bodohmen

Schnitzer pimped my touring

37 Beiträge in diesem Thema

Eins vorweg, es war leider, in ermangelung eines solchen, nicht mein Touring, aber dennoch steht ein solcher gerade vor meiner Haustür.

Bei meinem Cabrio ist das Xenon irgendwie vollkommen meschugge, kaputt oder hat ein Eigenleben entwickelt, was mich bei den ganzen Linkskruffern nicht weiter wundern würde!

Wie auch immer hat der linke Scheinwerfer heftige Zuckungserscheinungen und blendet von ganz alleine auf, sehr unregelmäßig und äußerst unkontrollierbar!

Wie auch immer, bevor ich die grünen Männchen mal ausnahmsweise, ungewollt anblinke, habe ich meinen Wagen heute nach Aachen zum Händler meines Vertrauens gebracht.

Ab und an verbinde ich (respektive BMW Kohl) so das unangenehme mit dem angenhmen in Form diverser Testfahrtgelegenheiten.

Über die Jahre sind da einige Pretiosen aus dem Hause Schnitzer zusammen gekommen, wobei es leider nicht von allen Bilder oder Berichte (M6, Cooper S ) gibt, anyway.

Da ich im Moment mal wieder vollkommen unschlüssig bin, wie es autotechnisch bei mir weiter gehen soll und ich nächstes Jahr eventuell wieder gerne einen Kombi hätte, wollte ich mal einen neuen Touring probefahren.

Gesagt getan, Termin vereinbart und heute einen 535d Touring pimped by ACS in Empfang genommen.

Was soll ich sagen, wie er da so vor mir stand, sah er ein bißchen so aus, als sei er gerade von einer Weltraummission in entfernte Galaxien zurückgekehrt :nut:

Will heissen das Ding sieht ziemlich spacig aus und hat auf den ersten Blick kein wirkliches Wohlempfinden bei mir ausgelöst?! Die Schnitzer-Felgen der neueren Designlinie sehen aus, als wollten sie 50cent Respekt einflössen oder eher, als wollten sie sich ihm anbiedern, irgendwie nicht Huhn und nicht Hahn?!

Der Frontspoiler ist auch ein wenig zu 2fast2furious, aber irgendwie, alles zusammen, ergibt es wieder ein Bild, welches nach ein paar Überlegungen durchaus irgendwelche Instinkte anzusprechen vermag!

Was solls, auf die Tür und rein ins gute Stück, wo im Gegensatz zu vielen anderen BMWs der neueren Generation, den M6 mal aussen vor, das Interieur einen durchaus hochwertigen Eindruck macht.

Ob die Leisten in dieser komisch gemusterten Riffelblechoptik sein müssen, sei dahingestellt, aber sonst ist alles am gewohnten Platz.

Das headup schreibt eine rote 0 in die Scheibe nachdem der Schlüssel gedreht wurde und mit gespitzten Ohren lauscht man gespannt und hört:

nichts, gar nichts, absolute Stille.

Was solls, ist ja schließlich ein Diesel, also Schalthebel auf DS und ab dafür.

Was zunächst auffällt, ist diese, zumindest für mich, himmlische Ruhe, die ich so natürlich nicht kenne.

Was mir allerdings sehr wohl bekannt ist, sind die ungefilterten Rückmeldungen jedes auf der Strasse liegenden Sandkorns, was wohl eher den 20"ern und dem wenigen, sie umgebenden Gummi (235/30/20 und 285/25/20) zuzuschreiben ist, als dem Sportfahrwerk.

Weiterhin bemerkenswert sind die wirklich guten, bequemen Komfortsitze, deren Seitenbacken sich an den Körper anschmiegen lassen, wie ein Brionianzug und so einen bisher, für mich zumindest, ungeahnten Seitenhalt geben. Der "Griff" der Sitze läßt einen erst wieder los, wenn man den Wagen abstellt, aber soweit ist es ja noch nicht :grins:

Nachdem wir den Hof des Händlers verlassen haben, um den schon ritualischen Tankvorgang bei der Shell um die Ecke vorzunehmen, zieht auch, wie nicht anders zu erwarten, der martialisch dreinblickende Familienwagen gierige Blicke aufsich.

Nach diesem kleinen Showlaufen, geht es dann ans Eingemacht, sprich auf die Autobahn.

Also rauf auf den Zubringer, Gurte nochmal nachziehen und in Erwartung der Explosion der 272 Diesel PS die richtige Position einnehmend, trete ich den Pin mit all meiner mir durch 102kg Lebendgewicht gegebenen Kraft subjektiv durchs Bodenblech!

Doch trotz aller Antizipation des Ereignises, stellt sich das erwartete in den Sitz gepreßt werden nicht recht ein.

Sanft und kontinuierlich bewegt sich der Wagen und nimmt dem Asphlat Meter um Meter ab, allerdings eher unspektakulär und ohne warnehmbaren Geräuschzuwachs.

Schaut man, vollkommen desilusioniert wie man zu diesem Zeitpunkt sein sollte allerdings auf den Tacho, geraten Wahrnehmung und Wahrheit in einen tiefen Konflikt, ganz so wie einst Willy Brandt und FJ Strauß in der Elefantenrunde.

Die Tachonadel steigt und steigt und steigt, die 100 sind der erste durchlaufende Posten und die 200 ist ebeno rasant erreicht und würde man es nicht mit den eigenen Augen sehen, man könnte nicht glauben, was das headup in die Scheibe projeziert und was zusätzlich vom analogen Tacho verifiziert wird.

Kurz gesagt, unspektakulärer habe ich noch nie in einem auf 250 beschleunigt, bevor ein ausscherender, offensichtlich suizidwilliger Ford Ka Fahrer den unangekündigten Sprung auf die linke (Wild) Bahn wagt.

Just in diesem Moment offenbart sich dann die erste negative Attitüde des Schnitzer-Mobils:

es bremst einfach scheisse!

Die Verzögerung ist minimal und hätte man dies nicht schon früher bemerkt, könnte man man bei dem Versuch des abremsens zur Verhinderung des Feinkontaktes in echte Schwierigkeiten kommen.

Hier hätte man von Seiten Schnitzers auf den eh schon monumentalen Preis von 94.000 Euro, ruhig noch eine vernünftige Bremse spendieren können, da diese den Braten auch nicht mehr fett gemacht und einem selbst ein sehr viel besseres Gefühl vermittelt hätte.

Seis drum, vielleicht bin auch einfach nur die Bremsleistung meines Ms gewohnt, die ja zumindest auf der AB so schlecht nicht ist.

Nachdem ich dann die komfortable Kurzreise nach Nuess zu Ende gebracht habe, die Nadel selten unter 200 war und der Durchschnittsverbrauch für den Ausritt bei prächtigen 13,7 Litern lag, stelle ich das Bat-Mobil in meiner Einfahrt ab und frage mich, ob dies meine Autozukunft sein könnte?

Die Antwort auf diese Frage muß ich euch allerings schuldig bleiben, da ihr Tragweite für mich momentan noch nicht absehbar ist.

Irgendwie ist es wirklich klasse, total entspannt zu "reisen", keinen dröhnenden M-Motor durch alle Cabriofugen zu hören, nicht drehzahlwillig am SMG-Paddl zu ziehen und nicht alle 350 km zur Tanksäule zu eilen, um dem Wagen seine Drogen zu geben.

Doch wenn man alles in die Waagschale wirft, ich nicht rauche, selten trinke, bleibt mir doch nur dies eine Droge, der ich nachweislich hoffnunglos verfallen bin und die heißt Auto.

Und aus diesem Grund werde ich auch nochmal einen 550i Touring probieren, den noch zu erzielenden Preis für mein 330ci Cabrio erfahren und an neuen Varianten stricken, die mir vielleicht einen Spagat zwischen den beiden Welten ermöglichen werden oder aber einfach auf einen möglichen M5 Touring als Dienst/halbjahreswagen warten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den interessanten Bericht, sehr ansprechend geschrieben.

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Christian :wink:

Hätte ja sein können, daß es sonst noch jemanden interessiert hätte O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Bo,

Sehr netter Bericht. Der Wagen sieht echt klasse aus. Wieviel PS hat der 535d denn Serie? (Nicht dass ich das jetzt falsch verstanden habe - ACS hat schon noch getunt, oder)

Aber die Wichtigste frage, da du ja jetzt Verheiratet bist:

Was sagt deine Frau? :D

Viel Spass noch mit dem Auto!

d015.gifd015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wirst es nicht glauben sibbener O:-)

Meine Frau findet den richtig geil, vor allem die Felgen :-o

Nun ja, ist nicht weiter verwunderlich, da sie mein Cabrio hasst, da zu laut, zu hart zu dies, zu das :D

Letztendlich ist es ihr aber egal, Hauptsache schwarz.

Ach ja, die Motorleistung ist unangetastet, 272 PS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mußte lange suchen, bis ich die 3 Links fand :-(((° . Oder sind noch mehr versteckt... :???:

Einen 5er Touring mit prall gefüllten Radhäusern sieht man wirklich äußerst selten. Schaut gut aus! Nimm ihn!

(Wenn Du bereits in festen Händen bist, brauchst Du die Aufreißerkarre ohnehin nicht mehr :D )

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich mußte lange suchen, bis ich die 3 Links fand :-(((° . Oder sind noch mehr versteckt... :???:

Wo ist der dritte? :hilfe:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine Farbe hat der touring?

Das sieht mir nach Individuallackierung Blue Onyx aus, liege ich da richtig?

Und ach ja der wagen ist escht Super! Sieht ziemlich schnell aus und der 3Liter Twinturbodiesel zieht schon mächtig :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bo: hast du Bilder von dem Wagen gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siehe oben...

Danke, der Touring sieht ja echt klasse aus... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Bo: hast du Bilder von dem Wagen gemacht?

Da die links offensichtlich nicht so richtig zur Geltung gekommen sind, stelle ich sie ein bißchen deutlicher dar O:-)

Touring

M6

Cooper S

Übrigens habe ich auch die Mini-Bilder wieder gefunden, falls sie noch jemanden interessieren sollten? Ist ja schon ein Weilchen her :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Michael:

Ein ganz toll zu lesender Bericht, genau wie neulich der M Bericht.

Es werden alle Eindrücke super in Worte gefasst. Du solltest mal Testberichte für Autozeitschriften schreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, erst mal danke für den Bericht :-))!

Der Touring sieht echt gierig aus :)

Am witzigsten finde ich aber den I-Drive Knob, der is ja auch pimped bei Schnitzer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Michael:

Ein ganz toll zu lesender Bericht, genau wie neulich der M Bericht.

Es werden alle Eindrücke super in Worte gefasst. Du solltest mal Testberichte für Autozeitschriften schreiben...

Besten dank für die Lorbeeren :oops:

wenn jemand jemanden kennt, der jemanden kennt, dessen Freund einen Cousin hat, der vielleicht irgendwo bei einer Zeitung arbeitet, könnt ihr ja mal ein gutes Wort für mich einlegen X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Michael, Du bist definitiv der erste, der nicht restlos vom 535d begeistert war-und ich habe einige Leute mit einem ziemlich schweren Gasfuß in der Bekanntschaft....

Die 20" Räder sind dem Bremsverhalten nicht zuträglich, die Bremse ist kleiner als bei Deinem M3, das Auto deutlich schwerer...mit einer B5 Bremse wäre das nicht passiert...;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja nicht gesagt, daß er mir nicht gefallen hat, aber es ist alles so unspektakulär, kein Kreischen, kein zerren, einfach nur zurück lehnen und geniessen O:-)

Ist halt ein komplett anderes Auto, sicher ein schnelles, aber anders halt.

Irgendwann muß man ja mal erwachsen werden oder auch nicht, wir werden sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich am 535d stört ist der Fakt dass, wenn du den Wagen mit M Sportpacket bestellst so gut wie keine Auswahlmöglichkeiten an Farbe und Innenraumgestalltung hast. Ein bekannter hat auch einen 535d und er könnte die Farbe z.b. nicht ändern da er das Sportpacket hat! :applaus:

Wie gesagt, tolles Auto, sehr schön und schnell, aber wenn man nicht mal die Farbe aussuchen darf ist es doch ein Witz....

Anbei 2 Bilder:

dsc056320pv.jpg

dsc056367pd.jpg

PS: Das ist schon die gleiche Farbe die auf Bo's fünfer ist.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab ja nicht gesagt, daß er mir nicht gefallen hat, aber es ist alles so unspektakulär, kein Kreischen, kein zerren, einfach nur zurück lehnen und geniessen O:-)

Ist halt ein komplett anderes Auto, sicher ein schnelles, aber anders halt.

Irgendwann muß man ja mal erwachsen werden oder auch nicht, wir werden sehen...

....und der einzige Ort wo man vielleicht schneller ist ist die Rennstrecke.

Für den Alltag ist es das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin aber doch noch ein Teenie oder etwa nicht O:-)

Spaß beiseite, es muß ein Lotto Gewinn her, damit ich ein Auto der Vernunft fahren kann und noch eins, welches meinen kindlichen Spieltrieb befriedigt X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, tolles Auto, sehr schön und schnell, aber wenn man nicht mal die Farbe aussuchen darf ist es doch ein Witz....

QUOTE]

Also für Geld macht BMW sicher auch ein 5er mit M-Paket und in Gold und rosa Punkte ode?

Geht dann wahrscheinlich über Individual.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael, Du bist definitiv der erste, der nicht restlos vom 535d begeistert war...

Einspruch! Zumindest hier im Forum hat sich amc auch recht kritisch über den 535d geäußert. :-))!

Der Bericht verdient in rethorischer Hinsicht wirklich großes Lob! Aber der 5er würde mir, trotz meiner Audibrille, auch gut gefallen. Vorallem der Motor spielt da keine unentscheidende Rolle. Aber das bleibt leider bis auf weiteres Zukunftsmusik :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der A6 Avant ist-zumindest von hinten-eine Wucht. gefällt mir, auch wenn Ihr mich steinigt, besser als der 5er...

Trotz allem ist der 5er mit 272 PS eine Benchmark. Ich weiß, das es Chips mit über 310 PS für das Auto gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einspruch! Zumindest hier im Forum hat sich amc auch recht kritisch über den 535d geäußert. :-))!

Nun, ein guter Teil davon hatte damit zu tun, daß ich einfach keine Automatik mag und es den 535d nicht ohne gibt. Die anderen Punkte waren eher Kleinigkeiten, bzw. generelle E60-Themen.

Wenn man eine Automatik akzeptiert und ein Drehmomentauto möchte, dann ist der 535d in der Fahrzeugklasse immer noch so ziemlich das beste was man kaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der A6 Avant ist-zumindest von hinten-eine Wucht. gefällt mir, auch wenn Ihr mich steinigt, besser als der 5er...

Der A6 Avant gefällt mir aus allen Blickwinkeln besser als der 5er Touring, da bist Du nicht alleine, Peter!

Ansonsten schließe ich mich amc an. Ich mag auch keine Automatik (wobei mir dieses Auto sowieso in puncto Größe, Gewicht, Raum und Preis eine Nummer zu groß wäre X-) ).

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden