Aksmith

Hilfe: Kaufempfehlung/Tipps: Cayenne, ML, Q7 oder Toyota

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

der X5 (BJ'01/02) von meinem Onkel ist letzten Samstag nicht mehr angesprungen und nach dieser Tatsache (und noch ein paar weiteren "Kinder-Krankheiten") will er sich nun nach etwas anderem umschauen! :)

Er hat mich gebeten eine Matrix der folgenden Autos zusammen zustellen (Diese würden also dann zur Auswahl stehen)

Porsche Cayenne Turbo (ohne WLS :( )

Mercedes ML 500 oder AMG 63

Audi Q7 (Am liebsten mit Hybrit, sofern es den schon gibt?! :???: )

und ein Toyota Hybrit Auto

Er bevorzugt meist die Top Motorisierung und wichtig ist auch, dass es ein Automatik-Getriebe hat! 8) :wink:

Die Matrix soll Grundpreis sowie den Preis mit Vollausstattung beinhalten, sowie Motorisierung, Sonderausstattung etc. Quasi ein Vergleich der 4 Modelle!

Alle samt sollten SUV's sein! Wobei wir da beim nächsten "Problem" sind!

Soweit ich weiss bietet Toyota doch nur den Prius im Moment als Hybrit Auto an, oder?! :???: Oder Gibt es den Land Cruiser als Hybrit?!

Zu mir meinte er nur, ihm sei wichtig dass er "Geländetauglich" ist, eine Ladefläche á la X5 - sprich geteilte Ladefläche und Vollausstattung hat! :wink:

Das Image des Autos ist ihm in dem Sinne "egal"! Leider verbindet er mit Autos nicht so viele Emotionen wie ich! :( Für ihn ist es nur ein Fortbewegungsmittel von A nach B!

Mein Favorit wäre ja der Porsche Cayenne Turbo! :) Aber ich glaube der enorme Grundpreis wird ihn "abschrecken", und wenn man noch die Extras bzw Vollausstattung dazurechnet, erstrecht... :cry:

Aber naja... hat einer eine Idee wie ich so eine Matrix anpacken soll und welche Pro Argumente für den Cayenne stehen würden, im Vergleich zu den Anderen?! Steh da im Moment etwas auf'm schlauch, besonders was Toyota angeht.... :oops:

Die Ganzen Technischen Daten etc sind ja leicht rauszufinden, aber naja... Bis nächsten Freitag will er so eine Liste auf dem Tisch haben! :-o:oops:

Vielen Dank! :wink2::hug:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre denn ein Lexus RX 400h, den gibts als Benzin-Elektro-Hybrid.

Im Vergleich zum Cayenne Turbo sollte auch noch genug Geld übrigbleiben um noch etwas Hifi und Multimedia nachzurüsten und ein paar schicke Felgen zu ordern. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich für mich ehrlich gesagt ziemlich unausgegoren an, was Dein Onkel da will. Wie eines dieser Suchbilder aus IQ-Tests ("welches der 4 Bilder paßt nicht zu den anderen 3?").

Also AMG 63, beim Cayenne Turbo darf es dann aber keine WLS sein.

Und als Alternative Hybrid SUVs? Wo ist denn da die Logik?

Tip: sag ihm er soll seine Händler damit nerven. Dafür sind sie da. Und er soll erst mal so einen Lexus probefahren. Das ist doch völlig fruchtlos, Vergleichsmatrizen von Autos in einer Preisspanne zwischen 50.000 und 120.000 Euro zusammenzubrutzeln. Reine Zeitverschwendung. Erst mal probefahren um die Fahrzeugklasse abzustecken.

P.S.: der X5 dürfte im Vergleich zu Q7, M-Klasse und auch zum Cayenne ein vollumfänglich problemloses Auto sein. Wenn der deswegen wechselt, kommt er vom Regen in Traufe, das sage ich Dir mal voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Volle Zustimmung amc

@ Aksmith

In dieser Klasse sollte der VW Touareg auch eine Rolle spielen. Neben dem sehr gelungenem W12 ist der V10 TDi mein absoluter Tip für die große SUV Klassen.

