Telekoma

Warum ist der turbo so günstig ?

12 Beiträge in diesem Thema

Da ich zur Zeit einen gebrauchten Sportwagen bis 45.000 Euro suche (habe noch keine klare Vorstellung im Bezug auf Hersteller), hat mir mobile.de heute das hier ausgespuckt:

http://www.mobile.de/SIDv38JdG8j6URYSeMoJeTR1Q-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1131111460A1LsearchPublicD1100CCar%5B-t-vctpLtt~BmPA1C101B20C130%81Z-t-vCaMkMoPRSeSmVb_X_Y_x_ysO~BSRA6D1100E20100EturboI400000000CPKWETURBOHinPublicA2A0A0A0A0/cgi-bin/da.pl?top=104&bereich=pkw&id=11111111186223306&

Ist das so günstig wie ich glaube ?

Oder bestehen bei US-Importen irgendwelche Nachteile/Einschränkungen.

Habe die jetzt noch angeschrieben ob die Laufleistung 15.000 Meilen oder KM beträgt.

Aber mein bescheidenes Urteil würde lauten: Schnell hin und kaufen, oder ?

Würde mich über kompetente Ratschläge freuen.

Gruss

Telekoma

Edit:

Und was soll das hier bedeuten ?

http://www.mobile.de/SIDODsoF3MmV5JfZ-6zU3z3UA-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1131111460A1LsearchPublicD1100CCarZ-t-vctpLtt~BmPA1B81B20C130%81Z-t-vCaMkMoPRSeSmVb_X_Y_x_ysO~BSRA6D1100E20100EturboI400000000CPKWETURBOHinPublicA2A0A0A0A0/cgi-bin/da.pl?top=82&bereich=pkw&id=11111111186952323&

Anscheinend ein Zahlendreher ?! In der Rufnummer wohl auch, denn die gibt es nicht.

Ist das jetzt Mode bei mobile.de etc. dass man sich mit Absicht beim Preis vertippt um früher gefunden zu werden und dann verführt zu werden mehr Geld auszugeben ????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind zu 99,8% Fakes, wo du zu Reservierungszwecken irgendwelche Anzahlungen machen sollst, die du nie wieder bekommst, ebensowenig wie das Auto natürlich.

Es gibt hlt nichts geschenkt und so gibt es zum einen keinen Cayenne für 27k und auch keinen 993 für was weiß ich.

Wenn der Anbieter in D sein soll und die Beschreibung in englisch ist, erübrigt sich sowieso schon jegliches weiterlesen.

Alles bullshit, sorry :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Cayenne für 27t ist unrealistisch - mir auch klar.

Es fand sich aber auch noch ein seriös wirkendes Angebot eines 993 Turbo.

6/96

107.000 Km für 39.000 - das ist aber doch realistisch ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es fand sich aber auch noch ein seriös wirkendes Angebot eines 993 Turbo.

6/96

107.000 Km für 39.000 - das ist aber doch realistisch ?!

Wenn ich die Anzeige richtig verstanden habe, befindet sich das Fahrzeug noch in den Staaten ("Überführungskosten sind zzgl", d.h. diese sind noch nicht genau spezifiziert bzw. bekannt). Du sollst also ein Auto kaufen, das Du Dir nicht ansehen kannst, z.B. um den Wahrheitsgehalt der Anzeige zu prüfen. Oha.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal den Sicherheitshinweis auf der Startseite gesehen/gelesen?

Leider fallen immer noch genug Leute drauf rein, obwohl die Masche uralt ist.

Gier frist Hirn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och, so gierig bin ich gar nicht - zum ersten habe ich noch eine Menge Zeit, zum zweiten würde ich lieber bei einem freundlichen Verkäufer/Händler 2000 Euro mehr für ein gleichwertiges Auto ausgeben, als ein "Schnäppchen" in "schlechtem Ambiente" zu erstehen.

Ich frage mich viel mehr, zu welchem turbo man greifen sollte.

Den 964er hatte ich selber vor Jahren schon - war damit sehr zufrieden.

Der 3,6 Liter war zwar schon etwas harmonischer als der 3,3 Liter, trotzdem hatte ich mit dem Auto schon meine Schrecksekunden durch Unerfahrenheit und ein leichtes Heck...

Am liebsten wäre mir sowieso der 996 oder noch aktueller (wann kommt er eigentlich ? ) leider sind die Regionen preislich nicht aktuell für mich.

Also bleibt nur noch 993.

Hat jemand hier einen direkten Vergleich ?

Ist der 993 turbo schon zu weichgespült ?

Ist der Leistungsunterschied stark spürbar - welcher geht subjektiv besser ?

( 408 PS Allrad gegen 360 PS Heckantrieb und weniger Gewicht)

Gab es bei den letzten 964er Modellen auch schon Xenon-Licht ?

Freue mich über Antworten - wenn bei einem Vergleich der beiden Modellreihen 964/993 noch irgendwelche Besonderheiten zu benennen sind: Nur zu !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hätte noch nen 964 Turbo mit genau 57TKM zu verkaufen...

aber 993 is schon ned übel, aber is schon was für Frauenversteher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitte noch einmal eine Frage an die Leute vom Fach:

Ein turbo 993 mit überholtem Motor und Werksgarantie bis 2007 bei KM 140.000 Laufleistung.

Kann man so etwas bedenkenlos vom Händler kaufen ?

Oder erspart man sich Ärger wenn man ein Modell mit weniger KM kauft ?

Link

http://www.autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=5248346&id=p1k3nwgz3zi

wenn der in deinem preislichen rahmen liegt glaub ich dass du nicht viel falsch machen kannst, aufgrund der garantie bis 2007 !!!

vielleicht noch nen gutachter vor ort mitnehmen, den wagen fahren und dann entscheiden, sieht zumindest mal ganz gut aus!

was willst du denn für den 964 turbo :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Och, so gierig bin ich gar nicht - zum ersten habe ich noch eine Menge Zeit, zum zweiten würde ich lieber bei einem freundlichen Verkäufer/Händler 2000 Euro mehr für ein gleichwertiges Auto ausgeben, als ein "Schnäppchen" in "schlechtem Ambiente" zu erstehen.

Ich frage mich viel mehr, zu welchem turbo man greifen sollte.

Den 964er hatte ich selber vor Jahren schon - war damit sehr zufrieden.

Der 3,6 Liter war zwar schon etwas harmonischer als der 3,3 Liter, trotzdem hatte ich mit dem Auto schon meine Schrecksekunden durch Unerfahrenheit und ein leichtes Heck...

Am liebsten wäre mir sowieso der 996 oder noch aktueller (wann kommt er eigentlich ? ) leider sind die Regionen preislich nicht aktuell für mich.

Also bleibt nur noch 993.

Hat jemand hier einen direkten Vergleich ?

Ist der 993 turbo schon zu weichgespült ?

Ist der Leistungsunterschied stark spürbar - welcher geht subjektiv besser ?

( 408 PS Allrad gegen 360 PS Heckantrieb und weniger Gewicht)

Gab es bei den letzten 964er Modellen auch schon Xenon-Licht ?

Freue mich über Antworten - wenn bei einem Vergleich der beiden Modellreihen 964/993 noch irgendwelche Besonderheiten zu benennen sind: Nur zu !

Hallo Telekoma

Würde Dir nur den 964 Turbo 3.6 empfhelen. :-))!

Er läuft praktisch gleich oder sogar ein bischen besser als der 993 !

Fahrwerkstechnisch ist der 964 3.6 um welten besser als der 3.3 !

Und machst du noch einen feinen Fächerkrümmer drunter dann geht die

Post aber mächtig ab ! :-))!:-))!

Wenn du willst kann ich meinen Porschemech fragen ob er einen

guten 3.6er weis !!!!!!

Ich habe selber so einen und ich bin super zufrieden ! :D

Gruss Dälli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Dälli.

Hatte vor 10 Jahren einen Turbo 3,6.

Leider wurde er von einem Freund zerstört. :cry:

War ich auch sehr zufrieden mit.

Dass das Fahrwerk gegenüber dem 3.3 so sehr verbessert wurde, ist eine Neuigkeit für mich.

Ich finde den 993 sehr schön, aber der 964 mit seiner Hundeknochenoptik (von oben :wink: ) hat auch seinen Reiz.

Vor allem ist er billiger !

Wenn ich Deine Aussage und die von Lupo911 zusammen zähle (was für Frauenversteher), glaube ich fast, dass ich eine Reise in die Vergangenheit machen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Wenn du willst kannst du mal ne Runde mit mir mitfahren und

du wirst begeistert sein. :-))!

Ist allerdings nicht mehr ganz Orginal aber welcher Porsche ist das schon! :D

Gruss Dälli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden