Jump to content
Mr.Sommer

Neuer Chefdesigner bei Lamborghini - welche Folgen für das Lambo-Design?!?

Empfohlene Beiträge

Mr.Sommer   
Mr.Sommer

Hallo,

ist ja schon etwas länger bekannt, aber noch nicht im forum erwähnt worden.

Lamborghini bekommt einen neuen Chefdesigner. Luc Donkerwolke wird abgelöst u. durch Walter Maria de´Silva ersetzt, der auch bei Audi für das Design zuständig ist.

http://www.classicdriver.de/de/magazine/3300.asp?id=3259

Was heißt das jetzt für das Lamborghini-Design? Wird es mehr in Richtung "Audi" gehen (wenn man das mal so sagen darf), oder wird es weiterhin seine Eigenständigkeit (brutales, kompromissloses Aussehen) beibehalten, schließlich ist de´Silva ein Italiener und wird (hoffentlich) entsprechend emotionsgebunden an das Desing rangehen?!?

Luc Donkerwolke hatte ja den Murciélago entworfen. Wird der neue, face- u. enginegeliftete Murciélago oder Murciélago GT (je nachdem, wie er heissen wird), der ja für 2007 geplant ist, dann an den normalen Murcié anknüpfen oder ein völlig neues Design erhalten?!?

Was meint Ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HDennis   
HDennis

Hi,

vielleicht werden die Modelle in Zukunft wieder runder. Ich meine zu wissen, dass Herr de´Silva auch für das Design von Seat zuständig ist. Diese ist ja recht geschwungen. Mal sehn was es gibt.

mfG Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Sommer   
Mr.Sommer

wäre schade, wenn es runder würde. mir gefällt gerade das kantige, harte design von lamborghini... hoffentlich bleibt das so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
///FALCO-GT   
///FALCO-GT

Wiso "wieder" runder?

Welcher Lamborghini ist deiner Meinung nach rund (auser der Murcielago hinten)??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Der Miura....

Mal im Ernst: bei den Modellzyklen wird auch ein neuer Designer erst in mehreren Jahren Einfluß nehmen können...zumindest sichtbar. Da Silva hat einige Stilelemente, die er bei Alfa Romeo, Seat und zuletzt Audi eingesetzt hat, aber der Stil der jeweiligen Firma ist gewahrt worden. Lamborghini wird auch in Zukunft das wenig organische Design als Abgrenzung zu Ferrari nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
///FALCO-GT   
///FALCO-GT

Okay , Okay , ich nehm alles zurück. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Solange nicht Bangle neuer Designer bei Lamborghini ist, würde ich mir da keine Gedanken machen.O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Wenn ich die neue S-Klasse so sehe hat Bangle wohl eher bei DC zugeschlagen. Nicht zu vergessen der ehemalige D&W Chefdesigner für die Verbreiterungen und der Designer der Ford-Leuchten.....:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Ford Leuchten müssen ja nichts schlimmes sein. Selbst der Murciélago hat schon Blinker vom Focus.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Sommer   
Mr.Sommer
Wenn ich die neue S-Klasse so sehe hat Bangle wohl eher bei DC zugeschlagen.

die neue s-klasse ist doch geil! sieht vom design (mit amg-design sowieso) super aus!!! einfach klasse geworden das teil. sieht aggressiv, dynamisch und dennoch edel und elegant aus. toll geworden - die laufruhe und die fahreigenschaften sprechen auch für sich :-))!

back to topic:

hoffen wir mal, dass lamborghini nichts von seinem brachialen design einbüsen muss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deltaevo2   
deltaevo2
Hallo,

ist ja schon etwas länger bekannt, aber noch nicht im forum erwähnt worden.

Lamborghini bekommt einen neuen Chefdesigner. Luc Donkerwolke wird abgelöst u. durch Walter Maria de´Silva ersetzt, der auch bei Audi für das Design zuständig ist.

http://www.classicdriver.de/de/magazine/3300.asp?id=3259

Was heißt das jetzt für das Lamborghini-Design? Wird es mehr in Richtung "Audi" gehen (wenn man das mal so sagen darf), oder wird es weiterhin seine Eigenständigkeit (brutales, kompromissloses Aussehen) beibehalten, schließlich ist de´Silva ein Italiener und wird (hoffentlich) entsprechend emotionsgebunden an das Desing rangehen?!?

Luc Donkerwolke hatte ja den Murciélago entworfen. Wird der neue, face- u. enginegeliftete Murciélago oder Murciélago GT (je nachdem, wie er heissen wird), der ja für 2007 geplant ist, dann an den normalen Murcié anknüpfen oder ein völlig neues Design erhalten?!?

Was meint Ihr?

Siehe was er aus Seat gemacht hat, die kauft zwar keiner, aber vom Design das beste was jemals bei denen vom Band rollte!

Viel schlimmer als die momentan Lamboaudi kann er sie nicht machen! Da sieht man direkt wer neuer Besitzer von Lamborghini ist. Die sehen wie die Audi's, obwohl nur zwei verschiedene Modelle im Angebot, alle gleich aus.

Gruß, DeltaEvo2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Oh mein Gott...

...ein Seat Ibiza sieht heute so aus wie`n Alfa.....also sieht der Neue Lamborghini wohl später so aus wie ein Seat Ibiza....!?!?!?!?:-(((°

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

naja wenn der murcie dafür modernere LED lampen bekomm am heck wie die neuen a6 dann wär ich schon zufrieden8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
///FALCO-GT   
///FALCO-GT

Viel schlimmer als die momentan Lamboaudi kann er sie nicht machen! Da sieht man direkt wer neuer Besitzer von Lamborghini ist. Die sehen wie die Audi's, obwohl nur zwei verschiedene Modelle im Angebot, alle gleich aus.

Gruß, DeltaEvo2

Also so einen Schwachsinn hab ich selten gelesen.

Wo gleicht sich bitte ein A4/A6/A8 mit einen Gallardo/Murcielago im Design ??

:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ja-der Gallardo ist strengstes Lamborghini Design. Kantig, brutal, so wie es soch seit dem Countach gehört.

Im Innenraumstyling ist es allerdings sehr Audi-lastig. Hat natürlich den Vorteil, daß man ein zeitgemäß integriertes Navi-System kriegt und nicht wie Ferrari-Fahrer mit einer Becker-Navi Vorlieb nehmen muß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matrix73   
matrix73
Also so einen Schwachsinn hab ich selten gelesen.

Wo gleicht sich bitte ein A4/A6/A8 mit einen Gallardo/Murcielago im Design ??

:???:

er meint das alle Audis gleich aussehen.... und eben auch die Lambos unter sich gleich aussehen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bigpappa   
bigpappa

Ich glaube schon, dass de Silva das Lambo-Design eigenständig halten wird. Dazu sollte er in der Lage sein.

Und wenn man sich die aktuellen Audi-Modelle anguckt, die mit zu den schönsten Autos derzeit gehören (persönliche Meinung natürlich), dann kann man sich doch auf die neuen Lambo-Modelle freuen (wie gesagt, wenn sie eigenständiges Design haben).

Dass man sich in nem Lamborghini vorkommt, als würde man Audi fahren, ist doch auch in der Hinsicht gut, dass man die zur Zeit wohl beste Qualität und Materialanmutung bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP
Dass man sich in nem Lamborghini vorkommt, als würde man Audi fahren, ist doch auch in der Hinsicht gut, dass man die zur Zeit wohl beste Qualität und Materialanmutung bekommt.

Die Qualität mag stimmen, aber bzgl. der Materialanmutung im Innenraum sollte man sich lieber an Maserati, als an Audi orientieren. Trotzdem sind die aktuellen Modelle meiner Meinung nach sehr gelungen.

Da Silva ist sicher keine schlechte Wahl für die Zukunft. Er hat bereits bewiesen, daß er schöne Autos designen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa
JHat natürlich den Vorteil, daß man ein zeitgemäß integriertes Navi-System kriegt und nicht wie Ferrari-Fahrer mit einer Becker-Navi Vorlieb nehmen muß.

Sorry, aber die Navi-Systeme von Becker sind immernoch die Besten - auch wenn der 1,4 Meter LCD-Bildschirm in der Konsole fehlt.

Habe selber 2 Modelle probiert, das alte Traffic Pro und der Nachfolger - beide waren über Monate top.

Ich persönlich muss nicht immer ein riesen Display haben - schon gar nicht, wenn jeder 0,3. 1,9 TDI-Fahrer so ein Ding ebenfalls drin hat.

Das Facelift vom Murcielago steht schon lange fest und er wird auch so kommen. Da ändert auch ein jetzt neu eingestellter Designer nichts mehr - der ist für die Zukunft zuständig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Sommer   
Mr.Sommer

der facelift murciélago oder murciélago gt (je nachdem), kommt doch erst 2007 auf den markt, oder???

wie wird er denn aussehen? hast du da ahnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846
Sorry, aber die Navi-Systeme von Becker sind immernoch die Besten - auch wenn der 1,4 Meter LCD-Bildschirm in der Konsole fehlt.

Habe selber 2 Modelle probiert, das alte Traffic Pro und der Nachfolger - beide waren über Monate top.

Ich persönlich muss nicht immer ein riesen Display haben - schon gar nicht, wenn jeder 0,3. 1,9 TDI-Fahrer so ein Ding ebenfalls drin hat.

Das Facelift vom Murcielago steht schon lange fest und er wird auch so kommen. Da ändert auch ein jetzt neu eingestellter Designer nichts mehr - der ist für die Zukunft zuständig.

Ich habe mit keinem Wort gesagt, daß Becker schlecht ist. Aber es sieht nicht mehr zeitgemäß aus heutzutage-gerade in dieser Preisklasse. Und es geht den Lambo-Fahrern ja auch um die Optik, sonst hätten alle einen Alpina B5 gekauft....der ist auch vieelllll praktischer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
Ich habe mit keinem Wort gesagt, daß Becker schlecht ist. Aber es sieht nicht mehr zeitgemäß aus heutzutage-gerade in dieser Preisklasse. Und es geht den Lambo-Fahrern ja auch um die Optik, sonst hätten alle einen Alpina B5 gekauft....der ist auch vieelllll praktischer.

Hi Alpinab846,

stimmt, aber kannst Du Dir so einen riesiges TFT-Display a la Volvo oder Alpine in einem Murci vorstellen. Sieht doch pottenhäßlich aus. Das ist mir das Becker auch lieber. Und wie oft wird das Navi in diesen Autos schon zwingend gebraucht. Ist ja eher selten als Pharma-Vertriebs-Dienstwagen im Einsatz. In einem solchen Sportwagen würde ich immer die technisch hervorragenden und dezenteren Harman/Becker Navis nutzen.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Zu Diablo-Zeiten war das Alpine Display immer gerne willkommen....;-)

Ich finde es mit Display schöner-aber das ist GEschmackssache. Wenn es ansprechend integriert ist sehe ich darin nichts schlechtes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
///FALCO-GT   
///FALCO-GT
Zu Diablo-Zeiten war das Alpine Display immer gerne willkommen....;-)

Ich finde es mit Display schöner-aber das ist GEschmackssache. Wenn es ansprechend integriert ist sehe ich darin nichts schlechtes...

Kann ich nur zustimmen.

Auserdem ist der Bildschirm nicht nur Navi..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
brachialen design
Auch eine Sichtweise. tststs Die jungen Leute heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×