Jump to content
berndk

Viper - ich habe es auch getan

Empfohlene Beiträge

berndk   
berndk

... nur meine Viper ist etwas größer und böser:

Gestern habe ich zum 2.Mal (nachdem Brabus im Sommer nicht liefern konnte, wollte...??) bestellt. Ende Januar ist für mich dann nochmal Weihnachten.

In diesem Zusammenhang nochmals vielen Dank an ViperGTS für die tatkräftige Mithilfe!

viele Grüße

berndk

post-609-14435308354702_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiroler Bua   
Tiroler Bua

Bist du fröhlich, a LKW...:-o :-o

Kommt man damit unter 35 Liter??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Glückwunsch zur SRT10! (was kostet das gute Stück denn mit Transport? grobe Zahl reicht)

Habe die letzten Tage selber nach einer SRT8 umgeschaut - Dodge Magnum SRT8 oder Chrysler 300C SRT8.

Nur gibt es die auch in Deutschland nicht über Chrysler Deutschland.

Der Preis ist unglaublich: für eine SRT8 (425PS) inkl. voller Optionsliste kostet so viel wie die größte Motorisierung in D mit 325PS und viel weniger Ausstattung.

Und zwei Dinge stören mich sehr: 1. die Plastiklandschaft ist trotz Lederpaket größer als die Sahara und 2. nur als Automatik.

Gegen das viele Plastik kann man ja zum Sattler gehen und sich Alcantara o.ä. beziehen lassen ... ich glaube ich mache mal einen eigenen Thread auf.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ein faszinierendes Auto...

Zum Thema SRT 8: Holgi, das bringt Dich um von den Spritpreisen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004

Also Bernd zu dem Ding muss ich Dir ein ganz großes Kompliment aussprechen. :-))!

Das mag zwar so ziemlich das Unwirtschaftlichste Fahrzeug sein was man derzeit käuflich erwerben kann aber ES IST EINFACH GOIL :D :D :D

Wenn es mir Finanz. möglich wäre (nicht vom Kaufpreis sondern von der Unterhaltung) würde ich genau dieses Auto fahren.

Ich wünsche Dir viel erfolg mit dem Auto und allzeit gute und "freie" Fahrt.

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
noname   
noname
Bist du fröhlich, a LKW...:-o :-o

Kommt man damit unter 35 Liter??

*gg* Also ich habe es nicht zusammengebracht :wink:

Wenn man berücksichtigt das mein Hemi Ram schon ~25Liter schluckt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndk   
berndk

@ tiroler_bua: Der SRT ist tatsächlich ein richtiges 3Liter-Auto. Zwei Jahre steuerfrei wegen seiner ausgesprochenen Schadstoffarmut. Wußtest Du das nicht? Er verbraucht nur 3l (auf 7,5km)!

Ich unterstütze durch die Nutzung dieses Fahrzeugs die notleidende Bundesregierung, damit die gehirnamputierten Abgeordneten sich von der von mir gezahlten Mineralölsteuer, Merkelsteuer und anderweitig abgeknöpften Euros die Diäten wieder mal großzügig anheben können. Der Tankwart wird mein bester Freund werden, und Sammelpunkte kommen dann gleich bündelweise auf die Ladefläche.

Aber nun im Ernst: Dodge verspricht eine Reichweite von 250km pro Tankfüllung (98 Liter ). Die Herstellerangabe ist 9mpg in der Stadt und 15mpg für Highway. Je nach Fahrweise braucht er zwischen 15l (bei gleichmäßiger zurückhaltender Fahrweise auf der Landstraße, was wohl kaum lange Spaß macht) und 40l (bei voll Stoff Autobahn). Der Schnitt liegt so bei 25l.

@ wiwa u. sebko2004: danke, danke!

@ wiwa: Neuwagen, zulassungsfertig mit deutschen Brief und TÜV, zusätzlichen Seitenairbags, Bedliner, Hardtonneaucover und Anhängekupplung: knapp 55T Euro. Er hat sogar Navi, welches aber leider nur in den USA funktioniert, also ein Fall für ebay. Das sind mehr als 10T weniger als bei Brabus für das gleiche Auto, und dazu noch zusätzlich mit nachgerüsteter Anhängekupplung! Und bei Brabus war das Auto ja nur ein Phantom. (siehe Thread: wie lange muß man auf ein Importfahzeug warten?). Es existierte nur auf dem Papier, obwohl in der gewünschten Ausführung etwa 100 Stück in den USA bei den Händlern stehen.

Zum Selber-holen/-umrüsten habe ich nicht die Zeit und Nerven. Und dieses Auto existiert! Ein amerikanischer Feund von ViperGTS ist am Samstag schon darin probegesessen und hat mir Fotos gemailt.

viele Grüße

berndk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Aber nun im Ernst: Dodge verspricht eine Reichweite von 250km pro Tankfüllung (98 Liter ).

Der Wagen hat einen großen Vorteil: Man hat sehr schnell viele neue Freunde. Wenn man damit in die Nähe einer Tankstelle kommt, hat der Pächter sofort ein breites Grinsen auf dem Gesicht. Und man lernt ihn durch die häufigen Besuche sicherlich auch schnell näher kennen :D .

Viel Freude mit dem Auto!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75

Also ich möchte ja nicht überall meinen (Gas-)Senf dazu geben, aber ich verstehe diese Verbrauchsdiskussionen bei Amis nicht, wenn es doch GASANLAGEN gibt...

59 Cent der Liter, da kann das Ding egal wieviel fressen, das juckt mich dann nicht. Mein Bekannter fährt den SRT-10 auf Gas, mein Hemi lief auf Gas und der Hummer wird in Kürze auch auf Gas laufen...Das Zeug funktioniert einfach perfekt und wenn man gerade ein paar Euro verbrennen will kann man einfach aufs Knöpchen drücken und auf Benzin fahren...ganz einfach!

Verstehe nicht, warum hier nicht viel mehr Begeisterung für dieses Thema entsteht, ich glaub Ihr seid alle einfach viel zu reich... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

Glückwunsch!

Echt ein geiles Teil, habe letztes Jahr in Affi einen gesehen. Toller Sound!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
noname   
noname
Der Schnitt liegt so bei 25l.

:-o Die Hoffnung stirbt zuletzt :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndk   
berndk

@noname: Du kennst sicherlich sehr viele, die dieses Auto fahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Bei meinem Jeep V8 kann man problemlos zwischen 12 und 20 Litern / 100 km Verbrauch mit dem rechten Fuß "einjustieren". Im extremen Gelände sind's auch schon mal >99L/100 km.

Bei der Viper liegt der Verbrauch zwischen 12 und 50 L/100km...je nach Gasfuß/Fahrweise

Beim SRT-10 Truck wird es, genau wie bei jedem anderen leistungsstarken KFZ, auch so sein.

Allerdings wird das Leergewicht des Trucks schon dafür sorgen, dass man nicht unter 16-18 L/100 km fährt, egal wie moderat man das Gas bedient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndk   
berndk

... und der Cw-Wert eines Garagentores...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
noname   
noname
@noname: Du kennst sicherlich sehr viele, die dieses Auto fahren...

Eigentlich nur 3 Leute, wobei keiner von denen auf 25l im Schnitt kommt. Meine Aussage sollst Du nicht als Angriff werten, ich kann es mir jedoch beim besten Willen nicht vorstellen. Da ich bei moderater Fahrweise (ram 2500 hemi) sprich Stadt/Land keine AB auf min. ~20l Verbrauch komme, und dabei muss man schon den Tempomat benutzen.

Bei der Viper sind Verbäuche unter 20l kein Problem, wobei bei so einem Fahstill macht die Viper keinen Spass :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Glückwunsch!

Zum Auto und dem Guten Geschmack!

Einheitsbreiundallerleiautos gibt es schon mehr als genug!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndk   
berndk

:D :D :D :D :D :D :D :D :D

Ein Schiff ist heute in Bremerhaven angekommen.

Und da steht angeblich was für mich drauf....

... und das, was angeblich draufsteht, kann ich angeblich am Samstag abholen.

Ich hoffe, es stimmt alles so. (Nach meinen Erfahrungen bin ich mittlerweile etwas mißtrauisch bezüglich irgendwelchen Zusagen. :( ) Am Samstag bin ich schlauer.

viele Grüße

berndk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Poste mal ein Bild - am Samstag oder Sonntag, wenn Du wieder klar denken kannst vor lauter Freude!

O:-):-))!:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ducdandy   
ducdandy

super, viel Spass damit.

Zum Gas...Als ich den Hummer gekauft habe, dachte ich lass da auch eine Gas Anlage einbauen. Habe mich nicht getraut. Habe jetzt lieber ein 2. Fahrzeug bestelt. :D

ciao

Andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndk   
berndk

:D :D :D :D :D :D :D :D

Heute ist Weihnachten!

:D :D :D :D :D :D :D :D

Am Mittwoch kam nun endlich das Schiff, am Freitag brachte eine Spedition den Truck von Bremerhaven zu meinem Händler, und heute sah ich ihn zum ersten Mal in Wirklichkeit. Endlich ein Händler, der keine Märchen erzählt hat! Kann ich jederzeit weiterempfehlen: "Dodge-City" in Niederbeisheim.

Es fehlt noch die Laderaumabdeckung, die in einer Woche kommen soll. Dann wird noch die Anhängekupplung nachgerüstet, und dann geht's auf die Straße! Eine Kooperation mit den Betankungsflugzeugen der US-Army ist auch schon in Planung. :D :D :D In der ersten Märzwoche werde ich ihn abholen.

Der RAM hat keinen einzigen Kratzer auf dem Weg nach Deutschland abbekommen, und er ist absolut neu, die Bremsscheiben und Reifen sind noch wie aus dem Ersatzteilregal.

Leider hat er aber auf dem Transport auf den deutschen Autobahnen reichlich Salz abbekommen, der Händler hat ihn zwar gleich gewaschen, aber wegen der fehlenden Hohlraumversiegelung ist das natürlich weniger schön.

Ich habe schon bei der Bestellung überlegt, eine Behandlung mit Mike-Sanders-Fett machen lassen, jetzt komme ich nicht umhin. Hat jemand dazu eine gute Adresse im Raum Ulm-Ingolstadt-München?

Ihr könnt Euch sicher denken, wovon ich heute Nacht träumen werde...

viele Grüße

berndk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der yeti   
der yeti

eine nacht mit suzan ward? also glückwunsch auch von meiner seite. kanst ja mal ein ausflug nach belgiën machen. ich lad dich auch ein auf brusselse wafels X-)

gruss aus Belgiën

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jan69   
Jan69

Herzlichen Glückwunsch auch von mir,scharfes Gerät!

Ganz nach den Werbesprüchen der Dodge-Website:Erfreulich hoher Spritverbrauch!

Das wäre die ideale Zugmaschine für den Auflieger der Firma,wo ich nebenbei tätig bin.Wir haben den alten Ram mit Cummins-Diesel,läuft aber auch gut,160 mit 16m Gesamtlänge,

viel Spass damit, Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×