Lenkung, Motorleistung, Fahrwerk usw..

Im Supertest gebügelt vom Honda Civic Type R obwohl der 30 PS weniger und nur 4 Zylinder hat, dieses Ergebnis spricht für sich!

Und der Preis ist total überzogen! :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrotGTE   
BrotGTE

Okay, es is keine Schande, gegen nen Honda zu verlieren. Da musst du mal vergleichen, was die in Tests rausholen gegenüber stärkeren Autos, alleine mit Drehzahl. Aber der hat ja echt ne schlechtere Beschleunigung als mein kleiner GTE (Anm.: der hat grad mal 1.7l, aus denen ich 120 PS geholt hab...), denn der kommt in gemessenen 6,0 s auf 100... Das enttäuscht mich am meisten eigentlich, denn ich such mir immer Autos mit topper Beschleunigung für Ampelduelle :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

@ BrotGTE : Also ehrlich, ist in diesem Forum der Grössenwahn ausgebrochen? :roll: Vor ein paar Tagen behauptet einer, dass sein TT nur 15.6s von 0-200 braucht und jetzt kommst du und sagst, dass dein Renault mit 120 PS 0-100 in 6s schafft. Hast du deine Werte mit der Stopuhr gemessen oder eine Münze geworfen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Aber der hat ja echt ne schlechtere Beschleunigung als mein kleiner GTE (Anm.: der hat grad mal 1.7l, aus denen ich 120 PS geholt hab...), denn der kommt in gemessenen 6,0 s auf 100... :D

Mit 120 PS in 6,0 Sekunden auf 100 :-?

Entweder du hast eine getunte Stoppuhr oder dein Auto wiegt nur noch 600Kg, ansonsten ist das kaum zu bewerkstelligen.

Mein ehemaliger Kadett GSI 16v brauchte handgemessene 7,4 mit rund 160 PS und ca. 1000Kg + 2 Personen.

Kleine Berechnung:

Countach QV 1500 Kg, 455 PS, Leistungsgew.: 3,3 kg/ps 0-100 kmh: 4,8s

Kadett GSI 16v 1000Kg, 160 PS, Leistungsgew.: 6,25kg/PS 0-100kmh: ca. 7,5s

Mittelwert 0-100 kmh: 6,25s

Mittelwert Leistungsgewicht: 4,8 kg/ps * 120 PS => 600Kg also Lotus Seven Niveau

Demach fehlen dem R5 wohl der Motor/Getriebe und Räder damit er auf dieses Gweicht kommt...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hammer   
Hammer

Also mein M3 braucht auch nur 9 sec von 0-200kmh allerdings bei 100 Prozent Gefälle! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Bei mir um die Ecke bei Renault Zürich steht so eine Schwarte, bei Renault in Frenkendorf (BL) ebenfalls, auf der Strasse habe ich bis jetzt erst einen gesehen.

Bein uns in der Region fährt einer mit einem silbernen herum, evt kennt ihn Audi80.ch?

Sonst sehe ich immer wieder im Kanton Jura etliche, hochgetunte....

Tja, einen Clio V6 ist schon nicht ganz ohne Probleme...wenn ihr den Supertest in Spa gelesen habt,...wisst ihr weshalb...

Ach, angeblich gibt es vom Clio noch eine light Version, die rund 80 kg leichter ist als die normale Sport Version. Aber für wirklich nur Hartgesottene, da kein ABS und keine eletronische Hilfe vorhanden sind, ist das Auto nichts für Beckenrandschwimmer....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Demach fehlen dem R5 wohl der Motor/Getriebe und Räder damit er auf dieses Gweicht kommt...

Raymond

LOL!!!!! :lol::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrotGTE   
BrotGTE

Demach fehlen dem R5 wohl der Motor/Getriebe und Räder damit er auf dieses Gweicht kommt...

Naja, stimmt nicht ganz, der hat knapp 700 Kilo, und ich muss zugeben, das war handgemessen, aber die paar Zehntel hin oder her, sagen wir, dank Vorbereitungszeit zählste mal nur ne halbe Sekunde noch dazu, da du ja weißt, wann du drücken musst, d.h. die Reaktionszeit fällt geringer aus. Dann bist aber immer noch auf 6.5 Sekunden... um es genauer sagen zu können, bräuchts zu viel Aufwand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Dann hast du das Auto aber bis auf den Fahrersitz ziemlich leergeräumt...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrotGTE   
BrotGTE

Ich hab jetz leider keine Beweisfotos, aber es stimmt fast...

Nen Beifahrersitz hab ich noch, die Innenverkleidungen usw. muss ich für den TÜV immer reinhängen, genau wie die Rückbank. Aber des macht nix, irgendwie muss mans ja deichseln. Der hat von Serie aus um die 750-800 kg (genau weiß ichs jetz auch nich) und ich hab halt geschaut, wo man noch bisschen Gewicht einsparen kann, des is alles. Allein schon der Stoff, aus dem die Frontschürze is, is irgendwie komisch... wie Plastik, aber viel brösliger und sauleicht... Wo mein Dad die hergezogen hat, weiß ich gar nich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Der hat von Serie aus um die 750-800 kg (genau weiß ichs jetz auch nich) und ich hab halt geschaut, wo man noch bisschen Gewicht einsparen kann, des is alles.

Was nur so wenig?

Mein ehemaliger Golf 1 GTI hat ja schon gegen 900 Kilo...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der yeti   
der yeti

hallo

ich bin erst 15 und komme aus belgien also meine texte sind voll mit fehler aber ...

der clio v6 hat nur 226 ps

und braucht 6.7 sec auf 100 und nicht unter 6 sec

da kauf ich mir doch besser den honda civic typ r

der kostet nur die hälfte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×