Massman

Denkt an den toten Winkel bei LKW"s ^^

11 Beiträge in diesem Thema

Quelle http://www.fahrtipps.de/lkw/toter-winkel-spiegel.php

Wollte mal dran erinern da Ich auch mal einen gemacht hab noch befor die Zusatzspiegel jetzt bindent werden das es nicht immer die Schuld des Fahrers ist wenn Ihr nicht gesehn werdet.

Das sind Physikalische Ursachen das er einen ohne gar nicht sehen kann, also meidet den toten Winkel besser grad als Fußgänger und Radfahrer wenn kein

2 Spiegel erkennbar ist am Fahrzeug von euch aus bis 2007 alle damit ausgestatet sind

p102244203.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir mal jemand den letzten Satz erklären? :???:

Das sind Physikalische Ursachen das er einen ohne gar nicht sehen kann, also meidet den toten Winkel besser grad als Fußgänger und Radfahrer wenn kein

2 Spiegel erkennbar ist am Fahrzeug von euch aus bis 2007 alle damit ausgestatet sind

Ich weiß jetzt nicht welche nun LKW's gemeint sind, aber wir haben seit sicher mehr als 15 Jahren keinen mehr ohne Zusatzspiegel auf dem Hof gehabt.

Aber selbst bei diesen Spiegeln besteht noch ein toter Winkel den es zu beachten gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Doblin Spiegel währ dieser aber nur noch 4% groß gegenüber 38% vor her was nicht mehr wirklich Relevant ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider muss man als kraftfahrer immer mit der dummheit der anderen rechen!

vor ca.2 wochen stehe ich mit meinen LKW an einer kreuzung ca.40cm zum bordstein aber die tante muss auf der rechten seite vorbei!

wenig später kommt eine ampel und ich sehe die tante wieder im spiegel auf der auf der rechten seite steht ein BMW etwas weit aus der parklücke also schön nah ran das die nicht durch kommt und sich wieder vor mich stellt.

der BMW könnte sie nicht aufhalten ist kurz abgestiegen um sich am spiegel vorbei zu quetschen.

als sie dann neben mir stand habe ich mal gefragt,ob sie nicht an ihren leben häng?

dann kam noch ein dummer spruch von ihr und weiter ging mit dem radel.

wie blöd muss man sein an einem LKW aus der rechten seite vorbei zu wollen? :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf die Gefahren durch LKW wird leider in der Fahrschule kaum richtig eingegangen, und um sich sowas später zu denken, sind die meisten wohl einfach zu blöd. Leider auch die meisten Richter.

Vor ein oder 2 Jahren ist hier mal ein LKW Fahrer verknackt worden, weil er ein 16 jähriges Mädchen auf ihrem Roller überfahren hat. Er stand als erster an einer Linksabbiegespur, und sie hat einfach das getan, was die *****en mit ihren Gehhilfen nur allzu oft machen. Rechts vorbeidrängeln und dann davor stellen. Nun stand sie also vor dem LKW, und konnte vom Fahrer natürlich nicht gesehen werden. Ampel sprang um...den Rest kann man sich denken.

Normalerweise kann man dem LKW Fahrer keinen Vorwurf machen, aber wie das nunmal so ist, haben wir eine Menge unfähiger Leute in unserem Rechtssystem. Hinzu kam noch der öffentliche Druck. Schwupp weg war er. Ätzend sowas.

Noch was von wegen Dummheit.

Heute morgen musste eine Zugmaschine von mir neu bereift werden. Also hat der Fahrer brav vor dem Reifenhändler abgesattelt, und ist mit der Zugmaschine in die Halle gefahren. Nach ner halben Stunde war alles fertig, und der Auflieger sollte wieder angesattelt werden. Sollte...

So ein dämlicher Vollhorst hatte seinen Wagen vor den Auflieger gestellt, bzw. noch ein Stück drunter geparkt, so daß ein Ansatteln nicht mehr möglich war. Sehr geil. Was denken sich die Leute bei sowas? Denken die überhaupt?

