Jump to content
dälli1443519162

Was würdet ihr bezahlen für meinen Porsche ??

Empfohlene Beiträge

dälli1443519162   
dälli1443519162

Hallo

Was würdet ihr für meinen Porsche bezahlen wenn ich in verkaufen

würde ?

Es ist ein 964 Turbo 2 mit dem Chassis vom 3.3 und der kompletten Technik inkl. Motor

vom 3.6. Cup-Fahrwerk,Fächerkrümmer,Rennlader K29,ladedruckerhöhung auf 1.1 Bar,Zusatzeinspritzung,leistung 550 PS,Lemans Rennlenkung,Schalensitze,Chromstahl-

auspuffanlage(Kein Kat),Gewicht vollgetankt 1320 Kg, Farbe Glanzschwarz,innen auch Schwarz usw. Kilometer Chassis 87000 Motor

80000.

Gruss Dälli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Klingt nach einem absoluten Liebhaberauto. :-))!

Für so einen Wagen zahlt der, der ihn sucht fast jeden halbwegs akzeptablen Preis. Ich würde mich zumindest an den Preisen von gut erhaltenen 3,6er Turbos orientieren. Da liegen die Preise nun halt noch locker bei 60.000 Euro und mehr... Ist halt die Frage ob jemand bereit ist Deine ganzen Extras zu honorieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9964S CO   
9964S

Wenn ich Dir den Preis sagen würde, dann kämen Dir die Tränen.

Du suchst eben denjenigen, welchen...

Musst halt den finden, der genau das Auto sucht, dass Du hast. Ich würde mich allerdings nicht am 3.6er orientieren. Die sind wohl wesentlich gesuchter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Gefragt sind in Porsche Kreisen originale Fahrzeuge mit vollem Scheckheft, wenig KM und in ansprechenden Farben.

Zu sehen ist dieser Trend an den G-Modellen der letzten Baujahre, auch wenn ich bezweifele, daß die Mondpreise in den Zeitungen gezahlt werden.

Modifizierte Fahrzeuge sind nur schwer und mit Preisabschlägen zu verkaufen. Die 964 haben gleich mehrere Probleme: hohe Wartungskosten, der optisch deutlich gelungenere 993 und hoher Reifenverscheliß an der HA.

Du brauchst jemanden, der genau solch ein Fahrzeug sucht, 60 teuro gibts wohl eher für top erhaltene 964 Turbo 3,6 aus erster Hand im Originalzustand- 40 teuro für den modifizierten 3,3er sind wohl schon optimistisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

das wesentliche problem bei älteren fahrzeugen besteht darin, daß du sie i.d.r. nur im originalzustand gut verkaufen kannst. ein auto, welches nicht weitgehend original ist, gilt als verbastelt...

dein auto kann wirklich super sein, aber es werden sich eh nur noch liebhaber einen ~15jahre alten porsche kaufen. und die wollen dann halt originalzustand und nicht das risiko eines "verbastelten" autos.

ein weiteres problem ist, daß du nicht angibst, wer die arbeiten an deinem wagen durchgeführt hat. in meinen augen gibt es nur einen tuner, dessen fahrzeuge nicht von einem massiven wertverfall betroffen sind, und dieser tuner hat hertsellerstatus:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ruf ist der Name des Tuners.

Gemballa für Karosserie-Umbauten ist mit Abstrichen zu akzeptieren.

Für 60.000 Euro kauft man einen schönen 993 turbo oder-wenn man auf Sport steht-einen perfekten 964 RS.

Porschetuning ist mit Sicherheit eine der besten Geldverbrennungsmöglichkeiten auf diesem Planeten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Team AMG   
Team AMG

Hast du vielleicht ein Foto?

Wäre schön, den Wagen mal zu sehen!

Bei www.imageshack.us kannst du umsonst Fotos hochladen!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Sehr schön-Du wirst einen Liebhaber finden, zweifelsfrei. Aber trotz allem keine 60 Teuro....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

Euro 60" ???X-) X-) das sind CHF 90" - da legt einer noch mal 15" drauf und bekommt einen 1jährigen 997.:-))!

Wie Peter schreibt, das tuning schadet dem wagen beim verkauf mehr als es nutzt (zumindest bei Porsche).

Bei diesen Massnahmen fragt sich jeder potentielle käufer: "...was wurde mit dem wagen gemacht? wie lange wird der noch halten?...." usw. usw.

beim tuning ist es wie bei den sonderausstattungen - du bekommst beim wiederverkauf nix zurück.

Ich denke realistisch ist ein preis deutlich unter euro 40".

Oder du wartest und vielleicht triffst du den käufer, der genau diesen wagen sucht, dann ist er für über 40" zu verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti

Ohne Frage ein schönes Auto. Aber wie schon viele vorherige User geschrieben haben, sind gerade bei Fahrzeugen mit Motortuning teilweise erhebliche Preisabschläge durch den Verkäufer zu verkraften.

Für EUR 60.000,00 geht der sicherlich nur an einen absoluten Liebhaber, der genau dieses Auto in der von Dir angebotenen Variante sucht.

Für 10 - 15.000,00 EUR mehr stehen schon die ersten guten gebrauchten 996 tt aus 2000 und 2001 bei den PZ.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Nun, leider hast Du gerade den 11er-Turbo, der eben nicht gefragt ist. Die Baureihe bis `89 (gerade die letzten mit 5-Gang) sind im Bestzustand echte "Selbstläufer"....da braucht man nicht lange zu inserieren.

Dann sind noch die 3,6er gefragt. Moderne Technik und ausreichend Power. Ich würde Deinen Turbo so auf 35.000 Euro (+/-) taxieren.

Ein Bekannter von mir wollte vor Jahren seinen 944Turbo (250PS-Version) im unfallfreien Originalzustand verkaufen. War damals (!) recht problematisch, da die meisten eher nach dem 968er gesucht hatten. Zum Schluß hat er den Wagen völlig zerlegt und in Einzelteilen veräußert.....so hat er wenigsten einigermaßen seinen Schnitt gemacht. - Heute beißt er sich allerdings in den Ar$ch, weil die originalen 944Turbo ab `88/`89 richtig viel Geld kosten.

Hört sich jetzt evtl. etwas blöd an, aber wenn Du das investierte Geld nun unbedingt wiedersehen möchtest, dann solltest Du vielleicht über eine "Rückrüstung" nachdenken und die Tuningteile seperat vertickern.

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dälli1443519162   
dälli1443519162

Ich will den Wagen ja nicht verkaufen, wollte nur wissen was ihr

so bezahlen würdet !:wink:

Habe gar nie gesagt das ich 60000 Euro will ?

Gruss Dälli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9964S CO   
9964S
Ich will den Wagen ja nicht verkaufen, wollte nur wissen was ihr

so bezahlen würdet !:wink:

Habe gar nie gesagt das ich 60000 Euro will ?

Gruss Dälli

Ich schätze ihn auf ca. 40.000, wenn er wirklich gut gemacht ist und guten Zustand hat. Ansonsten wird er nicht genug gefragt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil   
Phil

hei dälli,

ich verfolge das Angebot der 965 turbos auf autoscout.ch schon seit ca. zwei Jahren.

Dort werden seit weit über einem Jahr ein modifizierter 3.3 (grün, 445 PS, Neupreis angeblich eine Viertel Million CHF) und ein RUF-RCT 3.3 (rot, knappe 400 PS) angeboten.

Die beiden Fahrzeuge kennst du wahrscheinlich auch.

Habe die Daten vom Grünen mal im August 04 auf dem Rechner gespeichert. Er wurde damals noch von Privat für über 98k CHF angeboten!

Nun, ein gutes Jahr später ist er für exakt 20k CHF weniger zu haben bei einem grossen Autohändler in Zürich (um mehr Leute zu erreichen? Seriöserer Eindruck?). Und soweit ich mich an meinen letzten Besuch bei autoscout erinnern kann (vor ca. drei Monaten) war er auch da schon zu den tiefen Konditionen drin. D.h. auch nach diesem Preisabschlag kriegen sie dieses, wenn auch einmalig schöne (!!!), Fahrzeug nicht weg...

Ich denke dieser Wagen ist trotz den etwas tieferen Leistungsdaten mit Deinem vergleichbar und gibt dir einen Anhaltspunkt, wie schwer ein Verkauf sein könnte.

P.S. Kompliment zu deinem schönen turbo!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
Ich will den Wagen ja nicht verkaufen, wollte nur wissen was ihr

so bezahlen würdet !:wink:

Habe gar nie gesagt das ich 60000 Euro will ?

Gruss Dälli

Ich schätze du wolltest wissen für wieviel man dir den Wagen abkaufen würde oder?

Nun, nur weil jemand behauptet er würde Summe XY bezahlen ist das noch lange kein Anhaltspunkt.

Es soll nämlich Leute geben die würden viel viel mehr bezahlen nur haben sie leider kein Geld O:-)

Potentionelle Käufer die das Geld haben denken anders. Denn wenn man plötzlich das Geld in der Tasche hat ist einem der ausgesuchte Wagen meist weniger Wert.

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

Es soll nämlich Leute geben die würden viel viel mehr bezahlen nur haben sie leider kein Geld O:-)

Potentionelle Käufer die das Geld haben denken anders. Denn wenn man plötzlich das Geld in der Tasche hat ist einem der ausgesuchte Wagen meist weniger Wert.

Du alter Philosoph .... :-))!O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

Über Käufer und Verkäufer hochkarätiger Sportwägen hab ich schon viel philosophiert. Ich musste mich auch schon in jeglicher Hinsicht wundern.

Erst vor zwei Monaten hab ich einen F355 zum Verkauf angeboten. Nun wie üblich meldeten sich einige (nicht viele aber einige) Interessenten.

Unter den Klienten war auch ein ca 35 jähriger Mann aus der Münchner Gegend. Er kam gut gekleidet im Armani Anzug und im Mercedes ML angefahren. Ein Söhnchen guten Hauses so schien es und wir wurden uns handelseinig. Er unterschrieb den Kaufvertrag, zahlte 2500 Teuronen an und verabschiedete sich mit dem Hinweis, dass er den Wagen in 10 Tagen abholen wollte. Nun, die Frist ist 6 Wochen abgelaufen und der Wagen steht immer noch hier.

Ich hab dann letzte Woche mal den Detektiv gespielt und bin der Sache mal nachgegangen. Kurzum der Typ hatte kein Geld, bekam auch keins von der Bank und ist ein sog. Negerant. Der Anzug war von Papa und der Mercedes von Sixt O:-)

Sowas kommt im Sportwagenverkauf immer wieder mal vor. Es gibt Leute die glauben allen ernstes sich einen Ferrari um 60000.- Euro zu kaufen, zahlen an, unterschreiben den Kaufvertrag und kommen nie mehr wieder O:-)

Die Anzahlung ist ihnen das dann wert einmal im Leben einen Ferrari Käufer spielen zu können.

Sachen gibts die gibts gar nicht

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli
Die Anzahlung ist ihnen das dann wert einmal im Leben einen Ferrari Käufer spielen zu können.

Sachen gibts die gibts gar nicht

Nug

Na das ist doch klasse! :D

Da sollen meinetwegen noch mehr kommen und mir die Zeit stehlen. Für 2500 Euro am Tag ist das kein Thema. Und wenn nach einem Monat ein echter Käufer den Wagen nimmt, dann kannst Du ein Paar Euro runter gehen. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dälli1443519162   
dälli1443519162
Hallo

Was würdet ihr für meinen Porsche bezahlen wenn ich in verkaufen

würde ?

Es ist ein 964 Turbo 2 mit dem Chassis vom 3.3 und der kompletten Technik inkl. Motor

vom 3.6. Cup-Fahrwerk,Fächerkrümmer,Rennlader K29,ladedruckerhöhung auf 1.1 Bar,Zusatzeinspritzung,leistung 550 PS,Lemans Rennlenkung,Schalensitze,Chromstahl-

auspuffanlage(Kein Kat),Gewicht vollgetankt 1320 Kg, Farbe Glanzschwarz,innen auch Schwarz usw. Kilometer Chassis 87000 Motor

80000.

Gruss Dälli

Also nochmals das Ding ist

so standfest wie ein Neuwagen und läuft wie ein

Carrera GT !

Mal ernsthaft dieser Porsche ist wie eine Rakete und ihr gebt mir kein besseres Gebot ?

Gruss Dälli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
furzbomber   
furzbomber

Es ist jedoch weder Neuwagen noch Carrera GT. ;-)

Da kannst du ihn loben wie du willst, dir glaubt nicht jeder was du über den Wagen sagst. Er mag schnell sein, er mag schön sein, für viele ist es nur ein alter verbastelter 911. Ansonten wurden alle möglichen Gründe hier doch schon erwähnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Du willst ihn nicht verkaufen und brauchst somit kein Gebot...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

@dälli

ich zahl dir Euro 15.000.-. morgen cash in zürich.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dälli1443519162   
dälli1443519162
@dälli

ich zahl dir Euro 15.000.-. morgen cash in zürich.:-))!

Für was, das ich da erscheine ?:D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupo911   
Lupo911

@dälli

ich habe ja fast das selbe Fahrzeug wie Du und habe auch überlegt diesen zu verkaufen, da ich für unbestimmte Zeit hier in den Staaten bin.

Und nach ein bisl Reserch habe ich rausgefunden das Du mit sehr viel Glück so einen Wagen an einen Liebhaber für ca. 35T€ verkaufen könntest, sofort würdest Du ca. 25t bekommen.

Unter 35 geb ich den aber ned ab, dann lass ich ihn lieber in meiner Garage schlafen.

Wobei ich aber sagen muß das deiner extrem stark verbastelt ist, ich habe z.b. alle Teile um ihn auf 100% Serie zurückzubauen. Wenn z.b. ein anderer Motor verbaut ist, sinkt der Wert extrem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×