Drift_Michi

M3 Competition Paket

19 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

Wer hat an seinem M3 E46 das Competition Paket ?

Sind Schürzen auch anders oder beschränken sich die Änderungen auf Fahrwerk, Lenkung, Bremsanlage, Felgen, Track Mode und Innenraum ?

Ist ein M3 E46 mit diesem Paket auf der NS schneller und rentiert sich die zusätzliche Investition von 5200,- € ?

Danke

Gruß Michi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe kein M3 und C-Paket. Aber ich kann dir sagen: DIe Schürzen bleiben das gleiche, man bekomt die CSL Felgen, das CSL Lenkrad und anderes Fahrwerk, wodurch der M3 noch sportlicher auf der Straße sein soll aber ob der auf der NS dem normalen M3 hinter sich lässt weiß ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind aber nicht haargenau die gleichen Felgen wie auf dem CSL. Sie sind haben nur die Optik der CSL-Felgen, sagte mir ein Verkäufer auf der IAA. Wie sie sich jetzt unterscheiden kann ich allerdings auch nicht sagen.. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, die vorderen sind auch ein halbes Zoll schmaler als die echten CSL :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die CSL Felgen habe ich glaube ich eine andere ET oda so

Edit: SirRichie war schneller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ E&S

Mutmassungen und Vermutungen bringen hier niemanden weiter X-)

CSL Felgen:

Cross spoke - style 127 M M3 CSL (E46)

8,5 x 19 Front ET 44 235/35 R19

9,5 x 19 Rear ET 27 265/30 R19

M3 Competition Felgen:

M3 (E46) with Competition pack

8 x 19 Front ET 47 225/40 R19

9,5 x 19 Rear ET 27 255/35 R19

Grüsse

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hinten identisch, vorne nicht. Hat auch was mit den Traglasten zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nciht genau identisch der CSL hat hinten 265er Reifen und der M3 Competition 255er Reifen drauf ansonsten sind die hinten identisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nciht genau identisch der CSL hat hinten 265er Reifen und der M3 Competition 255er Reifen drauf ansonsten sind die hinten identisch.

Wir sprachen von Felgen nicht von der Bereifung. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Identisch sind sie auch hinten nicht, die CSL Felge ist leichter als die CP.

Daher gilt es aufzupassen, wenn ein CSL Fahrer sich eine neue bei BMW holt, denn angeblich aus Festigkeitsproblemen gibt es die "CSL Felge HA" nicht mehr. Er bekommt also nichtsahnend eine CP Felge und fährt mit unterschiedlich schweren Felgen an der HA rum. :-o

Ansonsten CP Paket bestehend aus:

- 18 Zoll Bremsanlage analog CSL (VA: 345mm; HA: 328mm)

- Felgen Kreuzspeichenstyling 127, 19“ im CSL-Design

- direktere Lenkübersetzung (Übersetzung 14,5:1 statt 15,4:1)

- M-Track Mode

- Fahrwerk mit geänderter Federeinstellung

- Interieurleisten Titan Shadow

- Lenkrad, Handbremse und SMG-Knauf mit Alcantara bezogen

Ciao, Steff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Steff,

danke für deine Antwort. Hat mir schon ein bisschen weitergeholfen.

Doch was meint ihr :

Lohnen sich die 5200,- extra ?

Gruß Michi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, über den Nutzen der restlichen Komponenten kann ich nicht so viel sagen, aber wenn die Bremse endlich mal etwas mehr aushalten würde als die normale M3 Bremse, wäre das schon toll.

Ich habe letztens wieder neue Bremsscheiben vorn bekommen (zum 2. Mal, und das bei 27000km), war nicht gerade billig.

Fazit: Wenn die Bremse wirklich was taugt, würde ich das Paket dazukaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fazit: Wenn die Bremse wirklich was taugt, würde ich das Paket dazukaufen.

Tja, ob 20mm mehr Scheibendurchmesser bei ansonsten identischem Bremssattel die erhoffte Verbesserung bringt, bleibt die Frage. Prinzipbedingt ist die Bremse damit natürlich fadingstabiler, ein bisschen mehr Leistung hat sie damit auch - aber ob mir das 5000€ wert wäre...nein, ich denke nicht. Die Felgen sehen toll aus, direktere Lenkung ist auch schön, Track Mode - auch gut...aber 5200€?

Man müsste ausprobieren, inwieweit das Fahrverhalten verbessert wird, aber für die genannte Summe gibt es auf dem Aftermarket sicher auch interessante Fahrwerke und Bremsen zum Nachrüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Identisch sind sie auch hinten nicht, die CSL Felge ist leichter als die CP.

Daher gilt es aufzupassen, wenn ein CSL Fahrer sich eine neue bei BMW holt, denn angeblich aus Festigkeitsproblemen gibt es die "CSL Felge HA" nicht mehr. Er bekommt also nichtsahnend eine CP Felge und fährt mit unterschiedlich schweren Felgen an der HA rum. :-o

Ansonsten CP Paket bestehend aus:

- 18 Zoll Bremsanlage analog CSL (VA: 345mm; HA: 328mm)

- Felgen Kreuzspeichenstyling 127, 19“ im CSL-Design

- direktere Lenkübersetzung (Übersetzung 14,5:1 statt 15,4:1)

- M-Track Mode

- Fahrwerk mit geänderter Federeinstellung

- Interieurleisten Titan Shadow

- Lenkrad, Handbremse und SMG-Knauf mit Alcantara bezogen

Ciao, Steff

Hallo Steff, da muss ich dir leider wiedersprechen. Ich habe dieses Problem selber gehabt und konnte durch persönlichen Kontakt zur M GmbH dieses lösen. Die Hinteren aus dem CP und die von dem originalen Satz sind vom Gewicht u. von der Traglastfähigkeit konform. Daher gilt das, was du gepostet hast, nur für die Vorderen. Da können dann Problem mit der Tragfähigkeit auftauchen. Ich war auch skeptisch, weil die ArtikelNr. vom CP Rad und orig. CSL Rad hinten gleich lautet. Gruss Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was bisher noch gar nicht erwähnt wurde,

vielleicht für den ein oder anderen aber nicht ganz unerheblich ist:

Interlagos Blaumetallic

ist exklusiv nur in Verbindung mit dem CP zu ordern.

BMWM3Competition1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Steff, da muss ich dir leider wiedersprechen. Ich habe dieses Problem selber gehabt und konnte durch persönlichen Kontakt zur M GmbH dieses lösen. Die Hinteren aus dem CP und die von dem originalen Satz sind vom Gewicht u. von der Traglastfähigkeit konform. Daher gilt das, was du gepostet hast, nur für die Vorderen. Da können dann Problem mit der Tragfähigkeit auftauchen. Ich war auch skeptisch, weil die ArtikelNr. vom CP Rad und orig. CSL Rad hinten gleich lautet. Gruss Sascha

Hi Sascha,

also da versteh ich dann was nicht. Die alte und originale CSL Felge HA 36112282660 ist nicht mehr erhältlich und soll 10.6 kg wiegen.

Die CP Paket Felge 36112282999 soll 10.7 wiegen.

das wären dann 100g Unterschied li re, was mir als wahnsinn vorkommt :-o .

Wenn jetzt das Gewicht gleich wäre, stellt sich die Frage, warum und in wiefern wurde umgestellt (Festigkeit?, Ventil + 8° Steigung?)

Die Teilenummer vom CSL Rad wurde ja erst im März 05 umgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wären dann 100g Unterschied li re, was mir als wahnsinn vorkommt :-o .

Da wird man wohl mehr Schwankung im Reifengewicht haben, als diese 100g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steff, ich suche das später mal raus. Habe das irgendwo mal nach dem Gespräch mit Herrn G von der M GmbH, gepostet. Bis später Steff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden