Jump to content
PorscheGT3RS

Mercedes propagiert gegen Porsche !!

Empfohlene Beiträge

PorscheGT3RS   
PorscheGT3RS

Diese Werbung findet sich auf Seite 5 und 6 der aktuellen Sport Auto wieder.

Laufen aufgrund des 911 etwa so viele Stern Fahrer zu Porsche über, dass man ihn schon in der Werbung schlecht machen muss?

Armutszeugniss !

1280_3035353735323831.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Hab' ich heute auch schon entdeckt. So gestutzt habe ich schon lange nicht mehr bei diesem Anblick.

Ich finde es allerdings sehr humorvoll, in einer Werbung einen Carrera 911 mit einem CLS wie dargestellt zu vergleichen.... Mal ehrlich: welcher Carrera 911 Interessent wird denn ernsthaft über einen CLS als Alternative nachdenken? Das scheint mir sehr abwegig um darum ist der Ansatz für mich umso humorvoller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Azrael1965   
Azrael1965

Sorry aber die Werbung ist genial. Ich bin eigentlich Porsche Fan, aber dieses Auto auf diesem Bild sieht tatsächlich aus wie Kermit der Frosch.

Wie die meisten Porsche ist auch der 911er vor allem von hinten schön.

Der CLS ist optisch attraktiver, keine Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Erstens finde ich die Werbung auch toll.

Ist mal was anderes und soweit man das mit homor ansehen kann finde ich ist es eine tolle Werbung. Denn Mercedes beleidigt oder stellt Porsche ja nicht wirklich schlecht dar. Es soll halt witzig rüberkommen. Da erinnere ich mich auch an eine werbung von Audi A8 wo auch ein 7´ener und ein S Klasse drauf abgebildet waren. Dann hieß es der eine hätte dies und der andere das nicht. Aber alles zusammen wäre der A8. Ist zwar nicht ganz so wie die Mercedes Werbung aber ich finde sie toll. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mailmane   
mailmane

da fällt mir sofort das hier ein

freude.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Genau der ist mir vorhin nicht eingefallen, den finde ich auch super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo6.0   
Diablo6.0

Ich finde die Werbung von Mercedes ehrlich gesagt geschmacklos.

Die von BMW hingegen ist sehr gelungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomekkk   
tomekkk

Ich finde es ziemlich witzig.

Andererseits dachte ich nicht dass gerade Porsche DER Konkurrent von MB ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Je mehr ich darüber nachdenke, umso mehr kommt mir ein anderer Gedanke: Wie war das noch mit dem Panamera? Wen will Porsche damit "angreifen"? Und wie sehen die herumgereichten Skizzen aus? Ein viertüriger Porsche mit klaren Anleihen bezüglich der Linie an den Carrera 911, besonders was die niedrige Dachlinie angeht - Voilà, ein CLS Ableger.... Wenn Mercedes schon jetzt darauf reagiert, nach dem Motto: "Warum warten? Einen aufgeblasenen Porsche gibt's doch schon heute", dann ist das jedefalls sehr subtil und nicht minder humorvoll gelungen. Und wenn wir schon den Begriff "aufgeblasen" bemühen, dann haben wir auch einen weiteren Bezug zum Frosch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
copic   
copic

man muss so fair sein und, auch wenn man vielleicht porsche-fan ist, zugeben, wie gelungen und witzig die werbung ist, also das muss man ihnen schon lassen, auch wenn ich jederzeit einen basis 11er dem CLS 55 vorziehen wuerde. Herrlich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Ich finde die Werbung witzig, genauso wie die von BMW. Mal abwarten, ob Porsche in gleicher Manier darauf reagiert. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PorscheGT3RS   
PorscheGT3RS

naja wenn man sich das mit dem hässlichen Frosch und dem schönen Prinzen überlegt, find ich die Werbung einfach nicht in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#kingkarl   
#kingkarl

aahh wie geil :D:D:D:D

find da nix schlimmes dran,finds einfach nur lustig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Irgendwie wurde da die Rolle von Prinz und Frosch vertauscht... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuffenhausen   
Zuffenhausen

mercedes sollte mal lieber vorsichtig sein mit ihrer werbung, man weiss ja nie wo porsche als nächstes großaktionär wird :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SlyDog CO   
SlyDog
Irgendwie wurde da die Rolle von Prinz und Frosch vertauscht... O:-)

oh ja, wie wahr :)

Der CLS mag mag ja von Vorne noch ganz in Orndung aussehen, aber sonst? Ich kann mich mit dem überhaupt nicht anfreunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo
Hab' ich heute auch schon entdeckt. So gestutzt habe ich schon lange nicht mehr bei diesem Anblick.

