whatzmyid

Fragen zu Transporter für Rennautos

3 Beiträge in diesem Thema

Überlege mir einen Renntransporter anzuschaffen. Vorzugsweise einen Ducato mit Alukoffer (abschließbar), 10 Zoll Räder hinten und einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen.

Vorteil: Damit darf man meines Wissens 100 km/h fahren und braucht keine "Scheibe".

Nachteil: Das würde eine ungefähre Zuladung von 1200 kg bedeuten. Damit fährt man aber schon ziemlich grenzwertig durch die Lande, wenn man bedenkt, dass z.B. ein Porsche Cup Auto schon in etwa diese Gewichtsklasse hat. Da bleibt nicht mehr viel übrig für Ersatzteile und Besatzung.

Fragen:

  • Sind die Vor- und Nachteile korrekt?

  • Gibt es Alternativen, die komfortabel zu fahren und gleichzeitig legal sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden