Jump to content
rog

Tagfahrlicht für E46 ?

Empfohlene Beiträge

rog   
rog

Laut BMW ist die Tagfahrlichtaktivierung für alle Lichter rundum.

So ein Unsinn !

Es müssen nur die 2 Scheinwerfer vorne leuchten.

Weiß jemand ob man das programmieren kann ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Was BMW meint, ist einfach, dass das Abblendlicht permanent leuchtet. Wir hatten neulich einen sehr ähnlichen Thread, wo ich schon was dazu geschrieben hatte. Hier der Link dazu: http://www.carpassion.com/de/forum/showthread.php?t=20085&highlight=tagfahrlicht

Vielleicht ist User jackpot ja schon etwas schlauer geworden bzw. was haben die Nachforschungen ergeben? Würde mich auch interessieren.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
csl_micha   
csl_micha

das Tagfahrlicht der US Version kann man auch programmieren.

1. Kombiinstrument aus US codieren

2. Lichtschaltmodul auf US codieren

3. Lichtschaltmodul auf Tagfahrlicht programmieren

4. Kombiinstrument auf D zurückcodieren

Lichtschaltmodul bleibt auf US

und schon funzt die Sache.

Ist ohne Gewähr und funktioniert aber auf jeden Fall. Über die zulassungstechnische Seite kann keine Aussage getroffen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Welchen Sinn hat das? Ich muß doch nur am Lichtschalter drehen :???: ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Welchen Sinn hat das? Ich muß doch nur am Lichtschalter drehen :???: ?

Der Sinn ist, dass eben nicht das komplette Abblendlicht leuchtet, sondern nur das Fernlicht in einer sehr gedämmten Form.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Und was hat das für einen Vorteil gegenüber dem Abblendlicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
csl_micha   
csl_micha
Und was hat das für einen Vorteil gegenüber dem Abblendlicht?

Du hast nicht den ganzen Fummel im Auto ( Kombi,Heckleuchten usw.)erleuchtet, sondern nur das gedimmte Fernlicht und sonst gar nichts,

erkundige Dich z.B. mal beim Freundlichen nach dem Preis des Xenonbrenners.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Über die zulassungstechnische Seite kann keine Aussage getroffen werden.

Der aktuelle Audi A6 hat ja auch Tagfahrlicht, insofern dürfte es vom TÜV keine Klagen geben. Ist ja nicht verboten tagsüber mit Licht rumzufahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

In Österreich wird es bei der kommenden Taglichtpflicht nicht erlaubt sein, mit gedimmtem Fernlicht o.ä. zu fahren.

Genaues dazu in dem Thread, wo ich oben den Link gepostet habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
csl_micha   
csl_micha
In Österreich wird es bei der kommenden Taglichtpflicht nicht erlaubt sein, mit gedimmtem Fernlicht o.ä. zu fahren.

Genaues dazu in dem Thread, wo ich oben den Link gepostet habe.

wenn z.B. ein Audi A6 mit Tagfahrlicht aber in D so zugelassen ist, hat er automatisch eine EU Zulassung und darf so auch in Ösiland fahren.

Unsere Bürokraten lassen schön grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Ja, der A6 darf damit fahren, das ist ohne Frage. Aber dieses Licht entspricht nicht den Richtlinien, die für das Licht am Tage gelten, die ab 15.11. gelten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×