Jump to content
m@xpower

Polizei Porsche

Empfohlene Beiträge

Aksmith   
Aksmith
Habt ihr mal nen Paar Bilder von den Blau Silbernen Autos??

Kennste die nicht?!

Hier mal ein Bild:

Cimg1351_2.jpg

Gruß :wink2:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aksmith   
Aksmith

Hier mal ein paar Bilder was die Polizei schon all so schööönes hatte: O:-)

152.jpg

149.jpg

Was ganz ausgefallenes: X-)

5967632431807386.JPG

911_SC_Polizei_AR.jpg

993_Polizei_AR.jpg

Russland??

porsche.jpg

Zwar nicht die Rennleitung, aber die Feuerwehr :wink: Sicherlich kennen einige die Geschichte zu diesem Fahrzeug :)

68933bb07b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

Hier bei uns gibts auch nur grüne... Wieso hat man die eigentlich umgestellt? Zuviel Geld übrig? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aksmith   
Aksmith
Hier bei uns gibts auch nur grüne... Wieso hat man die eigentlich umgestellt? Zuviel Geld übrig? :D

Soll doch alles in Europa einheitlich werden... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#kingkarl   
#kingkarl

kann man hier net n generellen polizei-sportwagen-threat machen ;)

is zwar kein porsche,aber immerhin ;)

tada

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Aksmith schrieb:
Hier mal ein paar Bilder was die Polizei schon all so schööönes hatte:

Der 993 in Polizei-Uniform ist der Schulungswagen, von dem ich oben sprach (ist immer noch im Dienst). Porsche wollte den mal ersetzen, wurde von der Polizei aber abgelehnt.

Der 996 in Polizei-Uniform ist nur für's Fernsehen so hergerichtet worden, das ist kein echter Polizei-Porsche.

Die Geschichte des Feuerwehr-Cayenne gibt's in irgend einer zurückliegenden Christophorus-Ausgabe. Irgend eine Feuerwehr rund um Stuttgart hat den von Porsche spendiert bekommen. War es Ludwigsburg? Kann mich nicht mehr erinnern.

EDIT: habe tatsächlich noch ein paar Bilder gefunden:

 

59bd30049fef3_feuerwehr-1(Large).thumb.jpg.f75a4d530a16103ce76c06bc973c002b.jpg

 

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

@matelko: Ja, Ludwigsburg ist richtig. Stand auch in der Autobild.

Das Polizei-996 Cabrio ist russisch. Dort werden beschlagnahmte Autos nach einer gewissen Zeit in den Polizeidienst gestellt. Der gehört mal einem Dealer. Stand ebenfalls in der Autobild :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirHenry   
SirHenry

Servus,

stimmt nicht ganz. Der Feuerwehr Cayenne ist in Bietigheim-Bissingen im Einsatz. Liegt aber direkt neben Ludwigsburg.

Er hat am Anfang mehr Aufmerksamkeit bei den Schaulustigen erregt als der eigentliche Einsatzgrund 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Es gibt einige Länder des ehemaligen Ostblocks, die beschlagnahmte Autos als Polizei-Fahrzeuge nutzen. In Bulgarien habe ich mehrere SLs mit fest installierten Blaulichtern auf dem Klappdach gesehen. Ein gestohlener E320 eines Bekannten ist ebenfalls in Bulgarien ein Jahr nach dem Diebstahl wieder als Polizei-Auto aufgetaucht...

Insofern gehe ich davon aus, daß das 996 Cabrio erstens kein Fake ist und zweitens kein Einzelfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aksmith   
Aksmith
...

Der 996 in Polizei-Uniform ist nur für's Fernsehen so hergerichtet worden, das ist kein echter Polizei-Porsche....

Stimmt, ich meine mich sogar erinnern zu können, den in einer Serie von "Alarm für Cobra11" gesehen zu haben.... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexM CO   
AlexM

Habe eben den Tech-Art newsletter erhalten:

Diesmal ganz im Zeichen der Initiative „TUNE IT! SAFE!“, in dessen Rahmen

das TECHART Polizei-Einsatzfahrzeug auf Basis Carrera S präsentiert wurde.

