Jump to content
Gast cschufi

Schwarzer B8 bei Mobile. de

Empfohlene Beiträge

Gast cschufi   
Gast cschufi

Hallo erstmal

Bei mobile. de wurde mal wieder ein schwarzer B8 gesichtet :-)

Bj. 95, 53.000 km Vollausstattung. Interessantes Fahrzeug, eure Meinung?

Gruss cschufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Ich finde 27.000€ ganz schön hart für so ein Auto! :-o

EDIT: Vollaustattung mit manueller Klimaanlage?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir
Ich finde 27.000€ ganz schön hart für so ein Auto! :-o

EDIT: Vollaustattung mit manueller Klimaanlage?!?!

Indiskutabel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Wenn die 53.000 km scheckheft sind....die Klimaanlage war bei den ersten Fahrzeugen Serie. Ich denke es handelt sich um die Autos aus dem Detmolder Raum-die sind allesamt absolut technisch und optisch 1a. Lieber 27.000 für ein 1a Auto als 20.000 für ein Auto über 100 tkm. Die 7.000 Euro kommen dann im Nachgang.

Ein B8 ist halt teuer-ich kann ein Lied davon singen.

Bei Mobile steht ja für unsere Schnäppchenjäger noch ein schwarzer für nur 10.990 Euro-und mit 220 tkm auf der Uhr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Also ich finde das doch recht teuer für einen alten E36, auch wenn es ein cooles und seltenes Auto ist. Ist halt was für echte Liebhaber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

nicht vergessen: im Zweifel gibt es maximal 92 weitere wenn es eine Limousine ist. Coupe, Touring und Cabrio sind deutlich seltener (73, 27 und 23 Stück). Das Auto wird sicher eine Rarität.

Wer einen 88er Porsche 911 mit wenig km für 35.000 Euro kauft -mit 217 oder 231 PS, keinem Comfort und wenig Platz (von den schlechteren Fahreigenschaften und Fahrleistungen reden wir erstmal garnicht) wird nicht für "verrückt" gehalten. Hätte ich das Geld würde ich den Alpina kaufen.

Getreu dem Motto:

Jedem das seine, mir das meiste.

In diesem Sinne: frohes Fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash
Hätte ich das Geld würde ich den Alpina kaufen.

Ich dachte du bist Arzt! O:-)O:-)O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ich hab Ulla Schmidt....das sagt wohl alles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ich habe mir das Inserat gerade mal genauer ansehen können:

Das Auto scheint auf den Bildern sauber aber:

Keine Alpina-Zusatzinstrumente

Keine Recaros

Keine Streifen

Kein Heckspoiler

Alte Räder

Zeitung im Fußraum....

Das wird schwer. Das Auto ist auch nicht von dem Detmolder Sammler. Zudem keine seltene Karosse-letztens hätte man fürs gleiche Geld einen Top Touring mitnehmen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Monte carlo CO   
Monte carlo

Hallo Peter,

wenn ich mich da mal einschalten darf..

Ich habe den B8 Coupe #78 also müssten dann doch mehr als 73 Coupes gebaut worden sein; oder wie werden die Nummern vergeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Waren es 82 Coupes? ich habe es gestern im Dienst geschrieben-muß wohl nochmal nachsehen. Die Anzahl für Cabrio und Touring sind definitiv....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitchmail2003   
Bitchmail2003

Um eure Neugier bezüglich des B8´s zu stillen könnte ich mir das fahrzeug mal genauer anschauen und bilder machen. nach dipbach habe ich 12 km. wenn euch was dran liegt kann ich bei dem gern mal vorbeischauen und eure fragen stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Zwar leicht Off-Topic: Letztes Jahr stand vor unserem Büro auf dem gegenüberliegenden Parkplatz ein alpinablaues B8 Coupé. Da ich einen quengelnden Mitfahrer hatte, der unbedingt nach Hause wollte :evil: und nicht verstehen konnte warum ich so einen Aufstand wegen einem "alten" 3er BMW machte :evil::wink: konnte ich nur einen flüchtigen Blick drauf werfen. Ich las hinten 4.8 ... gabs da auch eine größere Version oder hatte ich Tomaten auf den Augen? Kann nach 9 Stunden Monitor schon mal passieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

4,8? ...ich meine der E36 B8 hatte 4,6l, deshalb B8 4.6

Siehe Peters Sig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Die B8 gab es nur mit 4,6 Litern und 333 PS. Vom E39 gab es einen B10 V8 S mit 4,8 Litern-jedoch ohne ein Signet, das sich auf den Hubraum bezieht. Dann gibt es da noch den X5 4.8 is-daher wird das Zeichen stammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlackB8   
BlackB8

Den B8 gab es auch als 4.0 - allerdings nur 3 oder 4 Stück die alle meines Wissens nach Japan gegangen sind. In der ursprünglichen Planung sollte der B8 nur mit 4.0 Liter ausgestattet werden. Die Prospekte die ich damals hatte als ich den Wagen bestellen wollte waren alle noch auf 4 Liter ausgerichtet. Erst im letzten Moment hat man sich wohl entschieden, den B8 mit dem 4,6 Liter Motor auszustatten.

Gruß, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Der 4.0 hatte "nur" 315 PS, alle 4 gebauten Fahrzeuge sind nach Japan verkauft worden. Nachdem man bei BMW auf 4,4 Liter aufgestockt hatte und der M3 3,2 mit 321 PS kam hat man sich entschieden, den 4,6er zu verbauen, wie er auch in den letzten B10 E34 zu finden war. Die LEistungsdifferenz ergibt sich aus einer Drosselung über die Krümmer, die wegen der beengten Platzverhältnisse verwendet werden mußten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sash-men   
sash-men
Waren es 82 Coupes? ich habe es gestern im Dienst geschrieben-muß wohl nochmal nachsehen. Die Anzahl für Cabrio und Touring sind definitiv....

Ich habe im April 98 das vorläufig letzte B8 Coupe mit der Prod. Nr 73(FahrgestellNr. GF211073) von BMW Faltz in Essen gekauft. Das Fahrzeug war montreal blau und innen grau. Vollauststattung bis auf Raute und Streifen. Ich schreibe bewust vorläufig, weil im Nachgang auf Wunsch eines sehr sehr guten Alpina Kundens, noch ein Fahrzeug nachproduziert wurde. Es war ein silbernes Coupe ohne Schiebedach. Das Auto wurde im juni 98 auch bei Faltz ausgeliefert.

Ich habe meinen dann 2001 in der NL in Leipzig abgegeben. Dort stand er 13 Monate und wurde dann für 25K verkauft. Er hatte 58000 km und war scheckheft. Leider hat der neue Besitzer das schöne Teil nach 5 Wochen total zerlegt. Also Prod Nr 73 ist tot.

Gruss Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Schade um das schöne Auto :(

Auch wenns nicht direkt zum Thema gehört: Beim alten E30 B6 3.5, wurde die ersten Exemplare, auch mit der alten B9 Maschine ausgeliefert.

Diese hatten dann "nur" 245PS, anstelle der späteren 261PS...ohne KAT versteht sich.

Ich glaube ab 88 wurden dann nur noch die KAT Modelle mit 254PS angeboten, vorher konnte man wählen:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlackB8   
BlackB8
Ich habe im April 98 das vorläufig letzte B8 Coupe mit der Prod. Nr 73(FahrgestellNr. GF211073) von BMW Faltz in Essen gekauft.

Gruss Sascha

Und ich hab einen der ersten B8 (Limousine mit der #12) bei Faltz abgeholt.

So klein ist die Welt ....

Gruß, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Von wann bis wann gabs denn den B8 und was hat der neu gekostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlackB8   
BlackB8
Von wann bis wann gabs denn den B8 und was hat der neu gekostet?

Die ersten wurden im Frühjahr 95 ausgeliefert. Die letzten in 98 glaub ich. Meiner hat 137 TDM gekostet - mit einigen aber nicht allen Extras (z.B. hab ich die BMW Ledersitze und nicht die Alpina Ledersitze mit Elektroverstellung).

Gruß, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Dann war das Auto ja deutlich teurer wie ein M3! :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlackB8   
BlackB8
Dann war das Auto ja deutlich teurer wie ein M3! :-o

Das mag sein - es ist aber auch kein M3. Die beiden Autos lassen sich eigentlich auch nicht vergleichen. Das Drehmoment des M3 hat der B8 bei knapp über 1000 UPM.

Was hat der M3 damals gekostet mit Klima und den meisten Extras (inkl. MwSt)?

Gruß, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sash-men   
sash-men
Von wann bis wann gabs denn den B8 und was hat der neu gekostet?

Bei mir war der NP. 142.000 DM. Man spricht ja nicht über Geld, aber ihr seit ja Insider. :D

PS. Ich hätte ihn nie abgeben dürfen. :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×