Jump to content
Ecki

Die schnellste??

Empfohlene Beiträge

Ecki   
Ecki

279201.gif

Callaway Chevrolet Sledghammer

(1988 / 1993)

408 km/h und 898ps/6200upm mit strassenzulassung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Wird wohl demnächst vom Lotec Sirius gebügelt werden. :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

he-he das mag sein, aber sieh mal wann die gebaut wurde :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

@Ecki

weisst du auch wie oft die gebaut wurde?

Dann dürfte Dr. Piech seinen Bugatti ja gar nicht

"Schnellstes Serienfahrzeug der Welt" nennen!

Der Bugatti läuft meines Wissens nämlich "nur" 406km/h.

Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

ich weiss nicht wieviele es gab, leider finde ich die deutsche seite über diese corvette nicht mehr *mist* :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HOLZ   
HOLZ

wurde nur eine gebaut und die steht jetzt zusammen mit der falconer zr12 in irgendeinem Museum.

genau waren es 409,98 km/h

die sache ist halt das diese geschwindigkeit wirklich gefahren wurde und bisher nicht von einem straßenfahrzeug überboten wurde, der rekord ist aber inoffiziell da "nur" in eine richtung erreicht, daher nicht von der fia anerkannt

es wird wirklich langsam mal zeit das ein wenig bewegung reinkommt, der rekord steht ja jetzt schon über 12 jahre

es wäre schön wenn Lotec oder Bugatti den rekord einstellen würden, der bugatti soll jetzt übrigens doch in wolfsburg gebaut werden

für das schnellste serienfahrzeug ist bis jetzt der McLaren F1 zuständig mit 386,7 km/h, erreicht auf vw's eigener teststrecke ehra-lessin

hier noch ein paar links zu den rekordfahrten:

http://www.callawaycars.com/Corvette/Sledgehammer/sledgehammer_article.htm

http://www.mclarencars.com/content/sections/press/240.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×