Jump to content
poluxx

MB pfuscht bei Stern TV Crashtest

Empfohlene Beiträge

poluxx   
poluxx

N'abend!

Wer hat denn alles gestern Stern TV gesehen?

Mercedes will seinen neuen Bremsassistenten bei einem Crashtest vorführen.

Es wird eine Stau-Situation in dichtem Nebel in einer Halle aufgebaut.

Ein Autobild Redakteur soll in den Nebel fahren und sobald das System eine Gefahr erkennt, auf die Bremse treten.

Soweit so gut, nur leider gibt das Sytem keinen Ton von sich und man hört ein lautes BUMM........ :D

http://www.stern.de/tv/sterntv/549644.html?nv=cp_L2_

Dumm nur, dass die ganze Zeit die Mikros mit laufen.....

Anscheinend war die ganze Sache abgekatert (wie schreibt man das?)!!

plx,

PS: habe dazu auch einen Mitschnitt. Will den Link aber nicht reinstellen, weil ich nicht weiß, ob der HP besitzer einverstanden ist.

Wenn jemand es bei rapidshare oder sonst nen Webspace reinstellen will, schicke ich ihm den link.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-7er   
BMW-7er

Schick mir den Link per PN, bitte, dann hoste ich es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrarifan2002   
Ferrarifan2002

Habe es gesehen, war wirklich heftig! Waren nicht gerade Pluspunkte für MB!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eleijah   
eleijah

ich habs gestern gesehen.

Es war der Hammer. MB und der Autobild Redakteur wollten wirklich Stern TV und die Zuschauer nach Strich und Faden bescheißen. Da hat man wirklich gesehen, wie objektiv unsere deutsche Autopresse ist.

Danach kam zwar eine Erklärung seitens MB, trotzdem finde ich äußerst peinlich und unwürdig. Sehr arm.

Seht euch, wenn möglich den Bericht einmal an, ist sehr interessant und aufschlussreich.

PS: Da lob ich mir doch mal andere Magazine wie TopGear etc, die sagen was sie denken, obwohl sie dann den Unmut der einzelnen Firmen auf sich ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-7er   
BMW-7er

Hab gerade erst die PN erhalten da ich weg war. Sobald der Download fertig ist lade ich es hoch und poste es im Video Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Ich finds eine absolute SAUEREI! Als ich das gesehen hab war ich echt schockiert. Das MB sowas nötig hat :-o MB ist bei mir imagetechnisch deswegen ziemlich im Keller, und die Autobild hat mich als Leser komplett verloren. Das der Redakteur (Michael Specht) da auch noch mit drinsteckt. Einfach nur eine Sauerei :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-7er   
BMW-7er

Bericht ist in 35 min oben. Stay tuned.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
Ich finds eine absolute SAUEREI! Als ich das gesehen hab war ich echt schockiert. Das MB sowas nötig hat :-o MB ist bei mir imagetechnisch deswegen ziemlich im Keller, und die Autobild hat mich als Leser komplett verloren. Das der Redakteur (Michael Specht) da auch noch mit drinsteckt. Einfach nur eine Sauerei :evil:

Da mich das noch nie Beschäftigt hat, wollte ich fragen, ob dieser besagte Michael Specht ein bekannter Name ist?

Ich achte da nie drauf, welcher Redakteur einen Artikel geschrieben hat, da mich es einfach nicht interesiert!

Morgen Edit: Aus Morgen ist schon Heute geworden! (18.11.05) kommt die neue AutoBild...bin mal gespannt, ob -und wenn- was die so über den "misslungen" Test schreiben!

Eine Stellungnahme mit Entschuldigung würde ich als angemessen finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alfo   
Alfo

Bin ja mal wirklich gespannt! Danke schonmal fürs hosten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-7er   
BMW-7er

Was auch sehr interessant ist, ist dass weder auf Bild.de oder Autobild.de auch nur ein Wort darüber verloren wurde. Wieso nur.... Naja, ich sag zu dem Thema noch nichts, habe den Bericht noch nicht gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
Was auch sehr interessant ist, ist dass weder auf Bild.de oder Autobild.de auch nur ein Wort darüber verloren wurde. Wieso nur.... Naja, ich sag zu dem Thema noch nichts, habe den Bericht noch nicht gesehen.

:) Ich freue mich wie schon gesagt auf die neueste AutoBild. :evil:

Eine Stellungnahme erwarte ich persönlich spätestens in der nächsten, also vom 25.11.05.

*morgenzumkioskfahr*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
*morgenzumkioskfahr*

Na, dann ist das primäre Ziel der Aktion ja schon erreicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
Na, dann ist das primäre Ziel der Aktion ja schon erreicht. :D

Nö...von kaufen habe ich nichts gesagt! :D Vielleicht der Playboy...die schummeln zwar auch, aber dabei passiert kein Unfall. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster
Da mich das noch nie Beschäftigt hat, wollte ich fragen, ob dieser besagte Michael Specht ein bekannter Name ist?

Ich achte da nie drauf, welcher Redakteur einen Artikel geschrieben hat, da mich es einfach nicht interesiert!

Morgen Edit: Aus Morgen ist schon Heute geworden! (18.11.05) kommt die neue AutoBild...bin mal gespannt, ob -und wenn- was die so über den "misslungen" Test schreiben!

Eine Stellungnahme mit Entschuldigung würde ich als angemessen finden.

Er ist ein Chefredakteur und war mir vom Namen bekannt. Es war also nicht irgendein Aushilfs-Redakteur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Herr Specht ist Chefreporter, wenn ich mich nicht täusche.

Chefredakteur ist Peter Felske.

Wer "Chef" im Namen führt, kann aber kein Azubi sein, das stimmt...

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
Er ist ein Chefredakteur und war mir vom Namen bekannt. Es war also nicht irgendein Aushilfs-Redakteur.

Danke für die Info! Das erhöht die Vorfreude auf die neue AB... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Titelblatt:

"AutoBild Chefreporter wagte den Selbstversuch

...

Hat ihm die neue Mercedes S Klasse dabei das Leben gerettet? "

Quelle: Autobild

Nicht schlecht, aus dieser Farce noch irgendwie Werbung für das Auto machen. :-))!

Ich frage mich, wer schlimmer ist.

Mercedes, die Leute so offensichtlich verarschen zu wollen,

oder die neutrale Fachzeitschrift AutoBild - Schmier Dir Deine Meinung.

Sehr peinlich...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster
Herr Specht ist Chefreporter, wenn ich mich nicht täusche.

Chefredakteur ist Peter Felske.

Wer "Chef" im Namen führt, kann aber kein Azubi sein, das stimmt...

LG Jackpot

Er ist ein Chefredakteur. Haben sie in dem Ausschnitt doch gesagt, oder nicht? Vllt. für Autotests. Und der Felske ist der Chef von allen Redakteuren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Ich schwöre hiermit öffentlich, mir nie wieder eine Auto Bild zu kaufen!

An der passiven Sicherheit von Daimler habe ich nachwievor keine Zweifel, aber diese fragwürdigen Innovationen und der zwanghafte Drang neue Technologien so schnell wie möglich durchzudrücken sind ein Grund, warum es mit DC immer weiter bergab geht. Die Autos werden immer teurer durch Dinge die niemand braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster
Ich schwöre hiermit öffentlich, mir nie wieder eine Auto Bild zu kaufen!...

Dem schließe ich mich an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DTM Race Driver   
DTM Race Driver

Ihr habt AutoBild gekauft? :-oO:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marek911   
marek911
Ich schwöre hiermit öffentlich, mir nie wieder eine Auto Bild zu kaufen!

An der passiven Sicherheit von Daimler habe ich nachwievor keine Zweifel, aber diese fragwürdigen Innovationen und der zwanghafte Drang neue Technologien so schnell wie möglich durchzudrücken sind ein Grund, warum es mit DC immer weiter bergab geht. Die Autos werden immer teurer durch Dinge die niemand braucht.

Gekauft habe ich sowieso noch die eine Auto Bild :lol: , aber hiermit schwöre ich nie wieder eine beim Frisör, Zahnarzt oder bei der Krankengymnastin zu lesen.

Da schau ich lieber mal in die Neue Revue oder Freundin rein, kann ja auch interessant sein. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×