Jump to content
cigar76

Audi A3 1.8T

Empfohlene Beiträge

cigar76   
cigar76

Ich muss schon sagen mein Audi ist einfach der schönste Wagen weit und breit: Schwarz (innen und aussen), Alufelgen...und ein kerniger Motor.

Eure S.. usw. sind ja auch nicht schlecht, aber halt ein wenig protzig.

Und bringen tuts nicht viel, mehr als 120km/h kann man eh nicht fahren, leider... :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir
Und bringen tuts nicht viel, mehr als 120km/h kann man eh nicht fahren, leider... :-?

Aha...sehr interessant! 120 im 3. Gang vielleicht! Multipliziere das ganze mal 2 und wir reden über ein gepflegtes Reisetempo... :D

Hast du vielleicht bilder von deinem audi?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Schöne Aussage, trifft vielleicht auf die Schweiz zu (das mit den 120km/h). Für mich und auf deutschen Straßen ist ein A3 1,8T bestenfalls durchschnittlich motorisiertes Fortbewegungsmittel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Schöne Aussage, trifft vielleicht auf die Schweiz zu (das mit den 120km/h). Für mich und auf deutschen Straßen ist ein A3 1,8T bestenfalls durchschnittlich motorisiertes Fortbewegungsmittel...
¨

Und vielleicht bald auch nur 110km/h!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
¨

Und vielleicht bald auch nur 110km/h!!

Ich als S3 Fahrer muß Dir (Marc W.) zustimmen und mache es auch gerne! :lol:

Wenn man viel fährt ist so ca. 200 km/h eine gute Reisegeschwindigkeit.

...darum, El_croato, sollten wir es nicht zulassen, daß Deutschland durch diese Regierung weiter gedeckelt wird! :oops:

Auch ein (generelles) Tempolimit wäre ein Graus.... davon gibt gibt es schließlich shcon genug / zuviele in Deutschland! :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

110 km/h möchten die verfluchten Politiker im Januar 2004 (meines Wissens her) durchsetzen!

Schwachsinn!

Vision zero, unmöglich! Zssss

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
110 km/h möchten die verfluchten Politiker im Januar 2004 (meines Wissens her) durchsetzen!

Schwachsinn!

Vision zero, unmöglich! Zssss

Gruss

...der 22. September wird also spannend... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft das sie uns sowas aufdrücken können, oder?

sogar der (noch) umweltminister trittin hat eingesehen das es an diesem "statussymbol" der deut. autofahrer nichts zu rütteln gibt.

wer will sich denn sein eigenes grab schaufeln?

viele länder regulieren ihre generellen tempolimits wieder noch oben, wie kürzlich italtien und jetzt will ein nordisches land (es war finnland, norwegen oder schweden) es italien nachmachen.

über den sinn müssen wir aber hier nicht diskutieren, denn der thread hatte eigentlich eine andere betitelung.

nur soviel:

sinnvoll ist ein tempolimit an manchen stellen, sinnlos wäre ein generelles tempolimit auf allen stellen.

ich finde das der 1.8t ein guter basismotor zum tunen ist, nur in der falschen verpackung. :wink:

zum glück treibt der aber noch in einem anderen kleid sein unwesen. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Attila   
Attila
Ich muss schon sagen mein Audi ist einfach der schönste Wagen weit und breit: Schwarz (innen und aussen), Alufelgen...und ein kerniger Motor.

Eure S.. usw. sind ja auch nicht schlecht, aber halt ein wenig protzig.

Und bringen tuts nicht viel, mehr als 120km/h kann man eh nicht fahren, leider... :-?

Also ich stimme dir eigentlich zu!

A3 1.8T 180 PS 1180 kg 6,5 kg/PS 30.545,-€

S3 1.8T 225 PS 1420 kg 6,3 kg/PS 38.610,-€

Der A3 hat halt kein Allrad, aber bei der Leistung braucht man das meiner Meinung nach auch nicht. Leistungsmäßig wird man den Unterschied kaum spüren, aber die 240 kg Unterschied könnten sich auf der einen oder anderen Strecke, zu gunsten des A3, positiv bemerkbar machen. Und falls es noch nicht reicht kann man ja für 8000€ noch was machen. Z.B. Chip und Fahrwerk oder Porsche Bremse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Günter   
Günter

Abseits freigegebener Autobahnen ist der 1.8T völlig ausreichend.

