Jump to content
Alfista156

Wie bekomm ich mehr PS beim Alfa Romeo 156 1.6 l

Empfohlene Beiträge

Alfista156   
Alfista156

hallo an alle Alfa Fans ich hab nur ein kleines problem bei meinem schönen autochen hehehe hab eigentlich alles was ein auto brauch viper alarmanlage, hifi anlage von Kicker und Rockford, rund um spoiler,sportfedern breite reifen 225/35/18 OZ, ein problem hab ich was wäre die beste möglichkeit um meinauto mehr PS zu verschaffen hab ja leider nur 120PS was gibt es denn bei dem auto für möglichkeiten wer kann mir was empfehlen ich wäre sehr dankbar über viele antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flabian   
Flabian

tja, wenn du nicht schon soviel in dein Auto investiert hättest, würde ich sagen verkaufen und einen 2.0TS oder gleich den V6 kaufen.

Bei einem Saugmotor ist es nicht so einfach möglich die Leistung zu steigern wie bei einem Turbo. Eine Leistungssteigerung die man wirklich merkt, würdest du nur mit erheblichem finanziellem Aufwand erreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Vielleicht einen Kompressor einbauen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Many145   
Many145

Hallo!

Hab mich gerade auf der Novitec-Homepage (http://novitec.com) mal ein bisschen umgeschaut für dich, und das hätt ich z.B gefunden:

NOVITEC 156 1.6 Kompressor Kit 130 kW = 177 PS

Basis 1.6 16V TS mit 88kW (120 PS) ab Bj. 11/00 3956.90 EUR

NOVITEC 156 1.6 Turbokit 135 kW = 184 PS

Basis 1.6 16V TS mit 88 kW (120 PS) bis Bj. 11/00 3181.03 EUR

Hoffe dir damit geholfen zu haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alfista156   
Alfista156

danke jungs erstmal für soooo schnelle antworttttt jetzt hab ich da noch eine frage es gibt 2 verschieden sachen die ich umbauen könnte das heißt :1. FÜR TURBOUMBAU AN ALFA ROMEO-Welche Teile beinhaltet der Turboumbau?

Preis hier lautet:3181.03 EUR

- Ladeluftkühler - NOVITEC-Motronic

- Ölkühler (nur Alfa Modelle) - Spezialzündkerzen

- Turbolader - Spezialsportluftfilter

- diverse Verbindungsrohre, -schläuche, -leitungen - Spezialkabelbaum für NOVITEC-Motronic

2. KOMPRESSORUMBAU AN ALFA ROMEO-Welche Teile beinhaltet der Kompressorumbau?

Preis hier lautet:3956.90 EUR

- Ladeluftkühler - NOVITEC - Tectronic

- 2xÖlkühler - Einspritzventile

- Kompressor - Spezialsportluftfilter

- diverse Verbindungsrohre, -schläuche, -leitungen - Spezialkabelbaum für NOVITEC - Tectronic

wäre doch sinnvoll den turboumbau zu nehmen erstens mehr PS zweitens weniger kosten oder sehe ich da was falsch wo genau liegt denn der unterschied hab mich noch net so befasst mit motortuning und so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Many145   
Many145

Tja, ich bin selber leider noch nie ein Fahrzeug mit Turbo oder Kompressor gefahren (mal abgesehen vom TURBOdiesel in der Fahrschule damals :lol: ), aber demnach, was einige Bekannte von mir gesagt haben, wäre es wohl so, daß der Kompressor halt den Vorteil hat, von unten heraus, praktisch ab knapp über Leerlaufdrehzahl schon gut zu ziehen (kein "Turboloch"). Dafür ginge aber der Turbo im oberen Drehzahlbereich besser.

So, hoffe daß ich jetzt keinen "Schmarrn" erzähl habe, wie gesagt, ich bin so einen Wagen leider noch nicht gefahren. Aber vielleicht kommen ja noch Meinungen von Leuten die sich da WIRKLICH auskennen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alfista156   
Alfista156

danke dir erstmal für deine schnelle antwort würde mich über andere meinungen aber auch sehr freuen lohnt es sich dann noch einen chiptuning zu machen noch also hinzu noch ich weiß bringt bei dem auto nicht viel aber so 13 PS denk ich mal schon wie gesagt schreibt was das zeug hält jungs ich freue mich auf jede neue antwort danke im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RADI   
RADI

Also bei der Frage ob Turbo oder Kompressor geht es nicht um Sinn und Leistung sondern um die technische Realisierbarkeit bei Novitec. Den die neuen Euro 3 Motoren haben die Katalysatoren bereits fest im Krümmer montiert, womit aufgrund des erhöhten Abgasrückstaus ein Turbolader mit effektiv wäre, da er nicht genügend Ladedruck erzeugen würde. Daher wird bei den neuen Motoren einen Kompressor verbaut, der mittels Riemenantrieb unabhängig vom Abgasverhalten kontinuierlich den Ladedruck aufbaut. Von der Leistungssteigerung her sind beide Konzepte nahezu gleich. Der Unterschied von einpaar PS auf dem Papier ergibt sich eben durch den erhöhten Abgasrückstau der Euro 3 Motoren. Die Preisdifferenz liegt daran, dass die Kompressortechnik noch nicht so verbreitet ist, wie der Abgasturbolader und daher einen höheren Anschaffungspreis hat.

Ach und noch was du solltest wissen, nämlich das dein 1,6l Motor mit dann 184PS niemals einen Hubraumstärkeren Motor mit gleicher Leistung schlagen können wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alfista156   
Alfista156

Danke Rabi ich hab ein alfa baujahr 98 müsste das sein also klipp und klar deine meinung Turbo oder Kompressor ???? Weißt du ca was ein austausch motor so kostet so der 2.0 l twin spark für meinen alfa??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohm   
Ohm

Hi,

ich war letzte Woche bei Novitec um mir einen neuen Auspuff zu besorgen. Bei dieser Gelegenheit habe ich mit dem Meister auch über einen Turbo-/Kompressorumbau diskutiert.

Er favorisierte den Kompressor, da der plötzlich einsetzende Turbo auf der Vorderachse schwieriger zu kontrollieren sei, als der gleichmäßig mitlaufende Kompressor. Weiterhin empfehlen sie im Interesse der Sicherheit bei einem solchem Umbau auch eine Änderung von Bremsen, Fahrwerk, Getriebe, etc.

Aber davon abgesehen bieten sie viele Turboumbauten auch gar nicht mehr an (so für meinen). Dies läge daran, dass diese abgastechnisch viel schwieriger zu beherrschen seinen als Kompressormotoren und größtenteils nicht mehr genehmigt würden.

Er meinte aber auch, dass die neuen Komprssorkits (Abgaswerte) für die 4-Zylinder grade fertige geworden seinen.

Gruß,

Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RADI   
RADI

@Alfista156

Die Kosten würden sich sicher im Bereich eines Gebrauchtwagen bewegen und du müsstest die ganze Verkabelung, das Steuergerät, die Einspritzdüsen und den Motor wechseln und ob dir den Wechsel eine Alfa Vertragswerkstatt macht ist sehr ungewiss.

Hat sich schon was getan bezüglich deiner Leistungssteigerung :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×