idontknow

ADAC Winterreifentest: Frage zu Verschleißbenotung

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

der Winter steht vor der Tür und ich brauch Winterreifen für meinen Clio und den meiner Mutter.

Hab mich nun sehr lange durch Testergebnisse gequält, Erfahrungsberichte usw und wurde dabei allerdings eher immer unschlüssiger.

Nundenn... nach hin- und herhandeln mit einem lokalen Reifenhändler/Autoteilehändler haben wir jetzt recht gute Angebote für 8 Winterreifen sowie vier 14" Stahlfelgen (ich hab scho Felgen O:-) ).

Bei der Wahl des Reifen habe ich mich mal an den ADAC Winterreifentest gehalten:

http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Winterreifen/175_65_R14_T_10_2005/tab.asp?ComponentID=126959&SourcePageID=127153#0

Nun die eigentliche Frage:

Das Angebot für die Bridgestone Blizzak LM 20 liegt bei 53,60€

Im Angebot sind die Uniroyal MS plus 5 und zwar für 45,00€

Macht ja bei 8 Reifen schon einen Unterschied. Rein von den Bewertungen her gesehen tun sich die beiden Modelle ja nicht sooooviel. Krassester unterschied ist beim Verschleiß.

Hier hat der Uniroyal eine 2,7 der Bridgestone 1,9. Kann mir mal jemand erklären, was dieser Notenunterschied in Kilometerlaufleistung bedeutet? Heißt das, das die Bridgestone evtl einen Winter länger halten als die Uniroyal oder vlt. nur so 1 Fahrmonat? Mangels Kohle wäre mir eher daran gelegen eventuell Anfangs etwas mehr hinzulegen, dafür nicht "in kürze" nochmal. Wenn es allerdings sogut wie nichts ausmachen würde, könnte ich jetzt die knapp 70€ sparen.

Für jede sinnvolle und einleuchtende Antwort wäre ich sehr dankbar! 8)

MfG

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, die Fahrleistung ist wohl eher in Kilometern als in Zeiträumen anzugeben. Moderne Winterreifen halten doch sehr lange, teilwise über Jahre besonders dann wenn sie nur 3 oder 4 Monate im Jahr mit vieleicht inges. je 1000 km je Monat bewegt werden. Bei höheren Fahrleistungen sieht das etwas anders aus.

Auf einem Kleinwagen kann so ein Satz Reifen gut und gerne 40 bis 50.000 km halten. Beim besagten KFz ist auch ein Wechesel von vorne nach hinten möglich.

Also mach Dir keine Sorgen und kauf den günstigeren wenn es an Geld scheitert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf einem Kleinwagen kann so ein Satz Reifen gut und gerne 40 bis 50.000 km halten. Beim besagten KFz ist auch ein Wechesel von vorne nach hinten möglich.

Laut Aussage der "Experten" soll man einen Winterreifen ja eh nicht sooo lange fahren, da sich die Gummimischung über die Zeit verändert, etc. Laut deren Aussagen so knapp 5 Jahre, wenn ich mich nicht irre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden