Jump to content
Mac P

Mercedes C 280 W203?

Empfohlene Beiträge

Mac P CO   
Mac P

Hallo,

ich soll für einen Bekannten meines Vaters Informationsmaterial über den C280 der aktuellen Serie sammeln.

Dass die C-Klasse relativ zuverlässig ist, haben wir schon öfters gehört. Aber es gibt doch bestimmt auch Probleme. Desweiteren möchte er wissen, wie es mit dem 280 Motörchen aussieht.

Kann mir jemand helfen, so kann ich dem Bekannten meines Vaters helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Dass die C-Klasse relativ zuverlässig ist, haben wir schon öfters gehört.

Das kann ich bei bestem Willen nicht so unterschreiben, leider.

Die aktuelle C Klasse ist wohl nicht das Maß an Zuverlässigkeit. Die Mängel, vor allem der Elektronik, sind schon recht zahlreich. Vor allem bei Modellen bis zum Facelift.

Meine Schwiegereltern können ein Lied davon singen. Der Wagen ist jetzt 3 1/2 Jahre alt. Es ist ein C220 CDI mit nicht wirklich viel km auf der Uhr, max. 40.000. Der Wagen ist schon zweimal nicht mehr angesprungen. Beim ersten Mal war es die Batterie. Und das zweite Mal letzte Woche. Da weiß ich den Grund aber noch nicht.

Und dann spinnt der BC andauernd, Licht defekt, obwohl es geht; Klima regelt sich von allein, etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mac P CO   
Mac P

:-o

wir ( also mein DAD, sein Bekannter und ich ) dachten das C-Klasse von MB zuverlässig sei...

Gibt es weitere erFAHRungsberichte?

Ich meine das Modell nach dem Facelift.

@bmw_touring, danke schonmal für diese Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Noch was: Eine Autozeitschrift, ich weiß nicht mehr welche entweder Autobild oder ams, hatten mal eine C Klasse als Dauertester. Sie waren kurz davor den Wagen zu wandeln aufgrund der Elektronikmängel. Aber ein Totalschaden war schneller :D .

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mac P CO   
Mac P
Noch was: Eine Autozeitschrift, ich weiß nicht mehr welche entweder Autobild oder ams, hatten mal eine C Klasse als Dauertester. Sie waren kurz davor den Wagen zu wandeln aufgrund der Elektronikmängel. Aber ein Totalschaden war schneller :D .

Gruß

Das hört sich mal garnicht gut an.

Hat ansonsten jemand Erfahrungen mit dem 280er Motor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RenM   
RenM

bmw_320i_touring wenn du den test anspricht solltest du aber auch sagen dass die c klasse die sie danach bekommen haben ohne probleme gelaufen ist und im dauertest sehr gut abgeschnitten hat

aus eigener Erfahrung kann ich vom CLK meines Vaters berichten (gleiche basis wie die C Klasse): 60.000km 2 Jahre und bis jetzt eine defekte leuchtweitenregulierung die auf kulanz repariert wurde.

mit erfahrungen von wenigen leuten sollte man aber immer vorsichtig sein, da es bei jeder Serie autos gibt die man in die Tonne kloppen kann. Gesamt gesehen ist die C Klasse mittlerweile sicherlich recht ausgereift und dürfte wenig Probleme machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004

Tja ich muss mich leider bmw_320i-touring anschließen :evil:

Wir hatten 2 1/2 Jahre den C-220Cdi und eins kann ich Dir versprechen:

IM LEBEN NICHT WIEDER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe noch nie soviel Probleme mit einem Auto gehabt. Alles was irgendwie Elektronisch war ging kaputt. Permanent war beispielsweise der Türöffner kaputt und wir mussten uns mit diesem, tja was soll ich sagen "Schlüssel" kann man das ja nicht nennen, behelfen.

Wir waren ettliche Male bei DC aber das Problem blieb bis zu Verkauf. Des weiteren klapperte diese C-Klasse nach einem Jahr wie ein 16 Jahre alter VW HAMMER und das Ding hat 45.000 EUR gekostet.

Ich dachte natürlich auch das das event. eine Ausnahme ist aber ein guter Bekannter hat sich dann den C-200K-T gekauft und noch Heute spricht man ihn auf dieses Auto besser nicht an.

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×