Jump to content
Silencer911

Wo billig Bremsscheiben + Klötze Polo Bj. 97 (6n)??

Empfohlene Beiträge

Silencer911   
Silencer911

Hi guys,

komme grad vom TÜV :???: und der wollte meinen Polo nicht durchlassen, weil die Bremsen vorne seiner Meinung nach nicht mehr in Ordnung waren (innen war die Scheibe mit einem 4 mm breiten Rostring umgeben und hatte ne Kante, da die Klötze nicht mehr auf die komplette Breite der Scheibe eingewirkt haben).

Tja schade drum, da die Scheiben wohl noch locker 2 Jahre mitgemacht hätten!

Nun die Frage, wo ich günstig an die vorderen Bremsscheiben und dazugehörige Bremsklötze komme, da ich das selber einbauen will!

Was Porscheteile angeht kennt ich mich ja aus ( :) ) aber gibt doch auch bestimmt ein paar Internethändler (oder welche die in Hamburg sitzen), welche gute Preise und gute Qualität bieten.

Also wer welche kennt immer her damit!

Gruß Philipp

P.S. was kostet eigentlich eine Nachuntersuchung (ASU hat er ja geschafft)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

schau dochmal auf

http://www.duwrepair.de

d&w-repair ist übrigens testsieger beim adac, nicht das du zweifel hast oder so.

zudem gibt es diese woche 10% rabatt, auf alle VW-ersatzteile. :D

lucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
panzi   
panzi

Oder bei ATU (Auto Teile Unger) Tel. 0180-5272727

Gibt es auch 4x in Hamburg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VWEnthusiast   
VWEnthusiast

Holzhauer Autoteile

Holert und Konz

Matthies

Burnout (falls es irgendwelche Sportbremsen oder so sein sollen)

Sind ein paar aus Hamburg, die mir spontan einfallen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Vielleicht reichen ja auch neue Klötze und die Scheiben abdrehen lassen. Wenn die noch so gut sind, würde ich das machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

Also abschleifen meinte der Inspektor ist heute eher unüblich (also sollte ich das NICHT machen :) ).

Holzhauer hat leider bei uns in Bergedorf zugemacht und sonst gibts bei uns noch Hauenschildt. Muß mal nach Preisen anfragen.

Ich hab auch mal bei E-Bay geschaut und http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1755392419 das Angebot gefunden (hoffe E-Bay links sind ok). Frage mich nur ob die Dinger passen. Muß wohl nochmal unters Auto kriechen und Teilenummer herausfinden.

Die Internetseite mit den 10% ist schon ganz gut! Kosten die Scheibe je 29€ und ein Satz Beläge so um die 22€.

Wenn ich es nirgendwo billiger finde werd ich da mal bestellen, da eine Rumfahrerei in HH dann doch zuviel Sprit kostet.

DANKE und Gruß Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

Brauche nochmal eure Hilfe!

Will jetzt grad bestellen aber bei D&W und bei Nordmann komme ich mit den Teilenummern nicht weiter.

Hab heute bei VW angerufen und als Teilenummer für die Scheiben

die 6N0615301C rausgefunden. Bei D&W weicht diese aber ab und bei nordmann sind keine angegeben. Da ich nur noch bis nächste Woche Dienstag Zeit habe, sollte ich jetzt schon die richtigen bestellen. Nur sind die nun richtig oder nicht?

Ach ja für die Klötze wurde mir die Nummer 6N0698151C mitgeteilt. Die Preise sind bei VW allerdings horrende und bei D&W gibt momentan 20% Rabbat auf Bremsenteile.

Also nochmal eure Hilfe und das schnell. Bitte.

Gruß Silencer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

Hallo,

ich habe vor einem Monat die hinteren Scheiben/Beläge/Radlager an meinem Golf VR6 erneuert, und den mit Abstand besten Preis habe ich bei Sandtler bekommen. Schau mal unter www.sandtler.de, da findest Du eigentlich alle Informationen!

Die Scheiben & Beläge waren übrigens von Ferodo. Vergiss nicht, Kupferpaste auf die Rückseite der Beläge zu schmieren. Ich werde täglich mit einem Quitschen bestraft! :wink:

Grüße

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

Welche Seite der Beläge meinst du? Die welche auf der Bremsscheibe schleift oder die andere ?!?

Und wo bekomm ich Kupferpaste her? Und nur dünn aufschmieren oder wie?

Ach hab jetzt bei D&W bestellt. Hab angerufen und das hatte was mit der Fahrgestellnummer zu tun.

Gruß Silencer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

Natürlich nicht auf die Seite, die in Reibkontakt mit der Scheibe tritt! :-o Alles andere wäre fatal!

Oder ölst Du Deine Bremsen am Fahrrad auch immer, wenn sie quietschen?? :wink::D

Kupferpaste gibts in jedem Baumarkt, meistens in der Autoabteilung.

Ganz genau, dünn auftragen.

Gutes Gelingen, wünscht

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

:D Ok verstanden! Werd mich Montag mal ran machen wenn German Parcel den 3. Zustellversuch unternimmt :(

Gruß Silencer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

Also ich hab gerade nochmal bei meiner technischen Prüfstelle angerufen um zu erfahren, was diese Nachprüfung kostet und der Kerl meinte doch tatsächlich

27,20€ !!! :o Kann das sein, dass die für einen erneuten Blick auf meine Bremsen so viel Geld verlangen können?!? Die Hauptuntersuchung kostet ja schon 39€ aber das ist doch echt der Wahnsinn!!!

Man was soll das werden. 197€ für Tüv und Material ausgegeben!! Und das für einen Polo.

*regaufmodusaus*

Gruß Silencer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×