Jump to content
m zetti

330d sehr überzeugend ----> direkt bestellt.

Empfohlene Beiträge

m zetti   
m zetti

Hallo,

ich war auf der Suche nach einem neuen Auto für meine Mutter.

Sie hatte schon einen Vorvertrag für einen 3er Cabrio (330i), da dieser aber erst 2007 kommen soll, haben wir uns kurzfristig bis dahin nach einem Ersatz umgeschaut.

Die Wahl viel gestern nun auf einen 330d in Vollausstattung (z.B. Graphit Metallic mit Leder Dakota, M Paket , Großes Navi, Kurven Xenon usw. usw.und schönen 19 Zoll Alpina Felgen im Classic Desin).

Das Auto geht ab wie ne Rakete und hat mich völlig überzeugt und sieht mit den Felgen super Edel aus. (Beim Händler stand einer in der gleichen Farbe und Felgen).

Insgesamt haben wir 13,2 Prozent Rabatt + erste Inspektion umsonst + voller Tank bei Übergabe + dauerhaft kostenlose Ersatzwagen bei Werkstattaufenthalt (Reparatur oder Inspektion) bekommen.

Das alles nur, um uns von dem bisherigen BMW Händler in Köln abzuwerben.

Was sagt Ihr? Sind die ausgehandelten Prozente OK?

Oder hätte man mehr rausholen können?

Liefertermin ist übrigens Ende Jan/Anfang Februar.

(Pünktlich um den Wagen mal einen kleinen Test auf der NS zu unterziehen.):D

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

An dem Wagen hat der Händler nichts mehr verdient. Mehr als 15% bekommen die nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das ist mehr als in Ordnung. Frage mich zwar, warum Ihr nicht einen Alpina D3 gekauft habt im März-aber der 330 d ist ein Topauto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti
Das ist mehr als in Ordnung. Frage mich zwar, warum Ihr nicht einen Alpina D3 gekauft habt im März-aber der 330 d ist ein Topauto.

Von mir aus schon, aber meiner Mutter wäre das viiiiiiiieeeeeeell zu "exotisch".

Du kennst doch die "alten Leute"....:D

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

geiles Auto, bitte pünktlich um Fotos!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Da gibts wohl nix dran auszusetzen! Super Kauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
enzo105   
enzo105

Na herzlichen Glückwunsch,

ist wirklich ein Top Wagen - und geht echt Spitze :-))!

13,2 % Nachlass ist für einen 330d Neubestellung is echt gut. Habt Ihr den Wagen gekauft oder geleast??? Denn gerade im Leasing ist der Rabatt nicht immer richtig 8)

Ich hätte für diesen Preis nicht verkaufen können denn sonst wäre das Geschäft keine Geschäft mehr gewesen :lol:

Ist schon der Hammer wie manche Händler die Fahrzeuge verschleudern :-(((° :-(((°

aber auch gut für die Kunden ......

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti
Na herzlichen Glückwunsch,

ist wirklich ein Top Wagen - und geht echt Spitze :-))!

13,2 % Nachlass ist für einen 330d Neubestellung is echt gut. Habt Ihr den Wagen gekauft oder geleast??? Denn gerade im Leasing ist der Rabatt nicht immer richtig 8)

Ich hätte für diesen Preis nicht verkaufen können denn sonst wäre das Geschäft keine Geschäft mehr gewesen :lol:

Ist schon der Hammer wie manche Händler die Fahrzeuge verschleudern :-(((° :-(((°

aber auch gut für die Kunden ......

Gruß

Markus

Nur Bares ist Wahres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Das ist unnormal. Sowas hätte es bei uns nie gegeben! Weder die Prozente, noch den ganzen Kram dazu.

Manche Leute glauben aber immer noch, das es was besonderes ist wenn sie Bar zahlen und ganz toll für den Händler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Barkauf:

Ob Leasing oder Barkauf spielt keine Rolle. Das Geld des Kunden ist zwar meist ein paar Tage früher am Konto des Händlers als das der Bank.

Die Bank benötigt nämlich alle Unterlagen im Original und aufgrund des Postwegs kann das natürlich dauern. Wenn Verkäufer auch noch das eine oder andere vergessen, muß die Bank nochmals nachhaken und die Überweisung verzögert sich erneut. Manchmal kann das auch Wochen dauern :D . Wenn aber alles reibungslos läuft, geht es eigentlich ganz schnell.

Rabatt:

Die Rabatte sind nicht immer eindeutig, da manchmal durch den Eintausch verfälscht.

Mein Händler durfte auch nicht zu viel Rabatt geben, also hat mir mein altes Auto um 2000 Euro über Eurotax abgekauft und mir noch allerlei Zugaben gegeben (gratis Radio- und Lautsprecherumbau, Einbau Endstufe, Fahrwerkeinbau, 19 Zoll BBS inkl. Reifen statt 18 Zoll M-Räder etc.).

In Summe muß es aber für den Kunden als auch für den Händler passen.

Man darf aber nie den Neuwagenrabatt alleine betrachten.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

@jackpot:

wohlgemerkt wird kein Auto in Zahlung genommen bzw. gegeben.

Was gibt es denn eigentlich am 330er D an Chiptuning o. Ä.?

Gruß aus Köln

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Die Adresse kennst Du doch, wo man sowas erwerben kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Für das Autohaus spielt es schon eine Rolle. Leasing oder Finanzierung ist das bessere Geschäft für das Unternehmen, als Barkauf!

Ziemlich krass was BMW alles für zugaben gibt. Das würde es bei uns NIEMALS geben! :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti
Die Adresse kennst Du doch, wo man sowas erwerben kann....

Ja stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Doch-wird es....

Leasing oder Finanzierung sind in sofern besser für das AH als daß es ggf. Provision gibt.

Die Neuwagenpreise sind im Keller-und in unserer Region mit Holland und Belgien in der NAchbarschaft wird definitiv kein VW ohne Nachlaß verkauft. Die Zeiten in denen Käufer für ein exakt gleiches Auto deutlich mehr bezahlen, weil sie es beim deutschen Händler kaufen sind vorbei.

Mein Leon war 5.000 Euro billiger als das gleiche Auto aus Deurschland...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Nana Alpina, richtig lesen ;)

Ich habe nicht gesagt das es bei uns keinen Nachlass gibt. Den gibt es ganz klar. Aber nicht so wie bei BMW!

Der Unterschied mag auch darin liegen dass es überwiegend BMW Händler gibt die direkt zu BMW gehören und bei VW mehr Vertragshändler.

Aber die beiden Beispiele die hier genannt wurden, sind fern ab von der Realität wenn es um einen Volkswagen Neuwagen gibt.

Ich kenne unsere Spanne auf den Autos und was hier genannt wurde würde bei uns WEIT in rote Zahlen gehen. Für ein Privatkunden sind niemals mehr als 6% drinnen. Dann kann man noch ein paar Kleinigkeiten dazu geben wie Fußmatten, Verbandkasten, Tankfüllung, etc.

Hier wird aber von 10% und mehr gesprochen!!! 1. Service Gratis !!! Ein Satz 19 Zoll BBS mit Reifen (2500€ +) !!! Und 2000€ mehr für den Gebrauchten!!!

Ich weiß nicht wie groß die Spanne bei BMW sit oder wieviel Prämien die bekommen, bei uns geht das nicht. Selbst wenn wir das wollen würden.

Aber wer will trotz dieser Nachlässe schon BMW fahren O:-)*Duck und weg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Nana JackFlash, Du mußt auch genau lesen...

BBS:

Ich habe die Aufzahlung von 17 auf 18 Zöller im M-Paket sehrwohl geleistet und stattdessen (und nicht dazu) die BBS Räder erhalten!! Das geht sich 1:1 aus, wenn nicht sogar zugunsten des Händlers etwas übrigbleibt...:D

Das ist einfach eine Serviceleistung einer privaten BMW Niederlassung, die mich als jahrelangen Kunden schätzt und meine Autos gut (=mit guter Spanne und keinerlei Reklamationen in der Gewährleistungsfrist) weiterverkaufen kann. Meine Perle mit über 270.000 km am Tacho stand nicht einmal 5 Tage am Platz - dann war sie schon wieder verkauft!! Selbst mein M5 mit 180.000 km war sofort wieder weg...

BBS Räder bekommt BMW zum Super-Sonderpreis, da viele Serienfelgen auch dort produziert (möglicherweise auch entwickelt) werden. Wenn Verkäufer rechtzeitig Interessenten vormerken, weil sie wissen, dass dieses oder jenes Auto bald zurückkommt, haben sie sicher auch etwas mehr Spielraum.

Zugaben:

Alle anderen Dinge meines Deals sind Zugaben, die übrigens betriebswirtschaftlich wesentlich vernünftiger sind als Nachlässe.

Die Einbauarbeiten kosten z.B. keinen Euro extra in der Spanne, sondern füllen eventuelle Leerläufe in der Werkstatt (z.B. bei Lehrlingen (=Azubis), die auch beschäftigt werden müssen :D ). Die dürfen dann einem erfahrenen Mechaniker assistieren...

Mein 10%iger Nachlass bzw. die Gratisarbeit betraf ein Auslaufmodell, wie Du sicher weißt. Da ist sicher mehr drinnen als bei einem brandneuen Flitzer, wo die Nachfrage das Angebot übersteigt. In meinem Fall gab es sicher seitens BMW Austria Stützungen (für Nachlässe und/oder Eintausch). Das richtet sich immer nach den Verkaufszahlen - siehe Golf V (Klima gratis etc.).

Golf IV - 3%:

Als mein Schwiegervater vor zig Jahren den Golf IV kaufen wollte, hat ihm ein blutjunger Verkäufer 3% angeboten - mit dem Nachsatz: "Seien Sie doch froh, dass sie überhaupt einen bekommen" :lol:.

Mein Schwiegervater hat ihn ausgelacht und ist gegangen. Bei einem anderen Händler hat er dann deutlich bessere Konditionen erhalten.

P.S.: Der Verkäufer, der die 3% angeboten hat, wurde irgendwann gefeuert, weil er offensichtich zu viele Kunden vergrämt hat :D

Die Zeiten sind endgültig vorbei, wo sich VWs trotz der saftigen Preise mit Mini-Rabatten verkaufen...

Alle Hersteller müssen sich mittlerweile etwas mehr anstrengen. Ohne zusätzlichen Service und kleinen Zugaben geht fast gar nichts mehr, aber die Preisnachlässe in Cash sind am schmerzhaftesten, denn die fressen die Spanne und den Deckungsbeitrag...

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Aber wer will trotz dieser Nachlässe schon BMW fahren

Manche fahren nicht TROTZ dieser Nachlässe BMW, sondern genau WEGEN dieser...:D

Blaulichtrabatt:

In Ö. gibt es angeblich 25% Nachlass auf einen BMW (in Worten: fünfundzwanzig :D), wenn man als Arzt die Berechtigung hat, ein Blaulicht zu verwenden. So will man sich wohl mit Megastützungen die High-Society krallen...

Gerade die, die's am nötigsten haben, bekommen die besten Konditionen :-(((°

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Gerade die, die's am nötigsten haben, bekommen die besten Konditionen :-(((°

Das ist ja nun in vielen Branchen so, leider. Die, die es sich sowieso leisten können, bekommen das Produkt mit richtigem Nachlass, wenn nicht sogar kostenfrei... :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Mag alles ein Jackpot, aber ich kenne auch unsere Spanne und das was in diesen Beispielen gemacht wurde, ist bei uns echt nicht drinnen. Bei Nutzfahrzeugen ja, aber bei PKW´s nicht. Die Spanne bei Neufahrzeugen ist viel zu gering.

Aber mir war schon bekannt, das BMW extreme Nachlässe gibt und Leasingraten zaubert bei denen wir nicht hinterher kommen. Speziell bei den größeren Fahrzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Ich denke, auf einen Phaeton würdest Du auch mehr als 3% Nachlass bekommen... :D

Im Rahmen eines Modellwechsels ist selbst bei VW einiges mehr möglich und die dicken großen Passat gehen auch nicht gerade zum Listenpreis weg.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Ein wenig kann ich ja auch hier mitmischen, da bei uns ja gerade ein Neuwagenkauf anstand.

Als langjähriger BMW Kunde hätte ich von unserm BMW Händler auch ohne Probleme über 10% Nachlass erhalten. Aber wie einige hier wissen haben wir einen VW R32 gekauft. Hier war der erste Nachlass der mir angeboten wurde so um die 4%. Nachdem ich dann einen zweiten Händler ins Spiel brachte gingen beide Händler so auf 6-7% runter.

Als dann bei einem Gespräch der VW Händler bei uns um die Ecke feststellte das wir einige Autos haben und keines von denen klein ist, kam der Satz „Ich will Sie als Kunden in unserm Haus haben und ich würde mich freuen wenn ich Ihnen ein neues schriftliches Angebot zusenden dürfte.“. Am nächsten Tag hatten wir ein Angebot mit 10% , zuzüglich Tankfüllung, Vignette und 1. Service frei.

Generell kann ich aber die Aussage von Jack unterstützen, VW gibt normalerweise nicht so viel Nachlass wie BMW.

Nun BMW hat auch der höhere Nachlass in meinem Fall nichts gebracht da ich nicht bereit bin einiges über 80K Brutto für einen dreier zu zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Nun BMW hat auch der höhere Nachlass in meinem Fall nichts gebracht da ich nicht bereit bin einiges über 80K Brutto für einen dreier zu zahlen.

Da Du Dich darüber immer wieder beschwerst, hier nochmal ein Kommentar dazu:

Wenn Du in einen 3er alles das reinsteckst, was es überhaupt gibt, incl. einem großzügigen Griff in das Individual-Sortiment, dann kommst Du eben da heraus. BMW bietet im 3er so ziemlich alles an, was es im Hause an Ausstattungen gibt. Das kannst Du ihnen schlecht zum Vorwurf machen.

Die Frage ist letztlich: was hätte ein 330d mit der Ausstattung des nun bestellten R32 unterm Strich gekostet? Einmal abgesehen von der anderen Fahrzeugklasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash
Am nächsten Tag hatten wir ein Angebot mit 10% , zuzüglich Tankfüllung, Vignette und 1. Service frei.

Ich habe jetzt nochmal geschaut und eben nochmal mit einem Kollegen gesprochen. Das was du da bekommen hast, ist wirklich das zu 100% äußerste was geht!!! Das ist wirklich ein absolut perfektes Angebot und du kannst mir glauben das die dich wirklich als Kunden haben wollen. Fraglich ob ich das bei meiner Geschäftsleitung durchbekommen hätte.

Wenn man allerdings einen Stradale in der Garage hat, ist das schon ein gutes Argument :D

Zum Thema BMW:

Ich muss ganz klar zugeben, wenn es um Leasing geht, haben wir keine Chance, BMW verfolgt aber auch eine andere Politik wie VW.

@ amc:

Schade wie VW immer wieder Unterschätzt wird. VW hat in der Qualität extrem zugenommen, BMW und noch mehr Mercedes abgenommen. Und auch VW hat ein tolles Individuall Programm. Vergleich mal einen X5 mit allem mit unserem W12 Individuall :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ebmw   
ebmw

Wieviel Prozent bekommen denn die Händler selber?

Bei Audi/VW bekommen die Händler 17.6% auf Neuwagen.

Bei meinem Bruder zumindest (arbeitet bei der AMAG) bekommen sie soviel.

Jedoch muss die Werkstatt ein paar Anforderungen erfüllen. Wie z.B. saubere Werkstatt. viel Spezialwerkzeug, saubere Garderobe usw.

Wenn irgendwas nicht gut ist bekommen sie für ein Jahr 1% weniger auf Neuwagen. Das kann sicherlich auch ein Grund sein, den Kunden weniger Nachlass zu geben. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×