Jump to content
F40org

512 BB & BBi & 365 GT4BB-Bilderbuch

Empfohlene Beiträge

cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Feiner Franzmann :wink:

47_Ferrari-512-BB.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
512 BB im Renntrimm.

Ist das nicht der Strassen-BB, welcher erst kürzlich auf LM umgebaut wurde?

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ein absoluter Traum und dahinter ebenfalls ein wunderbarer Zeitzeuge.

365gt4bb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
plaster-master   
plaster-master
Scheint allerdings auch nicht immer so zu sein. Schau z.B. mal die von F40org oben geposteten Bilder an... Da ist ein roter BB mit freiliegenden Nebelscheinwerfern.

BB und BBi lassen sich wirklich sehr schwer unterscheiden.

Die BB´s lassen sich am besten von hinten unterscheiden.

Der 365 GT4 BB hat insges. sechs Rücklichter/Blinker und sechs Auspuffrohre:

1974%20Ferrari%20365%20GT4%20BB_07.jpg

Der 512 BB hat vier Rücklichter/Blinker und weit auseinander stehende "Luftansaugbänke"

og06f512bb.jpg

Der 512 BB-I hat zusätzlich neben den Auspuffrohren jeweils aussen eine Nebelschlussleuchte sitzen, und die "Luftansaugbänke" liegen enger zusammen.:

Ferrari%20512%20BBi%20hinten.JPG

Die Zweifarben-Lackierung war anfangs Serie, dh. unten war immer schwarz (ebenso der Dachspoiler und die "Luftansaugbänke"). Bei den späten BB´s konnte man die Lackierung auf Wunsch auch einfarbig bestellen. Bei den BBI´s gab es dann nur noch einfarbige Versionen.

Von vorne kann man den BBI noch ganz gut an den kleinen "Parkleuchten" in der Stossstange erkennen - die hatte sonst keiner.

Wed115708512%20BBi.jpg

Die Nebelleuchten vorne/unten lagen bis ca. Mitte ´78 "hinter Gittern", dann wanderten sie innerhalb der BB-Serie nach vorne (also kein Unterscheidungs-Kriterium).

An weissen Blinkergläsern erkennt man übrigens die ursprünglich nach Italien oder Frankreich

ausgelieferten BB´s.

ferrari_512BB_1.jpg

Gruß, Christof

bearbeitet von plaster-master
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

365BB:

6 Rueckleuchten an einem Lochgitter (wobei die Reihenfolge der Leuchten auch noch verschiedene Versionen anzeigen), original 6 Endrohre zur Fahrzeugaussenseite (es gab auch einen ANSA 4-Rohr Sportauspuff als Sonderausstattung), 2x Rueckfahrscheinwerfer in Heck-Stosstange unten, Heckklappe ohne (die ersten Modelle bis Fgst.17535) bzw. mit einem Luftgitter in der Mitte und ein paar cm kuerzer, keine Lueftungsschlitze an den Seiten unten vor dem Hinterrad, original nur einen Spiegel auf der Fahrerseite, Front unten ohne Spoilerlippe, Nebelscheinwerfer vorn gab es Versionsbedingt hinter UND vor dem Gitter (Laenderspez.) sowie die Blinker in Gelb (ohne Standlicht) und in Weiss (mit Standlicht). Die erste Dutzend hatten die Antenne noch auf dem Dach und nicht in der Frontscheibe.

512BB:

4 groessere Rueckleuchten an einem Lamellengitter, 4 Endrohre die mehr zur Fahrzeuginnenseite sind als beim 365, Heckklappe mit einem Luftgitter in der Mitte, zwei aussen und ein paar cm laenger als 365 (wegen Radstand), je ein Lueftungsschlitz an den Seiten unten vor dem Hinterrad (NACAR), original nur einen Vitaloni Spiegel (oval, baugleich "308") auf der Fahrerseite (zweiter wurde Nachgeruestet), Front unten mit Spoilerlippe, Nebelscheinwerfer vorn gab es Versionsbedingt hinter (nur die ersten bis ?1978?) UND vor dem Gitter (Laenderspez.) sowie die Blinker in Gelb (ohne Standlicht) und in Weiss (mit Standlicht).

Die Deckel auf der Heckklappe fuer Luft sind an der gleichen Stelle wie beim 365, sehen bur etwas anders aus!

512BBI

2x Nebelscheinwerfer in Heck-Stosstange unten, 4 groessere Rueckleuchten an einem Lamellengitter, 4 Endrohre die mehr zur Fahrzeuginnenseite sind als beim 365, Heckklappe mit einem Luftgitter in der Mitte (kleiner als beim 512BB), zwei aussen (groesser als beim 512BB) und ein paar cm laenger als 365 (wegen Radstand), je ein Lueftungsschlitz an den Seiten unten vor dem Hinterrad (NACAR), original zwei elektr. Vitaloni Spiegel (rechteckig, baugleich "328"), Front unten mit Spoilerlippe und Standlicht zwischen Nebel- und Blinkerleuchte, Nebelscheinwerfer vorn vor dem Gitter sowie die Blinker in Gelb (ohne Standlicht).

Soviel nur zur Technik von aussen. Innen gibt es dann noch mehr Aenderungen und die Lackierungen (Boxer Trim fuer 365 und 512BB, oben und unten gleich als Sonderausstattung fuer die zweite Haelfte 512BB und war dann bei BBI Serie) sind ja hinreichend bekannt und wurden gewechselt je nach Stimmung des Besitzers. Manche haben sogar das Gitter zwischen den Frontscheinwerfern lackiert.

Gruss A.H.

P.S. Woher die Info's? ...Ich mach den ganzen Tag nix anderes.

bearbeitet von cavallino70
irgendwelche wilden Smilys
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
plaster-master   
plaster-master

Ausgezeichnet Herr Cavallino :-))!

So ausführlich steht´s ja noch nicht einmal im "offiziellen BB-Buch" von Nathan Beel.

831b90b809a04fc8372c5110.L._SL500_AA300_.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101
Die BB´s lassen sich am besten von hinten unterscheiden.

Der 365 GT4 BB hat insges. sechs Rücklichter/Blinker und sechs Auspuffrohre:

1974%20Ferrari%20365%20GT4%20BB_07.jpg

Der 512 BB hat vier Rücklichter/Blinker und weit auseinander stehende "Luftansaugbänke"

og06f512bb.jpg

Der 512 BB-I hat zusätzlich neben den Auspuffrohren jeweils aussen eine Nebelschlussleuchte sitzen, und die "Luftansaugbänke" liegen enger zusammen.:

Ferrari%20512%20BBi%20hinten.JPG

Die Zweifarben-Lackierung war anfangs Serie, dh. unten war immer schwarz (ebenso der Dachspoiler und die "Luftansaugbänke"). Bei den späten BB´s konnte man die Lackierung auf Wunsch auch einfarbig bestellen. Bei den BBI´s gab es dann nur noch einfarbige Versionen.

Von vorne kann man den BBI noch ganz gut an den kleinen "Parkleuchten" in der Stossstange erkennen - die hatte sonst keiner.

Wed115708512%20BBi.jpg

Die Nebelleuchten vorne/unten lagen bis ca. Mitte ´78 "hinter Gittern", dann wanderten sie innerhalb der BB-Serie nach vorne (also kein Unterscheidungs-Kriterium).

An weissen Blinkergläsern erkennt man übrigens die ursprünglich nach Italien oder Frankreich

ausgelieferten BB´s.

ferrari_512BB_1.jpg

Gruß, Christof

Wo hast du denn den roten BB fotografiert? (ES-FE 512)

War meiner, ich weiß allerdings nicht mehr wo das war...

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
plaster-master   
plaster-master
Wo hast du denn den roten BB fotografiert? (ES-FE 512)

War meiner, ich weiß allerdings nicht mehr wo das war...

Grüße

Thomas

Es ist der allererste , der bei Google-Bilder erscheint, gepostet von http://www.madle.org/dog06visitor.htm

Gruß, Christof

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Vielen Dank Christof!

Isst ja sehr interessant, ich war dort nie....

der BB stand damals bei einem Freund, da ich wegen dem Ford GT

keinen Platz in der Garage hatte.

Mein Freund meinte, er fährt am Wochenende mal ne Runde,

waren dann wohl ca.500km:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
plaster-master   
plaster-master

Na das war ja mal ´ne ausgiebige Spritztour!

Meiner hatte früher auch die Zender-Verbreiterungen an den hinteren Radläufen, wurde aber zwischenzeitlich "zurück-gerüstet".

War Deiner von Modena-Motorsport? Den kleinen gelben Aufkleber über der Heckstossstange habe ich nämlich auch.

Gruß, Christof

bild048a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Ja genau, da hab ich den 2005 gekauft.

Nachdem ich vorher beim 365 eine komplette Motorrevision

über 4 Jahre ala Cavallino hinter mir hatte, fuhr beim BB

immer die Angst mit:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
plaster-master   
plaster-master

Na dann kann ich Uwe Meissner (hinten im Bild) ja mal einen Gruß bestellen :wink2:

bild024f.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Ja gerne, nettes Bild, der BB bei seiner "Lieblingsbeschäftigung":cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70
Ja genau, da hab ich den 2005 gekauft.

Nachdem ich vorher beim 365 eine komplette Motorrevision

über 4 Jahre ala Cavallino hinter mir hatte, fuhr beim BB

immer die Angst mit:wink:

Angst?! Wenn man oder Man weiss was er tut, ist das kein Problem.

War damit in Maranello letztes Jahr auf dem Pruefstand, und wurde da samt Getrieberevision fuer "Top" befunden.

Die anschliessende, nicht gerade langsame Passfahrt in der Schweiz hat er auch ueberstanden und ist bis heute dicht!

Der Motor samt Getriebe hat ca. 2 Jahre gedauert, Geld mal aussen vor gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Wahrscheinlich bin ich psychisch nicht so stabil wie du:wink::D.

Vielleicht ist Angst auch der falsche Begriff. Ich hatte noch diverse Probleme

mit Rissen im Flanschbereich usw.

Zudem birgt der V-Motor m.M. nach deutlich mehr Schwächen als der "Boxer".

Bei mir war das die erste Motorüberholung eines 12 Zylinders, beim 308er fand

ich das noch überschaubar. Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich kein Mechaniker/

Maschinenbauer bin.

Den 365 hab ich nach Luxemburg verkauft, er läuft heute noch prima,

aber Nerven hat mich das schon gekostet....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
018om.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

Doppelpack

post-64041-14435373281787_thumb.jpg

post-64041-14435373278724_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
6784462057_1a1ebe974f_m.jpg 6784463647_9f305601cb_m.jpg 6784466867_2e7b2df4c1_m.jpg 6784472677_3846240eea_m.jpg 6784475489_a2162d128e_m.jpg 6784478291_eb0271993c_m.jpg 6784480317_f97744a1a1_m.jpg 6784481737_eb81d82fb0_m.jpg
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×