Jump to content
SirRichi

M5 e39 VA-Bremse nach hinten?

Empfohlene Beiträge

SirRichi   
SirRichi

Hallo zusammen

Weiss jemand, ob die VA-Bremsanlage vom M5 ohne Adaption an die HA passt und wäre sowas überhaupt nützlich oder kann ich die HA einfach sein lassen? (Vorne kommt was anderes rein)

Danke für die Tipps :-))!

Viele Grüsse

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber warum hast du das vor?

Hast du deswegen in AdR nur eine Runde gedreht und ist die Bremse dabei überhitzt...?? :-o:D

Man hört ja nämlich von so einigen e39M-Fahren (M5 Forum), dass sie mit der Bremse nicht so ganz zufrieden sind, aber fürn normalen Gebrauch (also bei uns) passt des scho.

Ansonsten schöne neue Fotos...sind mir erst jetzt aufgefallen! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Neeee, das sind nur bekloppte Gerüchte vom bekloppten Joegun ( :hug: ).

Die Bremse übersteht 5 Runden mit agressivem Bremsen (sprich im Regelbereich ABS oder kurz davor) und braucht dann 2 Runden zum Auskühlen. Dann funzt die wieder einwandfrei. Ich war nach dem Trackday in der Garage das System durchchecken und ist alles ok, keine Risse oder so :-))!

Im Alltag (in der Schweiz) reicht sie sicher aus, aber da ich ab und an nach D fahre will ich nicht sowas wie im Mini erleben, als ich die Serienanlage förmlich getötet habe mit 2-3 harten Bremsungen aus höheren Tempi. (Darauf wurde vorne dann auf andere Scheiben und Beläge getauscht, dazu Rennflüssigkeit und es war Ruhe, auch in Adr und auf dem grossen Hocki mit der schönen Parabolica :-))! )

Da ich aber mit einer Partnerfirma einen zulassungsfähigen Prototypen für eine grosse Anlage vorne bauen lassen kann (Brembo hat behinderte Preise hier und kein Gutachten, StopTech frühstensten Anfang 06, Movit ist noch teurer :???: ...), kam mir die Idee, wieso die vordere nicht nach Hinten, mehr Bremsleistung kann ja nicht schaden... Im Normalfall O:-)

Gruss

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Ahsoo is das!

Immer auf den lieben Joegun...*nixgut*

Als ich heute den einen M5 (e60)- Fahrer, der bei der Jochpass-Memorial-Ralley "mitgemacht" hat nach der Bremsleistung gefragt habe, meinte er, dass das der Bremsanlage nichts ausmachen würde. Anschließend meinte er, dass der neue im Vergleich zum e39iger keine Probleme mehr bei mehreren Hochgeschwindigkeitsbremsungen machen würde...so wie du es mitm Mini hattest. :lol:

Der M5 wurde als "Safetycar" (bzw. Begleitfzg.) von FINK-Motorsport eingesetzt und mehrere Male den Jochpass hoch- und runtergejagt.

Grandioser Sound!! *dahinschmelz* :-))! 8)

Ansonsten noch viel Glück, hoffe dir kann geholfen werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Richi, die VA Bremse passt hinten definitiv nicht. Darf sie auch garnicht, denn ohne weitere Adaptionen würde Dir bei einer Vollbremsung in einer Kurve das Heck kommen. Abgesehen davon passt der Sattel garnicht und die Handbremse ist dann auch ohne Funktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Hallo zusammen

Guckt mal das Threaddatum an O:-) Um/Aufgerüstet habe ich ja schon auf die e60 Bremse, danke trotzdem für die Hilfe!

Grüsse

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×