Jump to content
Olip488

Leistungssteigerung beim 330ci

Empfohlene Beiträge

Olip488   
Olip488

Im Grunde bin ich mit meinem 330ci recht zufrieden und weiß auch, dass der Motor von BMW recht ausgefeilt ist. Trotzdem hätte ich gerne etwas mehr Leistung, da mir doch manchmal etwas die "Spritzigkeit" fehlt.

Mich würde mal interessieren, ob hier jemand Erfahrungen mit einem kompressor (z.B von G-power oder ESS tuning) beim 330ci gemacht hat.

Bitte nicht gleich losschreien. dass ein Kompressor eine Vergewaltigung an einem so ausgefeilten Motor ist. Wenn es echte Alternativen gibt um 10-15% Mehrleistung über den gersamten Drehzahlbereich zu bekommen, wäre das natürlich auch nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JamesBond   
JamesBond

Auf jeden Fall musst du mit enormen Kosten rechnen. Ich habe vor kurzem bei unserem BMW-Tuningspezialisten Dähler ein Hartge-Prospekt bestellt. Und das war schon sehr happig...da muss man sich ja fast überlegen, gleich einen M3 zu kaufen...

Wenn ich zuhause bin, kann ich dir sonst Mal genauere Daten angeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olip488   
Olip488

@James Bond

Für einen M3 ist es nun zu spät. Hatte lange überlegt aber um ehrlich zu sein wollte ich auch nicht so lange warten. Für genauere Daten bin ich immer dankbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JamesBond   
JamesBond

Alles klar, wenn ich zuhause bin, werde ich Mal das Prospekt suchen und dir die Daten aufschreiben. Aber es ist halt "nur" (nicht im Sinne von "schlecht") das Programm von Hartge. Aber wenn ich genug Geld hätte, würde ich das machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
. Aber wenn ich genug Geld hätte, würde ich das machen.

vor kurzem hast aber noch ganz andere töne gespuckt! :wink:

ist das eigentlich der von hartge versprochene kompressor, der den 330 auf m3-niveau bringen soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JamesBond   
JamesBond

@Lucky: Ich meine natürlich, wenn ich schon den 330ci hätte und noch ein bisschen Kleingeld übrig, dann würde ich es machen. Aber dass ich mir den M3 kaufen werde, dass weisst du ja schon :wink: .

Also hier ist das Tuningprogramm von Hartge für den 330ci. Sind halt alles Preise in CHF. Der Kurs ist etwas unter 1.50:

Auspuff:

HARTGE Nachschalldämpfer CHF 1'310.-

Power-Rohr für Ersatz Mittelschalldämpfer CHF 310.-

Dähler Nachschalldämpfer CHF 1'280.-

Motor:

Leistungssteigerung (22 PS) CHF 4'800.-

Modul zur Aufhebung V/max. Begrenzung CHF 1'890.-

Luftfiltereinsatz 6 Zylinder CHF 120.-

DME-Optimierung (12 PS) CHF 1'580.-

Weitere Leitsungssteigerungen auf Anfrage!

Dazu gibts natürlich auch HARTGE Sportfahrwerke, Domstrebe, Bremsanlagen (von Dähler allerdings), Spoiler, Radsätze, Cockpit-Utensilien usw. aber das ist es ja nicht, nachdem du gefragt hast.

Du siehst, es gibt nicht mehr viele Möglichkeiten deinen 330ci noch mehr auf Trab zu bringen. Ausser natürlich, es gibt noch andere Veränderungsmöglichkeiten die unter "weitere Leistungssteigerungen auf Anfrage" fallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

ist dir schonwas bekannt über diesen kompressor-kit von hartge für den 330?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JamesBond   
JamesBond

Habe zwar auch schon davon gehört, aber Näheres weiss ich leider auch nicht :( . Müsste aber sicher höllisch abgehen, das Teil :o .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Abend zusammen!

Also da ihr schon bei Hartge seid, Schnitzer bietet für den 330 auch einen Kompressor an, der macht dann aus den serien 231, 295 PS, läuft 265 kmh und von 0-100 in 5,6 sek.!

Mehr Infos unter

http://www.acschnitzer.de/produkte/pdf/motoren_e46.pdf

Nur Preise stehen da leider nicht, aber billig wird das bestimmt auch nicht sein!

Wenn schon Motortuning, dann würd ich das aber auch von einem seriösen Tuner machen lassen, wie z.b. Hartge, Schnitzer oder Alpina, die geben soweit ich weiß auch Garantie und sind bekannt (auch bei BMW Händlern) für qualitativ gute Arbeit!

Grüsse

ghetto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

Wenn schon Motortuning, dann würd ich das aber auch von einem seriösen Tuner machen lassen, wie z.b. Hartge, Schnitzer oder Alpina, die geben soweit ich weiß auch Garantie und sind bekannt (auch bei BMW Händlern) für qualitativ gute Arbeit!

Grüsse

ghetto

Soviel ich weiss, bietet Alpina kein nachträgliches Motortuning an. Aber ein B3 3,3 wäre sicher eine gute Alternative zum M3 (auch finanziell).

3,3 Liter, 280 PS, 335 Nm, 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Höchstgeschwindigkeit 266 km/h

5_4_2001_9_15_29-6.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olip488   
Olip488

@JamesBond

besten Dank für Deine Infos. Die Preise sind wirklich nicht ganz ohne.

Ich denke ich werde da mal anrufen und nachfragen. Die komplette Auspuffanlage sollte schon was bringen. Vielleicht haben die sogar schon einen Kompressorkit.

@ghetto_moehre

Hast recht, ich tendiere auch zu einem seriösem Anbieter. Schnitzer gehört hier auf jeden Fall dazu. Die sollten es auch genauer wissen, in wie weit die Mehrleistung problematisch für für das Lager, Getriebe ... ist.

Zumindest fällt schon mal auf das die nicht so hoch greifen wie G-power mit 330PS. Letztendlich möchte ich auch eine gesunde Steigerung...

Kennt denn wirklich niemand hier jemanden, der einen 330ci mit Kompressor hat ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Vielleicht haben die sogar schon einen Kompressorkit.

Wie gesagt, Hartge bringt "demnächst" einen Kompressor für den 330, aber am besten fragst Du bei denen nach und vielleicht können die Dir schon genaueres sagen.

Es gibt schon einige hier, die einen 3er mit Kompressor fahren, diese haben, soweit ich weiss, ihren von G-Power.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olip488   
Olip488

@Lucky Strike

Schade nur das diese sich hier nicht melden. Ich fände Erfahrungen hierzu echt hilfreich. Schließlich gibt es sehr unterschiedliche Aussagen, die ich bisher dazu gehört habe. Von G-power wird man vermutlich nur hören, dass es überhaupt kein Problem sei. Von M-Fahrern wird man hören "hol Dir gleich einen M3"... aber wenn man sich da mal die Probleme mit dem Motoren anschaut, scheint mir das auch nicht gerade die Lösung aller Dinge zu sein.

Gerade die Erfahrungen über die Lebensdauer der Motoren mit Kompressor würden mich interessieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Tut mir leid, aber ich fahre nunmal nur einen Golf mit Turbolader! :wink:

Ich meinte mal gelesen zu haben, dass Ecki gesagt hat, das G-Power von der Lebensdauer besser sein soll, weil sie die Drehzahl herabsenken bzw. der neuen Power anpassen.

Es gibt hier schon einige Kompressorpiloten,aber mir fallen im Moment deren Namen nicht ein! :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

@KOMPRESSORKIT HIN ODER HER, AM BESTEN DU HOLST DIR EINEN m3 ODER ALPINA B3 3.3, SCHLUSSENDLICH WIRD DICH DER KOMPRESSOR UND DER RESTLICHE KRAM GENAUSO VIEL KOSTEN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

@el-croato

Ich denke nicht, dass ein Kompressor soviel wie ein M3 kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JamesBond   
JamesBond

Naja, ein gut ausgerüsteter 330ci, vielleicht noch mit Spoilerkit, neuen Felgen kostet ja schon einen schönen Haufen. Dazu noch ein Kompressor, Auspuff und vielleicht noch ein Teilchen...also viel weniger als ein M3 wird der auch nicht kosten...ist doch so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

Aber so wie ich es verstanden habe, will er seinen 330 aufrüsten und kein neuer kaufen...Aber eigentlich auch egal.

Gruss RAoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

@RPM, das habe ich gemeint (JamesBond hat es schön erklärt) :wink:

Ich sage ja nicht dass er unbedingt genau gleich viel kosten muss wie ein M3, aber wenn er, sagen wir mal, 7000-8000Fr günstiger ist, dann kauft man doch lieber einen M3, statt einen 330ci bei dem die Garantie entfällt. Verstehst du was ich sagen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
@KOMPRESSORKIT HIN ODER HER, AM BESTEN DU HOLST DIR EINEN m3 ODER ALPINA B3 3.3, SCHLUSSENDLICH WIRD DICH DER KOMPRESSOR UND DER RESTLICHE KRAM GENAUSO VIEL KOSTEN.

Du bist dir schon im Klaren, dass er seinen 330Ci kürzlich (06/02) erst bekommen hat? :???:

edit: dafür dürfte ein getunter 330Ci, bei uns in D, aber günstiger zu unterhalten sein, als ein M3!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Du bist dir schon im Klaren, dass er seinen 330Ci kürzlich (06/02) erst bekommen hat? :???:

Tut mir leid, habe das nicht gesehen. :oops:

Aber trotzdem bin ich immer noch der selben meinung. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

macht ja nichts!

jetzt lasst uns aber nicht diskutieren, ob ein getunter 330i oder ein serien-m3 besser ist, sondern helfen, dass der gute olip zu seinen kompressor kommt! :wink:

edit:

@olip:

schau Dir mal diese Threads an:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=3839&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=kompressor

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=2412&highlight=kompressor

dort solltest du genug information und erfahrungsberichte finden!

greets

lucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

ein Kompressor getuneter 330i hat eine ganz andere Leistungscharakteristik als ein M3. Weniger Hochdrehzahl dafür mehr Drehmoment. Sicher auch nicht zu verachten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olip488   
Olip488

@Lucky Strike

Danke, habe jetzt mal ein bischen gelesen. Zumindest gibt es schon mal zufriedene G-power Kunden. Ich werde auf jeden Fall auch mal mit Hartge Kontakt aufnehmen und dann mal berichten, G-power ist laut Telefonansage jetzt im Urlaub.

@millm3

genau das ist es was mein Herz begehrt. Wenn er dann wirklich wie ein 4- Liter Auto fährt und ein höheres Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich zur Verfügung steht, dürfte sich der Fahrspaß doch noch deutlich steigern.

Zum Thema Serien M3 oder getunter 330i waren meine Überlegungen:

1. Die Unterhaltskosten und besonders die Versicherungen sind fast doppelt so hoch. Alleine mit der Differenz der Versicherungsprämie könnte ich mir nach vier Jahren schon fast einen neuen Motor holen.

2. Der M3 ist ein reiner Sportwagen und hat auch eine entsprechende Akustik. Ist zwar genial, aber bei höheren Geschwindigkeiten war er mir einfach etwas zu laut, zumal ich auch lange Strecken fahre.

Ich habe bisher einen 330ci in Carbonschwarz mit dem M Sportpaket und den 19 Zoll M3 Felgen. Müßte ich mal reinstellen.

Das Auto tritt also auf etwas leiseren Sohlen sieht aber optisch nicht unbedingt schlechter aus.

Im Idealfall hat das Auto mit Kompressor dann mal ähnliche Fahrleistungen wie ein M3, sieht optisch nicht viel schlechter aus und ist wesentlich günstiger in Unterhalt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

Ok, dann ist ja der Fall klar. Hol dir den Kompressor und viel Vergnügen damit :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×