Jump to content
Mushu

Neues Schadenersatzrecht in Deutschland ab 1.8.02

Empfohlene Beiträge

Mushu   
Mushu

Ich lese gerade in der ADAC-Zeitung von dem neuen Schadenersatzrecht ... und bin entsetzt. :o

In Kurzform : Bei einem Unfall Auto gegen einen schwächeren Verkehrsteilnehmer (z.B. Fußgänger, Kinder, Radfahrer, Skater ...) haftet der Autofahrer grundsätzlich mit, auch wenn er den Unfall nicht hätte vermeiden können (wegen Reifenplatzer oder weil das Kind einfach auf die Straße rennt etc.). Nur noch "höhere Gewalt" (Juristendeutsch für Blitz, Hagel, Strum, Steinschlag, plötzliche Überschwemmungen, Erdrutsche und Erbbeben) kann einen entlasten. :-?:???::(:evil:

Da ist ein Beispiel drinnen, da sind mir fast die Augen rausgefallen : :-o

Kracht ein Radfahrer in ein an der Kreuzung stehendes Auto und stürzt, haftet der Halter mit.

Welcher hirnverbrannte Vollidiot erlässt so ein Gesetz? Muss ich mein Auto jetzt wegbeamen, wenn ein Radfahrer von hinten kommt oder was? :evil:

Weiter heisst es :

Der Radfahrer erhält jedoch keinen vollen Schadenersatz, weil er rechtzeitig hätte bremsen müssen.

Na immerhin, ein bisschen Restvernunft scheint noch vorhanden zu sein.

Was haltet ihr von dieser Gesetzesänderung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Montell   
Montell

Na bravo.

Sollte ich mal unter Geldsorgen haben, schnapp ich mir mein Rad und fahr über quer über ein Kreuzung oder über eine Autobahn oder ein Rollfeld für Düsenjets...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edward.nygma   
edward.nygma

WAAAAAS??? :o:o

darüber muss man sich mal genauer erkundigen, dass die deutsche justiz derart... entschuldigt... dumm ist, kann ich mir kaum vorsellen... wenn das doch der fall sein sollte, wie du es beschrieben hast, werde ich mir überlegen, ob ich meinen führerschein noch haben will... da kann man ja keinen meter fahren, ohne bange zu haben, dass man zu unrecht verurteilt wird.... naja das ist ja für kiffer ned anders :wink:

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Diese Nachricht gehört wohl auf den 1. April verschoben! Das ist ja das letzte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

Da traut man sich ja mit dem Auto gar nicht mehr auf die Strasse.

Ich frage mich, was das für die KFZ -Versicherung für Konsequenzen hat -> höhereres Risiko = höhere Beiträge. :evil:

Es ist sicher gut, mehr auf die sog. schwachen Verkehrsteilnhemer zu achten, aber wenn das Verschulden bei denen liegt, dann möchte ich dafür nicht zur Kasse gebeten werden.

Wer denkt sich bloss sowas aus? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark   
Mark

Irgendwie scheinen Politiker noch dümmer zu sein, als sie erscheinen.

Skandal nenn ich sowas. Gegen solch einen Schwachsinn sollte man Beschwerde beim BVG einlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Apropos Gericht : Ich denke, dass in Zukunft somit fast jeder Unfall Auto gegen Fahrradfahrer, Fußgänger etc. vor Gericht gehen wird, weil die Autofahrer natürlich nicht zahlen wollen, wenn sie keine Schuld haben. Super, wo unsere Gericht sowieso schon so überlastet sind. :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Na Super, da haben sich gewisse Herren mal wieder was richtig intelligentes ausgedacht. Wenn es in Zukunft zu einem Unfall zw. Auto und schwächerem Verkehrsteilnehmer kommt, wird man wohl von vornerherein der Schuldige sein.

Da kann man sich wirklich nur mit der Hand auf die Stirn schlagen, mit dem Kopf schütteln und hoffen das einem das nie passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

ICh habs auch gelesen..... So ne Frechheit!!!

ich würde sagen, dieser Spruch sollte in die Witze-Rubrik verschoben werden... :roll:

Darf ja wohl nicht wahr sein.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hieu   
Hieu

Wahnsinn, grad meinen Führerschein gemacht den ich in 1 Woche abholen kann, und schon kommt so ein Mist raus...was kann ich bitte dafür wenn der Biker zu blöd ist, einem stehenden Wagen auszuweichen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark   
Mark

Ich sag's Euch! Deutschland verkommt zu einer von Unfähigen regierten Bananenrepublik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

der autofahrer war und ist seit der ölkrise in den 70gern der sündenbock für alles. es wird wohl daraufhin hinauslaufen, wie schon weiter oben erwähnt, dass die versicherer die beiträge jetzt etwas straffen werden!! wie immer sind die autofahrer die dummen, da hilft jetzt alles nichts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×