Skylancer2001

Was habt ihr so für Heimkino´s "Bilder sind immer gut"

12 Beiträge in diesem Thema

Also ich habe einen Toshiba 37WL58P, mein DVD-Player ist ein Yamaha DVD-S 557 mein Verstrker ist ein Harman Kardon AVR-330 und meine Boxen werden die Teufel Concept S, leider werden die Boxen erst in der 22. Kalenderwoche versendet.

Bewertung:

Toshiba 37WL58P

PAL: 2

DVD:1

PC: 1+

Sound: 3-2

Grosse Problem war die Verfügbarkeit, bin bis nach Nürnberg gefahren um ihn zu bekommen

Yamaha DVD-S 557

DVD: 1

Sound: über TV 2-3 über AVR kann ich es noch nicht wirklich testen

Harman Kardon AVR-330

Kann ich noch garnicht testen

Teufel Concept S

Noch nicht da

Bilder kommen noch die tage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gerade dabei mir ein Heimkino zusammenzustellen.

Folgende Komponenten sind in Planung:

A/V-Receiver: Denon AVR-2106

Boxensystem: Teufel Theater 4

Bereits vorhanden sind:

Leinwand 255x180cm

DVD-Player (Centrum Gemini 340)

Beamer (Panasonic PT-AE700E)

Ich hoffe, dass bis Weihnachten alls komplett ist :)

Bin schon sehr gespannt!

Wie lange ist die Lieferzeit bei Teufel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ taketen: ich war auch teufelfixiert, aber wenn du dich mal umschaust gibts sachen, die mehr als eine alternative sind. Schau mal nach Wharfedale, Monitor Audio oder Dynaudio. Da kann man für das Teufelbudget oder ein wenig mehr in eine ganz andere Klasse einsteigen (gleiches bis besseres surround-ergebnis, aber um welten besser im stereobetrieb). Der receiver ist aber top O:-)

AVR 2106

Front: Wharfedale Diamond 9.5

Center: Wharfedale Diamond 9.CM

Rear: Wharfedale Diamond 9.2

Subwoofer: Heco Phalanx 12a

www.wharfedale.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas kann fast zu einer Sucht werden, ähnlich dem Car Hifi. Ich bin eben nie lange zufrieden. Bevor hier noch so ein Hospes rumrennt, die Räume vermisst, und mir ein System baut, habe ich mich lieber selbst gebremst. Besser für mich, und besser für meinen Geldbeutel.

Als letztes Upgrade hab ich mir einen Canton AS50 30cm Woofer geholt. Das fanden meine Nachbarn nicht wirklich witzig, aber wen juckt das schon. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sowas kann fast zu einer Sucht werden, ähnlich dem Car Hifi. Ich bin eben nie lange zufrieden. Bevor hier noch so ein Hospes rumrennt, die Räume vermisst, und mir ein System baut, habe ich mich lieber selbst gebremst. Besser für mich, und besser für meinen Geldbeutel.

Als letztes Upgrade hab ich mir einen Canton AS50 30cm Woofer geholt. Das fanden meine Nachbarn nicht wirklich witzig, aber wen juckt das schon. O:-)

Jo man baut sich für 1500 euronen nen system und sieht dann nen heimkino wo 1,50 m kabel soviel kostet. äusserst deprimierendes hobby. as50 ist auch schon ganz ok als sub. phalanx treibt den nachbarn dann aber zum verwalter

@ taketen. das teufel 4 dauert knapp 4 wochen atm... aber wie gesagt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phalanx treibt den nachbarn dann aber zum verwalter

Wäre auch nicht weiter tragisch. :wink:

Hat der Phalanx nicht weniger Leistung?

Beim nachgrübeln ist mir aufgefallen, daß ich nunmehr seit fast 3 Jahren nicht mehr bastel. Ausschlaggebend dafür war wohl ein Kollege. Dem gehört ACR Essen, und High End Heimkino bietet er außerdem an. Der hatte eine Anlage im Keller, da wird man blind. Sein Doppelwoofer mit zwei 38ern hatte es mir verdammt angetan, aber bei Preisen, wo manch andere Leute sich einen Satz Felgen oder eine Bose Lifestyle Anlage für kaufen, hörts bei mir dann doch auf.

Interessante Leute tummeln sich da. Das erste mal war ich sehr verwirrt, als sich die Cracks über die verschiedenen Klangbilder ihrer 200,-€ Chinchkabel unterhalten haben. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Heimkino denke ist etwas anders als eures aber ich will euch das nicht vorenthalten.

Also:

2 x Kind

1 x Hund

1 x Frau

und die Schwiegermutter auch nicht weit weg.

Glaubt mir da läuft jeden Tag ein Film ab den man nicht in igendeiner Flimmerkiste sehen kann. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AS50 -->250W / 350W

12A --> 300 W / 600W

Nicht wirklich X-)

Man munkelt das dieser 1k-subwoofer derzeit bei lostinhifi für <300 euro verschleudert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ups, da hab ich mich vertan.

Man munkelt das dieser 1k-subwoofer derzeit bei lostinhifi für <300 euro verschleudert wird.

Erzähl mir doch nicht sowas! Jetzt bin ich schon wieder drauf und dran meinen bei Ebay reiszusetzen. :-(((°X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ taketen: ich war auch teufelfixiert, aber wenn du dich mal umschaust gibts sachen, die mehr als eine alternative sind. Schau mal nach Wharfedale, Monitor Audio oder Dynaudio.

Da will ich dir garnicht wiedersprechen weil ich weiß dass du völlig recht hast :)

Aber ich will nicht in irgend einen Highend Bereich aufsteigen sondern eine solide Basis haben, die auch in 5 Jahren nicht total veraltet klingt. Deswegen sind mir minimale Unterschiede relativ egal.

Für Stereobetrieb habe ich z.B. die 30 Jahre alte BASF Anlage von meinem Vater übernommen. Das reicht zum Radio hören bzw CD abspielen.

Bei dem Teufelsystem bin ich sowieso schon am überlegen, ob es nicht doch etwas überdimensioniert ist für meine Ansprüche.

Aber da bekommt man für 1000€ doch einiges geboten. 4 Lautsprecher mit manuel veränderbaren Frequenzweiche, und nicht zu vergessen den 100l Subwoofer mit 250 Watt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstärker: Yamaha DSP A1

DVD: Pioneer DV 668

LAserdisc: Pioneer 310

Main: T+A TB 120

Center: T+A TALC 120

Rear: T+A TAB 600E

Woofer: B+W AS 6

Beamer: Sony VPL VW 10

Leinwand: Deluxx 16:9 ca. 1,50 breit

Kabel: Monster, Monitor, Oehlbach, Vivanco

Fernbedienung: Sony RM AV 2000

und ein alter Dual plattenspieler :lol:

sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Heimkino hab ich nicht wirklich. Nur ein Teufel Concept E Magnum am PC, wobei ich aber die Frontspeaker durch 2 Nubert NuBox 310 ersetzt habe. Soundkarte ist die Audigy 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden