Jump to content
r3b1

Toyota Starlet '82

Empfohlene Beiträge

r3b1   
r3b1

Ich habe ja schonmal einen MX-5 mit S2000 Motor gepostet, hier nun ein Starlet von '82 mit dem S2000 Motor.

Bilder:

107-0754_IMG.jpg

107-0755_IMG.jpg

107-0756_IMG.jpg

107-0757_IMG.jpg

107-0758_IMG.jpg

107-0759_IMG.jpg

107-0760_IMG.jpg

107-0761_IMG.jpg

107-0762_IMG.jpg

107-0763_IMG.jpg

107-0764_IMG.jpg

107-0765_IMG.jpg

107-0766_IMG.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fear Factory   
Fear Factory

Weis man das Gewicht? Die Starlets wiegen ja nichts, der geht sicher wie die Hölle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Netter Umbau-aber auch nicht wirklich schwer wenn es von den Abmessungen her paßt. Die starlet hatten in den Jahren Heckantrieb und waren auch in Deutschland deshalb beim Slalom sehr beliebt. Das ganze hätte man ein wenig sauberer lösen können....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Faultier   
Faultier

schön ist er wirklich nicht, aber sicher ein echter Wolf im Schafspelz...aus meinen Gran Turismo-Tagen glaube ich, dass der Starlet werksmäßig nur um die 800 Kg auf die Waage gebracht hat.

huuuuuuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mac P CO   
Mac P
schön ist er wirklich nicht, aber sicher ein echter Wolf im Schafspelz...aus meinen Gran Turismo-Tagen glaube ich, dass der Starlet werksmäßig nur um die 800 Kg auf die Waage gebracht hat.

huuuuuuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Sagen wir mal der wiegt 750 Kg und hat 240 PS. Das ergibt ein Leistungsgewicht von 3,125 Kg/PS :-o:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Leistung hin oder her, auch wenn es sicherlich nur ein just 4 fun Auto sein soll (hoffe ich), der hübscheste ist es nun echt nicht. Dann lieber etwas mehr Gewicht und weniger Leistung aber dennoch ein schönes Auto besitzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9964S CO   
9964S
Leistung hin oder her, auch wenn es sicherlich nur ein just 4 fun Auto sein soll (hoffe ich), der hübscheste ist es nun echt nicht. Dann lieber etwas mehr Gewicht und weniger Leistung aber dennoch ein schönes Auto besitzen

Kommt darauf an was Du damit vorhast.

Ich hätte kein Problem damit mit einem hässlichen Auto bei jedem Slalomrennen auf dem Podium zu stehen. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Sicherlich, ich gehe jetzt zwar nicht vom Slalomrennen aus, aber da würde ich auch sagen "ok, häßlich hin oder her, mit der Karre krieg ich den 1rsten Platz". Mir gehts nur darum das ich zwar die Idee, die in solch einem Auto steckt echt genial finde, aber für den Alltag dann doch lieber ein anschaubareres Auto hätte. Gut, wenn der Typ in den USA wohnt wird er das Ding auch auf der Straße bewegen dürfen aber dann muß ich wiederum sagen, schade das er dann nur das da hat. Ansonsten, rein just 4 fun bestimmt ne saulustige Angelegenheit die Karre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
theFU   
theFU

Ach du sch*!

Das "Ding" muss ja gehen wie die Hölle. Wenn der Wagen ab Werk 800kg wiegt, glaube ich kaum, daß hier nur 50kg eingespart wurden, da ist ja garnichts mehr drin.

Und daß dieses Geschösschen nicht als Alltagsauto ausgelegt ist, sollte auch außer Frage stehen.

Aber das Werksradio ist noch drin, soviel Komfort muss sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dimimix   
dimimix

das auto ist ja hammer:-o

aber zum themä slalom würde ich lieber so ein mini nehmen, es reicht vollkomm mini slalom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×