Jump to content
DK-5

Kaufberatung 330i/ci

Empfohlene Beiträge

DK-5   
DK-5

Mahlzeit,

da ich den E36 jetz bald losbin, wollt ich mich nach einem Nachfolger umsehen.

Kurz entschlossen: Es soll ein 3ltr. werden.

Welches Baujahr ist zu empfehlen? Lohn nach FL? Find die Blinker nach FL net so schön, daher.

Gibts gravierende Unterschiede zwischen Coupe und Limo? Würd gerne das Coupe nehmen...brauch aber Arbeitsbedingt mehr Platz. Nehmen sich die beiden da viel?

Ist der Leistungsverlust zwischen den M-Paket 17ern und 19ern merkbar groß?

Wurde am Motor im Laufe der Zeit irgendwas verändert?

Weiters geht um die Innenausstattung, Sportsitze sind m.E. ein muss.

Schwierigkeiten damit?

SMG? ja oder Nein, bins mal im 325i und im M3 gefahren, wird wohl eher dem 325er ähneln als dem M3!?

Fragen über Fragen. Würde einfach gerne Stärken und Schwächen dieses Fahrzeugs wissen... soll so ca 25.000 kosten.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny

Viele Fragen ...

Das SMG im 330 kannst Du Dir getrost sparen, ist schlichtweg zu langsam und kein Vergleich mit dem im M3! Gab aber ab nem gewissen BJ ein Update. Sollte auf jeden Fall schon der mit 6-Gang sein!

Leistungsverlust: keine Ahnung welche 19" Du meinst, aber seit mein Kumpel von den 17" Original-Felgen auf die 19" vom M3 umgerüstet hat, fehlen zumindest auf dem Tacho locker 25 km/h, eher mehr. Für 25 kriegste schon nen guten mit M-Paket!

Gruß Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004

Also mit dem Motor triffst Du in jedem Fall die richtige Entscheidung.

Für das Geld das Du ausgeben möchtest solltest Du einen mit Facelift nehmen. Das Coupe ist etwas leichter als die Limo und somit etwas agiler. Optisch sagt mir das Coupe von den beiden auch mehr zu.

Ich habe mich aber für den Touring entschieden (wäre event. auch etwas für dich, ist glaube ich günstiger in der Versicherung), da er in meinen Augen optisch am besten aussieht und natürlich viel Platz bietet (wirklich langsamer ist er auch nicht. max. 0.4sek.).

Mein Touring ist aus 2000 und ich habe keinerlei Probleme mit dem Auto. Pech kannst Du theoretisch auch mit einem Auto aus 2005 haben.

Guck das Du einen gut geplegten bekommst. Meist sind diese Fahrzeuge auch sonst gut behandelt worden. Ein Lückenloses Scheckheft ist natürlich Pflicht.

Die Sportsitze sind tatsächlich ein muss im E46. Ich bin 1.88cm groß und habe mit den Sitzen keine Probleme.

Am Motor hab sich am E46 nix verändert. Ich fahre einen mit 5 Gang Schaltung und muss sagen ich habe den 6ten noch nie vermisst. Weniger verbrauchen tut der 6 Gang Schalter nicht (ich habe den Verbrauch schon mit einigen anderen Verglichen). Mehr Schalten wirst Du mit dem 6 Gang müssen da andere Übersetzung.

Das SMG würde ich mir an deiner Stelle schenken dafür macht das schalten zuviel Spaß und das SMG arbeitet lange nicht so schnell wie im M3.

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

330 ist ein super auto ...

vor ca. 6 monaten stand ich vor der selben frage wie du.

Fakt für 25.000.- € kriegst du einen tollen 330 mit ca. 40-80.000 km auf der uhr auch nach facelift was ich persönlich optisch vorziehen würde.

aber hier mal antworten zu deinen fragen:

Welches Baujahr ist zu empfehlen? Lohn nach FL? Find die Blinker nach FL net so schön, daher.

wenn ich mich recht erinner war ab mitte 2002 das facelift. wenn dir das alter egal ist und du kein wert aufs facelift legst kann es aber auch ein älterer sein - die motoren sind ja die gleichen geblieben. Der Wiederverkaufswert eines E46 nach Facelift ist natürlich höher.

Gibts gravierende Unterschiede zwischen Coupe und Limo? Würd gerne das Coupe nehmen...brauch aber Arbeitsbedingt mehr Platz. Nehmen sich die beiden da viel?

Ich finde das Coupe zu unpraktisch - sieht zwar (für die meisten) besser aus aber schon alleine das ich oder mein Beifahrer aufstehen muss wenn sich noch jemand 3. dazu gesellt finde ich nicht gut. Der Anschallgurt ist ebenfalls schlecht zu erreichen wie ich finde. Der Platz an sich ist der selbe - solltest halt gucken ob öfters jemand mitnimmst oder nicht und danach entscheiden.

Ist der Leistungsverlust zwischen den M-Paket 17ern und 19ern merkbar groß?

merkbar ist er - im spurt wird der wagen mit den 17ern sicherlich etwas davon fahren, wobei das nicht unbedingt relevant ist :-)

Wurde am Motor im Laufe der Zeit irgendwas verändert?

nicht das ich wüsste - für die elektronik gibt es updates :-)

Weiters geht um die Innenausstattung, Sportsitze sind m.E. ein muss.

Schwierigkeiten damit?

keine schwirigkeiten sind top sitze !!! achte mal auf sitzheizung das möcht ich nicht mehr missen :-)

SMG? ja oder Nein, bins mal im 325i und im M3 gefahren, wird wohl eher dem 325er ähneln als dem M3!?

im gegensatz zu meinen vorrednern sage ich definitiv ja zu SMG. SMG im 330 schaltet nicht so schnell wie der M3 aber immer noch deutlich schneller als per Hand. Der Spass ist mit den Schaltwippen ebenfalls enorm und passt auch zur geschwindigkeit, abgesehen davon siehts cool aus am Lenkrad schalten zu können :-)

Ich konnte mich damals nicht entscheiden ob Automatik oder Schalter - dann bin ich den SMG gefahren und die antwort war klar ... solltest das einfach mal ausprobieren.

Hoffe dir geholfen zu haben :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht

Genau so ist es, alle die gegen SMG reden, fahren keines oder M3. Laßt mal dir Kirche im dorf, AMG ist schneller als Hand im Alltag und sehr kompfortabel mit Suchfktor.Vergleichen sollte man das nicht, sind unterschiedliche Systeme.

Anmerkung noch: unbedingt 6Gang kaufen, der 6.Gang spart erheblich Sprit!!! Gang 1-5 sind völlig identisch mit 5Gang, Höchstgeschw. wird weiterhin im 5.Gang erreicht. "sebko2004" hat hier unrecht.

Und: das Coupé hat mehr innenraumbreite als die limo/touring. Coupé ist perfekt für 2Leute, sonst touring nehmen.

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

meine empfehlung ist, nur einen wagen bei einem bmw-händler inkl. quaility-program und 2jahre garantie zu kaufen. scheckheft gepflegt sollte selbstverständlich sein.

würde dir auch zu einem post-facelift modell raten, alleine schon wg. werterhalt und natürlich optik. diese led-rückleuchten sehen schon klasse aus :-))!

wichtige sonderausstattung meiner meinung nach: klimaautomatik, leder, xenon!

elektrische sitze hat das coupe übrigens serienmäßig und mit leder kommt die sitzheizung auch immer mit.

zur karosserie: wenn du platz nicht benötigst, nimm das coupe, sieht einfach besser aus. sonst den touring.

für ~25k bekommst du ein coupe mit mj2002/2003

ich glaube mich zu erinnern, daß das facelift im herbst 2002 war. deshalb unbedingt mj2003 nehmen.

mein tipp noch, am besten den wagen knapp 2jahre fahren und damit komplett in der garantie bleiben. der wertverlust hält sich gerade bei den coupes sehr in grenzen. so fährst du immer auf der sicheren seite. und auch der privatverkauf ist deutlich einfacher, wenn noch ein paar wochen originalgarantie drauf sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny
Genau so ist es, alle die gegen SMG reden, fahren keines oder M3. Laßt mal dir Kirche im dorf, AMG ist schneller als Hand im Alltag und sehr kompfortabel mit Suchfktor.Vergleichen sollte man das nicht, sind unterschiedliche Systeme.

Hast recht, ich gehöre in diese Gruppe. Aber mein bester Kumpel fährt den 330ci und wir sind mehr mit dem als mit dem M3 unterwegs. Fahre den selbst auch sehr oft. Also entweder schaltet der Besitzer und ich falsch, und erreichen deshalb nicht die schnellste Schaltgeschwindigkeit, oder Du schaltest wie ein Mädchen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht

selber Mädchen mit deinem M336-SMG :D

...aber darum gehts hier eh nicht, SMG ist sehr selten.

Viel Erfolg bei der Suche nach nem passenden Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

also lt. meinen Gtech Daten sind die Schaltzeiten im "durchschnitt" beim SMG meistens schneller da konstant.

Beispiel 1-2 Gang immer ungefähr 0,15 Sekunden

Mit Schalter schafft man das sicherlich auch aber meistens sind es dann eher 0,2 oder 0,25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny
selber Mädchen mit deinem M336-SMG :D

...aber darum gehts hier eh nicht, SMG ist sehr selten.

Viel Erfolg bei der Suche nach nem passenden Auto.

Muss Dich leider enttäschen, ... Du bist nicht mehr auf dem neusten Stand. Macht aber nix, hab den E36 ja erst vor kurzem hergegeben ... August 2003! :D

Nee mal im Ernst, wir habens mit dem SMG im 330 nur ganz selten geschafft, dass er richtig schnell geschaltet hat, was wir da aber anders gemacht als sonst, können wir beide nicht sagen.

@Funkystar: Hast Du auch die Werte aus den anderen Gängen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

ja habe ich vom 2-3 gang dauerts wiederrum etwas länger - such aber nochmal die werte raus

kurz zur vorgehensweise für schnelle schaltzeiten beim SMG - SportTaste Ein und DSC aus !!!

eine der rekorde eines kollegen im Z3 waren 0,1 Sekunden vom 1-2 aber dafür hat die Kupplung auch gestunken ... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drift_Michi   
Drift_Michi

Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein 330 mit 19 Zoll Felgen in der Höchstgeschwindigkeit 25 km/h langsamer sein soll.

Das ist mit Sicherheit nicht der Fall.

Wenn dann merkt man die Größe der Reifen nur bei der Beschleunigung und auch dort so gut wie gar nicht.

Was meint ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny
... den 17" Original-Felgen auf die 19" vom M3 umgerüstet hat, fehlen zumindest auf dem Tacho locker 25 km/h, eher mehr.

@driftmichi: Ich hab von Tachowerten gesprochen, und nicht dass ihm plötzlich echte 25 km/h fehlen. Ich erkläre es aber gerne ausführlicher: Fakt ist, dass er mit den 17" locker auf 250 kam und die Nadel dann noch einige cm munter weiter marschierte. Mit den 19" dauerts ab ca. 200 ziemlich lange, und dann kommen auch nicht viel mehr als 230 km/h raus. Jetzt mit 18" Winterreifen, geht er zumindest wieder auf 250, wenn auch schleppend. Da du dich ja bestens auszukennen scheinst, brauch ich jetzt aber sicher nicht mit "Abrollumfang" anfangen, oder!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun
im gegensatz zu meinen vorrednern sage ich definitiv ja zu SMG. SMG im 330 schaltet nicht so schnell wie der M3 aber immer noch deutlich schneller als per Hand. Der Spass ist mit den Schaltwippen ebenfalls enorm und passt auch zur geschwindigkeit, abgesehen davon siehts cool aus am Lenkrad schalten zu können :-)

Ich konnte mich damals nicht entscheiden ob Automatik oder Schalter - dann bin ich den SMG gefahren und die antwort war klar ... solltest das einfach mal ausprobieren.

Hoffe dir geholfen zu haben :-)

Jepp, ich würde SMG ebenso niemals ausschließen. Klar ist es langsamer als beim M3, aber es hat auf jeden Fall etwas. Es macht einfach Spass! Aber auf jeden Fall vom Freundlichen die neuste Software drauf machen lassen, da sind die Unterschiede beim SMG absolut gravierend!

Übrigens kann ich mich im Bezug auf 5/6 Gang auch nur Sebko2004 anschließen, den 6. habe ich nie vermißt. Wer fährt mit einem 330i schon im Spargang :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
@driftmichi: Ich hab von Tachowerten gesprochen, und nicht dass ihm plötzlich echte 25 km/h fehlen. Ich erkläre es aber gerne ausführlicher: Fakt ist, dass er mit den 17" locker auf 250 kam und die Nadel dann noch einige cm munter weiter marschierte. Mit den 19" dauerts ab ca. 200 ziemlich lange, und dann kommen auch nicht viel mehr als 230 km/h raus. Jetzt mit 18" Winterreifen, geht er zumindest wieder auf 250, wenn auch schleppend. Da du dich ja bestens auszukennen scheinst, brauch ich jetzt aber sicher nicht mit "Abrollumfang" anfangen, oder!?

ich frage jetzt mal ganz blöd...

der abrollumfang ändert sich doch nicht gravierend, wenn ich von 17" auf 18" umsteige, oder auch auf 19"?!

es geht doch hierbei vielmehr um das gewicht der felge und somit der der rotierenden massen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drift_Michi   
Drift_Michi
@driftmichi: Ich hab von Tachowerten gesprochen, und nicht dass ihm plötzlich echte 25 km/h fehlen. Ich erkläre es aber gerne ausführlicher: Fakt ist, dass er mit den 17" locker auf 250 kam und die Nadel dann noch einige cm munter weiter marschierte. Mit den 19" dauerts ab ca. 200 ziemlich lange, und dann kommen auch nicht viel mehr als 230 km/h raus. Jetzt mit 18" Winterreifen, geht er zumindest wieder auf 250, wenn auch schleppend. Da du dich ja bestens auszukennen scheinst, brauch ich jetzt aber sicher nicht mit "Abrollumfang" anfangen, oder!?

Dem Fahrzeug werden auch auf dem Tacho keine 25 km/h fehlen.

Mit Abrollumfang brauchst du auch nicht anfangen da das entscheidende die rotierende Masse der Felge ist .

Wenn das bei deinem Freund wirklich so ist, bin ich mir sicher, dass es nicht an den 19 Zoll Felgen liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht
...Übrigens kann ich mich im Bezug auf 5/6 Gang auch nur Sebko2004 anschließen, den 6. habe ich nie vermißt. Wer fährt mit einem 330i schon im Spargang :D

na ICH :-))! mein "Mädchen"SMG legt auf der AB immer den 6. rein! Damit kann man locker mit dem kompletten verkehr alle Geschwindigkeiten fahren, spart Sprit, weniger Drehzahl ist gut für Motor und Ohren... keine Ahnung, was ihr habt :-o damit reist es sich einfah sehr schön.

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar
na ICH mein "Mädchen"SMG legt auf der AB immer den 6. rein!

ich denke auch das der 6. schon ein Vorteil ist aber kein Kaufargument darstellen sollte ... im 5. reist es sich auch gut *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny

Ihr müsst es wissen, immerhin habt ihr die Erfahrungen mit den 17"-19" selbst gemacht. Viel spass noch ...

PS: Vielleicht eins noch. Quizfrage: Wie ist es möglich, dass ein M3 mit 19" um die 12 sek von 100-200 braucht, und der selbe M3 eine std. später mit Winterreifen plötzlich rekordverdächtige < 10 sek. benötigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Rückenwind, Strassenverhältnisse, Temperatur, Reaktionszeit...habe ich was vergessen? Einfach zu viele unbekannter Parameter... deswegen gehen die 0-200, 0-300, 80-160 Threads leider immer unter...kommt nichts bei raus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny

Jetzt hab ich mir gedacht, schreibstes ausführlich, gibt ja genug Trottel/Klugscheisser/Oberlehrer, aber zu sehr ausführlich jetzt auch nicht, sonst fällts noch auf und jemand fühlt sich auf den Schlips getreten. Also für Dich noch als Ergänzung: Erste Messung bergauf bei 40 grad und die Zweite bergab mit 20 grad Aussentemp., ausserdem noch nen Sturm als Rückenwind genutzt + Windschatten vom Vordermann. Hm, hast recht, ... jetzt wo ich so überlege, ... war vielleicht gar nicht die Bereifung verantwortlich! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

ich habe ja derzeit winterreifen montiert und genug GTech Daten um das mal zu vergleichen mit der standartgrösse wenn es in den nächsten tagen der regen zulässt, dann kommen auch mal paar fakten dazu ansonsten ist die diskussion wirklich sinnlos also back to topic ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drift_Michi   
Drift_Michi

@ danny:

Erstmal danke dass du mich/uns als Trottel bezeichnest.

Ich sagt doch wenn der Größenunterschied was ausmacht dann bei der Beschleunigung und sicherlich auch etwas in der Vmax, aber mit Sicherheit keine 25 km/h.

Du hast ja Vorstellungen, da montier ich 13 Zöller drauf und fahr knappe 300 oder was ? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun
Jetzt hab ich mir gedacht, schreibstes ausführlich, gibt ja genug Trottel/Klugscheisser/Oberlehrer, aber zu sehr ausführlich jetzt auch nicht, sonst fällts noch auf und jemand fühlt sich auf den Schlips getreten. Also für Dich noch als Ergänzung: Erste Messung bergauf bei 40 grad und die Zweite bergab mit 20 grad Aussentemp., ausserdem noch nen Sturm als Rückenwind genutzt + Windschatten vom Vordermann. Hm, hast recht, ... jetzt wo ich so überlege, ... war vielleicht gar nicht die Bereifung verantwortlich! :-))!

Mein Gott musst Du Probleme haben... immer Locker bleiben. Wenn man in eine Diskussion einsteigt, dann muss man damit rechnen, dass es Leute gibt die eben nicht so denken, oder es besser wissen. Dann gleich so ausfällig zu werden zeugt nicht gerade von einem guten Stil...

Aber egal, die 25km kann ich mir eben nicht vorstellen. Daher die Aussage das es irgend etwas anderes sein muss, was den Unterschied hervorgerufen hat. Das sind meist eben äußere Einflüsse. Schreib doch mal Jackpot ne PN, der hat auf seinem 330d 19"er drauf, ob der Probleme mit dem Topspeed hat...davon hätten wir aber sicher gehört, ich vermute mal eher nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Argh, die Diskussion hatten wir doch schon zigmal.

Um es zusammenzufassen:

Die relevanten Einflüsse der Bereifung bei VMax sind:

1. Reifenbreite (breiter=höherer Luftwiderstand)

2. Abrollumfang, damit verändertes effektives Drehmoment (auf der Straße...)

3. Veränderte Aerodynamik durch veränderte Bodenfreiheit

Wenn ich jetzt mal einen M3 mit den üblichen M3-üblichen 17er Winterreifen nehme, bei dem kein Gewindefahrwerk verbaut ist, das auf die Reifen eingestellt wird, dann passiert das folgende beim Wechsel auf 19er Sommerreifen:

Der Abrollumfang vergrößert sich. Wenn sich der Grad der Tieferlegung nicht ändert, liegt der Wagen auch höher. D.h. der Luftwiderstand erhöht sich mindestens durch 2 Aspekte: vergrößerte Reifenbreite hinten und durch geringere Karosserieverdeckung in der Höhe mehr Reifenstirnfläche. Wenn der Wagen nur 1 cm höher liegt (auch wenn es dank der großen Räder nicht so aussieht), sind das bei 265er Schlappen hinten gleich mal 2x26,5x1=53 Quadratzentimeter mehr Stirnfläche. Beim M3 macht das laut Carculator gut 2km/h aus, alleine dafür, daß der Wagen 1cm höher liegt. Für alles weitere müßte man erst nachmessen, welcher Höhenanteil der Hinterreifen im Luftstrom liegt. Wohlgemerkt alles für einen M3, bei einem 330i wirkt sich das etwas weniger aus, weil die VMax ja deutlich niedriger liegt.

Insgesamt, wenn man alles zusammenrechnet, kann ich mir vorstellen, daß beim M3 gut 10 km/h zusammenkommen. Wenn der Tacho nicht neu kalibriert wurde (das muß er aber!), zeigt er bei den 19ern dann zu wenig an, weil die Antriebswelle sich bei gleicher Geschwindigkeit langsamer dreht. Das geht proportional ein: 5% mehr Abrollumfang = Tacho zeigt 5% zu wenig an. Wie groß der tatsächliche Unterschied im Abrollumfang ist, kommt natürlich auf den Reifenquerschnitt an. Werksmäßige 17 und 18 Zoll-Bereifungen haben oft den gleichen Abrollumfang

Was einen 330i betrifft, um den es hier geht: Ich fahre einen E39 530i (also gleicher Motor) mit M-Sportfahrwerk II und 18 Zoll-Bereifung 235/265. Der Wagen geht in den Begrenzer bei echten 250 km/h. Und ein 330i mit großer Bereifung erst recht.

Beim E46 halte ich allerdings beim 330er 18 Zöller für ein gute Wahl und 19er schon optisch für übertrieben (abgesehen von den nötigen Nacharbeiten). 17 Zoll Mischbereifung mit 245er hinten wäre eine Alternative. Wichtig sind die breiteren Reifen hinten - 225 sind da für den 3l-Motor eher zu wenig für gute Traktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×