Jump to content
Z3Silver

K&N Luftfilter, bring das was?

Empfohlene Beiträge

Z3Silver   
Z3Silver

Hallo, wir haben gerade im zroadster Forum eine anregende Diskussion zum Thema K&N Luftfilter :D

Wie immer gehen die Meinungen auseinander, die einen meinen es bringt nichts, und schädigt den Motor, die anderen meinen der Motor läuft besser, und ggf. ist auch die Höchstgeschwindigkeit höher :wink:

Schön wäre es, wenn jemand vielleicht sogar ne Leistungsmessung auf der Rolle gemacht hat, vorher u. nachher, oder ein Vid. mit Vmax. Messung O:-)

Was ist euere Erfahrung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Der Luftfilter bringt bei den modernen Motoren relativ wenig...2-3 PS vielleicht,daß liegt beim Rollenprüfstand im Bereich der Meßtoleranzen. Es bringt manchmal ein wenig Sound.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Von der Sache her, sehe ich das genauso Peter.

Große Leistungssteigerung ist durch alleinigen Austausch des Luftfilters nicht zu erwarten, aber ein paar PS mehr sicherlich:wink:

Was meinen die anderen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bigpappa   
bigpappa

Glaube auch nicht, dass die Sache mehr als 5 PS bringen könnte.

In Bezug auf VMax-Erhöhung ist das natürlich absolut irrelevant.

Andere Frage:

Könnte theoretisch die Charakterisitk des Motors (z.B. Ansprechverhalten,...) beeinflusst werden??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michi69126   
Michi69126

Hauptsächlich bringt ein Offener Luftfilter geilen sound besonders bei 6 Zylinder und aufwärts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Ich weiß nicht ob bei BMW das anders ist, aber bei VW und Audi kann man meistens davon ausgehen das man nach einbau WENIGER Leistung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterO   
MasterO

Mein E36 325 coupe, ist mit K&N bei Endgeschwindigkeit immer im Begrenzer gelaufen. Lt. Vorgänger, der den Filter eingebaut hat, hat dieser einiges gebracht, da er mit org. Filter nicht in den Begrenzer gegangen ist.

Ich habs mit org. Filter nicht ausprobiert. Hab das Auto nach 3 Monaten wieder verkauft.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.TOM   
Mr.TOM

Ich hab nen offenen K&N Filter. Ich habe schon das Gefühl, dass der Motor eine bessere Gasannahme hat, also agiler wirkt. Der Motorklang ist auch deutlich aggressiver.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Zur VR6 Sauger waren die Dinger sehr beliebt. Durch den sehr netten Sound der durch einen K&N entstand hatte man subjektiv den Eindruck das Auto geht besser. Objektiv lief der Wagen aber etwas schlechter. Hauptproblem ist eigentlich das durch den offen Luftfilter mehr warme Luft angesaugt wird, wodurch es zu einem Leistungsverlust kommt. Es empfiehlt sich ein Dämmblech zu verbauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

@JackFlash: Du verwechselt da was! Es geht um den Tauschfilter, nicht den Kit!

Dieser bringt nur was, wenn ein effektives Kaltluftansaugsystem adaptiert wird, ansonsten wird wie von dir beschrieben, nur warem Motorlauft angesaugt, die lögischerweise zu Leistungsverlust führt:wink:

Die bessere Gasannahme, die hier von einigen beobachtet wurde, habe ich bei meinen Fahrzeugen auch festgestellt.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Achso!!! Ja gut, dachte wirklich an den Pilz. Zu dem Plattenluftfilter kann ich nur sagen, das wir das damals mit 2 S3´s getestet haben, mit dem orginal Luftfilter und einem K&N Plattenluftfilter und da dann über VAG-Com die Luftmasse ausgelesen haben. Ergebniss: Mit dem original Luftfilter wird eine höhere Luftmasse erzielt, ich bin also beim original Luftfilter geblieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Interressant, davon hab ich noch gar nix gehört :-o

Wie dem auch sei, bin auf weitere Meinungen gespannt :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory

Bei meinem alten 318i E 30 brachte der Plattenfilter auch ein etwas besseres Ansprechverhalten. Höchstgeschwindigkeit ist gleich geblieben. Nachdem der Preis modert ist, würde ich im Zweifel einfach mal selber testen, wenn ich vor der Wahl stehen würde. Man kann ja jederzeit zurückrüsten.

Zur Zeit fahr ich ein 57i Kit mit Schnorchel und Kasten. Der Sound ist geil, aber das Ding kostet - wie von Jackflash beschrieben - eher Leistung als es was bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Hallo Fear :wink: Sagt mal, was ist den mit diesen 57i Plus Kits, ich meine da gibt es dóch jetzt verbesserte Systeme, mit Wärmeblech und Kaltluftansaugschlauch? :???:

@Fear: Sonst bastelt dir doch sowas...die Schläuche müsst man auch im Baumarkt kriegen, Hauptsache flexibel, und dann nimmst nen Bremsbelüftungsschacht...halt irgendwas wo richtig viel Luft rein kommt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Infantrie   
Infantrie

Hab auch das 57i Performance Kit drin. Leistungssteigernd ist das auf jeden Fall nicht. Das einzige was für den Kauf spricht, ist der Sound.

was ist den mit diesen 57i Plus Kits, ich meine da gibt es dóch jetzt verbesserte Systeme, mit Wärmeblech und Kaltluftansaugschlauch?

Ein Kaltluftansaugschlauch ist auch schon beim normalen Kit dabei.

und dann nimmst nen Bremsbelüftungsschacht

Ich glaube, das dass keine gute Idee ist. Kann sein, das dann der Schlauch die ganze Luft aufnimmt, und die Bremsleistung u.u. gefährlich abnimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

ich mein ja nicht gänzlich der Bremse die Kühlluft klauen, sondern so ne Art Y-Stück und was abzwacken....wies BMW beim M3 E 36 gemacht hat...kam der Schnorchel vom Luffikasten auch in den Bremsschacht seitlich rein:wink:

Thema Kaltluftschlauch: hm, dann hängt das an der mangelnden Isolierung im Motorraum?? ...kann man die neuen Kits auch inne Tonne kloppen, oder bringen die was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MattKiott   
MattKiott

Hatte auch ein 57i Performance Kit in meinem Golf verbaut, Leistung hab ich nicht wirklich gemerkt ob es mehr war, aber dafür ein fettes Ansaug Geräusch :-) Dafür hat er sich dann auch ein bisschen mehr Benzin genehmigt.

P.S. Das Gummi um den Pilz ist dann auch schon nach einiger Zeit gerissen so das ich ihn wieder ausbauen musste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory
Hab auch das 57i Performance Kit drin. Leistungssteigernd ist das auf jeden Fall nicht. Das einzige was für den Kauf spricht, ist der Sound.

Ein Kaltluftansaugschlauch ist auch schon beim normalen Kit dabei.

So ein Ding hab ich auch drin. Der Schnorchel geht hinunter zum Kühler, dabei allerdings zwei mal 90° um die Ecke, was bei einem relativ dünnen Durchmesser zu Verwirbelungen führt. Der Kühleffekt ist durch die Wärme im Motorraum trotz Schutzblech nicht zu bemerken.

Es gibt inzwischen einige Lösungen mit geradem Lufteintritt, allerdings dann mit Loch in der Frontschürze. Gefällt mir aber gar nicht (vom Wiederverkaufswert mal gar nicht zu sprechen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Infantrie   
Infantrie

Bei mir sieht das so aus:

post-54114-14435308921149_thumb.jpg

Da ich eine Spoilerstoßstange habe, mit einem relativ großem Lufteinlass,

habe ich in der Hinsicht kein Problem mit "Löcher in die Schürze machen".

Aber ein Dämmblech währe bei meinem Fall hier sicher von Vorteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

@Fear: Du sprichst von der Strosek Lösung?:wink: Da ist ja im Frontspoiler auch son Loch drin...wenns was bringt, muss mann eben auch optisch leiden:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver
Bei mir sieht das so aus:

[ATTACH]2748[/ATTACH]

Da ich eine Spoilerstoßstange habe, mit einem relativ großem Lufteinlass,

habe ich in der Hinsicht kein Problem mit "Löcher in die Schürze machen".

Aber ein Dämmblech währe bei meinem Fall hier sicher von Vorteil.

Das du da die warme Luft ansaugst is ja klar, aber gut klingen muss er ja :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Infantrie   
Infantrie
Das du da die warme Luft ansaugst is ja klar, aber gut klingen muss er ja

Deswegen sollte ich mir mal die Zeit nehmen, ein Dämmblech zu basteln.

Aber die Lust dazu ist nicht gerade groß.

Gut klingen tut er, nach dem Filter kommt ja nichtmehr viel X-) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory
@Fear: Du sprichst von der Strosek Lösung?:wink: Da ist ja im Frontspoiler auch son Loch drin...wenns was bringt, muss mann eben auch optisch leiden:D

Ja, z. B. Strosek. Lustig wirds erst mit drei Löchern:

pic06.jpg

Wobei Strosek noch relativ gut aussieht. Gibt aber auch noch deutlich hässlichere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Schöne finde ich es auch nicht gerade, aber wenn es effektiv ist:wink:

Form follows function :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×