„TUNE IT! SAFE!“ ist Titel des Arbeitskreises, der auf Initiative

des Bundesverkehrsministeriums, des VDAT – Verband Deutscher Automobil Tuner –

und der Messe Essen als Veranstalter der weltweit führenden Tuningmesse Essen Motor Show

gegründet wurde und vom Reifenhersteller Hankook unterstützt wird.

Ziel ist es, gerade den jungen Fahrern zu vermitteln, dass es neben den vielen renommierten

Tuningunternehmen, die auf den Dreiklang „seriös, sicher, verantwortungsbewusst“ setzen,

auf dem Tuning-Markt auch minderwertige, oftmals illegale Produkte

und vermeintlich preiswerte Plagiate vom Spoiler bis zur Felge gibt.

Ein Sicherheitsrisiko, dem Wirtschaft und Politik, Verbände und Behörden

jetzt gemeinsam begegnen wollen.

Ihr TECHART Team

Bundesverkehrsminister Dr. Manfred Stolpe hat in Essen die Schirmherrschaft

der Initiative „TUNE IT! SAFE!“ übernommen. Unter grosser Beteiligung der Presse

sowie der Vertreter der TUNE IT! SAFE!-Partner erläuterte Stolpe gemeinsam

mit dem Sprecher der Geschäftsführung der Messe Essen, Dr. Joachim Henneke,

VDAT-Präsident Bodo Buschmann sowie mit dem Leiter der Abteilung Marketing

und Vertrieb des Hauptsonsors Hankook Reifen, Dietmar Olbrich,

alles zum Thema "TUNE IT! SAFE!".

Sichtbares Symbol der Initiative ist ein TECHART Polizei-Einsatzfahrzeug

auf Basis Porsche Carrera S (997). Das Fahrzeug steht für die Zusammenarbeit

zwischen öffentlichen Institutionen auf der einen Seite

und der Tuningindustrie auf der anderen Seite.

Das Fahrzeug wird auch das äussere Zeichen und der Blickfang

der Initiative "TUNE IT! SAFE!" auf der Essen Motor Show sein.

Ausführliche Informationen zur Initiative "TUNE IT! SAFE!"

finden Sie hier: http://www.tune-it-safe.de

Für Details zum Polizei-Einsatzfahrzeug besuchen Sie TECHART

auf http://www.techart.de/tune-it-safe.html

Grüsse

AlexM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flix   
Flix

sieht schon hammers aus!!

(wer is denn der nette herr da oben rechts aud der homapage.. X-):-))!O:-) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Kann man das nun so verstehen, daß der 997 Polizei Porsche ein PR-Ausstellungsstück ist, aber nicht in den Dienst gestellt werden wird? Jedenfalls ist davon nirgens die Rede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Klingt für mich auch so, als wäre das nur ein auf Messen und für Fotos eingesetztes PR-Fahrzeug.

Es sind in den Presseaussendungen keine Indizien zu finden, dass der Polizei-Porsche für einen Einsatz im Alltag vorgesehen wäre.

LG Jackpot

Edit:

Die Tune-it-Safe Website ist übrigens wirklich gelungen, da sie mehr als eine PR-Geschichte sein dürfte, da sie tatsächlich in allen Fragen rund um's Thema Tuning kompetente Antworten - speziell für den oft uninformierten Nachwuchs - zu bieten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Klingt für mich auch so, als wäre das nur ein auf Messen und für Fotos eingesetztes PR-Fahrzeug.

Es sind in den Presseaussendungen keine Indizien zu finden, dass der Polizei-Porsche für einen Einsatz im Alltag vorgesehen wäre.

LG Jackpot

.

