Jump to content
F500R

Brembo Bremse 350Z

Empfohlene Beiträge

F500R   
F500R

Servus Mädels :D

Ich wollte nur mal alle 350Z Fahrer schocken, den bei meinem waren nach 24.233km (teilweise Rennstreckeneinsatz) alle vier Bremsscheiben und alle acht Klötze im *****.

Kostenpunkt bei meinem Nissanhändler ca.3.500€, d. h. 10% des Autos besteht aus Bremsen. :evil:

Also viel Spass beim Gesgeben!! :-))!

Gruss an Alle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Und was soll das jetzt?

Wenn man eine Bremse falsch, oder anders nicht ganz korrekt behandelt kommt so was auch schon nach einer kürzeren Fahrzeit zustande.

Brembo hat recht gute Bremsen, was nicht heisst das es keine Produktionsfehler gibt. Nur wenn es wirklich an der Qualität der Bremse gelegen hätte, dann würde der Händler bestimmt das ganze Material auf Garantie wechseln.

Fazit für mich persönlich: Das musst Du wohl als Lehrgeld ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G11880   
G11880

Man kann jede Bremse zerstören wenn man es richtig anstellt, Produktionsfehler sind aber auch nicht ausgeschlossen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

oO

25.000 km ist doch ideal zum wechseln ... kommt doch viel aufs fahren an und wenn du sagst rennstreckeneinsatz ist das doch ok ...

meine evo bremsen hatte ich auch ca. bei 25.000 runter ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Kostenpunkt bei meinem Nissanhändler ca.3.500€, d. h. 10% des Autos besteht aus Bremsen. :evil:

Und wo ist das Problem?

Gute Bremsen kosten nun mal 10 Prozent des Fahrzeugpreises. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Iife   
Iife

sehs doch mal so ohne deine brembo bremsen wärste wahrscheinlich gar net so oft auf der rennstrecke gewesehen und das hat doch bestimmt spass gemacht :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaitreM   
MaitreM

Wie sollen denn bitte 3.500,- EUR zustande kommen? 3.500,- EUR kostet vielleicht die gesamte Bremsanlage (Scheiben / Klötze / Sättel / Montage) im Austausch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft
Wie sollen denn bitte 3.500,- EUR zustande kommen? 3.500,- EUR kostet vielleicht die gesamte Bremsanlage (Scheiben / Klötze / Sättel / Montage) im Austausch.

Laut meiner Info kosten Scheiben und Beläge für die VA bei Nissan etwa 1500€...liegt insgesamt OHNE Sättel also ähnlich wie anfänglich gepostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaitreM   
MaitreM

Angenommen 1500,- VA, 1000,- HA ...und dann noch 1000,- Montage? Das glaub ich nicht. Kenne die Preise von Porsche, für den 996er zahlst Du:

2x Bremsscheibe vorne à 129,25 EUR

2x Beläge vorne à 137,49 EUR

2x Bremsscheibe hinten à 115,- EUR

2x Beläge hinten à 107,62 EUR

(Preise inklusive MwSt.)

Also reiner Materialpreis: ~975,- EUR

Da kann was nicht stimmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

He ich mach dir für 3000 € demnächst neue Scheiben und beläge drauf ok?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft

Es soll von Brembo allerdings ein Sportkit geben, bei dem 2 Scheiben für die VA zusammen 600€ kosten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Ich finde für knapp 25.000Km und Rennstreckeneinsatz ist der Verschleiß der Bremsen völlig ok. Dafür hast du aber auch Brembo und das ist meiner Meinung nach das Beste was du an Bremsen bekommen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×