Jump to content
Deci

Diablo vs. Murcie

Empfohlene Beiträge

Deci CO   
Deci

Ich hätt da mal ne Frage. Jemand von euch ist sicher schon mal in einem 6.0 und in einem murcie gefahren oder mitgefahren. Ich würde gerne mal die Unterschiede vom Fahrgefühl her wissen. Merkt man von den mehr ps überhaupt was. Oder wie sind so die Unterschiede.

Oder eben die generelle Frage. Lieber einen VT6.0 oder einen Murcie aber jetzt mal die beiden Formen der Fahrzeuge ausser acht lassen bitte. Ich red hier nur vom Fahrgefühl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich bin ebenfalls schon beide (mit-)gefahren, beide Male mit Valentino Balboni (der Lambo Cheftester).

Der Unterschied ist nicht so gravierend, der Murci zieht einfach noch besser in die Kurven und ist in der Beschleunigung noch besser.

Bremsen ist kein Unterschied, da beide die gleiche Anlage drin haben.

Locos VT6.0 SE#3 bin ich schon selbst gefahren, die Kiste liegt einfach super und auf die 2 Zehntel die ein Murci schneller ist kann ich verzichten bzw. die kann ich mit meinem Können sowieso nicht rauskitzeln.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996

vielleicht etwas off-topic:

@ raymond:

habe die beschleunigungsvideos von deinem countach gesehn, die du mit alex GTR gemacht hast. muss sagen dass "schon" (im vergleich mit murci) dein countach echt sauber durchzieht... auf film kommt es eh nicht so gut rüber wie in echt. aber dennoch: respekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

off-Topic:

Ist Murcie die richtige Abkürzung für den Murciélago?

Oder ist Murci besser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
vielleicht etwas off-topic:

@ raymond:

habe die beschleunigungsvideos von deinem countach gesehn, die du mit alex GTR gemacht hast. muss sagen dass "schon" (im vergleich mit murci) dein countach echt sauber durchzieht... auf film kommt es eh nicht so gut rüber wie in echt. aber dennoch: respekt!

Das Beschleunigungsvideo konnte ich noch nicht ansehen, da mein Analog V90-modem zwischendurch auflegte :evil::evil:

Aber kommt noch... :D

Auf dem Beifahrersitz ist das Fahrerlebnis sowieso viel intensiver als für den Fahrer. :oops:

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

hi zusammen, bin wieder zurück aus meinem urlaub.......leider....

also der murciélago und der 6.0 sind aus meiner sicht zu 95% identisch.......was mir am murciélago besser gefällt ist das 6 gang getriebe und dann hat es sich auch schon. was mich am murciélago stört ist das absolut hässliche cockpit.............

gian-carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hieu   
Hieu

Ich find den Diablo optisch eh besser, viel aggressiver, mit Flügel noch viel schöner *anspielung auf loco mach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
hi zusammen, bin wieder zurück aus meinem urlaub.......leider....

also der murciélago und der 6.0 sind aus meiner sicht zu 95% identisch.......was mir am murciélago besser gefällt ist das 6 gang getriebe und dann hat es sich auch schon. was mich am murciélago stört ist das absolut hässliche cockpit.............

gian-carlo

Naja, Gian-Carlo, mit 95% untertreibst du schon ein wenig...

Der Motor wurde auch neu designed, ebenso wie das Getriebe, die Klimaanlage soll laut Affolter doppelt so gross dimensioniert sein.

Von dem her ist das Auto schon eine umfangreiche Neuentwicklung, aber auch ich finde dieses VW Polo Cockpit unter aller Sau. (Hoffentlich war das keine Beleidigung für die Polos... :oops: )

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

raymond..........ich spreche vom fahren der beiden autos, die klimaanlage ist sicher besser obwohl sie schon im 6.0 sehr gut ist für einen sportwagen. mit diesen 95% gibt mir auch roland affolter recht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Stimmt, was das Fahren angeht sind sie nahezu gleichauf, aber von der Technik her sind Welten dazwischen.

Aber da wir Normal-Autofahrer diese 2 Zehntel sowieso kaum ausreizen können, spielen sie auch keine Rolle.

Ich würde zu 1000% dein SE dem Murci vorziehen.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
General   
General

Wenn beide vor mir stehen und ich könnte mir einen aussuchen, würde ich mich für den murci entscheiden,obwohl der 6.0 mit abstand der schönste diablo ist. Ich denke dass der murci in allen belangen einen tick besser ist als der diablo (mal abgesehen vom audi heck)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wiedeking   
Wiedeking

ich würde mich für den murci entscheiden.Der ist neurer als der diablo und gefällt mir auch viel besser. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
928   
928

Also gefallen tuen sie mir beide, aber ich würde den Diablo vorziehen,

da mir der 6.0er vom Design her einfach am meisten von allen Lambos gefällt.

Das ist für mich noch Lamborghini.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko
Ich hätt da mal ne Frage. Jemand von euch ist sicher schon mal in einem 6.0 und in einem murcie gefahren oder mitgefahren. Ich würde gerne mal die Unterschiede vom Fahrgefühl her wissen. Merkt man von den mehr ps überhaupt was. Oder wie sind so die Unterschiede.

Oder eben die generelle Frage. Lieber einen VT6.0 oder einen Murcie aber jetzt mal die beiden Formen der Fahrzeuge ausser acht lassen bitte. Ich red hier nur vom Fahrgefühl.

Das kann Dir keiner besser als ich erklären, da ich das allerletzte Diablo-Modell hatte. Also der Diablo ab 2000 mit Audi-Technik war im Vergleich zum alten Diablo ein Meilenstein. Der alte war mehr ein Traktor und untermotorisiert (nur 321 km/h) Nun ja, trotzdem eine Höllenmaschine - klar. Jedoch fahre ich nun den Murciélago und stelle fest: die selbe Super-Straßenlage, Fahrwerk meiner Meinung nach identisch. Bremsen etwas besser zum Glück. Geschwindigkeit 10 kh/m schneller. Den Diablo habe ich auf 342 gekriegt: siehe www.murcielago.tv Den Murci muss ich noch einfahren, deshalb nur 339km/h bei Halbgas. Die Schaltung geht jedoch im Vergleich zum Diablo butterweich. Aber alles in allem kein großer Unterschied zum 2000er 6,0 - zum Vormodell aber Welten!!! Ach ja, die Beschleunigung auf 100 in 3,6 ist auch etwas besser als vorher 3,95 - es kommt aber auch auf die Schaltpunkte an. Deshalb werde ich mich selbst mal erkundigen, wieviel beide für die Viertelmeile aus dem Stand benötigen. Der Klang des Murci ist viel kerniger als der des Diablo was aber am anderen Sportauspuff gelegen haben kann.

Gruß

Niko

niko@murcielago.tv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

NIKO......die bremsen vom diablo 6.0 und dem murciélago sind absolut identisch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko
NIKO......die bremsen vom diablo 6.0 und dem murciélago sind absolut identisch....

Hm... mag sein. Aber ich habe mit beiden zwei Vollbremsungen bei etwas über 300 auf Null gemacht. Die Diablo-Bremsen kamen mir schwächer vor aber da habe ich mich wohl getäuscht oder mir die Bremsen vom Murci "schöngeredet"

Um ehrlich zu sein - ich kenne keine Serienauto mit richtigen Bremsen.

Ich teste im September mal einen 200er Arrows auf dem Lausitz-Ring, hehe. Niko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko
NIKO......die bremsen vom diablo 6.0 und dem murciélago sind absolut identisch....

Das ganze Auto kommt mir bis auf die Form identisch vor.

:-(

Habe mit einem Monster gerechnet und die optisch zahme Version des Diablo bekommen. Der Ferrari Enzo ist zu teuer... schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

stimmt, mir kommen die autos leider auch fast identisch vor........bin beide nacheinander gefahren um besser vergleichen zu können..........ausser das sich der erste gang oben befindet und es noch einen 6ten gibt, kam mir der murciélago auch fast identisch vor :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko

Naja, Gian-Carlo, mit 95% untertreibst du schon ein wenig...

Der Motor wurde auch neu designed, ebenso wie das Getriebe, die Klimaanlage soll laut Affolter doppelt so gross dimensioniert sein.

Von dem her ist das Auto schon eine umfangreiche Neuentwicklung, aber auch ich finde dieses VW Polo Cockpit unter aller Sau. (Hoffentlich war das keine Beleidigung für die Polos... :oops: )

Raymond

Ich kann Loco nur zustimmen. Murci und Diablo 6,0 ist das selbe Auto mit einem weichen Gang mehr. Der Sound der neuen Sportauspuffanlage aber Formel-1 Verdacht! Geeeiiilll!!! Und das Cockpit ist eine Frechheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

stimmt, der sound ist deutlich aggressiver bzw. agiler geworden (vorallem und zwingend mit sportauspuff)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
996   
996

@Niko

Was ist den am Murcie Cockpit eine Frechheit?

Ich empfinde das Cockpit vom 355er als Frechheit. Aussen absolutes Top Design und innen kommt man sich vor wie in einem 70er Jahre Ford. :???: Ist das beim Murcie ähnlich oder wie kann man Deine Aussage verstehen?

Der Murcie selber ist mir, genau wie der Diablo, etwas zu gigantisch von den Abmessungen her. Deshalb warte ich auf den kleinen Lambo. Wenn er von den Abmessungen her eher in der Region des 355ers liegt wird's für mich interessant. 8)

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

Den Murci muss ich noch einfahren, deshalb nur 339km/h bei Halbgas.

Dieser Satz verwundert mich allerdings ein wenig! Bei 7000 touren ist es wurscht, ob du dann noch vollgas gibst! Einfahren mit 340? :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

loco hatte aber mal bestätigt, das die motoren im werk eingefahren werden...zu den bremsen...der GT hatte doch sogar schon die bremsen die der vt 6.0 und murcielago haben! trotzdem war die ansteuerung und dosierung scheisse...das ABS setzte zu früh ein etc und das ist ja jetzt beim murcielago behoben worden...aber wies mit dem VT 6.0 ausschaut weiss ich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Die Bremsen von Locos Diablo ziehen wie ein Tier, wie wenn du einen Anker auswirfst, die vom Murci gehen sicher nicht besser, da die ganze Anlage identisch ist!

Der Murci ist eher schwerer als der Diablo Vt6.0, von dem her könnte der Diablo sogar noch besser bremsen.

Leider gab es nie einen Supertest des Diablo VT6.0, wäre interessant gewesen mit dem GT zu vergleichen...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×