Das sehe ich aus so. Wenn man nämlich hinsieht, hat dieses Fahrzeug keine amtlichen Kennzeichen. (Nicht einmal auf der Straße!) :-o

Ich denke auch, daß diese Aufnahme nur für PR- und Werbezwecke gemacht wurden und dieses Fahrzeug ein reines Showfahrzeug ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steffen82   
Steffen82
Servus,

stimmt nicht ganz. Der Feuerwehr Cayenne ist in Bietigheim-Bissingen im Einsatz. Liegt aber direkt neben Ludwigsburg.

Er hat am Anfang mehr Aufmerksamkeit bei den Schaulustigen erregt als der eigentliche Einsatzgrund 8)

Hmmh,warum nur wohnt zufällig,der Herr Dr. Wiedeking,in Bietigheim-Bissingen?

Ein Zusammenhang besteht da sicher nicht......

Mal ne andere Frage:

Kann die Polizei,insb. die Autobahnpolizei,eigentlich beschlagnahmte Fahrzeuge für sich benutzen?

Kein Ahnung,Vermögen einer kriminellen Person beschlagnahmt,als Beispiel.

MfG

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Mal ne andere Frage:

Kann die Polizei,insb. die Autobahnpolizei,eigentlich beschlagnahmte Fahrzeuge für sich benutzen?

Kein Ahnung,Vermögen einer kriminellen Person beschlagnahmt,als Beispiel.

Nein, das ist in Deutschland definitiv nicht möglich. Beschlagnahmte Vermögensgegenstände werden nach Klärung der Rechtslage grundsätzlich verkauft/versteigert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin
Nein, das ist in Deutschland definitiv nicht möglich. Beschlagnahmte Vermögensgegenstände werden nach Klärung der Rechtslage grundsätzlich verkauft/versteigert.

Nicht unbedingt, Marc!! Aber in 95% der Fälle trifft deine Aussage zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m@xpower   
m@xpower
Das sehe ich aus so. Wenn man nämlich hinsieht, hat dieses Fahrzeug keine amtlichen Kennzeichen. (Nicht einmal auf der Straße!) :-o

Amtliche Zulassungsnummer:

BB-Z 997

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot
Hmmh,warum nur wohnt zufällig,der Herr Dr. Wiedeking,in Bietigheim-Bissingen?

Ein Zusammenhang besteht da sicher nicht......

Ich habe eine Gayman S Probefahrt Karte vor mir liegen, das steht folgende Adresse drauf:

Porsche Deutschland GmbH

Marketing

Porschestraße 1

74321 Bietigheim-Bissingen

Wenn Porsche dort - in welcher Form auch immer - beheimatet ist, überrascht mich nicht, dass die Feuerwehr einen Cayenne im Einsatz hat O:-) .

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Amtliche Zulassungsnummer:

BB-Z 997

Das ist keine Zulassungsnummer des Öffentlichen Dienstes, sondern eine Privat- oder Firmen-Zulassung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Nicht unbedingt, Marc!! Aber in 95% der Fälle trifft deine Aussage zu.

Naja, aber es werden daraus niemals offiziellen Polizei-Fahrzeuge. Ich hatte eben auch noch mal Rücksprache, in ganz wenigen, vereinzelten Fällen landet so ein Fahrzeug auch mal bei der Zivil-Fahndung oder ähnlichem (MAD, BND, etc.)

Ein beschlagnahmter 911er auf Streifenwagen umgerüstet ist daher in Deutschland wohl ausgeschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

Wem kommt der Erlös des Verkaufes denn zu Gute? Wenn das dem Staat zu Gute kommt, ist es ja eigentlich dasselbe, ob sie sie nun behalten oder nicht...

@Jackpot

Wann findet deine Probefahrt statt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Wem kommt der Erlös des Verkaufes denn zu Gute?
Der Erlös geht an den Staat.

Wenn das dem Staat zu Gute kommt, ist es ja eigentlich dasselbe, ob sie sie nun behalten oder nicht
Nein, ist nicht dasselbe. Bedenke die laufenden Kosten, da liegt der Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Ultimatum
      zum thema wertverlust noch eine anekdote aus eigener, aktueller erfahrung:
       
      unser aktueller porsche panamera soll ersetzt werden.
      am einfachsten per inzahlungnahme beim porsche zentrum gegen einen neuen, so der plan. also anfrage nach dem Inzahlungnahmepreis. die daten: panamera s hybrid, ez 03/2012, np 136.000.- euro, nahezu vollausstattung, übernommen als 1- jähriges vorstandsfahrzeug mit 11.000 km, jetzt km 36.000. alle services, sehr gepflegt, keine steinschläge. mwst. ausweisbar.
       
      festhalten, jetzt kommt der Inzahlungnahmepreis: euro 33.000.- brutto!

    • Thorsten0815
      Etienne und ich mieten einen Cayman, ein Auto mit Team an einem Trackday == Viel Spass! 
      Als Coach kam Jeffrey Schmidt zwei Tage mit uns auf die Strecke. 
       
      Zu den Details komme ich später noch mal, aber hier mal die ersten Bilder:

       
      Im Hotel "Catalonia Reina Victoria" waren wir in bester Gesellschaft.  
       
       
       
      Auf dem Track:

       
       
      Auf dem Weg zum Mittagessen auf dem Track bei knapp 20 Grad:
       






       
       



      Die letzten drei Bilder sind doppelt, konnte ich aber im Editor leider nicht löschen.......Sorry.
       
       
      Und so sieht es aus, wenn der Team Chef (Herr Sorg) die heisse Bremszange mit dem nacktem Unterarm auffängt: 

       
      Sonst ist uns aber nix passiert. Auto hat zwei Tage gehalten. Super Bremse!
      Einige andere Fahrer hatten aber ihre Autos geschmissen......
    • F430Matze
      Moin Racer!
       
      Die Termine für unseren Carpassion Trackday 2018 stehen fest:
       
      1) Sonntag, 15. April 2018, 7-17 Uhr // SALZBURGRING
      2) Sonntag, 2. September 2018, 8-18 Uhr // BILSTER BERG
       
      Der Preis liegt für uns beim Salzburgring wie letztes Jahr inkl. 1 bis 2 Boxen (je nach Teilnehmerzahl) wieder bei 320 Euro, beim Bilster Berg kann ich noch keine genauen Angaben machen, da wir noch nicht wissen, was die Boxen kosten werden, es wird aber wahrscheinlich bei etwa 500 bis 550 Euro liegen. Die Miete ist dort deutlich teurer und wie ZK-Andi schon im alten Thread schrieb, ist vom Bilster Berg selbst ein "Sicherheitspaket" mit dabei.
       
      Also Hotel könnt ihr beim Bilster Berg mal einen Blick auf den gräflichen Park werfen:
      http://www.graeflicher-park.de/hotel/sport/bilster-berg-drive-resort.html
       
      Anmeldung bitte wieder direkt bei Markus unter Verweis auf unseren Carpassion Trackday:
       
      ZK-Trackdays.de
      Markus Zwahr
      An der Biberwiese 13
      D - 82110 Germering
      zwahr@zk-trackdays.de
       
      Wettertechnisch war die letzten 7 Jahre beim ZK Saisonauftakt am Salzburgring im April alles gut.
      Sollte dennoch ein Blizzak nahen, gibt es das Startgeld natürlich zurück, also lasst euch nicht abschrecken.

      Im September erwarten uns sowieso 28 Grad und Sonne. 
       
      Hier noch ein kleines Video von letztem Jahr:
       
      Würde mich sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich erscheint. 

      Lg,
      Mathias
       
    • fridolin_pt
    • F-C Jens
      Hallo!
      Ich fahre einen 2015er 981 Cayman S. Ich habe mit dem Wagen schon einiges erlebt und würde nun gerne mal aus Interesse meine Fahrhistorie nachvollziehen.
      Meine Frage daher: Ist es möglich die GPS Daten des Navis (Strecken, Höhenprofile etc.) auszulesen?
      Mein PZ konnte mir nicht weiterhelfen und die Antwort von Porsche selbst steht noch aus.
      Vielen Dank für Hilfe!
       

×