Ich finde es allerdings sehr humorvoll, in einer Werbung einen Carrera 911 mit einem CLS wie dargestellt zu vergleichen.... Mal ehrlich: welcher Carrera 911 Interessent wird denn ernsthaft über einen CLS als Alternative nachdenken? Das scheint mir sehr abwegig um darum ist der Ansatz für mich umso humorvoller.

Im Gegenteil: Beim Anblick des grünen Porsche wird so mancher Mercedes-Interessent seine Meinung nochmals ändern und was Gescheites kaufen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Die Werbung hat ja schon ihren Zweck erfüllt, man redet oder schreibt darüber.

Aber sowas kann auch nach hinten losgehen, wenn der eigentliche Verlierer dieser Werbung, der 997, plötzlich mehr beachtet wird als des DC lieb sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Wie einige Vorredner schon sagten. Beim Anblick dieser Werbung fiel mir auch sofort die Werbung vom BMW ein mit dem Transporter von Mercedes, die auf der letzten Seite gepostet wurde.

Wenn Mercedes es nötig hat, sollen sie es eben machen.

Ich bin rechtlich da nicht so im Bilde. Ist es denn überhaupt zulässig mit einem Objekt einer anderen Marke für das eigene Unternehmen Werbung zu machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomekkk   
tomekkk

Das wurde ja irgendwann geändet.

Ist nun erlaubt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Ich bin rechtlich da nicht so im Bilde. Ist es denn überhaupt zulässig mit einem Objekt einer anderen Marke für das eigene Unternehmen Werbung zu machen?

Mittlerweile ist vergleichende Werbung auch in Deutschland erlaubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Mittlerweile ist vergleichende Werbung auch in Deutschland erlaubt.

Da ist ja die nächste Frage, wie weit denn vergleichend auslegbar ist.

Dann könnte ich ja in einer Werbung ein Produkt X (mit direkter Namensnennung) als schlecht deklarieren und dagegen mein eigenes Produkt als das genaue positive Gegenteil. Da muss doch eine Grenze vorhanden sein, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Da ist ja die nächste Frage, wie weit denn vergleichend auslegbar ist.

Dann könnte ich ja in einer Werbung ein Produkt X (mit direkter Namensnennung) als schlecht deklarieren und dagegen mein eigenes Produkt als das genaue positive Gegenteil. Da muss doch eine Grenze vorhanden sein, oder?

Sagen wir mal so: aus Kundensicht (und darauf kommt es in der Werbung und im Verkauf letztlich an) ist eine vergleichende Werbung, wie Du sie beschreibst, immer noch absolut verpönt. Auch wenn man das Wettbewerbsprodukt faktisch nicht schlecht macht, sondern nur vergleichend gegenüberstellt mit den besseren Fakten des eigenen Produkts. Sowas wird von der Kundschaft nach wie vor mit Naserümpfen quittiert und im Kaufverhalten abgestraft.

Ein feinfühliger Werber wird deshalb nach wie vor auf einen direkten Vergleich der beschriebenen Art verzichten, dafür eher auf Humor oder einen Versatz (d.h. keine direkte Vergleichbarkeit) in der Werbung setzen. Wie schwierig diese Gradwanderung tatsächlich ist, zeigt sich ja auch in den hier geposteten Beiträgen. Einigen geht schon eben diese Mercedes-Werbung zu weit, obwohl keine Knockout-Facts genannt werden. Die Werbebranche hat noch viel krassere Ideen für vergleichende Werbung parat. Aber man setzt es nicht um, weil es die Zielgruppe mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht akzeptieren würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bill367gates   
bill367gates

Also ich find's lustig :D

Genauso wie die BMW Werbung mit dem Mercedes LKW :-))!

Ist mal was anderes unter den sonst nervigen und langweiligen werbeanzeigen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaitreM   
MaitreM

Die Werbung ist gut weil sie witzig ist! Kein 911er Fahrer würde zu Mercedes wechseln und umgekehrt! Ist doch schön wenn auch mal etwas Spaß in der Werbung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×