Auf Luckys Frage : "Ihr glaubt doch nicht ernsthaft das sie uns sowas aufdrücken können, oder? " kann ich nur sagen : doch, doch ! Die Hälfte der deutschen Autobahnen ist ja schon limitiert. Vergiß nicht, daß wir bis vor 13 Jahren eine Regierung (mit PDS-Vorgängern) hatten, die nur 100 auf Autobahnen erlaubte. Ist eigentlich allgemein bekannt, daß das Limit für Politiker und einige andere Auserwählte nicht galt, sondern nur für Normalbürger ? :(

Wenn die SPD mit PDS und Grünen regiert, kommt das Limit - mit Sicherheit ! Man wird uns allerdings entgegenkommen und nicht auf 110 sondern auf 130 begrenzen. Ist das nicht schön ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Dann werde ich wohl als erstes meinen Führerschein verlieren, dann irgendwann in den Bau gehen, weil ich trotzdem weiter fahre. Als Folge geht mein Unternehmen pleite, ich setze somit 10 Mitarbeiter direkt an die Luft und meine Zulieferer werden auch kürzer treten müssen... :cry::evil:

Das bedeutet auch ein Steuerausfall für die Regierung, schon alleine weil weniger Sprit verbraucht wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
abalon   
abalon
Dann werde ich wohl als erstes meinen Führerschein verlieren, dann irgendwann in den Bau gehen, weil ich trotzdem weiter fahre. Als Folge geht mein Unternehmen pleite, ich setze somit 10 Mitarbeiter direkt an die Luft und meine Zulieferer werden auch kürzer treten müssen... :cry::evil:

Das bedeutet auch ein Steuerausfall für die Regierung, schon alleine weil weniger Sprit verbraucht wird...

stimmt und da vile so denken wie du wird in 10 jahren deutschland in die steinzeit zurückfallen und dann überennen uns die eskimos und die übernehmen die weltherstafft :)

hehe

ne spass bei seite wenn die das durchsetzen wollen werde ich erstmal an einer demo teilnehmen

naja hoffen wir das beste

mfg Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Dann werde ich wohl als erstes meinen Führerschein verlieren, dann irgendwann in den Bau gehen, weil ich trotzdem weiter fahre. Als Folge geht mein Unternehmen pleite, ich setze somit 10 Mitarbeiter direkt an die Luft und meine Zulieferer werden auch kürzer treten müssen... :cry::evil:

Das bedeutet auch ein Steuerausfall für die Regierung, schon alleine weil weniger Sprit verbraucht wird...

Es sind sogar über 90 % !!! der Autobahnen in Deutschland beschränkt!

Und zum Thema Deinem Thema, Marc W., ich habe erst heute wieder einen Strafzettel bekommen, weil ich auf der A1 bei Bremen abzüglich der Toleranz 17 km/h zu schnell gefahren bin. :oops:

Die Sache kostet mich 30 Euro. Wer sich in der Ecke etwas auskennt weiß, daß die Autobahn völlig unproblematisch zu befahren ist, zeitweise sogar unbeschränkt. Es geht also mal wieder, wie kann es in diesem Land auch anders sein, nur ums Geld eintreiben.

:evil:

Ist schon eine Schande...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader

Also ich stimme dir eigentlich zu!

A3 1.8T 180 PS 1180 kg 6,5 kg/PS 30.545,-€

S3 1.8T 225 PS 1420 kg 6,3 kg/PS 38.610,-€

Der A3 hat halt kein Allrad, aber bei der Leistung braucht man das meiner Meinung nach auch nicht. Leistungsmäßig wird man den Unterschied kaum spüren, aber die 240 kg Unterschied könnten sich auf der einen oder anderen Strecke, zu gunsten des A3, positiv bemerkbar machen. Und falls es noch nicht reicht kann man ja für 8000€ noch was machen. Z.B. Chip und Fahrwerk oder Porsche Bremse.

Eines solltest Du nicht außer Acht lassen, Attila... das Design / die Optik des S3 im Gegensatz zum A3 1.8 T. Der 1.8 T sieht aus wie ein normaler A3, mir persönlich zu langweilig... wenn Du die Ausstattung zw. S3 und 1.8 T vergleichst, relativiert sich der Preis wieder. Recaro Sitze, Alufelgen / breitere Reifen, Sportfahrwerk, genial aussehende Spiegel :D , Mehrleistung, bessere Bremsen, etc.

Ich gebe allerdings zu, daß selbst die S3 Bremsen manchmal zu Wünschen übrig lassen. Aber in Bezug auf den Innenraum... die Klavierlackoptik ist einfach fein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

Die Klavierlackoptik kann man auch ganz einfach nachrüsten, hab ich auch bei meinem gemacht, kostet irgendwas um 30,-DM.

Wünsche dir jedenfalls mehr Glück mit deinem 1.8T als mit meinem, ich bin froh das er weg ist.

MFG

Hami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ja, so ein S3 sieht schon gut aus. Habe heute wieder einen delfin-grauen mit RS4-Felgen gesehen, dezent aber sportlich.