Polizei fühlte sich nicht zuständig, und verwies an das Ordnungsamt. Orgnungsamt verwies wieder an die Polizei, weil der Tatbestand der Nötigung vorlag. Was tun?! Also habe ich auf eigene Kosten einen Abschleppwagen geordert, und hab den Kerl abschleppen lassen. Der Abschleppwagen hat sich, wie unsere Behörden vorher auch, mal so richtig schön Zeit gelassen. Mit Termingut im Container kommt sowas richtig gut.

Das Ende vom Lied: Container 3 Stunden zu spät im Terminal, hat den Anschlußzug und wahrscheinlich auch das Schiff verpasst. Das erfahr ich morgen. Wenigstens hat die Sache etwas gutes. Wenn ich eine Konventionalstrafe bekomme, dann wird das für diesen Menschen der teuerste Strafzettel, den er jemals hatte. :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Troz der Blödheit der anderen unaufgeklärte und natürlich oft einfach dreisten Verkehrsteilnehmer sollte natürlich der Gesetzgeber auch dafür Sorge tragen das diese Toten Bereiche Seitlich auf ein Minimum limitiert werden über Doblin Spiegel und Rückfahrkamera als Pflicht für Fahrzeuge über 3,50 Tonnen.

Ist Mir egal aber die Peanuts gemessen am Fahrzeugpreis muß Sicherheit wert sein.

Hab Mir schon angewohnt wenn Ich Privat unterwegs bin nicht mehr Rechts mit Fahrrad vorbei zu fahren oder zu gehn per Fuß auch wenn Ich"s dürfte wenn Ich keinen 2 Spiegel erkenne ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das solltest du, wenn du an deinem Leben hängst, auch mit Spiegel nicht tun. Die Sicht ist, trotz Zusatzspiegel, nicht gerade berauschend. Der Tote Winkel, bzw. die toten Winkel sind immernoch enorm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt auf den Spiegel Typ an die 4% vom Doblin Spiegel sind das Minimalste aber die EU Vorschrift bis 2007 ist eh wieder aufgeweicht und erlaubt noch 17% staat der Zeit 38% toten Winkel was immer noch viel zu viel ist.

Besser man fährt auf dem Fahrradstreifen nicht Rechts vorbei troz Erlaubnis, der Gesetzgeber sollte hier echt noch was nachbessern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kommt auf den Spiegel Typ an die 4% vom Doblin Spiegel sind das Minimalste aber die EU Vorschrift bis 2007 ist eh wieder aufgeweicht und erlaubt noch 17% staat der Zeit 38% toten Winkel was immer noch viel zu viel ist.

Besser man fährt auf dem Fahrradstreifen nicht Rechts vorbei troz Erlaubnis, der Gesetzgeber sollte hier echt noch was nachbessern.

OT

Und du vielleicht ein wenig bei deiner Schreibweise....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OT

Und du vielleicht ein wenig bei deiner Schreibweise....

Ich nehme nicht an, dass er Deutscher ist. Von daher kann man's entschuldigen :wink:

Obwohl es punkt und komma auch in Afrika gibt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rechtschreibung WAYNE ^^

Mir gehts auch nur dadrum mal drauf hin zu weisen wie schon erwähnt das alles nicht immer so Offensichtlich ist wie es auf den 1 Blick ausschaut und der Fahrer immer der Schuldige ist, wie unsere Boulevard Presse ja gern anniehmt :(

Und in 2 Linie auch nen Appel an den Gesetzgeber die Vorschriften zu verschärfen (Doblinspiegel und Rückfahrtkamera Pflicht) weil ein Fahrzeug mit 38% toten Winkel Seitlich und gar keine Sicht direkt nach Hinten nicht als Verkehrssicher führbar betrachtet werden kann und Freiwillig nix geändert wird da einem Unternehmer alles generel zu Teuer ist was nicht sein muß !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden