Jump to content
Mater

156 Sportwagon - Platzangebot?

Empfohlene Beiträge

Mater   
Mater

Servus zusammen,

ich bin gerade am schauen nach einen neuen (gebrauchten) Kombi und bin dabei auf den 156 Sportwagon gestoßen.

Da bei mir ein Kinderwagen im Kofferraum platz haben sollte, einfach mal die Frage an die Besitzer von Sportwagons, wie siehts da aus mit dem Platz??

Ich weiß z.B. das ein Audi A4 Avant auch ein Kombi ist, aber der hat so einen kleinen Kofferraum, da bekommste ja fast keinen Kinderwagen rein. Daher sollte es schon etwas größer sein. Wie sind da Vorraussetzungen? Welche Motoren sind zu empfehlen??

Danke

Mater

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP

Also, daß der 156er Sportwagon mehr Kofferraum als der A4 Avant zu bieten hat kann ich mir nicht vorstellen.

Die Diesel Motoren sollen gut sein. 2,4 l Fünfzylinder mit 150PS (später auch 175PS) oder 1,9 Liter Vierzylinder Multijet mit 140 PS. Allerdings sind die Diesel in der Versicherungseinstufung nicht zu unterschätzen!

Der 2,5 L V6 ist sehr schön zu fahren, aber säuft nach heutigen Maßstäben ein wenig. Nicht unter 10 l bei sehr moderater Fahrweise auf Strecke. In der Stadt gerne mal >15 l, im Schnitt ca. 12,5 l. Zahnriemenwechsel alle 80000 km oder % Jahre sehr wichtig! Ansonsten meiner Erfahrung nach robust und problemlos.

Den 2,2 l JTS mit 166 PS kenne ich leider nicht. Soll aber deutlich weniger verbrauchen als der V6.

Ich würde ein Modell ab Facelift von 2002 empfehlen! Ansonsten einfach ein schönes Auto!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mater   
Mater

Gefallen tut er mir ja eben auch sehr gut, auch muß ich mir wegen der Versicherung keine Sorgen machen :D , aber wenn der Kinderwagen nicht in den Kofferaum paßt, dann bekomm ich zu Hause nichts mehr zu essen.

EDIT:

Noch was. Wie siehts denn eigentlich mit Autos aus, die an der 100.000 km Grenze nagen, kann man sowas überhaupt noch kaufen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP

Bevor du hungern mußt, würde ich das lieber erstmal ausprobieren

Also 166er mit 100 TKM dürften kein Problem sein. Leider werden hier viele angeboten, die angeblich um die 100TKM runter haben, aber ganz und gar nicht danach aussehen. Am besten nach einem Wagen mit einem Vorbesitzer höheren Alters suchen! Leider sind viele Fahrzeuge mit eher zweifelhaftem Vorbesitzer am Markt!

Beim 156er habe ich keine eigenen Erfahrungen. Ich würde aber auf jeden Fall einen ab 2002 empfehlen. Falls du nach einem Selespeed suchst auf keinen Fall vor 2002, da scheint es nicht unerhebliche Änderungen bzgl. der Zuverlässigkeit und des Schaltkomforts gegeben zu haben. Mit Handschaltung liegst du aber auf der sichere Seite.

Kennst du das vor Carpassion mal abgesehene einschlägige Alfisti Forum (alfisti punkt net)? Lohnt sich sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mater   
Mater

Ich wollt mich nur nochmal kurz für deinen Tip bedanken, was Alfas angeht können die dort wirklich einen weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ib96830   
ib96830

hier der nachfolger, der 159 wird vermutlich ein tick groesser sein

wie der aktuelle 156

1591024036ei.th.jpg 1591024029wp.th.jpg 1591024011xs.th.jpg

gruss

iwan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×