Aber ich denke ein bisschen tunen sollte man ihn, vor allem Bremsen und ein paar PS. Sonst ist der Abstand zum Opa-Bora-V6 zu klein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

...na na na, nichts gegen den Bora V6... :wink::evil::wink:

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie
Die Klavierlackoptik kann man auch ganz einfach nachrüsten, hab ich auch bei meinem gemacht, kostet irgendwas um 30,-DM.

Wünsche dir jedenfalls mehr Glück mit deinem 1.8T als mit meinem, ich bin froh das er weg ist.

MFG

Hami

30,- DM, bzw. 15 Euro hat es bei dir gekostet? Wo hast du es denn machen lassen bzw. wo hast du es gekauft? Wohl kaum bei einem Audi Händler, oder?

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Er hat wahrscheinlich diese Aufkleber im Zubehörhandel gekauft!

Ich kann mir kaum vorstelllen das Original Zubehör von AUdi für 30€ zu haben ist!

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader

Nunja, wenn man realistisch ist, weiß man, daß es die gesamten Klavierlackleisten eines S3 niemals für 15 Euro bekommt... :lol:

Tuning ist ein gutes Stichwort...vielleicht kommen wir damit etwas vom Thema ab, doch bin ich mir über das genaue Thema in diesem Thread nicht ganz im Klaren... :D

Ich habe vorhin mal auf den Internetseiten der Firma Sportec (www.sportec.ch) geguckt... da gibt es wunderschöne Speichenfelgen für den S3.

Mal schaun... vielleicht laß ich mir ein neues Komplettfahrwerk inkl. der Felgen aufziehen + Domstrebe. Die Bremsen sind wirklich nicht das Beste...bis 10 000 km ok, danach nur Mittelmaß, vorallem das Naßbremsverhalten ist schlecht. Also sollten vorne noch Porsche Bremsen drauf... und ein klitzekleines Chiptuning! :???:

Damit wäre mein S3 wirklich perfekt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu
...na na na, nichts gegen den Bora V6... :wink::evil::wink:

Gruß

Oops. wusst gar nicht mehr, dass wir einen Bora unter uns haben. :roll: War nicht böse gemeint, habe selbst mal überlegt, einen zu kaufen. Aber du kennst das Image. Deswegen finde ich den Rothe Bora V6 Biturbo so geil, dieses Image (Opa, gähn) und dann 565 PS ... *wooooooosh* :D

@ Trader : Die Sportec-Felgen sind mittlerweile sehr schwer einzutragen in Deutschland, weil für diese Felgen nur ein Festigkeitsgutachten existiert und Eintragungen nur mit Festigkeitsgutachten eigentlich seit Anfang 2002 nicht mehr gemacht werden dürfen. Schade, finde die Felge auch sehr schön. :(

Ausserdem soll es aber auch Qualitätsprobleme geben. Schau einfach mal bei www.audi-speed.com vorbei, da fahren einige die Felgen (sind übrigens generell sehr viele S3-Fahrer dort).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

Doch, beim Audihändler.

Keine Folien, wie säh dass denn aus???????????????????

Hab nur die Blende ums Radio rum bis runter zum ascher eingesetzt, hab einfach mal auf gut Glück die S3 Blende bestellt und sie hat gepasst (Preis irgendwas um die 30,-DM), gab 2 verschiedene, einmal mit Klimaautomatik und einmal ohne).

Die Türblenden hab ich nicht geändert da dort die ganze verkleidung gewechselt werden müsste.

Meiner war die Version vor dem Facelift, danach sah der innen anders aus, ob bei dem auch geht weiß ich nicht.

MFG

Hami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Tatsache! Ich konnte es selbst nicht glauben und habe gerade mal nachgesehen. Die Blende kostet original-Audi DM 28,77!!! Da bin ich selbst etwas erstaunt.

Die kleinste, einfachste Echt-Carbon-Blende für meinen kostet schon fast das 10-fache...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader

@ Trader : Die Sportec-Felgen sind mittlerweile sehr schwer einzutragen in Deutschland, weil für diese Felgen nur ein Festigkeitsgutachten existiert und Eintragungen nur mit Festigkeitsgutachten eigentlich seit Anfang 2002 nicht mehr gemacht werden dürfen. Schade, finde die Felge auch sehr schön. :(

Ausserdem soll es aber auch Qualitätsprobleme geben. Schau einfach mal bei www.audi-speed.com vorbei, da fahren einige die Felgen (sind übrigens generell sehr viele S3-Fahrer dort).

Hi!

Danke für Deinen Rat! Ich habe allerdings leider nichts zum Thema Sportec Felgen gefunden. Lediglich das Sportec Motortuning wird in den höchsten Tönen gelobt. :-?

Das wäre wirklich ein Jammer, wenn die Felgen Mist sind... :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×