Jump to content
Lupo911

Porsche in Californien zulassen

Empfohlene Beiträge

Lupo911   
Lupo911

Hallo,

hat irgendjemand eine Idee wie das mit der Zulassung meinen Porsche in Californien aussehen würde?

So wie es aussieht bleibe ich noch eine ganze weile hier drüben und mein Elfer steht einfach nur ungenutzt in Germany rum.

Hat jemand schon einmal irgendwelche erfahrungen damit gesammelt?

Oder will jemand nen Turbo 2 von 92 kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
--AngryAngel--   
--AngryAngel--

Erfahrungen von hier nach drüben habe ich noch nicht gemacht. Aber wir haben schon mehrfach Autos, sowohl Oldtimer als auch "normale" Gebrauchtwagen, aus den Staaten nach Europa gebracht und zugelassen.

Da dort meist einiges an Umbauarbeiten nötig ist, um die Autos hier zuzulassen (Beleuchtung, Meilentacho in Km/H-Tacho tauschen etc.) kannst du davon ausgehen, dass auch beim Porsche ein paar Arbeiten fällig sind.

Ich weiss zB auch nicht, wie das in den Staaten mit den Abgaswerten aussieht. Evtl. würde ich dort bei jemandem nachfragen, der Autos aus Europa importiert, der sollte dir mit Sicherheit sagen können, was alles nötig und was das kosten wird. Wo in den Staaten bist du denn? An der Ostküste könnte ich dir einen Händler nennen, der dir evtl. weiterhelfen kann. Solltest du an der Westküste sein, dürfte die Fracht alleine schon zu hoch ausfallen, als das es sich noch lohnt.

Eventuell ist es günstiger, sich dort drüben ein Auto zu suchen, nach meinen Beobachtungen sind Autos dort drüben generell günstiger als in D.

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupo911   
Lupo911

Danke für deine Antwort...

Ich bin wie ich schon geschrieben habe in Californien und das liegt schon an der Westküste...

ich will ja eigentlich keine zweiten Porsche kaufen und so einen wie meinen bekomme ich auch nie wieder, schon gar nicht hier drüben.

Ich stehe jetzt mit einer Firma in Verbindung, die auch den 959 hier drüben legal gemacht haben, mal sehen in wie weit die mir weiterhelfen können.

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Kann man dort nicht mit einer deutschen Zulassung rumfahren? Dann würde man sich das ganze Umgemeldeprozedere sparen können. Umgekehrt geht es, hier in Berlin fährt ein 560 SEC mit California Nummernschild rum, da steht einfach "ICKE" drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupo911   
Lupo911

ja das würde gehen, aber nur für max. 1 Jahr... aber danach ist keine Zulassung mehr möglich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

@lupo911

Turbo von 92 ? Farbe, Ausstattung, KM, Freundschaftspreis ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skaone   
skaone

Ich hätte nicht gedacht, dass man in Californien noch einen alten Porsche anmelden darf?! (Abgasvorschriften)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×