Viel Leistung bei vergleichsweise geringem Verbrauch. Und sicher allemal ausgegorener als ein Hybridauto welches in der Klasse wohl so schnell nicht auf dem Markt kommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@amc

Da stimm ich Dir auch zu!! :wink:

Aber ich glaube eher dass die Entscheidung zwischen einem Fahrzeug mit viel Leistung (Cayenne und ML) und einem was wenig verbraucht steht! Es sind zwar zwei völlig gegensätzliche Interessen... ich weiss ehrlich gesagt auch nicht ganz wie man das so erkären soll :oops:

Naja... Werde mal die die ganzen Daten zusammen Tragen und dann mal schauen!

Letztendlich ist ihm glaube ich aber der Preis / Verbrauch etc. egal! :wink:

Zu der WLS des Cayenne! Ich habe ihn nur gefragt mit oder ohne! Da meinte er nur dass 450PS doch reichen dürften! Und für 50PS mehr noch mal 14.000€ finde ich auch nicht ohne... :-o

Er möchte, soweit ich dass verstanden habe, eine recht kompfortables Auto, womit man auch was transportieren / in den Urlaub fahren kann, und "leicht andere Fahrzeuge überholen kann"!

Man muss bedenken, mein Onkel ist 68, und von daher fährt er auch nicht mehr soo sportlich - jedoch für sein Alter recht zügig. Besonders gerne macht er Kickdowns... X-):-))!

@Chip

ein Diesel kommt für ihn nicht in Frage - Frag mich bitte nicht warum! Aber ich glaube dass u.a. ihn das Geräusch des Diesel-Motors stört .... :D

Aber vielen Dank für Eure Antworten vorab!! :-))!:hug:

Ak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gestern übrigens in der Zeitschrift Motors Ausgabe September einen Bericht über die Hybridtechnik im Toyota SUV gelesen.

Scheint doch sehr interssant zu sein, und technisch recht ausgereift.

Der Wagen fährt mit Benzin und Elektromotorn und letztere schalten sich wohl nur zu wenn in der Stadt oder auf der Autobahn Stop and Go herrscht. So sind die Tester auf einen Normverbrauch von knapp 11 Litern gekommen.

Das ganze wird aber durch Vollgasfahrten wieder relativiert weil diese nur per Benzinmotor absolviert werden und dann läuft ordentlich Sprit durch. Trotzdem insgesammt ein Zukunftsweisendes Konzept.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde deinem Onkel auf jeden Fall den Lexus empfehlen. Ist gut verarbeitet, komfortabel, nicht zu teuer und zum "leicht andere Fahrzeuge überholen" reicht das Auto allemal :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So... dann will ich den Alten Threat mal wieder auspacken...

Jetzt ist es endlich soweit!! :-o

Meine Tante und ich haben es endlich hinbekommen, dass mein Onkel den "alten" X5 nun endlich verkauft und sich was neues holt!

Und der neue kommt nächste Woche!! :)

Gebraucht, 20k Km, Absolute Vollausstattung 8) , Silber, innen Helles Leder (Mehr weiß ich auch noch nicht)

Was es ist, wird noch nicht verraten... Erst wenn er vor der Tür steht, werden Bilder "Spechen"! O:-)

Gruß

Astor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Begeisterung entnehme ich doch mal das es von einem Hersteller ist der eigentlich mit praktischen Autos wenig am Hut hat und da dessen Motor (für einige) von allein nicht genug atmen kann wird ihm das auch noch abgenommen bzw. wird er dabei tatkräftig unterstützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieser Begeisterung entnehme ich doch mal das es von einem Hersteller ist der eigentlich mit praktischen Autos wenig am Hut hat und da dessen Motor (für einige) von allein nicht genug atmen kann wird ihm das auch noch abgenommen bzw. wird er dabei tatkräftig unterstützt.

Nein... leider wird er nicht "Zwangsbeatmet"... Das wäre echt zu schön!! :(

Aber er hat aufjedenfall genug Leistung um nach Vorne zu schieben! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden