Jump to content
Auto-Liebhaber

20.11.2005 - Vergleichstest: Aston Martin V8 Vantage ft. Porsche Carrera

Empfohlene Beiträge

Auto-Liebhaber   
Auto-Liebhaber

20.11.2005 | 17.00 | VOX

auto motor und sport tv

"Das Automagazin"

Zwei Sportler treten an zum Duell auf der Rennstrecke. Ein traditioneller Brite, der sich auch in der Gegenwart zu behaupten weiß: der Aston Martin V8 Vantage. Sein Gegner, ebenfalls ein Klassiker: der Porsche Carrera. Schön, schnell und sportlich sind sie beide, doch wer hat am Ende die Nase vorn?

Außerdem zeigen wir, wie Sie am günstigsten ein Auto leasen können, testen den Service von Tankstellen und begleiten eine Kampagne gegen Gurtmuffel in Österreich.

D Moderation: Peter Stützer

[sender: VOX] [beginn: 17.00] [Dauer: 75 Min.] [Ende: 18.15] [sV: 4-386-759]

Homepage von ams TV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jan69   
Jan69

Wäre schön,wenn von den AMS-Redakteuren ohne deutsche Brille getestet werden würde.Ansonsten gewinnt der 11er als richtiger Sportwagen,während der Aston als Lifestyle-GT eingestuft wird..,

Gruss, Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147
Wäre schön,wenn von den AMS-Redakteuren ohne deutsche Brille getestet werden würde.Ansonsten gewinnt der 11er als richtiger Sportwagen,während der Aston als Lifestyle-GT eingestuft wird..,

Gruss, Jan

ist der aston das denn nicht auch? selbst die engländer haben in ihren autotests den 911er als gewinner gesehen. seien wir doch mal ehrlich, das einzige worin der aston deutlich besser ist, ist ein subjektives kriterium: das design. ich liebe zwar das design der neuen aston, vorallem des db9, aber je länger man ihn sich ansieht, desto "langweiliger" und normaler wird es. bitte nicht übel nehmen. über geschmack läßt sich halt nicht streiten...

in allen objektiven bewertungskriterien liegt aber der 911er vorne. bessere fahrleistungen, beschleunigung, dynamik, niedrigerer preis, verbrauch, unterhaltskosten etc.

um zu dem ergebnis zu kommen, braucht man nicht mal eine "deutsche brille" aufsetzen. wer nen aston kauft, tut dies aus emotionen, wegen dem design und dem prestige. in allen anderen kriterien fällt er zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×