Jump to content
turbo.993gt2

Carrera GT Vermietung?!

Empfohlene Beiträge

turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Hallo zusammen!

Kennt jemand von Euch eine Autovermietung die einen Carrera GT anbietet?

Wäre über Infos zu dieser Vermietung sehr dankbar.

Was mich noch interessieren würde, was jeder von Euch für eine Mitfahrt, bzw. für eine Selbstfahrt mit und ohne Begleitung ausgeben würde.

Erstes Gebot von mir:

Mitfahrt auf dem Beifahrersitz, 1 Stunde, ca. 350€

Selbstfahrt 1 Stunde mt Begleitung, ca. 500€

Selbstfahrt ohne Begleitung, 1 Tag, 100 KM, 950 €

Ist das realistisch?

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Die Selbstfahrt ohne Begleitung für 950 Euro ist absolut NICHT realistisch.

:wink2:

Wenn es so etwas gibt, dann nicht unter 2000 Euro pro Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ringrocker2004   
ringrocker2004

das kann ich nur bestätigen. 950 euro sind auf keinen fall realistisch. auf der iaa war eine vermietung, bei der ein slr für ca.3000 euro pro tag mit 100km angeboten wurde. da sind 850 für nen gt auf jeden fall viel zu wenig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dogfriedwart   
dogfriedwart

950 Euro, nur fürs mitfahren?

Och nö, da kaufe ich mir lieber einen Carrera GT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS

Finde ich auch sehr günstig.

Einen Stammkunden hättest du somit schon icon_yes.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

mal zum vergleich die emotiondrive preise

1 Stunde Gallardo oder F430 selbstfahren MIT Instructor = 300,- €

Wenn man bedenkt das der CGT in allen belangen ca. doppelt so teuer ist würde sich mind. ab 600,- € Stunde das ganze vermutlich erst rechnen.

Ohne Beifahrer ist das in der Preislage mal garnicht möglich.

Mind. 2000,- € sind da realistisch ... wobei da kaution von 20.000 € etc. wieder einige Leute abhalten würde, ausserdem ist die Versicherungssache ohne Instructor auch erheblich teurer !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Hallo!

Danke für Eure Meinungen, so unterschiedlich wie diese auch sind.:-))!

Es ist schon klar, das derjenige der gerne mal einen GT fahren möchte, bzw. Interesse an einem Kauf hat, auch irgendwie, wenn auch über Umwege, mal fahren kann.

Habe ich ja auch geschafft:D

Zwar nur in Lepzig auf der Rennstrecke, ich bin aber gefahren!

:-))!:lol:

Aber eine GT Vermietung kennt keiner, oder doch?

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-L-M VIP CO   
K-L-M

Leider kann man auf dieser Internetseite keinerlei Adresse, Namen usw. usw. erkennen. Da ist die Abmahnung nicht weit. Oder finde ich es nicht?

Übrigens, es gibt Enzo-Verleiher, die kassieren im Voraus 500,00€ für die Stunde. Dann geht es nicht wegen gekündigter Versicherung und dann.....

rücken sie das Geld nicht raus. Auch ne Masche.:evil:

K-L-M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Leider kann man auf dieser Internetseite keinerlei Adresse, Namen usw. usw. erkennen. Da ist die Abmahnung nicht weit. Oder finde ich es nicht?

Nimm diese:

http://www.special-cars.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

@K-L-M

Bist Du nun schon einen Enzo gefahren?

Sorry für OT.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-L-M VIP CO   
K-L-M
@K-L-M

Bist Du nun schon einen Enzo gefahren?

Sorry für OT.

LG Jackpot

Leider nein! Kommt aber noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2
Bislang noch nicht, wie wäre es denn alternativ mit einem Enzo ?

http://www.special-cars.de/enzo.html

Hatte ich mich einmal erkundigt!

Der Klopsi will doch tatsächlich, das man in Bar mit der Summe antritt, die das Fahrzeug an Wert hat. Halt typisch Ferrari Kunden Besitzer etc.:-))!

Soll er seinen Enzo halt selbst fahren:D

Das Fahrzeug ist sicher nett an zu sehen, aber fahren muß nicht sein.

Kenne einen Enzo Besitzer, der klar aussagt, das die Kiste nur was zum Gas geben ist! Stadtverkehr usw. mag der Enzo garnicht.

Im Vergleich ähnlich wie GT2 und 430, nur eine Stufe tiefer: Der 430 sieht besser aus, der GT2 fährt um Welten besser und ist dazu alltagstauglich.

So unterschiedlich wie GT und Enzo, sind auch die Besitzer, Ausnahmen bestätigen die Regel, wie denjenigen den ich kenne.

Aber eine GT vermietung haben wir immer noch nicht Jungs?!:-(((°

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
(...) Aber eine GT vermietung haben wir immer noch nicht Jungs?!:-(((°

Gruß

Marco

Doch! - In Las Vegas vermietet eine kleine Firma überwiegend Ferraris. Da Mitglieder des Ferrari-Owners-Club-LasVegas aber unbedingt mal Fahrzeuge der Mitbewerber fahren wollten, wurde vor einiger Zeit ein schwarzer CGT und ein silberner SLR angeschafft. - Weiss ich zufällig von jemanden, der erst vor kurzer Zeit in Las Vegas war und dort den Ferrari-Club besuchte. Da hatte man ihm diese Info gegeben.

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

Also über die Alltagstauglichkeit eines GT2's lässt sich streiten. Kenne das Fahrverhalten bei Nässe, fast zu viel Power würd ich sagen ;)

Wie es sich beim F430 weiß ich nicht, bin noch keinen gefahren...

Wieso fragst du nicht mal bei Porsche nach wegen Probefahrt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko82   
Heiko82

Wieso fragst du nicht mal bei Porsche nach wegen Probefahrt??

:D Ist das dein ErnstX-)

PS. Das ist das gleich wenn du zu Ferrari fährst und dich nach einer Probefahrt für einen Enzo erkundigst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

Natürlich ist das mein ernst um im Gegensatz zum Enzo wird der CGT ja auch noch gebaut. Es besteht auf jeden Fall die Möglichkeit in Leipzig mit einem durch die Gegend zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steffen82   
Steffen82

OT:

Aston Martin schreibt bei Presseautos 30.000 Euro Selbstbeteiligung

in den Leihvertrag.

OT off.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Plasma-Beat   
Plasma-Beat

erkundige dich doch einfach mal bei AVIS, die vermieten Porsche, evtl. jetzt auch schon nenn GT.

Ich selbst habe da 4 Jahre im "Porsche Check In" gearbeitet...ist ein Service für Porschekunden/Fahrer die auf Geschäftsreise oder in Urlaub fliegen, die haben mir da ihre Sahnestückchen aller Art in Ophut gegeben für Service und Wagenpflege.

Natürlich bekam ich da auch oft einen Carrera GT untern *****..:lol: ....durfte den dann auch mit Erlaubnis des Besitzers während seiner Abwesendheit ausgibig "testen"...:-))! :-))! ....ich wollt da nieee mehr aussteigen....:D :D :D ....das ist GEILER als SEX....O:-) O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Purli   
Purli
Natürlich bekam ich da auch oft einen Carrera GT untern *****..:lol: ....durfte den dann auch mit Erlaubnis des Besitzers während seiner Abwesendheit ausgibig "testen

*loool* Natürlich...wer würde nicht wollen, daß ein wildfremder Mensch sein Hunderttausende Euro teures Gefährt "ausgiebig testet" X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lazarus0815   
lazarus0815
....durfte den dann auch mit Erlaubnis des Besitzers während seiner Abwesendheit ausgibig "testen"...:-))! :-))!

:???:

hast doch bestimmt von so einem außergewöhnlichem Ereignis mit dem Handy Fotos / Videos von gemacht, oder?

---

ansonsten, geht doch zu ner Bank und sagt ihr wollte 450.000€ für nen GT, vermietet den für 500€ die Stunde und ihr habt den nach ca. 1000 Stunden Betriebszeit amortisiert :-))! so könnte man den privat nutzen und für n paar Stunden die Woche vermieten *zack* bezahlen die Leute euch nen GT...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast tobias72   
Gast tobias72

"Mitfahrt auf dem Beifahrersitz, 1 Stunde, ca. 350€

Selbstfahrt 1 Stunde mt Begleitung, ca. 500€

Selbstfahrt ohne Begleitung, 1 Tag, 100 KM, 950 €"

Ich finde die von Dir vorgeschlagenen Preise halbwegs realistisch. Aber wenn Korrektur, dann auch eher leicht nach oben.

Für mich klingt das auch nach nem Business-Plan sprich "Geschäftsidee". Bei der Selbstfahrt ohne Begleitung ist zwar theoretisch nach 50.000 km das Geld für den Carrera wieder hereingeholt. Du vergisst aber Kosten für Wartung, Instandhaltung und Verschleiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

die frage ist aber ob es wirklich so viele leute gibt die das ding fahren möchten!

realistischer ist es wohl wenn du das geld hast, dir einen kaufst und du dann einverstanden bist ab und zu mal jemand fahren zu lassen...

anders kann das sicherlich ganz schnell in die hose gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
erkundige dich doch einfach mal bei AVIS, die vermieten Porsche, evtl. jetzt auch schon nenn GT.

Ich selbst habe da 4 Jahre im "Porsche Check In" gearbeitet...ist ein Service für Porschekunden/Fahrer die auf Geschäftsreise oder in Urlaub fliegen, die haben mir da ihre Sahnestückchen aller Art in Ophut gegeben für Service und Wagenpflege.

Natürlich bekam ich da auch oft einen Carrera GT untern *****..:lol: ....durfte den dann auch mit Erlaubnis des Besitzers während seiner Abwesendheit ausgibig "testen"...:-))! :-))! ....ich wollt da nieee mehr aussteigen....:D :D :D ....das ist GEILER als SEX....O:-) O:-)

Ach ? So einfach ist das ?

Du bist nicht zufällig Holländerin ?

http://www.carpassion.com/de/forum/porsche-carrera-gt/21455-ganz-schlimmer-carrera-gt-crash.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×